Dienstag, 26. Januar 2021

SCHNEE VON NAHEM




2 seelen wohnen ach in meiner brust

und zwar die eine, die sich am liebsten und ausschliesslich nur mit dem schönen auf dieser welt befassen möchte - mit natur, kunst, liebe.

aber da ist dann auch noch die andere - die, die sieht was falsch läuft im system, in der gesellschaft, zwischen den menschen..... die wütend wird, wenn ihr ignoranz, arroganz und dummheit begegnen - und diese begegnen ihr leider viel zu oft. 
dabei weis ich, dass es sich nicht lohnt, sich drüber aufzuregen. aber es regt mich auf! und es nagt an mir - vor allem wenn es mich ganz direkt persönlich betrifft. da fühle ich mich dann so hilflos - denn gegen ignoranz, dummheit, arroganz ist kein kraut gewachsen - es liegt in deren natur, unempfindlich für kritik zu sein. 

doch es gibt trost. auch wenn ich machtlos bin, das system und die menschen nicht ändern kann - so kann ich mich doch trösten lassen von mütterchen natur. wenigstens für eine weile.

und wenn ihr auch grad an der welt verzweifelt, dann helfen vielleicht die bilder von glitzernden schneekristallen ein ganz kleines bisschen.....


auf unserem sonnigen ausflug in den schnee vom vorherigen post habe ich auch ein paar fotos gemacht....und irgend ein spassvogel hat einen haufen christbaumkugeln in die obstbaumallee gehängt.......



































Kommentare:

  1. So lange Du Dich aufregst weißt Du wenigstens, daß Du innerlich noch lebst. Wer das nicht mehr kann, hat schon verloren. Ändern kann man am System nichts, gar nichts. Meine Meinung.
    Tolle Fotos, wirklich sehr schön.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  2. ach ja Beate, der Spassvogel hielt das wohl wahrscheienlich für " schöne Motive" weil ihm der Anblick der wunderbaren Umgebung in der Natur nicht auffiel oder genügte, keine Ahnung, es gibt nun mal solche Deppen!
    Wunderschöne klare kristalline Bilder so schön wie die Natur kann sie niemand malen...
    ganz herrlch..
    du hast recht, ich finde auch sie tröstet ein klein wenig über das was fehlt, zwischenmenschliches das da ist und klappt.
    Freundschaft und Liebe untereinander sowie Achtsamkeit und Respekt.
    das geht mir auch mächtig zur Zeit ab und der alleinsein Faktor fällt mir auch an manch Tagen auf die Füße.
    Eingeschneit sein ist zwar irgendwie schön, aber nicht immer spassig wenn es zu lange dauert, das kratzt dann doch am Gemüt und dann hilft nur das vor-die-Tür-gehen.
    danke für die phantastischen Bilder und den Spaziergang im Schnee und auch die Worte denn dahinter steht nicht die Kamera sondern der Mensch und wie er sich auch an schweren Tagen wie Blei fühlt.
    lieben Gruß Angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also mir gefielen die kugeln da draussen :-D
      dass dir das eingeschneite am gemüte kratzt ist nicht zu überlesen..... ich wünsche dir, dass du deinen humor nicht ganz verlierst - der frühling kommt bestimmt!!
      grüss die miezekatzen! xxxx

      Löschen
  3. Leider ist tatsächlich dagegen kein Kraut gewachsen.
    Einerseits möchte man kämpfen und dagegenhalten, mit dem Ergebnis, dass man sich selber vergiftet. Alles egal sein zu lassen liegt dann aber doch nicht in unserer Natur. Die tröstenden Fluchten und die Empfänglichkeit, kleine / große Wunder zu spüren bringen uns wieder zu uns zurück.
    Im übrigen gefällt es mir, wenn Leute ihr Bedürfnis nach draußen tragen, die "Welt" zu schmücken. - Hach und die Fotos machen das Herz weit.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - man muss echt aufpassen, dass man sich nicht vergiftet - eine gute metapher!
      mir auch - es war surreal & schön dieses kugeln in eis & sonne glitzern zu sehen.....
      alles liebe! xxxx

      Löschen
  4. Sonne und Schnee, wie schööön! Hier ist es seit Wochen nur grau..
    Ignoranz Arroganz Dummheit... ganz schlimm und immer mehr verbreitet.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier kommt aus 6 trübe tage einer mit sonne........
      ...leider....
      xxxx

      Löschen
  5. du sprichst mir aus der Seele... Diese wunderschönen Eiskristalle!! Besonders die auf den Weihnachtskugeln;-)) Lg und sei gedrückt Puschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke puschi!
      man kann ja so "gefrostete" kaufen - aber das ist lichtjahre von echten eiskristallen entfernt :-D
      xxxx

      Löschen
  6. Beautiful photos, Beate! The baubles looked amazing in the trees. Thank God for the healing power of nature...
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i´m not sure if there was a "god" involved.... ;-D
      thanx vronni! xxxx

      Löschen
  7. Oh yes, I'm definitely with you. I have these two souls within me as well. Unfortunately, ignorance, stupidity and arrogance often go hand-in-hand, and although I've always been irritated by people who possess these qualities and felt helpless in the face of them, it is getting harder and harder for me to see the good in people and the world in general. BUT nature is a great healer and I've rejoiced in seeing your beautiful photos, Christmas baubles and all. Thank you for bringing some comfort and sanity to this slightly wounded soul! Only the very hugest of hugs to you xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. glad you like the photos! as a long time reader i know how you suffer..... but i too know about your wonderful nature walks which cheer me up every time.
      the biggest hugsies back to you!! xxxx

      Löschen
  8. So schöne Fotos mit Detailaufnahmen. Zauberhafte Eiskristalle. Und die Weihnachtskugeln finde ich gar nicht mal übel, jedenfalls wollte da jemand anderen eine Freude und etwas Heiterkeit bereiten, ganz nach Goethes Ausspruch "Doch an Farben fehlts im Revier...". Besonders die "halbgefrosteten" gefallen mir. Aber natürlich hat die Landschaft auch so ihren speziellen Reiz. Aufregen kann man sich jeden Tag 24 Stunden, bekommt einem nur nicht, jedenfalls mir nicht. Sehe ich sofort an meinen Werten. Es macht auch keinen Sinn, weil man gegen Dummheit nicht ankommt, nie. Wie sagte Curt Götz so schön in seinem "Dr. med. Hiob Prätorius"? "Wenn man die Mikrobe der menschlichen Dummheit fände.." . Beste Grüße, Sunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke sunni!
      ich ja auch nicht, spassvogel war nicht abwertend gemeint :-D
      wenn es doch nur eine microbe wäre..... aber leider.
      pass auf dich auf! xxxx

      Löschen
  9. It is difficult to reconcile sometimes. I'd love to bang some people's heads together, but...

    Beautiful day to get out and clear your mind of the stupidity of others.

    AntwortenLöschen
  10. Beate, these photos are stunning. Those baubles in the snow have put a massive smile on my face. xxx

    AntwortenLöschen
  11. Da muss ich dir leider beipflichten: Dummheit, Ignoranz und Arroganz scheinen unausrottbar zu sein (und Egoismus ausserdem!). Und das regt mich auch auf. Total. Trotzdem: obwohl ich weiss, dass ich nie an ein Ende kommen werde und es mich oft ziemlich anfrisst, mir dessen bewusst zu sein, kann ich es nicht einfach hinnehmen. Es wäre viel einfacher, den Dingen ihren Lauf zu lassen- aber das bin ich nicht! Ich will einfach irgendwas tun, im Rahmen meiner Möglichkeiten. Will wenigstens versuchen, den einen oder andern davon zu überzeugen, dass es auch anders geht. Und so ganz klitzekleine Erfolge können wir doch immer mal wieder verbuchen, nichtwahr?? Ausserdem stelle ich fest, dass nicht die ganze Welt dumm und ignorant und arrogant ist. Man stolpert immer wieder über welche, die es verdienen, dass man sich mit ihnen befasst und austauscht, und die wirklich eine Bereicherung im Leben sind! 😍
    Ich schrieb es schon: Ohne die Natur würde ich wohl des Öftern ein wenig am Rädchen drehen. Ich kann es mir nicht vorstellen, nicht rauszugehen in den Wald, ins Grüne. Egal, bei welchem Wetter. Jeder Stress ist wie weggeblasen, wenn ich mit den Dicken durch den Wald trödle.... Alleine beim Anblick deiner wunderschönen Fotos entspannt man doch total! Es soll ja Menschen geben, die nur zuhause hocken? Seltsame Wesen...
    Die Kugeln an den Bäumen, die finde ich hübsch. Das hat ein bisschen was Märchenhaftes. Ganz besonders, wenn die Schneekristalle mit ihnen um die Wette glitzern! Wär einfach gut, wenn der/die Schmückerin sie im Frühjahr wieder abhängt. Denn Glassplitter haben nichts in der Natur zu suchen (und irgendwann werden auch diese Kugeln den Weg alles Irdischen gehen. Soviel ist sicher.)
    Gute N8, ihr Bahnwärterlein, und ganz herzliche Hummelzgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt - manchmal stolpert man über einen liebenswürdigen..... der reisst´s dann raus :-D
      wir fanden die kugeln auch eine putzige idee.... denke der, der die bäume eh pflegt - sieht man! - wird sich im frühling kümmern. es würden ja nicht nur obstbäme gepflanzt, auch wildhecken entlang des weges angelegt - noch eingezäunt gegen verbiss. früher ging der acker bis an den weg ran, jetzt führt er durch einen breiten streifen von der natur zurückgegebenem land......
      danke dir - alles liebe! <3 xxxxx

      Löschen
  12. Leider weit verbreitet und ich habe das Gefühl, in der derzeitigen Situation nimmt das noch zu. Nicht schön.
    So ein bisschen Bilderbuchwinter hätte ich hier auch ganz gerne. Aber wie Du bereits weißt - Fehlanzeige. Solange erfreuen Deine wundervollen Fotos mein Herz und zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht. Richtig gute Fotos hast Du uns mitgebracht! Bei dem Spaßvogel kannst Du Dich bedanken, die Fotos mit den Kugeln gefallen mir besonders gut. Ich habe hier bei verschiedenen Wanderungen im Wald Kugeln entdeckt und eigentlich finde ich das ganz hübsch :-)
    Liebe Grüße vom Nordlicht ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke fürs foto-kompliment!
      letztens sahen wir an der landstrasse eine kleine kiefer mit bunten glitzerkugeln - macht irgendwie gute laune :-D
      <3 xxxxxx

      Löschen
  13. It's totally normal to feel annoyed sometimes, particularly because ignorance, arrogance, stupidity are everywhere and all we have to deal with them sometimes. Impossible not to feel angry!.
    But a walk in the nature can heal our souls. And this gorgeous white landscape has put a smile on my face, so beautiful. I don't know what were the intentions of the joker who hung those baubles, but now they look amazing covered in ice. Probably not his intention, but he inadvertenly created something magical!.
    besos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. indeed - it looked magical with the ice on the baubles!
      thank you - beside of a walk in the nature it helps a lot to know that one is not alone with the anger about ignorance, arrogance, stupidity - that out there - internet and IRL - are humans who feel the same.
      besos! xxxx

      Löschen
  14. Ich glaube, das "System" kann nur so gut sein, wie die Menschen die "darin" leben.
    Und ja. Ich rege mich auch auf. Und ich artikuliere auch, was mich aufregt. Ich würde sonst daran ersticken.
    Die Kugeln finde ich eigentlich sehr genial an den kahlen Bäumen. Die Fotos, die Euch damit gelungen sind, sind definitiv wunderschön. also: es war eine gute Idee sie aufzuhängen.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab nie das gegenteil behauptet. wieso verbinden eigentlich alle etwas negatives mit dem wort "spassvogel"???
      bitte nicht ersticken - wär schad´!
      xxx

      Löschen
  15. Ich arbeite seit 25 Jahren in einem System im System, was mich aufregt, und ich mittendrin, bin dennoch ein Spaßvogel. :-DDD Aber ein nachdenklicher, manchmal zerrissener, manchmal die große Klappe aufreißender, manchmal ganz stiller, oft genug erschöpfter. Denn allein das Artikulieren hilft ja nicht. Resigniert hab ich aber auch nicht. Manchmal muss man sich wie Du sagst nur um sich selbst kümmern, und so lange man solche Schönheit erkennt, wie Du sie heute eingefangen hast... ist alles gut! Wow, was für kunstwerke (Fotos)! Danke!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  16. Amazing photos Beate, and strangely calming too! I love the crystal formations and the reflected view from the silvery baulble. Lulu xXx

    AntwortenLöschen