Mittwoch, 21. März 2018

SABLÉ. MIT EIN BISSCHEN AZUR....





beige

helle brauntöne haben einen schlechten ruf - dank bleichfarbiger billigplünnen aus übelstem polyester - angepriesen in "best ager"-katalogen....

dabei sind farben ja so unschuldig wie engel.
das "wie" und "für was" bringt sie allerdings oft in zusammenhänge, die den einen oder anderen abstossen - und der macht dann die arme farbe dafür verantwortlich!

mir sind alle farben gleich - lieb!
und so hülle ich mich ganz ungeniert in "beige" - oder "sandtöne" - von kopf bis zeh. und bin trotzdem kein bisschen unsichtbar.
nicht nur wegen der leuchtenden handschuhe.....












location

mal wieder der pillnitzer schlosspark - diesmal das arboretum - 
die riesigen alten nadelbäume aus aller welt machen eine geradezu märchenhafte atmosphäre, zusammen mit dem schnee auf den wiesen. und diese wiesen sind übersät mit blauen kroküssen - alle fest geschlossen der eiseskälte wegen.
ausserdem: der englische park - samt ententeich mit insel und rokoko-pavillion.

und eine romantische seele hat eine kamelienblüte in den schnee gelegt......
























details

nerzmantel/lederhandtasche - vintage/geerbt
wollene baskenmütze/lederhandschuhe - flohmarkt
sonnenbrille/lederstiefel - 1.hand
kaschmirschal - handwerkermarkt delhi
tweedkleid - von mir





















das ist NICHT instagram!

nicht das wieder missverständnisse auftreten:
diese bilder wurden am 18.märz 2018 gemacht. 

ich habe noch ein bisschen gebraucht um sie auszusortieren, zu beschneiden und den kontrast hochzudrehen.... dann habe ich mit muße einen post komponiert und mir einen text aus den fingern gesaugt.

um dann die funktion "planen" einzustellen - auf einen mir günstig erscheinenden veröffentlichungs-termin. so mache ich das übrigens meistens. wenn nicht gerade eine katastrophe hereingebrochen ist. 

sprich - wenn diese bilder online gehen hat sich das mit dem schnee und den minus 10° bei eisigem ostwind sicherlich schon wieder erledigt......

also spart den satz, der euch schon auf der tastatur liegt: "bei UNS ist schon frühling!!"

ja - hier auch.







Kommentare:

  1. In Australia it is already Autumn ;-)
    Grey skies and wind today. Getting our winter woolies out again and finding those holes in our wardrobe. Hopefully not moth holes!
    I love wearing no clothes but not a fan of crumpled natural fibres which is all I wear in Summer. So Autumn brings a relief to the sartorial soul.
    Your mink must take a bit to care for, but it is stunning!
    The sun hitting you with those caramel accessories and the touch of blue is a harbinger of heat to come.
    Cris works often at our Arboretum which is slowly establishing in Canberra after the fires of 2003. He loves it with a passion!
    xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. whats not to love about an aboretum! to work in one must be like worship......
      fingers crossed that are no moth holes at yours - moth protection is first for that coat - thankfully i do not need a humidor, which would be the case if i lived in a central heated house with that typical dry air....
      have fun with your autumnal wardrobe! xxxxx
      p.s.: greetings to cris too!

      Löschen
  2. Öhm ehrlich bei uns sieht es auch so aus. Eisigkalt, ein wenig Schnee, Wasser gefroren und heute zum Glück Sonne. Jetzt hätte ich gern Deinen Frühling ;)
    Du siehst toll aus in Sand, ich mags gern. Aber genau wie Du in guter Qualität. Aber ich muss auch immer auf die Handschuhe gucken :))
    Danke für die schönen Bilder. Dicken warmen Drücker, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi - na so´n pech :-) hier tauts fröhlich vor sich hin und die schneeglöckchen haben sich wieder aufgerichtet.....aber heut morgen war auch hier alles überzuckert. musste beim radeln schon die joppe aufreissen!
      danke dir - drüüück!! xxxxx

      Löschen
  3. Frau Kameliendame, hier ist weiterhin Winter 😐
    Duhu, ich bin heute in hell-(Wollpulli) und dunkelbraun (Baumwollbüx) gewandet. Nur meine Stiefel haben nicht so einen tollen Farbton wie die Deinigen
    Der Bahnwärter sieht so zufrieden aus, das freut mich.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-D
      erst pinke ballerinas - nun brauntöne... was will uns das sagen ;-) die stiefelfarbe war nur nach intensiver fahndung zu finden - dann aber reduziert im preis weil wohl keiner (hierzulande) diese farbe wollte.
      der BW erholt sich langsam - und in pillnitz isser immer glücklich!
      danke! alles liebe! xxxxxx

      Löschen
  4. ÖHHH...NEEEE......bei uns ist ganz und gar nicht Frühling!! Alles andere, so richtig winterlich, mit Bise und tanzenden Schneeflöckchen und so. Aber das war nicht anders zu erwarten! Und macht mir auch gar nichts aus. Der kommt schon noch, der Frühling. Dann, wenn er es für richtig hält.
    Dein Angeziehe: 1A. Vor allem das Kleid mag ich ausgesprochen gerne leiden!
    Was mir ausserdem sehr gefällt ist dieses alte, dustere Gemäuer ennet dem Fluss, mit dem Turm dran. So'n büsken morbide und trotzdem ganz, ganz wunderbar.
    War das der BW? Das mit der Blüte im Schnee?? ;oD
    Winterliche Hummelz-Herzensdrüüüücker! Und liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wetter - siehe tina.....
      freut mich dass es dir gefällt, das angeziehe! und das "olle gemäuer" ist 19.jh. und das "fährhaus" - ein gasthof an der fährstelle - frisch renoviert.
      :-D
      und nee - das war jemand anderes, wir waren gar nicht im kamelienhaus - dort hatten sie grad einen reisebus ausgekippt - sehr lästig ;-P
      drücker zu dir! xxxxx

      Löschen
  5. Endlich mal beige. Ich liebe beige und bin Rentnerin - muss ich mehr sagen? :-) Danke für die Rehabilitation!
    Türkis passt prima dazu, hatte ich kürzlich auch mit türkiser Kaschmir-Jacke mit offenem beigen Mäntelchen und Schal in der Farbe.
    Deine Fotos sind wunderschön, der Park ist es ebenso und Dein Mann schaut zufrieden.
    Aber Winter haben wir immer noch....
    Herzliche Grüße aus dem leicht verschneiten, aber sonnigen Nürnberg von Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gern geschehen :-D
      dein anzug klingt sehr elegant! hätte ich auch nicht anders erwartet bei dir! "rentnerin" hinoderher :-)
      hier ist heute der frühlingsanfang auch wettertechnisch zu spüren.... bin gespannt wie der garten den kälteeinbruch überstanden hat.
      <3liche grüsse! xxxx

      Löschen
  6. I love how the bright blue pops off the neutral.

    Although we have no snow here it is darn cold, only 2 C durning the day. A far cry from where we should be at this time of the year. Lucky for us we aren't getting hit with a big snow storm like they are in the eastern US again.

    Suzanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks suzanne! stay warm - spring is around the corner! xxxx

      Löschen
  7. Das glaubst nur Du, liebe Beate.
    1. Auf Insta ist ebenfalls nicht alles live... :-)
    Ganz im Gegenteil. Manches bekommt man erst nach Tagen, oder gar Wochen zu sehen.
    2. Heute morgen hat es hier geschneit, dass man fast die Hand vor Augen nicht sah. Und ja. Um diese Zeit im Jahr schneit es bei uns fast immer. An meinem Geburtstag und drum herum.
    Obwohl das in jedem Jahr von meinen Mitmenschen angezweifelt wird.

    Beige kann ganz nett sein, aber bitte im Kontrast zu einer Farbe, die mich belebt. Also nicht Braun, Creme, Maisgelb und Curry.

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Gorgeous snow photos!
    If your going to wear neutral they need to be the best quality - like your lovely coat. None of this mass produced sweat shop tat.
    The turquoise gloves absolutely make the outfit, they're perfect! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx vix!
      yep - you say it! if its bright and patternd one can get away with a cheapo - but in neutrals every wonky seam and the materials show to well ;-)
      xxxx

      Löschen
  9. That little pop of color is so perfect with your beige and brown.

    AntwortenLöschen
  10. Ein zauberhafter, romantischer Ort, ich kann gut verstehen, dass es Euch dort immer wieder hinzieht. Eine Auszeit im märchenhaften Park ist wie eine kleine Zeitreise. Du passt da wieder gut rein in den fürstlichen Park im fürstlichen Mantel. Sablé klingt besser als beige und wird nicht mit unsäglichen Übergangjacken assoziiert. Mir gefällt auch cognacfarben für die schönen naturledernen Sachen. Lebensfreude wortwörtlich. Lasst es Euch gut gehen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf diesen komment geb ich einen aus - cognacchen gefällig?! *auf die lebensfreude!*
      ;-)
      danke liebe sabine! xxxx

      Löschen
    2. Dazu fällt mir gerade ein ziemlich platter Spruch ein, den ich als Kind oft gehört habe: "Das wärmste Jäckchen ist immer noch das Con-Jäckchen" - hihi, in dem Sinne: Prost!
      Liebe Grüße,
      Annett

      Löschen
    3. möhrchen! wusste gar nicht dass du sooo flache kalauer kannst! ;-DDDDD
      xxxxxx

      Löschen
  11. Hab grad versucht, 10 mal hintereinander "bleichfarbige billigplünnen aus übelstem polyester" zu sagen :-DDDD Wie genial ist DAS denn bitte??? Ich liebe ja solche Wortkreationen!
    Ach, weißt Du: bei UNS ist schon Fr...uups! Schön wär's ja! Es is leider immer noch dickster Winter!!! Und weil ein Blog nicht Instagram ist, mag ich auch das bloggen so sehr - es ist wie... sich etwas in Ruhe überlegen und schreiben, so wie man "früher" meinetwegen eine Kolumne verfasst hätte. Deshalb bin ich auch gar nicht auf Insta. Is mir zu Fast-Food-artig!
    Und was die Farbauswahl betrifft: Sand- und Beigetöne können echt nix dafür, dass sie so abgewertet werden. Farben sind einfach nur da. Und ich will sie auch alle in mein Herz lassen. Mit Beige hatte ich nie ein Problem, aber ich hab auch gelesen und gehört, dass manche es als Rentnerfarbe verteufeln... aber was ist dann mit Sand? Dünen? Treibholz? getrockneter Bambus? hellem Holz? Dem Grand Canyon? Frag mal einen Tuareg nach seiner Lieblingsfarbe... eine Wüstenlandschaft kann so unglaublich schön sein!
    Deine "Beige-Hommage" liebe ich, und mit den blauen Handschuhen ist sie der Knaller - diese Kombi von Beige/Azur, die Du trägst! So schön! Ich muss unbedingt mal Braun und Beige als Farbe des Monats küren und mit ein paar Vorurteilen aufräumen... kein Mensch, der Dich so sieht, denkt noch an "langweilig" oder bieder... !!!
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. maren - <3lichen dank für diesen phänomenalen komment!!
      genau - kolumne! eine von mir sehr verehrte form der literatur! können nur wenige richtig gut - einen clown frühstücken oder rumnörgeln reicht dafür nämlich nicht. ich übe noch ;-)
      ***Sand? Dünen? Treibholz? getrockneter Bambus? hellem Holz? Dem Grand Canyon? Frag mal einen Tuareg...*** die müssen laut modepolizei in der ecke sitzen und sich schämen - die armen. nee - im ernst - wer mit einer farbe nix anfangen kann der hat einfach zuwenig phantasie!
      bitte mach mal eine hellbraun post! bin schon sehr gespannt!!
      xxxxx

      Löschen
  12. You are living proof that beige, or neutrals, or whatever one prefers to call it, doesn't have to be boring at all. Total love for your fabulous coat, and the turquoise gloves provide an unexpected pop of colour. Fantastic location and photos too! No Instagram here either: I've just posted about what I did on March 11! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. we are old and beige and slow ;-DDDD
      thank you dear! hugses! xxxxx

      Löschen
  13. I so agree with you about colors! Beautifully said! Colors are innocent, it's what meaning we give them, that's all... nature is full of all sorts of colors! But I think it is true of many things, not only colors.

    You shine in your beautiful fur coat, warm colored boots and blue gloves! I love R's outfit too, cozy and stylish. Lovely photos of you both, and of course gorgeous location! I had a dream about you and R living in the same city where we live (not sure what city it was) - Justin and I were recognizing the spots where you took photos. :)

    The weather is a bit crazy. It's nice and sunny here, but they predict cooling down a lot again. Spring and winter are on a seesaw. :) I also post photos from weeks before, and the weather can change radically between taking photos and posting them. Even on Instagram! ;)

    Yesterday, I started reorganizing my closet, switching it to a warmer season... and I was looking at one dress, in a natural color, imitating suede. It sits in my closet for a couple of years, and even though I love it, at first I was not sure how to wear it, but them ideas came, and I created a beautiful natural colored outfit which I am excited to wear now. I look better in bright tones, but sometimes my soul wants quiet tones - and I wear them then.

    Lots of love, my dear!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. of cause things are innocent - and the whole nature anyway! in case of things it is always how we humans use them.....or if.
      love your dream! how cool would be that!! <3 <3 <3
      here spring is on its now - slowly but straight. i´m very thankful. and yesterday i thought about closet reorganizing - but it was still to cold for a longer session up there in that unheated room.......
      actually the color advisor says that "beige" do not suit me at all - but like you i sometimes want wear light, quiet colors - that are not cold tones - craving softness :-D
      much love my dear! xxxxx

      Löschen
  14. Judith also posted a beautiful monochromatic beige outfit today - http://stylecrone.com/2018/03/20/monochromatic-in-the-park-2/

    AntwortenLöschen
  15. I am so glad to hear someone else appreciates beige. It does get a bad reputation.

    AntwortenLöschen
  16. wunderschöne Bilder ..
    sehr schön mollig sieht das aus..
    hmm.. von meiner Mutter hängt auch noch ein Nerz im Schrank
    leider pass ich nicht hinein ;)
    ich habe auch keine Probleme mit Farben .. nicht mal mit grün :D
    denn ich zieh das an was da ist ..
    oft auch geschenktes
    und wie heißt es so schön.. einem geschenkten Gaul ....

    der Park ist wirklich ein herrliches Fotorevier
    da würde es mir auch gefallen
    und Herr Bahnwärter unter einem natürlichen Regendach :D

    das mit dem Frühling ist auch so eine Sache.. hier hats heute wieder geschneit ;)
    aber blieb zum Glück nicht liegen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schade um mamas nerz - vom im schrank hängen wird er nicht besser.....
      danke für die komplimente! und ja - das baumpilzdach - lustige oder?!
      xxxx

      Löschen
  17. Schöne Bilder und ein schöner Mantel! Pelz und alles, was mit seiner Verarbeitung in Verbindung steht, hat ja heutzutage einen sehr schlechten Ruf. Sollen wir deshalb Mutters Persianer auf den Müll werfen? Eindeutig nein! Den Schal mit Fuchskopf würde ich aber tatsächlich nicht mehr tragen! :)
    Das Kleid gefällt mir sehr gut!

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  18. die türkisen handschuhe sind der knaller zum beigen outfit! wusstest du dass man busladungen an rentnern "die beigies" nennt? schon allein deshalb hab ich kein teil dieser farbe im schrank ;))! dir steht das natürlich wieder mal prima, auch wenn ich pelz nicht leiden kann. aber bei vintage mach ich da mal eine ausnahme ;)!
    sei herzlich gegrüßt von mano
    ps: der pilz über herrn bahnwärters kopf ist ja herrlich!!

    AntwortenLöschen