Donnerstag, 1. März 2018

MODISH MATRONS / BAROQUE / MARCH 2018 / #21


barocke pracht bei minus 5 grad








und sonnenschein!

natalia stiftete diesmal das thema - der stil des barock sollte uns zu unseren anzügen inspirieren.....

da ich ein grosser liebhaber des barockstils bin, hatte ich jedemenge spass - beim aussuchen der kleider und herumtänzeln in der chinoserie-barock-kulisse des pillnitzer schlosses.
und der bahnwärter war auch schwer begeistert vom licht und so - so dass er gar nicht aufhören konnte zu knipsen - also haufen fotos.

bin schon schwer gespannt was sich 
 und 
 dazu ausgedacht haben!

































die klamotten

bei so historischen themen muss man ja aufpassen, dass man nicht in einem faschingskostüm endet....

INSPIRIERT!
ist das zauberwort.
barocke formensprache - symmetrie und üppigkeit - übersetzt in einen schicken und lässigen anzug.

also teile gewählt, die bei aller "neuzeitlichkeit" auch eine gewisse opulenz ausstrahlen.....

der rock war mal mein hochzeitskleid - genäht aus einem vintagen möbelstoff aus dem nachlass meiner oma. als kleid habe ich es aber garnichtmehr getragen und so habe ich das oberteil 
(dass mittlerweile eh etwas klemmte um die schultern rum)
abgetrennt, die rockfalten neu gelegt und einen bund angesetzt - voila! - ein feiner rock, den ich seitdem schon oft getragen habe!

die kette trug ich ebenfalls an meinem hochzeitstag - selbst zusammengebaut aus einem indischen anhänger und ägyptischen perlen....

flache, lässige stiefel sind immer ein sicheres mittel um einen anzug zu "erden". 
und die englische tweedjacke (vintage) vereint praktische wärme mit femininer eleganz - plus einem hauch von opulenz durch den pelzkragen.
ein schwarzer rollkragen-pullover aus kaschmir (2.hand) ist ja sowieso die ikone lässiger eleganz.
die vintage lederhandtasche ist neu bei mir - die stille leserin renate hat sie mir vermacht! danke - hab lange vergeblich nach einer braunen tasche, die zu mir passt, gesucht!
lederhandschuhe vom flohmarkt und ein kaschmirschal, handbestickt von kaschmirischen herren und gekauft in delhi........



























Kommentare:

  1. Oh, wie schön! Die Fotos und das Licht sind wirklich total zauberhaft und passend! Und das Schloss im Hintergrund... wow. Dein ehemaliges Hochzeitskleid/jetzt Rock hat ein wunderschönes Muster und Farben... und ich liebe die englische Tweedjacke! Toller Aufzug, *schwärm*
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci!
      ...und passt ja farblich zu deinem heutigen thema!
      xxxx

      Löschen
  2. Das Licht! Der knallblaue Himmel! Und dann noch das Leuchten der prächtigen Fassade! Was für eine grandiose Bühne für Dein Outfit! Die Kette ist wunderschön und passt 100 pro zum Himmel.
    Das finde ich aber lieb von Renate, Dir die Tasche zu schenken :-)
    Weißt Du, wie lange die Dauerausstellung zur kurfürstlichen Garderobe noch läuft?
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAUERausstellung - also forever! :-D
      würde mich sehr freuen dich hier begrüssen zu dürfen!!
      danke für die blumen!
      xxxxx

      Löschen
  3. Hach wie toll. Diese Fotos! Dieses Outfit! Gleich noch die passende Location, ein Schloss. Und ich hab mich vor Kälte in die Ecke vor dem Haus gequetscht ( dahinter ist der Hasenstall der Nachbarn :) )
    Der Rock und die Tweedjacke sind die Schau! eigentlich ist die komplette Bahnwärterin die Schau! Besser hättest Du es nicht ausdrücken können, zu viel wird leicht zum Kostüm. Da muss ich auch immer aufpassen.
    Also ich bin restlos begeistert und drück Dich mal ganz doll, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebes! dabei hättest du doch auch ein barockschloss "ums eck" gehabt - wenn ich mich recht erinnere..... :-) hat mal wieder spass gemacht unsere kleine party! drüüück! xxxxx

      Löschen
  4. Schick schick junge Frau♥ Der Rock ist super geworden. Mir gefällt auch die Tweedjacke sehr. Der Bahnwärter hat wieder sehr sehr schöne Bilder von dir geschossen, Kompliment♥ Lg Puschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke puschi! werde es weiterleiten :-) xxxx

      Löschen
  5. Wie schön hellblau, petrol und cognac, feines Stöffchen, derber Tweed und elegantes Leder miteinander harmonieren! Ausserdem finde ich die Idee, ein zwackendes Kleid in einen bequemen Rock zu transformieren natürlich formidable! Alles in allem: Eine schicke Combo vor wunderbarer Kulisse. (Wobei ich gestehen muss dass mir das alte (Riegel)Haus mit himmelblauer Tür noch besser gefällt. Abernaja. Bin halt eher dem bodenständigen und eher "derben" zugetan! Wobei der alte Prunk-Architektur natürlich auch meine Bewunderung zuteil wird. Vor allem wenn man bedenkt, mit welchen Mitteln sie erbaut wurde. Sprich: ohne schwere Maschinen etc......)
    Hummelzherzensgrüsse!

    PS: Achso, deine Frisur ist übrigens das Tüpfelchen auf dem "i"! Sehr chic! Willst du dein Haar wieder ganz lang wachsen lassen? Denn ich bin versucht dir zu raten, es so bleiben zu lassen! Gefällt mir sehr! Ich lasse übrigens gerade auch wachsen. Aber nur partiell. Mal sehn, ob es so wird, wie ich mir das vorstelle! ;oD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke hummelchen! freut mich dass es dir gefällt. mit den haaren bin ich unbelehrbar - kurzes haar nervt mich unsäglich, man kann es nicht zusammenbinden - dadurch hängt es einem immer auf der nase - und ich muss viel öfter waschen..... und dauernd schneiden.
      alles liebe! xxxxxx

      Löschen
  6. You chose a beautiful spot for the photos.

    Love that you are able to wear your wedding dress in the form of a skirt regularly.

    It looked like a beautiful brisk day there.

    Suzanne

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schön inspirierte Kombination aus so vielen, edlen Einzelteilen ist Dir da wieder gelungen. Ein Homerun für Dich. Das glaub ich wohl, dass der Bahnwärter Spaß hatte, beim Fotografieren. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Ich wette, der Bahnwärter war nicht nur vom Licht begeistert, Beate. Du siehst wunderschön aus. Ich mag alles an Deinem Gewand, die herrlichen Stoffe, das frische Türkis, das hellbraune Leder, das so gut dazu passt. Bravo!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Deine barocke Mode gefällt mir sehr, besonders natürlich das Dessin des Rockes. Aber auch die Farben und die Kulisse ( Pillnitz macht halt was her ).
    Ach ja: die Haare: Finde ich toll so. könnte mich animieren, die Färberei endlich sein zu lassen.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dein türkis - oder :-)
      hattest ja super kritiken bekommen für das foto mit der weissen perücke!
      xxx

      Löschen
  10. Beautiful! I adore blue and that necklace is wonderful. Glad to find and follow you.

    AntwortenLöschen
  11. Wieder ein Gesamtkunstwerk ;-). Und das Schloss ist natürlich das perfekte Ambiente für des Bahnwärters Shooting... Liebe Grüße Ghislana (PS: Freezerpapier ist ein einseitig wasserfest beschichtetes amerikanisches Küchenpapier von der Rolle, von Kreativen erfolgreich zweckentfremdet... ;-))

    AntwortenLöschen
  12. Gorgeous, gorgeous! The locations, the outfit, the whole thing. The vintage furniture fabric from your grandmother's estate is amazing - what a wonderful wedding dress it would have been, but I love it now as this skirt. Your artist eye clearly wasn't going to let this great fabric retire! Love your styling - again.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you melanie! you´r right - that fabric is to good to stay in a closet for the rest of its life!
      xxxx

      Löschen
  13. Oh, my, Beate! The photographs are fabulous, please do tell the BH I said so. And that castle is the perfect backdrop for your baroque inspired outfit. I'm loving the skirt (your wedding dress must have been amazing!) and I love its colour contrasts with your boots and handbag. I was admiring your necklace and then I read you made it yourself! I love it even more now. Hugest of hugs, and keep warm! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. the BW is reading the blog and comments regularly - so he will know!
      thank you for all the compliments!
      i love to craft jewelry from "found" bits - although i do not wear it much ;-)
      .....off to fire up the oven again......
      much love! xxxxx

      Löschen
  14. My dear, opulence and splendor are your middle name! And you in front of that gorgeous palace and gardens - what a beautiful picture (your photographer was inspired too!). I remember this beautiful skirt, I didn't realize it was made from your wedding dress - great idea! I also love the necklace you made, a perfect accent!! And of course this jacket is one of my most favorite of yours, such a beautiful pattern mix wit the skirt.

    Thank you so much for playing with me!!!!! :)

    Lots of love, my dear! Always inspired by you!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you dear!
      that outfit made me quiet happy - it is so comfy and full of meanings for me.... yet chic in a classic way.....
      looove to play with you! i´m inspired by you too - a lot!
      love&kisses! <3 <3 <3

      Löschen
  15. jetzt muss ich aber auch mal ein großes (sehr großes!) lob an den herrn bahnwärter aussprechen (bitte weitergeben!): die fotos sind wirklich traumhaft, eins schöner als das andere, groß- als auch detailaufnahmen! besonders toll das bild von dir hinter der goldenen verzierung.
    und dein outfit ist natürlich auch der hammer! mir gefällt deine umsetzung des barockigen sehr, der rockstoff ist traumhaft, die jacke herrlich und der schmuck einfach nur wunderschön. ich liebe türkise! und solch eine tolle geschenkte tasche würde ich auch nicht abweisen!
    liebe grüße von mano
    ...die natürlich weiß, dass reiher nicht schwimmen, aber das wort passte so gut! so heißen bei uns übrigens auch alle greifvögel "geier" und den harz nennen wir "hotz" - das sind so familienworte, wovon es noch einige mehr gibt.

    AntwortenLöschen
  16. What a wonderful re-purposing of your wedding dress! Your skirt is divine and utterly magical with the wool jacket and that glorious necklace. The setting couldn't be more perfect.
    Minus five with sunshine? I want your weather, ours is truly atrocious! xxx

    AntwortenLöschen
  17. Der ock ist zauberhaft. Na und wieder mal in Szene gesetzt. Hach. Hat ein bissl was von Russischer Prinzessin.

    AntwortenLöschen
  18. The light brings out the gold in the building! And your lovely hair.
    I love the choice of turquoise and tan and cream. The tweed with the heavy silk(?) skirt, the fur and the down to earth leather. Only you could imagine them all together and make a modern baroque. So stylish and gorgeous. Tell your man he did a fine job with the light! xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
  19. It is so wonderful how your surroundings can inspire your style. you make everything more beautiful.

    AntwortenLöschen
  20. Love the plaid jacket & the sumptuous floral (but very baroque) skirt! Love the turquoise color that ties them together.

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ein tolles Ensemble und wird er wunderbaren Kulisse in jeder Hinsicht gerecht.
    Ich mag die Musterkombi von Rock und Blazer, beides steht dir sehr gut!
    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  22. What a great theme! Your colour combination is one of my favourites and really love the jacket, boots and bag. Have I mentioned yet that I also love your hair like this? It frames your face beautifully. xo

    AntwortenLöschen
  23. Super schöne Fotostrecke, einen Oskar vor und hinter der Kamera!
    VG karen

    AntwortenLöschen