Montag, 23. Dezember 2019

wintersonnenwendefest





es trafen sich....

.....auf einem gehöft in den bergen, ca. 40 menschen aus vielen weltgegenden..... menschen, die genug haben von konsumerismus, umweltzerstörung, konkurrenzdenken und oberflächlichkeit.... menschen, die auf der suche sind nach einem freundlichen umgang miteinander und mit der natur.....






















sehen die anderen drei nicht zauberhaft aus?!

mein internationaler und nachhaltiger - 2.hand & DIY - anzug bestand aus:

afghanischer fellweste, kaschmirischem schal, norwegischer wolljacke, aus altem stoff selbstgemachtem rock, kanadischen stiefeln und ethno-schmuck aus nord&südamerika, nepal, indien.....





Kommentare:

  1. Aaaahhhhh!! Da wär ich definitiv auch gern dabeigewesen! Und ich wäre wie "e Lumpä am Stäckä" (also wie ein Lumpen am Stecken!) mit dir ums Feuer 🔥 getanzt, fröhlich und ausgelassen! (Naja. So ausgelassen, wie meine morschen Gelenke es eben zugelassen hätten, *gg*!) Ich liebe solche naturverbundenen, beinahe schon archaischen Feste und Gebräuche, einfach, geerdet und unkompliziert. Offenes Feuer ist immer prima, und draussen im Freien, in der Kälte zu feiern, das mag ich total. Ja, ich glaube, mit euch hätte ich mich sehr wohlgefühlt.....
    Geniess die kommenden Tage, sie bringen viel Mystisches und Anrührendes mit sich. Aber nur für die, die empfänglich sind dafür....
    Hummelz❤️ensdrücker und fröhliche Grüsse zu den Rauhnächten!

    PS: Ihr Viere seht aus wie aus einem Märchen entsprungen- suuuuper!! 😍
    PS2: Was war im Topf?? 🍲

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja - das fest und auch die wilde umgebung und der archaische bauernhof hätten dir gut gefallen! gleichzeitig gabs für solch morsche gestalten wie du & ich ein geheiztes klo und bequeme gartensessel für nach der ums feuer tanzerei :-D
      @ps2: gemüsesuppe - wegen der anwesenden vegetarier konnten wir weder frösche noch spinnen reintun ;-DDD
      @ps1: kannste dir vorstellen, wie froh mich der anblick der anderen frauen gemacht hat? ich kannte von den 3en ja nur eine vorher....spontan und unerwartet kam das märchenbild zustande :-D
      danke dir! <3 <3 <3 xxxxx

      Löschen
    2. Yep. Kann ich mir vorstellen. Die fehlen mir hier nämlich, solche gibts hier nicht. Oder ich bin ihnen zumindest noch nicht begegnet- weiss nicht, wo die sich verstecken.....
      Schönen Aaaabend! 💋

      Löschen
    3. naja - wenn ich nicht spontan die eine, die ich kenne, angeschrieben hätte, was sie an sonnwend machen - es war quasi eine eingebung und ich hatte gar nichts geplant - da wär ich auch allein (mit BW natürlich) zuhaus gesessen.... sprich: man muss seine komfortzone verlassen für besondere erlebnisse ;-D
      xxxxx

      Löschen
    4. Würd ich ja gerne....Aber die eine, die in Frage käme, wohnt zu weit weg, und andere, die gleich ticken wie ich, gibts in meinem Dunstkreis nicht. Also ich meine: so RICHTIG gleich ticken, ne? Noch wenn ich wollte- da ist keiner, den ich anschreiben könnte.......pppfffttthhhh.....
      Gleich gehts los in Stall, nachdem ich heute Nachmittag tatsächlich noch 2 Stollen gebacken hab. Wer hätte das gedacht? 😊 Es duftet herrlich in der hummel'schen Hütte- bin gespannt, ob sie was geworden sind!
      Habt einen gemütlichen Abend, ihre beide! (Bei uns: Käseraclette, miammm!!) bis bald!

      Löschen
  2. Servus Bahnwärterin, soooo alt musste ich werden, um Deinen zauberhaften Blog erst heute im Netz zu entdecken!? Ich bin ganz hingerissen! :-) Nachdem ich mich nun über zwei Stunden an alten Einträgen auf Deiner Seite festgelesen habe, muss ich mal ein Lob aussprechen: es macht mich immer wieder glücklich festzustellen, wie Menschen mit Mut, Eigensinn und Lebenslust ihr Dasein "anders" gestalten als die Masse. Auch wenn man dabei manchmal etwas "aus der Zeit gefallen" wirkt...mir geht es da ähnlich. So einen Kreis, wie den der Sonnenwendmenschen würd ich mir auch als Umfeld wünschen...und sei es nur zu wissen, das es da draußen noch ähnlich "Tickende" gibt, wie man selbst. Fröhliche Grüße und gemütliche Weihnachtstage, der Safran-Mann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahoi safran-mann! :-D
      willkommen!
      danke fürs loben. ich freu mich immer riesig über resonanz - manchmal komm ich mir schon sehr vor wie der rufer in der wüste (oder in meinem fall "im wald").....
      dir auch eine schöne, gemütliche zeit - wohin auch immer :-D
      xxx

      Löschen
  3. Das erinnert mich so sehr an unsere Zeitreisen, da wird mir ganz wehmütig zumute. Über dem Feuer, bzw im Feuer kochen würde ich auch gern mal wieder. Das macht Spaß.
    Tolle Fotos und ihr seht alle toll aus!
    Drücker und Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. warum wird eigentlich nichtmehr zeitgereist???
      dankeschön und drück! xxxx

      Löschen
    2. Unsere Mitreisenden haben sich leider scheiden lassen, das hat alles verändert. Und jetzt verbringen wir die Urlaubstage in Thailand.
      Es hat sich einfach komplett verändert.
      Drücker xxx

      Löschen
    3. Verstehe. Na vll. machst du dir ja mal ne Gelegenheit zum auf Feuer kochen....
      Drück! xxx

      Löschen
  4. Liebe Beate,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben alles, alles Gute, und hoffe, Du hattest ein sehr schönes Wintersonnenwendfest.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön wolfgang!
      auch euch im fachwerkhäuschen alles gute fürs neue jahr!
      es war hammermässig grossartig :-D
      xxxx

      Löschen
    2. Liebe Beate,
      fürs neue Jahr wünsche ich Dir auch alles, alles Gute.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  5. That looks like so much fun! I could almost feel the heat from the fire...I loved your outfit and the other three women looked amazing. Many happy wishes to for a wonderful 2020!
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you very much - dear vronni! a happy 2020 to you and your family!
      it was hot! and exiting!
      xxxx

      Löschen
  6. Ein wirklich zauberhaftes Zusammenkommen. Füf Feuer bin ich immer zu haben. Friedensgrüsse von Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. friedensgrüsse auch von mir!
      zauberhaft ist der richtige ausdruck - und ich hab das grad jetzt so gebraucht...
      xxxx

      Löschen
  7. Ihr seht alle klasse aus! Wie die Schamaninnen... <3 Ja, glaub ich gern, dass da ganz viel gute und positive Energie am Start war...! Von sowas lässt sich eine Weile "zehren"... eine ganz wunderbare Sonnenwend-Zeit wünscht Dir Maren <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      danke! <3
      ich bin richtig von innen aufgewärmt grade - das liegt sicher nicht nur an dem riesigen feuer.....
      viel spass in der sonne! xxxxx

      Löschen
  8. Your Winter Equinox event is very atmospheric and how lovely to be able to spend it with like minded people! Love that photo of the pink hued sky through the silhouettes of the trees. And your outfit is - of course - perfectly suited. Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
  9. You all look magical!
    That looks like a fantastic celebration, surrounded by like-minded people. The older I get, the I value people who share my values.
    The pink sky is gorgeous and very similar to my view this morning.
    Happy Xmas to you! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you!
      i agree - don´t want to waste time anymore.....
      xxxxx

      Löschen
  10. What a wonderful celebration! Sending you warmest wishes for a happy and healthy 2020

    AntwortenLöschen
  11. Die Bilder sind toll, sie vermitteln einen ganz wunderbaren Eindruck von Eurer Gemeinschaft, der guten Stimmung und auch der ernsthaft zelebrierten Mystik.
    Ich kann mich damit durchaus identifizieren, auch wenn es für mich keinen Wiederspruch zur Essenz meines Glaubens darstellt. Ganz egal welchen Namen man der allumfassenden, positiven Energie nun gegeben möchte.
    Ich wünsche Dir und dem Bahnwärter das Geführ von "Frohen Weihnachten", schöne Feiertage, entspannte Tage "zwichen den Jahren" und hoffentlich einen rauschenden Jahreswechsel in ein gesundes, glückliches, neues Jahr.
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir!
      ich hab extra auf allzuviele worte verzichtet - soll sich jeder selbst seinen reim machen :-D
      guten rutsch! xxxx

      Löschen
  12. lebendes Feuer ist reine Magie liebe Beate..
    Ihr Drei shamaninnen seht so wunderbar ursprünglich lebendig aus als wäret Ihr einem alten Bild entstiegen, erinnert mich sehr an mein letztes Sonnwendfreuer, das leider schon ain paar Jährchen auf dem Buckel habt.
    es macht Lust auf diese herrlichen Bilder zu schauen und ich meine das knistern des feuers der Nacht zu spüren, man kann sich regelrecht hineinfallen lassen in diese Bilder der Feuersmacht und Magie.
    Feuer und Wasser ein herrliches Element deren Kräfte man nie unterschätzen sollte...
    es muss eine wunderbare Nacht gewesen sein gerade weil sie eine Nacht der Verrücktheiten ist, man kann loslassen und sich fallen lassen in die Kräfte dieser Nacht die mit der elementaren Wucht zeigt was man alles mit ihr anstellen kann.
    ein sehenswerter beitrag, der zeigt wieviel Freude und Spaß ihr dabei hattet.
    nicht nur Wärme , Energie und loderndes Feuer auch Zusammenhalt.
    ich beneide dich ein klein wenig es wird eine wunderschöne ERinnerung sein und bleiben...
    herzlichst komm gut ins neue Jahr hinüber und ich freue mich sehr wenn wir uns auch 2020 weiter so begeistert lesen...
    angel

    AntwortenLöschen
  13. Nicht nur die anderen Drei sehen zauberhaft aus, liebste Beate! Gerne wäre ich dabei gewesen, Die mitgenommenen Bazillen wären allerdings verzichtbar gewesen. Gute Besserung...
    Ich habe 2019 tatsächlich ohne jegliche Erkältung überstanden. Okay, noch ist das Jahr nicht rum aber ich bin frohen Mutes. ;-)
    Schöne Feier am offenen Feuer, unsere folgt ganz bald. Auf ein gutes Neues und ein echtes Wiedersehen! Die Sache mit der Komfortzone ist sowas von wahr...ohne Verlassen kein neuer Input, keine neuen Begegnungen!
    Dicken Drücker, Karen

    AntwortenLöschen