Montag, 26. Februar 2018

12tel blick auf den vorgarten #februar


t i e f g e f r o r e n




was hat sich geändert?

technisch sehr wenig - der elektriker ist beim skilaufen, der boden ist knochenhart gefroren - also kann auch die gärtnerin nix tun. 

aber die sonne 

hat es über die hangkante geschafft und blinzelt durch die kahlen bäume in den garten und ins haus!

die fotos sind am gleichen tag mittags, nachmittags und spätnachmittags aufgenommen - schlaue folgern jetzt dass der vorgarten im westen des hauses liegt...... das versuche ich bei der wahl und anordnung der beetstauden zu berücksichtigen - wer macht wem wann schatten etc.. am anfang natürlich try&error - bei gefundenen pflanzen hängt ja selten ein schild mit pflanzanleitung dran.....
gartenbücher - vor allem ältere exemplare - sind da sehr hilfreich. aber auch in denen gibts oft "gewaltphantasien" - da wird boden ausgetauscht, künstlich be- oder entwässert und gedüngt was das zeug hält - oder bis der schmetterling tot umfällt.


link zu tabeas blog mit der sammlung aller 12tel blicke im entsprechenden bild in der linken seitenleiste!









bonusmaterial

schlittschuhbahn für mäuse - tagestemperatur - halbe bahnwärterin - temperatur 7:00 morgens - sonnenaufgang hinterm gemüsegarten



















Kommentare:

  1. brrrr mir ist kalt ;) ... gleich aufs Rad und in die Praxis fahren. Gut dass ich nur 5 Minuten brauche :)
    Die Sonne ist herrlich und tröstet perfekt über die Kälte hinweg. Findest Du nicht auch? Ich warte auf den Frühling...
    Schönen Montag, dicken Drücker Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt - die sonne ist wunderbar! vor allem nach den vergangenen sehr düsteren monaten - im sächsischen marienberg waren es letzte nacht -24°C und näxte solls noch kälter werden.........!!!!
      xxxxx

      Löschen
  2. schöne fotos liebe beate, aber man sieht doch noch sehr das winterliche reif...
    liebe grüße
    angel

    AntwortenLöschen
  3. It's blowing a blizzard here today. The Beast From the East is on it's way and the UK is set to be in absolute chaos by the middle of the week. Arghhhh!
    Your photos are calming and beautiful. Ii love your home. xxx

    AntwortenLöschen
  4. Bibberkalt, auch hier! Und wird noch kälter...Aber sooo schön, wenn die Sonne durchs Fenster peilt oder man sich im geschützten Hauseck sogar für ein paar Minuten niederlassen kann, um die Sonne durch die geschlossenen Augenlider dringen zu lassen.
    Sehr malerisch, das Stromkabel. Aber wenn der E-Fritze Urlaub macht, ist das eben so.
    Ich hatte meine Monatsendfotos schon im Kasten. Dann begann es gestern endlich mal zu schneien. Gleich 2 neue Fotos gemacht, um Abwechslung zu haben.
    Die halbe Bahnwärterin ist gut gestiefelt und trägt Schürze? Sollte ich mir auch mal angewöhnen, meine Gartenuniform sieht immer aus wie Sau.
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier ist die luft unglaublich trocken - schnee gibts erst wenn der wind auf west dreht...... die stiefel sind arbeitschutz-gummistiefel aus dem gärtnerbedarf - halten schon seit 7 jahren ohne die geringste ermüdung - und haben mir schon oft die hinterflossen gerettet.
      die schürze wird immer getragen wenn es was zu tun gibt im haus/garten - damit der wertvolle islandpullover (in dem ich grad wohne) nicht so einsaut :-)
      schürze tragen kann ich nur empfehlen!
      xxxxx

      Löschen
  5. minus 9 hatten wir heute früh auch. und sogar bei meinem mittagsspaziergang bei sonne war es noch bitterbitterkalt. jetzt schneit es wie verrückt. na gut, diese jahreszeit nennt man winter!
    ich mag den bahnwärterhaus-vorgarten!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke! ist ja tatsächlich "work in progress" - habe grosse pläne ;-D die ich natürlich nur schrittchenweise umsetzen kann mangels muskeln & moneten.....
      xxxx

      Löschen
  6. Aber hallo. Das sieht doch schon nach Aufbruch aus, nach Frühling. Hier ist alles verschneit. Lausig kalt und es pfeift ein eisiger Ostwind. Nicht schön. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das einzige was bricht ist die tiefgefrorene erde ;-D
      bei uns heist der "böhmischer wind"...... ist -14°C kalt?
      xxxx

      Löschen
  7. It's a great idea to follow your garden's progress through the seasons and years. I love the atmospheric misty photo at the end. And the "halbe bahnwärterin", obviously ;-) We're having a cold snap, and it's getting colder day by day. I don't really mind, it just means I can finally wear my jumpers! Have a lovely week, and keep warm, Beate! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sweater weather for ann! so now we know who ordered it! ;-D
      hugs! xxxxx

      Löschen
  8. Ouujaaa..... es ist so richtig, richtig kalt, und die Bise lässt die gefühlten Temperaturen nochmal um 10° absacken....! Wir haben sogar IM Stall nur noch 3° Minus, aber das kümmert die Ponys wenig. Die Mietzchen kuscheln sich in ihren Häuschen und zwischen den Heuballen zusammen und verschlafen die Eiseskälte einfach. Man kann sich beinahe nicht vorstellen, dass es nächste Woche schon wieder um die 12 oder 13 Gräder geben soll!
    Aber so muss das, eigentlich jammern viele jetzt über etwas, das ganz normal ist. Und die Natur braucht diese Ruhe, damit sie sich im Frühling wieder mit aller Kraft entfalten kann.
    Das einzig Negative für mich ist die Sorge, dass meine Ponys nicht genug zu trinken kriegen jeden Tag, weil hier der Tränkekessel andauernd zufriert- obwohl das Wasser den ganzen Tag läuft. Aber der Stall liegt sowieso an einem sehr windexponierten Fleck, und zusammen mit der eisigen Kälte jetzt bräuchte man schon beheizte Tränken, um das Problem nachhaltig lösen zu können. Aber wegen der paar Tage im Jahr lohnt sich der finanzielle Aufwand nicht..... Also hacken wir jeden Tag mehrmals mit dem Beil die Tränke auf. Du solltest mal meine Hände sehen! Ein alter Bergbauer ist gar nichts dagegen! ;oD
    Übrigens erinnert mich das Bild der halben BWärterin ein wenig an eine Matrjoschka..... *ggg* Und die "Mäuseeisbahn" ist eine süsse Idee! Ich stell mir die kleinen Fellchen grade juchzend mit Schlittschühchen darauf gleitend vor. Und das Lisbethchen sitzt hinterm Busch und leckt sich das Schnäuzchen....
    Frohen Winter weiterhin! Und Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gestern hat lissy so´e mäuseeisprinzessin für mich in den flur gelegt - die arme maus sah ganz rührend aus.... ;-)
      in der natur hätten die pferdchen wohl einen grossen fluss der nicht zufriert - so wie hier die wasservögel - sogar möwen und kormorene kommen im winter her.
      soll ja ab freitag wärmer werden - dann können wir alle etwas entspannen - um dann mit der gartenarbeit anzufangen :-D
      alles liebe - und dicken drücker! xxxxxx

      Löschen
  9. Mir ist das erste Foto das liebste ( wegen des leuchtenden fensterrahmens in Lieblingsfarbe natürlich ).
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist schon der 2. restaurierte - das "eisblau" wird die *signature color" für alle fenster :-)
      xxxx

      Löschen
  10. Ha ha! I love the ice skating rink for mice ; P

    We are used to very cold weather here so anything that is only hovering around zero isn't bad for this time of year. Today we were lucky and got up to 8 C. I'm not complaining.

    Suzanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. of cause you live in a much harsher region - but here we usually grow grapes!
      :-D
      xxxx

      Löschen
  11. There is something so serene in the bareness of a winter garden... it looks beautiful, in its own right! What a long cold winter we all got this year - it was unusually cold in all parts of the world where my family and friends live, from Siberia to the Pacific Northwest. But Spring is not behind the mountains, as we say in Russian - весна не за горами!

    Love you!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. they say that the jet streams around north pole are disturbed in some way so that the cold air can spread down south - but i think it is just winter ;-D
      much love! xxxxx
      p.s.: can read the russian! - and goramy=berge - one of our "stones" is called "gohrisch" - speaking of slavic roots!

      Löschen
  12. Ein Garten in Wartestellung. Ich hab das Gefühl, wenn es jetzt wärmer wird, geht es los mit dem Blühen und Wachsen. Bei uns lugen die Krokuse aus dem Schnee heraus.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Just a few weeks now and everything will be coming back to life. I enjoy the time before as it lets me plan for the busy gardening season. Beautiful photos.

    AntwortenLöschen
  14. Hier war's auch bis minus 20 Grad, so dass ich mittlerweile beim Duschen (Gasdurchlauferhitzer, alt!) mein Immunsystem bestens stärke, weil's nur noch lau rauskommt... dabei bin ich doch so ein Warmduscher :-) Ach, Dein Garten und Deine Fotos sind wie immer herrlich und die Eislaufbahn für Mäuse... die würd ich gern mal auf ihren Mini-Schlittschuhen in Action sehen :-D!!
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  15. ............Schlittschuhbahn für Mäuse, üben die schon für die nächste Olympiade? Der Garten wird bestimmt schön, du machst dir im Vorfeld schon so viele Gedanken und sammelst Ideen.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  16. Brrrrr! Spring begins after the festival oh Holi here in Nepal. Our winter is so mild here the tropical valleys it is probably like Spring to you though!

    AntwortenLöschen