Donnerstag, 2. April 2020

survival suit, soul food & snow #zuhause leben




doch noch winter!

auch wenn es auf dem foto oben so herrlich sonnig ist - den "babylon-berlin-abenteuer-dress" aus gefilzter wolle habe ich tatsächlich gebraucht - der ostwind pfiff eisig den fluss entlang. aber an die luft muss man ja mal und ein paar schritte gehen......
babylonberlinabenteuerdress habe ich den anzug getauft, weil er mich an charlottes look im film erinnert - 3/4 lange weite hosen, kleiner strickpullover, baskenmütze, ein grosser schal.

ein paar tage später hat es dann tatsächlich sogar noch geschneit über nacht - der 1.schnee diesen winters:






sonntagsbraten

man nehme:
genug hühnerbeine um die besatzung der jeweiligen quarantänestation sattzubekommen....
eine entsprechend grosse auflaufform oder bräter.
hühnerbeine waschen und der katze bisschen abgeben.
im bratgefäss dosentomaten, frische möhren und gemüsepaprika (mundgerecht geschnitten) mit olivenöl und mediterranen gewürzen & kräutern verrühren.
die hühnerbeine reinwerfen, rumwälzen und dann gleichmässig zwischen dem gemüse platzieren.
mindestens 45min im backofen garen - das fleisch ist gut wenn beim tiefen reinstechen (holzspiess nehmen, der macht nur 1 loch im gegensatz zur gabel!) klarer saft kommt statt rötlichem.....
für extra knusprigkeit extra lang im ofen lassen.

dazu gab es bei uns aufgebratene polenta vom vortag #vorkochen!








k a f f e e

ohne meinen morgentlichen topp kaffee läuft hier nix!
mit der kurbelmühle gemahlen, im töpfchen aufgebrüht und durch den haarfilter (aus nylon natürlich - ts.) ins flohmarkt-krüglein gegossen - ein halber liter lebenselixier.

frauhummel fragte letztens nach küchenausstattungen..........
mehr schrank gibt es in der BWH-küche nicht - entsprechend habe ich auch nur das nötigste und so gut wie keine "moderne technik" ausser pürierstab und einem kleinen (geschenktem) standmixerchen - den ich aber regelmässig für meine yogurt-lassies nutze, praktischerweise kann man gleich aus dem mixbecher trinken.
und - kühlschrank ohne eisfach aber mit glastür 😎

alle möbel vom sperrmüll oder vom trödel. dito das meiste geschirr und gerät.






Kommentare:

  1. Ich liebe Dein "babylon-berlin-abenteuer-dress" und will jetzt auch unbedingt so rumlaufen* :-))) Toll, Dich auch mal in Hosen zu sehen, und klar, dass DU keine 08/15-Hosen trägst :-). *Habe nämlich alle drei Staffeln geguckt, als ich die 14 Tage zuhause "gefangen" war... endlich kam ich mal dazu! Jetzt kann ich endlich mitreden!
    Deine Küche find ich auch klasse. So ein Büffet hatte ich auch, als ich Studentin war. Ich fand, da konnte man unendlich viel unterbringen. Und hübsch sind die auch noch.
    Hühnchen mit Polenta - sehr lecker! Dein Kaffee-Pott-Stilleben gefällt mir total :-)
    Alles Liebe und Drücker <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann - bin gespannt! :-D
      das stimmt, diese schränke sind innen grösser als aussen. und richtiges holz. wenn die oberflächen mal zu schäbig werden kann man sie einfach bissl schleifen und neu lackieren/ölen/anpinseln..... so geht nachhaltigkeit.
      danke dir - liebe maren! drückers! xxxxxx

      Löschen
  2. genauso zermatscht sehen meine frühblüher auf der wiese auch gerade aus - mehrere nächte mit -5 bis -6 grad haben sie auf den boden platschen lassen und ein schneereicher tag ist ihnen auch nicht gut bekommen. da es jetzt aber wieder aufwärts mit den temperaturen geht, hoffe ich, dass sie sich wieder erholen. die große magnolie unseres nachbarn hingegen ist total erfroren, nur noch braune matschblüten statt rosa traum. schade. aber sie wohnen ja eigentlich auch in südlicheren gefilden.
    gutes essen und in der natur sein hilft uns zur zeit auch sehr und tut so gut. bei unseren wanderungen gibts picknick mit kaffee und selbstgebackenem kuchen meist an schönen stellen mit blick - natürlich nur zu zweit!!
    bleibt gesund im bahnwärterhaus, ich schicke liebe grüße!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. picknick mit kaffee und hausgebackenem hört sich phantastisch an! dankeschön! xxxx

      Löschen
  3. schöne Abwechslung zwischen Innen und Außen und: der 1. Schnee - auch bei dir!
    Welch eine Wohltat endlich ins eisige Weiß zu gucken -
    du in deinem Wohlfühldress - ganz babylon/like - steht dir gut die Kombination, in Hosen fürs Leserauge ungewohnt, aber schick und lässig wie immer dein Stil.
    in meinem Kalender/ Stand vom letzten Jahr um diese Zeit, las ich: heute komt der Fikus raus an die frische Luft, in diesem Jahr bei den Minusgraden keine Chance, er ginge ratz fatz zu Boden.
    aber bei dir das blüht was"? und Lissy worin sitzt sie und schaut sich in der gemütlichen Küche um?
    dein schönes Schränkle den ich ganz wunderbar finde,(auch ein Zweiteiler - unten/oben) - kriegt einen extra Gruß von meinem den ich privat - angeblich über 100 Jhre alt mir hier besorgt habe und glücklich darüber bin, denn es geht unheimlich viel in ihn hinein.
    Stimmt, mehr braucht eine gute Küche nicht.
    im Moment überlege ich ein paar Pfannen zu entsorgen, ich nehme eh immer nur die beiden zwei alten Gusseisernen Ungetüme zum schmoren,
    an dein Hühnchengeschmortes ginge ich heute liebend gern ran, es sieht sooo lecker aus und mit Tomaten aus dem Glas oder in der Dose ein Festtagsschmaus...ich denke, das mach ich auch wieder mal für extra Glücksgefühle.
    dir ganz liebe GRüße an euch beide im Bahnwärterhaus..
    bleibt schön gesund.
    herzlichst angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir angel!
      lissys platz: siehe komment an hummel...
      diese schränke wie meiner sind allerhöchstens 100 jahre alt - und auch erst seit diesem jahr ;-D vor den 1920ern gabs dieses design nicht - die meisten sind sogar sehr viel jünger.....
      ich habe auch nur 2 pfannen im gebrauch - eine kleinere und die grosse - als single wirst du mehr sicher nicht brauchen - es sei denn du willst ein resaturant aufmachen ;-D
      du auch! <3 xxxxx

      Löschen
    2. 😉 aha...ja! Gute Idee Lissys MIT/_Tragmich-mit-Korb, hätt ich auch drauf kommen können wie du ihn "sonst nutzt!😉
      ich hab ihn nicht gleich erkannt...
      wie du siehst, in den Kommentaren du musst unbedingt nochmals eine Häh-Hühnchenkeuleneintopfterrine machen, Ratz Fatz sitzen gleich 3 Blogger mit am Tisch ....selber alles auffuttern gilt nicht!lacht angel...
      dir noch schönen F r e i/enTag....

      Löschen
  4. Toller Anzug! Und ja, raus muss man, aber dick vermummelt. Küche mit viel Klimbim ist Ballast, weiter nichts. Eigentlich braucht man wenig, aber stabiles!Dazu gesundes und gutes Essen, mehr nicht. Das wärmt das Herz und den Bauch. Dicke Gesundheitswünsche! Sunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci cherie!
      genau! da stimme ich dir von vvorn bis hinten zu! :-D
      bleib gesund - liebe sunni! xxxxx

      Löschen
  5. oh ja bei uns pfeifft auch ein eisiger Wind und einigen Blümlein macht der Frost zu schaffen. Ich hoffe die erholen sich nochmal. Dein Anzug gefällt mit seeehr 😊.
    Dicken Drücker, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Du machst das goldrichtig: Alles herholen für Körper und Geist, das guttut! Dein Babylondress ist 1A- schön und praktisch und ganz Bahwärterin. Warme Klamotten müssen jetzt einfach noch sein- hab vorhin die Dicken versorgt im Stall, herrlich sonnig ists, aber da pfeift ein ordentlich kalter Wind um die Ecken! Wie gut, dass mein alter, dichter Srickpullover so herrlich wärmt, den geerbten Schal von Mutti dazu, so brauch ich keine Jacke. Wenn ich es mir recht überlege: Ich hab den ganzen Winter über kaum eine Jacke getragen, höchstens zum Reiten eine dünne Regenjacke über den Pulli, das hat gereicht.
    Deine Küche ist supergemütlich, ich mag deinen Kühlschrank sehr, der ist richtig knuffig, und mit Glasscheibe, super! Uns würde ja eigentlich auch so ein kleiner reichen, aber was willst du machen, unserer ist eingebaut (wie eigentlich überall in der Schweiz), also benutzen wir ihn auch. Das Lissy guckt ganz neckisch, wo sitzt die drin- im Flaschenträger?? Na, wenn den Pfötchen mal nichts mehr einfällt! 😉
    Auch wenn ich Vegi bin- dein Pouleteintopf sieht köstlich aus! Eine Handvoll Zutaten, ein Weilchen sich selbst und der Hitze überlassen, simsalabim, fertig und lecker. So soll das!
    Wenn ich so deine Bilder betrachte, dann transportieren sie das, was ein gutes Leben für mich ausmacht und jetzt umso wichtiger wird: Ruhe, Gelassenheit, feines Essen, fellige Freunde und die Fähigkeit die Tage so zu nehmen, wie sie kommen. Nichtwahr??
    Drüüüüückerz und ❤️ensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na das is doch mal´n kompliment: vom vegitarier fürn fleischgericht - merci merci!!!
      ich brauchte eigentlich nur die dicke jacke/anorak für die fahrstunden - weil ich da einen dünnen pulli tragen musste wg. überheiztem auto - aber auf dem weg dahin eisiger wind auf dem fahrrad...... ansonsten auch immer dicker pullover und schal.
      das ist der vorteil am unsanierten haus: keine einbauküche! ich mag diese pressspandinger so überhaupt gar nicht!
      das lissy-lager ist so eine art "schreinerkasten" - so gebaut wie diese alten werkzeugkästen, aber auf wohnlich gemacht. ich schleppe damit geschirr, essen, bücher, rechner etc. im haus rauf und runter - viel praktischer als ein tablett. gibt auch irgendwo ein bild - find es nur grad nicht.
      danke dir. ich muss sagen - das leben hat es mich gelehrt, die tage zu nehmen wie sie sind. es gab da ganz schön viele fiese gemeine von - aber man überlebt sie alle. und je weniger man jammert, umso besser kommt man durch.
      <3 <3 <3 <3 <3 xxxxxxx

      Löschen
  7. Hübsch deine Küche. :-) Bise auch hier. Noch. Gefährlich, also arbeite ich nur an der Westseite vom Haus. Mit Vogelgezwitscher. Liebgruss von Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hübsch? eher pragmatisch tät ich sagen :-DDD
      hier auch mächtig gezwitscher - und warme sonne auf der westseite! xxxx

      Löschen
  8. I love your adventure dress and Lisbeth lounging in your kicthen! You made me giggle about giving the chicken to the cat, the only time we have any in the house is if Jon thinks the cats deserve a treat and then he'll join them!
    Look at that snow. It's been horribly cold this week, in recent years the start of spring is much colder than winter.
    I'm yearning for some polenta now!
    Stay safe and healthy! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. of cause we do buy it only for the cat too - we just eat the leftovers ;-D
      you´r welcome for some polenta - and red wine - every time....
      <3 xxxx

      Löschen
  9. I haven't watched 'Babylon Berlin' yet but I loved what you were wearing. You looked stylish and very warm! Snow! I do hope it warms up soon for you.

    I loved the Sunday roast; I love vegetables that have been roasted in the oven and for a change when we had roast chicken last Sunday I roasted the vegetables, too.

    Most of my kitchen stuff is from charity shops, car boot sales and flea markets. No need to buy new!

    Stay safe and warm, Beate.
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. you really shoul do - its brilliant TV.
      its getting warmer but slooooow...... oven roast is high on our list, not olny for taste & the easy preparing but for the extra heat the oven is spending this cold days :-D
      thank you - dear vronni! xxxx

      Löschen
  10. Love your cozy outfit and the heart graffiti in the snow. Not enough snow to go skiing though! Your chicken dish sounds and looks delicious. We've already done our shopping for the week, but next week's might very well include chicken legs. It's obvious that Lisbeth should have her share. Phoebe's right behind us when one of us utters the word "chicken", which is "kip" in Flemish :-) I adore your kitchen, which is just the way I like it! Hugest of hugs, and stay safe my dear! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. cats and "kip" - big love!! :-DD
      last night i dreamed of skiing.......i do miss it big time.....
      thanx! hugs!! xxxxxx

      Löschen
  11. Ich glaub der erste kam 2 Tage nach meinem Geburtstag. Normal schneit es immer an meinem Geburtstag. Der 2. dann eine knappe Woche später. Reste davon liegen noch überall herum.
    Ich komm vorbei. Mediterranes Hühnerbein ist genau mein Wetter. BG Sunny

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Beate,
    bei uns war es auch wieder kalt, -5 Grad, aber kein Schnee.
    Die Katze ist ja wirklich süß. So einen Schrank hatte ich auch mal, ist dann aber "verloren" gegangen, den hat meine Ex behalten. Ich finde solche Schränke sehr schön, weil sie eine ganz andere Atmosphäre versprühen als die modernen Einbauküchen. Jetzt haben wir aber eine solche Einbauküche, allerdings alt, was man ihr auch ansieht, aber sie tut noch das, was sie soll und das reicht.
    Ohne Kaffee geht bei mir Morgens auch gar nichts, dafür stehe ich auch extra früher auf, wenn es sein muss.
    Bleib gesund und pass auf Dich auf.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke wolfgang!
      eure pragmatische einstellung zum thema küche mag ich :-D
      möge dir der kaffee nie ausgehen! xxx

      Löschen
  13. That's a good idea for the coffee filter!
    The chicken legs look like something that would appeal to my meat eaters. I have chicken in the freezer so maybe that will be a special treat if this drags on long. I'm prepared for this to be long.

    We had a bit of snow the other day but I covered the young plants and today they are fine. All that's ready are sorrel and scallions but that's the base of a good soup.

    Hang in there.

    AntwortenLöschen
  14. Deine Bilder sind wirklich alle sehr schön! Ich bin jetzt total hungrig wegen des Bratens.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen