Donnerstag, 5. Juni 2014

stadtbummel


das erste worüber man morgens in venedig stolpert ist frischer fisch und teilweise höchst lebendige weich- und krustentiere. nix für vegetarier und leute mit schwachem magen - aber der möwe und mir lief das wasser im munde zusammen.......



*


das niedliche theater rechts scheint ausser betrieb, der platz davor ist verschandelt durch einige der inflationär vorhandenen, ausgesucht scheussliches anbietenden souvenierbuden.

*


marmornes herz im kirchenfussboden - mein herz auf einer der vielen brücken.......

....mit hose und matchsack aus meiner werkstatt.

säulenkapitell und deckenbalken in der halle eines (in renovierung begriffenen) palazzo


verwunschene gärten und ausblicke aufs meer.........



*


.......volleyballfeld im hof eines uralten klosters - jetzt offensichtlich eine schule - im verglasten kreuzgang lernten kinder an computern........und überall zauberhafte details:

byzantinisch

*
 das hier scheint gerade aus den kanal gestiegen zu sein:



verblüffend wie sauber venedig ist. ausser mal ein möwen/taubenklecks wirkte die ganze stadt wie frisch geschrubbt. mangels bänke haben wir oft auf ufermauern und treppenstufen gesessen um uns auszuruhen oder zu picknicken. wahrscheinlich wird nachts wenn alles schläft die stadt komlett geflutet und taucht so morgens frischgewaschen wieder auf....

diese kirchenfassade....

...war nicht... 

...auf ein bild zu bekommen.

*
die "questura" aus den deutschen donna-leon-verfilmungen
wir sind grosse fans der krimis um comissario brunetti, bücher und filme, schon allein der venezianischen lebensart wegen. also wollte ich die augen offen halten - und siehe da - um die ecke gebogen und die charakteristischen säulen erblickt!

zum arsenale gelaufen - leider durfte man die flottenbasis der serenissima nicht besichtigen - sie ist immer noch in betrieb und militätisches sperrgebiet! also nur den konsternierten löwen davor aufgenommen:


das ist das andere faszinosum: venedig ist kein museum, auch kein touristisches disneyland. es ist eine richtige stadt, mit allem was man in einer modernen stadt findet. nur eben in wunderschönen uralten häusern und mitten im meer.....


tür - 18.jahrhundert
leinenrock und baumwollbluse - von mir

im nächsten post gehts nach burano - nicht zu verwechseln mit der glasbläserinsel murano. die wir uns geschenkt haben, ich fürchte ausser den ruinen aufgegebener glasmanufakturen und touristen-disneyland am hauptkanal mit bergen gläserner geschmacklosigkeiten made in china gibts da nicht viel zu sehen. 
na gut - sicher, es gibt immer noch echtes muranoglas, in venedig selbst haben wir wundervolle antike und sehr gute zeitgenössische dinge gesehen.
ausserdem muss man sich ja was aufheben für´s nächste mal......



Kommentare:

  1. What a wonderfully colourful and stylish pair you are! Love your sweet little crop top, I need to make myself a couple, so pretty with high waisted skirts!
    Even as a vegetarian i loved the fish market in Venice, I hung around for ages watching the hustle and bustle. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you - we do our best :-)
      actually i faked the trend - the top is hip length and tucked in. but i can imagine a crop top on your elven figure looks fabulous!
      xxxx

      Löschen
  2. Ah, they knew how to build in the old days! I love your idea that everything descends overnight to be washed anew. Or does the sea rise? Just adoring these photos, and your creations!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you for adoring!!
      ....the sea rise.......
      ;-)

      Löschen
  3. Venice was made for you! You feel such an organic part of this magnificent city! Beautiful photos, will be back to see them again.

    Love seeing your outfit up close. Very pretty - starting with beautiful fabrics, of course. Someone called you Grace Kelly, and I would agree! I went through all your blog a few days ago... I felt very close to you. Your home looks like it could be my home. I wanted to be that "dear friend" at your birthday party. I admired your creative and very individual outfits. The series on the bike is GREAT! Admire your closeness with nature (Justin is the one who talks with anything, and everything talks back to him). There is so much soul in you, big soul, Beate... Justin said you remind of me a lot.... :) Though I don't enjoy winter much - had it up to here you know, in Siberia.

    That bag your husband carries is very cool - love the scale of the strings. He seems a very cool guy, so happy that you met!

    I couldn't read your posts (I still don't understand when Google offers me the option of translating and when it doesn't), but sometimes I would read simple sentencies in German and UNDERSTAND them - something very simple of course... about friends or colors, things like that. I really forgot my skills. I think it would come back if I spend some time in the environment (the critical thing for a language).

    Much love xxxxxxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh natalia!
      justin made me a great compliment by saying i remind him of you!
      reading the whole blog is so lovely, i´m deeply moved. until i started blogging i was not sure if i had something worth to write about. your enthusiasm makes me very happy!
      cool that your german comes back.... i mostly use the

      https://translate.google.de/?hl=de&tab=lT#de/en/

      in an extra tab.

      hugs!!!!!

      Löschen
  4. Venice is breathtaking and I am so grateful to you for taking me there. I would love to have some murano glass but then I would also be very afraid of breaking it. I fantasise about a murano glass chandelier, coloured of course!

    You and your Mr Heart are so good to look at, I wish there were photos of the two of you together. Do not leave him on that bridge for long or someone will make off with him!
    xoxoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      i have the same fear about the murano glass - we saw some very fragile vintage pieces, i even could´t enter the shop to have a close look!
      a huuuge chandelier from 18.cent. will appear, also a pic with both of us.....so stay tuned :-)
      xxxxxxx

      Löschen
  5. Und noch so ein tolles Outfit! Der Rock und dieser tolle blau-weiße Stoff ist wirklich besonders schön, und dann so frech kombiniert mit dem farbigen Shirt :-) Ich war ja noch nie in Venedig (oder überhaupt in Italien) das muss ich dringend mal nachholen. Wenn so Bilder wie deine sieht mag man ja immer gar nicht fassen dass es das in Wirklichkeit gibt... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich gerade sehr über deine Venedig-Posts. Die Stadt liebe ich auch (war mittlerweile 3x dort, aber immer nur zu einem Tagesausflug) und Brunetti ist großartig. Da passt einfach alles. Aber vor allem die Kulisse. ;D

    AntwortenLöschen