Sonntag, 2. Mai 2021

karos an magnolie

 






mittwoch, 28. april

väterchen frost hat endgültig aufgegeben! kein nachtfrost mehr und morgens schon milde luft!
zum glück hatten wir unseren freien tag auf diesen mittwoch gelegt - so brachen wir nach einem ausgiebigen frühstück zu einem ausflug auf - in einen menschenleeren barockpark zum spazierengehen im warmen sonnenschein.......

nicht dass ihr jetzt denkt: die bahnwärter ham´s ja gut, mitten in der woche ´n freier tag.... neenee - die bahnwärter arbeiten am wochenende. 
da wir es uns als selbstständige aussuchen können, meiden wir den wochenendausflugswahnsinn und schuften lieber am sonntag - um dann schön gemütlich unter der woche die sehenswürdigkeiten für uns zu haben.....

auf dem heimweg noch fix beim strassenverkauf vom lieblings-café phantastischen hausgebackenen kuchen und köstlichen kaffee geholt - und mit aussicht auf die berge im bulli sitzend genossen, an einem aussichtspunkt an der landstrasse.

vor lauter euphorie beinahe vergessen fotos zu machen - das fiel mir dann noch kurz vor der haustür ein....... als ich den herrlichen magnolienbaum vorm bahnhof sah!














details:

kleid aus feinem wollstoff - DIY (hier)
wolljacke - DIY (u.a. hier)
krischna-tasche - DIY/upcycling(hier)
sonnenbrille, stiefel - alt
schmuck - alt, zusammenstellung vom neuen duft inspiriert

danke - manuela - für die location-inspiration!










Kommentare:

  1. Ein Träumchen, diese Magnolien! Und très chic, Madame- mal wieder mit den façettenreichen Stiefeletten, die allem immer noch den ganz speziellen Touch verleihen. SO kann man dem Frühling entspannt entgegenlächeln....
    Hier ist leider wieder nicht mehr viel davon zu spüren. S..kalt wars die letzten Tage, Väterchen Frost hat Sitzleder, viel geregnet hats (was ja nötig war!), und meine Schwälbchen hocken inzwischen leicht angenervt und aufgeplustert auf der Wasserleitung unter der Decke. Schnee wieder bis auf 800 Meter. Schon klar- schliesslich hab ich Ferien, und in letzter Zeit dafür ein Abonnement auf schlechtes Wetter. Aber was solls.....
    Mein Frei-Tag ist der Donnerstag- genau wie du finde ich es klasse, den mitten in der Woche zu zelebrieren! Und ich nehm ihn wörtlich: ich tu am Donnerstag regelmässig soviel wie nix. Ausser reiten. Aber nachmittags werden in der Regel die Beine hochgelegt. Herrlich!
    Kommt gut in die neue Woche, dicksten Drücker und herzliche Grüsse!
    ...Pink und Orange- eigentlich eine geniale Kombi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Pink und Orange- eigentlich eine geniale Kombi!** YESSS!
      vor allem für mich, der kein orange steht - aber mit kaltem pink dazu gemischt....... <3
      zum glück ists im stall warm und fliegen hats da sicher auch ein paar - so müssen die schwälbchen nicht darben. so richtig frühlingshaft ists hier auch immer noch nicht - heute mal ne sturmwarnung - man hat ja sonst nüscht vor..........
      aller<3lichste drückerz! xxxxx

      Löschen
  2. Did you perhaps sent your night frost over here? Anyway, I think it's a great that you're able to switch around your working hours in such away that you can do outings like these mid-week. I wish I could do the same, as we too try to avoid visiting anywhere during the weekend. I'm glad I still have my two weekdays off for now. The magnolia is magnificent, and so is your plaid dress, obviously accompanied by the sisterhood ankle boots! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. it was´t me - i swear ;-D
      you have the perfect situation: the security of an employee but free days during the week......
      thanx! hugsies! xxxx

      Löschen
  3. Hooray for the twin fake snake boots! They look fantastic with that glorious green wool dress and I love your hair worn up in a top knot, effortlessly chic!
    Like you we choose to work weekends (or used to when life was normal!). I can't be doing with sharing beautiful stately homes and gardens with other people! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      they look fantastic with everthing (almost)!
      being self employed has some advantages - at least we have the gardens & castles to ourselfs.....
      xxxxx

      Löschen
  4. Der Baum ist ja traumhaft schön. Hier gibt es einen an der Straße, die Blüten spitzen grade mals o raus. Ich denke, das dauert mindestens noch 2 Wochen, bis er so ausschaut, wie der auf Deinen Fotos.
    Ja. Ich bin auch froh, dass ich mir meine Zeit im Prinzip frei einteilen kann. Sonntags, nachts oder eben wann Zeit, Muße und Inspiration vorhanden, arbeiten kann. Meine Termine lege ich mir auf dem Vormittag, dann bin ich am Nachmittag flexibel. Oder eben auch mal anders herum, wenns denn sein muss.
    Es ist wirklich ein angenehmer Luxus arbeiten zu dürfen, wann es einem gut rein passt.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist tatsächlich luxus im besten sinne, wenn man sich seine arbeit selbst einteilen kann...... erfordert aber auch eine gewisse disziplin. die hat wohl nicht jeder.
      xxxx

      Löschen
  5. Die Magnolie ist eine Pracht und die Bahnwärterin steht ihr in nichts nach. Am Besten gefällt mir aber das Foto mit dem Bein an der Wand, so richtig schön frech :-)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  6. oh liebe Beate, man merkt dir das frühlingshafte Geschehen sehr an, wunderschön, wie du entspannt mit geschlossenen Augen die Sonne unter den Blüten genießt.
    die sind jetzt allerdings wirklich herrlich so zart in den Farben voll aufgeblüht...
    ein Anblick zum leisen-feinen Lächeln und du mittendrin...
    da kann die Welt ruhig hektisch an einem vorbeiziehen, es stört nicht wenn das Innere in sich ruht.
    Mir ist so wohl zumute möcht man singen wenn erste - zarte Farben uns so begeistern wie dich...
    der Mai möge uns weitere schöne Tage bringen...
    auf dem zweiten Bild über den Details schauscht du ein klein wenig skeptisch ins Rund als wolltest du dich fragen, was schenkt mir heut diese Welt?
    Liebe Grüße angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was du alles siehst ;-D
      so ein baum lädt ja dazu ein, sich unter seiner krone vor´m alltag zu verstecken.......
      xxxx

      Löschen
  7. Liebe Beate,
    wenn ich mir meine Arbeitszeiten aussuchen könnte, würde ich es genau so machen. Ich mag es auch nicht so sehr, wenn alles überlaufen ist, und wenn ich weiß, dass ich mich irgendwo so fühlen würde wie die Sardinen in der Büchse, dann fahre ich da lieber nicht hin, außer wenn es früher mal ein Konzert war, da ist das ja unvermeidlich und gehört auch dazu.
    Die Magnolie ist als Hintergrund für die wunderschönen Bilder perfekt.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vll. platzt ja bald der "arbeitszeit/ort-knoten" und auch angestellte können da flexibler werden.......
      auf konzerten ist man ja grösstenteils unter gleichgesinnten - in einem feinen club stört mich gedränge auch nicht.
      danke dir! xxxx

      Löschen
  8. Aren't they just so beautiful the magnolias? And you look wonderful in your plaid dress and jacket and the fabulous snakeskin boots. It is nice to have places to yourself in the week and to be able to avoid the weekend madness...

    So glad the frosts have gone and it has got milder. I think that will be happening with our weather this forthcoming week.

    Have a great week!
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx vronni!
      frost is gone - but its still to cold for the season.......
      xxxxx

      Löschen
  9. Love magnolias. We have one in the park adjacent to where I live. Beautiful trees even when not blooming.
    Have I told you how much I love that dress? It is the perfect shape, colour, and everything.
    Don't blame you avoiding weekend crowds.
    Have a great week.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yes - beautiful trees - this one is huuuge!
      thank your very much! if you were near me - i would sew it again for you - still have lots of that fabric.......
      xxxxx

      Löschen
  10. Hier ist die Magnolie mit der Blüte durch. Danke für die Erwähnung. Was doch das Styling ausmacht! Ich hatte das Kleid "romantischer" in Erinnerung. Gut schaust Du darin aus. Schön, dass Du zeigst, wie wandelbar ein und dasselbe Kleidungsstück ist. Und Fotos fast vergessen, das klingt doch nach einem perfekten freien Tag. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genauso mag ich meine klamotten - besonders aber nicht festgelegt auf einen ganz bestimmten look.....
      ja - war echt ein schöner tag!
      xxxxx

      Löschen
  11. Wunderbar! Die schönste Blüte steht unterm Baum in Dunkelgrün und Karo! :-) Und mit diesen hinreißenden Snake-Skin-Boots! Direkt vorm Fenster bei der Arbeit blüht bei mir auch ein Magnolienbaum, leider hat ihm der verrückte April (mal Frühling, mal Frost) eher nicht gut getan... aber Magnolien sind einfach herrlich. Am Sonntag arbeiten find ich ideal, hatte früher auch so ein Job, und unter der Woche frei. Wie Du sagst, man kann genau DANN bessere Ausflüge machen, wenn nicht alle unterwegs sind :-) Habt Ihr gut gemacht!
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  12. Im Magnolienrausch - mit 4711 Duftwässerchen dazu frisches Grün , was bedarf es da noch mehr.
    Ja nee, wenn alle gehn`, will ich auch nicht und wenn ihr die Möglichkeit habt,
    dann ist es allemal besser, die Lücken für sich zu füllen.
    Schönes Kleid ! Was sag ich, - wunderschön !!!
    Liebe Grüße !

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine schöne Magnolie. Man sieht, daß es bei euch deutlich milder ist als bei uns, denn unsere Magnolie fängt erst jetzt an, die Blüten zu öffnen. Aber immerhin blüht sie, was keine Selbstverständlichkeit ist.
    Manchmal mache ich mit meinem Mann auch Wochentagsausflüge, warum nicht, wenn man die Termine günstig legen kann.
    Herzliche Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die magnolie steht auf 120müNN und an einer warmwasserheizung aka grosser fluss. ausserdem geschützt vor eisigem ostwind durch berge, ein grosses haus und das eisenbahnviadukt (ich steh im durchgang)..... standort standort standort :-D
      xxxx

      Löschen
  14. Beautiful woman by the beautiful magnolia! Love this plaid dress and the way you combined it - unexpected with pink accessories. Love the ring - do you know what stone is that? (I've been developing a new interest in rocks these days.)

    The first outings after a long lockdown (even if it is semi-voluntary) are the sweetest! I am not surprised that you almost forgot taking pictures - life is beautiful, and there is so much craving for outdoor activities lately that I don't really feel like documenting it as much as just living it...

    Much love to you and R.!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx natasha!!!
      the ring is from mexico and the stone: - https://de.wikipedia.org/wiki/Rhodochrosit -.....
      <3 xxxxx

      Löschen
  15. Farbmuster und das zarte Rosa der Blüten stehen wirklich in einem tollen Kontrast, richtigen Platz für die Fotostrecke ausgesucht. Steht dir übrigens sehr gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke.
      ich war auf deinem blog. das einzige was mir dazu einfällt: HERR, WIRF HIRN HERAB.

      Löschen