Sonntag, 21. November 2021

EINWINTERN




DIE HABEN DIE SONNE GEKLAUT

da gibt es ein märchen, in dem die sonne von bösen mächten gestohlen wurde, die erde lag in ewiger, trauriger finsternis.......

am morgen beim frühstück fiel dieses märchen dem BW ein - wir hatten nämlich überlegt, was wir "hübsches" an meinem geburtstag (ein wochentag) unternehmen wollen. 
ein zug durch die 2.hand- & trödelläden? kein genuss mit maske auf der nase und trotzdem angst sich anzustecken bei denen, die sich nicht an die regeln halten wollen - unser landkreis ist spitzenreiter bei den infektionszahlen.
restaurant? candlelightdinner? mal wieder alles geschlossen - siehe oben.
museum? nur im schnelldurchlauf und mit maske möglich - nein danke.

und für ein picknick ist es sogar mir zu ungemütlich draussen.

die haben die sonne geklaut.





gegen die düsternis

jetzt muss man wieder den ganzen tag licht brennen, damit man nicht über möbel stolpert oder gegen türstöcke rennt.......
dadurch fiel der ganze staub so richtig auf.
also die leiter geholt und den kronleuchter aus böhmischem kristall eingeseift und abgeputzt - gleich 3x so hell im salon!

wo ich die leiter (die zimmer sind 3,50 hoch) und den putzeimer schonmal bei der hand hatte, habe ich auch noch die oberen bretter des bibliotheksschranks entstaubt - und neu dekoriert. quasi passend zur jahreszeit in warmen, dunklen tönen und eis kristall. 
auch das memento mori wurde von staub und spinnweben befreit....... und endlich mal die passende vase zur lampe sortiert - die lampe hatte ich 2007 auf einem berliner flohmarkt gefunden, die vase brachte der BW vor ein paar monaten von einer haushaltsauflösung mit (er war dort eigentlich wegen küchenschränken für´s #ferienobjekt). rosarot blühende zweige mit kleinen vögeln auf schwarzem grund - sieht asiatisch aus und hat sicher eine bedeutung - kennt sich einer aus?


(bevor einer fragt: das mit der zimmerdecke ist absicht. als ich die styroporpaneele (!) der ex-bewohner entfernte, tauchte die original zimmerdecke aus dem späten 19.jh. auf - mit den typischen blautönen und einem muster am rand. etwas in mitleidenschaft gezogen allerdings.)














alle einrichtungsgegenstände 

inklusive des grossen schrankes sind 2.hand, vintage oder antik - geerbt, vom flohmarkt oder trödler. die "deko" wird natürlich benutzt - die vasen für blumen, die schalen gefüllt mit leckerem für´s festliche büffet oder als windlichter......

das blaugemusterte, kugelige ist das bowlengefäss - ich bin berühmt für meine süffigen bowlen!








klamotte

hier seht ihr mich müde und mit lesebrille nach einem tag akten & mails im baubüro sortieren - aber immerhin war ich gut angezogen dabei ☺

manuela interessiert sich für die geschichten, die kleidung erzählt.......
ich auch!
und zwar ist das die hauptsache für mich an der mode. ich hab (mir) noch nie was gekauft/getragen, weil es ein "schnäppchen"/"im sale" war - und schon gar nicht, weil ein zettel dranhing, auf dem "trend" stand. klamotten sollen mir 
WAS SAGEN.

black watch tartan ist mein liebstes karomuster. schon als teeny hatte ich welches - eine mega-geräumige karottenhose aus flanell - während meine klassenkameradinnen noch braune kordhosen trugen, den 70´s-schlag mühsam mit der hand weggenäht. eine modische tante in düsseldorf machte es möglich. und weil die nur wenig geld hatte, ging sie in 2.hand-läden, um ihre nichte in der DDR mit cooler mode zu verwöhnen.

......die altrosa strickjacke schmeichelt einfach nur meinem teint.....

dafür aber erzählt das halstuch eine ganze abenteuergeschichte!! 
vermutlich in den späten 70ern entworfen, und zwar von einem zeichner/maler aus fleisch&blut - keinem computer. der unbekannte künstler träumte offenbar von einem trapperleben - in kanada vermutlich. es macht spass, das tuch zu betrachten, die tiere sind lebensecht und niedlich, es gibt viele details. 
passend dazu - irgendwie - grüner gürtel mit edelweiss-verzierungen.

die kunstlederleggings (hinten aus dickem jersey) sind eine fast-fashion-sünde - eigentlich. allerdings trage ich sie jetzt schon den 4.(!) winter fast täglich und das ding scheint schlicht unverwüstlich. sehr seltsam.
nebenbei ist sie superpraktisch für jemanden, der mit dem fahrrad zur arbeit etc. fährt - das material ist wind&wasserdicht.
und sie verleiht etwas tantigen vintage-looks einen hauch coolness.

alles ausser lederleggings ist aus 2.hand.











garten

die dahlienknollen und gladiolenzwiebeln geborgen - allerdings nicht fertig geworden weil die dunkelheit viel zu früh hereinbrach......

kasten nummer 2 kommt aber auch noch dran.
die knollen und zwiebeln überwintern im kühlen, feuchten, aber frostsicheren sandsteinkeller der BWH.








passt auf euch auf, machts euch gemütlich und bleibt wunderbar!



34 Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    auf einen Flohmarkt würde ich auch gerne nochmal gehen, oder ins Museum, oder Essen, oder... Aber hier fällt auch alles flach und lange mit Maske rumlaufen macht wirklich keine Freude.
    Die Vase und auch die Lampe sind wundervoll, hätte ich auch gekauft und könnte wohl tatsächlich chinesisch sein, ich weiß aber nicht, was es bedeuten könnte.
    Toll, dass Du die Decke von diesem Styropor befreit hast, im Original ist sie deutlich schöner. Die Deckenhöhe ist beachtlich, wir leiden hier manchmal unter der zu geringen Deckenhöhe, nicht in jedem Zimmer können wir "normal" hohe Schränke aufstellen, die Decken sind nicht hoch genug.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir!
      die fachwerk- und umgebindehäuser hier haben auch sehr niedrige decken, in manchen türen muss sogar ich mich bücken :-D
      dafür spart mein beim heizen!
      xxxx

      Löschen
  2. Stimm ja du bist ja ein Novemberkind wie ich. Ja einwintern. Und Licht da hier Nebel also quasi Dauernebel seit einigen Tagen muss Licht an.
    Ja wohin in diese Tagen bei diesen Einschränkungen. Ich bin ja nächse Woche dran und an diesen Geburtstag rum sind wir immer in München. Allerdings jetzt schon 2 x nicht und ob das mit der Übernachtung nächste Woche klappt keine Ahnung wäre dann das 3. Mal.
    Wir (ähm ich) dachten so an Museum, Stadtteil erkunden und Secondhandläden aber ich geh mal davon aus, dass ich das knicken kann.
    Und ja für ein Picknick zu kalt, für das leckere Restaurant was bei uns in BW noch offen ist ist ausgebucht.

    Wünsch Dir einen schönen solchen Tag und vielleicht gibt es doch noch was im Angebot was ihr machen könnt.

    Ja passt auf Euch auf.

    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dienstag um genau zu sein - und du?
      dein wunschprogramm ähnelt meinem! immerhin soll morgen schönes wetter werden....
      dankeschön - dir auch von herzen!
      xxxx

      Löschen
    2. Ich Donnerstag mal sehen was draus wird aus meinem Plan. Ich darf ja nicht meckern war ja am Meer.
      LG
      Ursula

      Löschen
  3. liebe beate, verfolge deinen blog schon lange im stillen und freue mich über jeden neuen post. bei uns in ostfriesland (norden-norddeich)steigen die infektionzahlen leider auch wieder, wenn auch nicht so wie bei euch. ich wünsche dir zu deinem geburtstag alles gute vor allem gesundheit. ihr werdet es euch schon gemütlich machen. passt auf euch auf und bleibt gesund.wir sind 2016 von berlin nach ostfriesland gezogen.herzliche grüße gritli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir - liebe gritli!
      schöne grüsse nach norden - und bleibt auch ihr gesund! xxxx

      Löschen
  4. Hello Beate, well your original blue ceiling and Bohemian crystal chandelier is very sophisticated. Monsieur tells me that his dad used to fit those horrible styrofoam tiles to his childhood house. They would very quickly have a plethora of plastic Star Wars characters wedged in them (it was a game the brothers used to play - how many could they get to stick :0 )

    Your asian lamp and jug is very beautiful. The one of the left looks like Japanese Quince (Chaenomeles japonica). I just love printed / hand painted blossom items ('The Green Willow' Japanese illustrations are especially wonderful). Very hard to tell which area of Asia they are from... I should have paid more attention to the BBC's Antiques Roadshow TV programme! Are your items lacquer?

    I think you are looking very stylish after a day's work. Waterproof trousers + cycling is a good idea - no one wants to be sitting in soggy pants all day long ;) You stay warm and wonderful too. Lulu xXx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx lulu!
      its the only purpose of that styrofoam crap - used as a target for naughty boys games :-DDD
      "japanische quitte"! you can be very right indeed! the lamp base is china/ceramic and the vase is glass (!) an one can see that both are handpainted. but i guess only vintage, not antique......
      those pleather leggings are real wardrobe workhorses - practical and stylish in once.
      xxxxx

      Löschen
  5. I think we can bear the lack of sunlight because we know it is temporary. A couple of years ago, I read a book called The Age of Miracles by Karen Thompson Walker, in which something seems to have affected the rotation of earth, and days keep getting shorter until it's night all the time. Such a haunting and suffocating read. Anyway, well done on cleaning your chandelier. Quite a job, that is. Loving the ceiling, by the way!
    You might be looking a tad tired - as I do after my day at the office - but your outfit is definitely making up for that. Your tartan skirt is a delight! Hugest of hugs xxx P.S. I hope you think of something nice to do on your birthday, which doesn't involve face masks!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. **die haben die sonne geklaut** was not about astronomy....
      anyway. thanks for the compliments!! and we finally decided what we will do - the weather looks decent enough for a little walk.
      no need for masks there though.
      hugsies! xxxx

      Löschen
  6. Mein erster Gedanke war auch japanisch: Mich erinnern die Blüten an stilisierte Sakura und die schwarzen glänzenden Oberflächen an japanische Lackkunst (Urushi). Aber sag mal, gibt es nicht jemand vor Ort, den Du fragen könntest? Ihr lebt doch in einer der Gegenden, wo die Chinoiserie groß in Mode war.
    Wieder etwas gelernt (danke), ich kannte den Namen des Tartan nicht, mag aber das Muster auch sehr gern und hätte gern ein Mantelkleid davon; würde allerdings Meter davon verschlingen und wäre damit absoluter Luxus... Ich finde übrigens, Fast Fashion muss man von zwei Seiten sehen: der der Produktion und der des Konsums. Wenn Du das Kleidungsstück mehrere Jahre trägst anstatt es achtlos nach 1 x wegzuwerfen, wurde es vmtl. nicht fair produziert, aber wenigstens bezeugst Du der darin steckenden Arbeit gegenüber Respekt, mal abgesehen davon, dass es durch Tragen im Kreislauf verbleibt.
    Ich wünsche Dir trotz der doofen Umstände einen schönen Geburtstag! Für ein Candlelightdinner hättest Du, finde ich, zuhause auch eine märchenhafte Kulisse. Vielleicht liefert ein gutes Restaurants bzw. Catering an?
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaub, die hochbezahlten fachleute vom sächsischen schlösser&gärten würden sich einen ast lachen über meinen nippes ;-D
      @tartan: muss es denn ein mantelkleid sein? abgesehen vom verbrauch, es wird ja auch schwer und extrem dekorativ - also kein alltagskleid. wobei der stoff halt alltag hergeben würde.... ich tät ein schlichtes grades mit netten ärmeln machen oder einen "kleiderrock" - da kann man dann blusen oder pullis drunterziehen und hat was bequemes und warmes:
      https://bahnwaerterhaeuschen.blogspot.com/2014/02/inspiration.html
      bzw:
      https://bahnwaerterhaeuschen.blogspot.com/2018/01/dresdner-zwinger-zur-blauen-stunde.html
      das mit den leggings sehe ich übrigens ganz genau so. und irgendwas muss ich ja an´ne beene tragen - strumpfwaren gibts nicht 2.hand und "öko"-strumpfhosen sehen halt leider meist auch so aus X-P
      danke für´s interior-kompliment - liefern is nich, aber wir holen uns was!
      xxxxx

      Löschen
    2. Alles Liebe zum Geburtstag und fürs neue Lebensjahr.
      Dir noch einen schönen Tag.
      Liebe Grüße Manuela

      Löschen
    3. danke dir - manuela!
      war ein schöner tag!
      xxxx

      Löschen
  7. Danke <3 Du auch!!!
    Und meine allerherzlichsten Glückwünsche von Novemberkind zu Novemberkind! Tja, es ist halt sozusagen unser Los, dass es bei unseren Geburtstagen meistens neblig-trüb (und seit 2 Jahren lockig-down! :-) ist - aber dafür müssen wir eben umso mehr leuchten!!!
    Die Decke ist bezaubernd - manche "machen" sich das alles extra so "Vintage", damit es aussieht wie Patina. Der Kronleuchter ist herrlich - und ja, der Staub... wird er angeleuchtet, eröffnet sich erstmal die ganze grausame Wahrheit - kenn ich ;-)))
    Ich bin ja längst nicht so meinungsfest und konsequent wie ich Dich einschätze, aber ich merke in den letzten Jahren tatsächlich auch so eine Wandlung, dass ich so Dinge sehr mag, die eine Geschichte erzählen, sei es in der Wohnung (ich bin froh, dass ich nicht in einem ultra-Neubau wohne) oder in der Kleidung. Versteh ich. Trotzdem bin ich fast schon erleichtert, eine Kunstlederleggings an Dir zu sehen (!!!). Ich hab auch eine (in Braun) und die hält warm und durch den hinteren Teil (Jersey) ist sie nicht ganz so "schwitzig"... :-)
    Die Vase sieht für mich sehr japanisch aus, aber ich bin eher keine Kunstexpertin :-)
    Alles Liebe und mach's Dir gemütlich! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zu früüüühhh!! :-D
      trotzdem danke!
      mit dem wetter komm ich zurecht - aber diese C-sch**** nervt mittlerweile gewaltig. der drops könnt schon lange gelutscht sein - aber mich fraacht ja keener......
      haha! schrieb schon oben - strumpfwaren muss ich nunmal kaufen und zwar neu. genau wie unterwäsche. immerhin hält das ding schon lange durch.... erinnere mich an deine braune - sind echt paktisch die dinger :-D
      mach ich! xxxxx

      Löschen
  8. oh da hat eine/r geburtstag und müsste eigentlich besungen werden denn mittlerweile müssen wir ja fast jeden gesunden Jahrestag freudig begrüßen. Herzlichen Glückwunschgruß zu dir - gesundheit und Kraft für garten, Haus und Mann...auch Liesbeth wird gurren und schnurren so weit wie sie in den neblig - kalten Tagen das BW-Innere Häuschen beglückt schätze ich.
    ja, es ist kalt & zugig geworden der Winter sehr nah und ich hoffe du erkältest dich nicht auf deinen Fahrten mit dem Fahrad.
    Ich denke da oft an dich.
    auch die im Februargeborenen kennen ja die Kälte und das Wetter um diese Zeit und feiern oft erst im Sommer nach.
    das Bild auf dem Hocker, mit der Lampe deinem wunderschönen Dutt ist sehr nachdenklich, sehr persönlich und sehr stimmig zu der Zimmeratmosphäre die es austrahlt.
    ich sehe ganz viele Bücher, lese die Titel und stelle mir vorwie du in einem eurer Sessel sitzt und dich in sie vertiefst...auch dafür ist der No´vember da, zum sich einkuscheln, sich besinnen, die Stille suchen und das warme Licht einer Lampe die dein Gesicht sanft bescheint...
    wünsche dir einen wunderschönen warmen Tag der dich von Innen wärmt...
    herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für all die guten wünsche!
      auf dem rad "erkälte" ich mich nicht - aber wehe ich nutze 1x die öffis..... als noch keine maskenpflich war, hab ich mich dort jedesmal angesteckt mit irgendeinem rotz....
      ....nicht nachdenklich - nur müde :-D
      mercimerci! xxxx

      Löschen
  9. Oh I hate those bleak, grey days when it seems to be perpetual twilight - so depressing...

    The chandelier was spectacular and so blingy! I loved your oriental vase and lamp base; so pretty, but my favourite vase was the black one with hanging fuits on it; fabulous. I loved the blue and white bowl; there's something so attractive about blue and white china, I find. And I am simply full of amazement at the beautiful gold, metal (?) cabinet; what a beautiful piece of furniture.

    Your outfit was fab; pink really does suit you and the plaid skirt looks both glamorous but practical and talking of practical the leather leggings are it personified. What an unusual design on the scarf.

    I was hoping to pot up some seeds today but it's just too cold to stand in the garden for long...

    Hope you have a great week
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. glad you like my decorations! the cabinet is carved wood with gold paint and glued on glass jewels......
      you should have seen me digging up the bulbs: all bundled up in sheepskin vest, big sweater and wooly hat&scarf!
      thanks! xxxxx

      Löschen
  10. I forgot to wish you a happy birthday and hope you did something lovely!
    xxx

    AntwortenLöschen
  11. Happiest of birthdays to you, dear Beate! Friends are already asking me what I want to do with mine - at least this year I'll be allowed to see them, it was illegal in 2020!
    You look fabulous on your throne with your combination of vintage and not-so -fast-fashion.I love the quirky outdoorsy print on your scarf, you could recreate all those activities for your special day, no mask required!
    I always love having a poke around your home, so many unusual pieces.
    Have the best birthday ever! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you, vix!
      we can see our - vaccinated - friends too - and will on saturday.....
      thanx again! xxxx

      Löschen
  12. Ja, der November mit seiner dicken grauen Nebelsuppe macht auch hier seinem Ruf alle Ehre. Allerdings haben wir ab und zu doch Glück und die Berge drücken den Nebel weit genug nach Norden, sodass wir auch im Voralpenland den blitzblankblauen Himmel und die Sonne sehen können. Das hebt die Stimmung ungemein.
    Wie Du sagst, die Fake-Leder-Röhren sind an feuchten, kalten Tagen wirklich sehr praktisch. Meine habe ich auch schon ewig. Nennen wirs Funktionskleidung.
    Schön schauts aus, bei Dir im Salon. Ich hoffe Ihr findet noch was schönes, was Ihr an Deinem Geburtstag unternehmen könnt.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir haben.... :-D
      ja - funktionskleidung. nur cooler. rock´n roll halt.
      xxxx

      Löschen
  13. Happy Birthday liebe Bahnwärterin.
    Einen wunderschönen Tag. Eben das was in diesen Zeiten möglich ist.
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Happy Birthday, dear Beate!, hope you've celebrated it whatever the conditions!. Sorry that second hand markets can't be visited safely, I'm keeping myself away from my favourite flea markets too, as there are too many people who don't wear masks (even if it's compulsory).
    Lovely to see some decorative details in your home, it's so fabulous that you found the perfect vase as companion for your lamp, both in the same oriental motives.
    You look lovely in your after-work photo, beautifully relaxed after a hard day!. Your accessories always make a difference, the scarf, the belt, the pink cardi, everything is unique and significative, which I admire and love!
    Those faux-leather leggings look perfect to ride a bike in the winter!, comfy& cool style!
    besos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you!!!
      for the birthday wishes and for all the lovely compliments too!
      <3 xxxxx

      Löschen
  15. Happy Birthday! I hope you enjoyed your day even if it had to be spent at home. Cleaning light fixtures is a satisfying chore-I need to do ours, so thank you for the reminder. Not that I have anything as beautiful as your chandelier.

    Always enjoy having a look around your home as you have such good taste in décor. Quite agree that you can't find that new in shops.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you very much - dear goody!
      we had a lovely day.... stay tuned :-D
      here you can buy opulent vintage décor for small prices - most people prefer brandnew and clean modern stuff.
      xxxx

      Löschen