Donnerstag, 2. Januar 2020

SYLVESTER 2019/2020




HOCH OBEN

die bahnwärterin (also ich) hatte keine lust zu kochen - also haben wir für den späten mittag des 31. einen tisch im panorama-restaurant vom bastei-hotel reserviert.....

vorher und nachher natürlich die aussichten und naturwunder bestaunt!




elbauf- und elbabwärts:






zum aperitif einen aperol spritz....

und als hauptgang zander-lachs-knödel und dresdner sauerbraten - beides sehr gut!





und ratet mal, wer am besten angezogen war dort oben*...genau - die in den roten 2.hand-pullovern ;-P
(war aber auch nicht schwer zwischen all den - sicher nagelneuen - schäbig aussehenden made-in-china fummeln)
*nach den kellnern - muss ich hinzufügen - die sahen alle proper aus in schwarzer weste/weissem hemd und klassischer schwarzer hose respektive rock.





manches mutet an wie die vorlage für einen japanischen holzschnitt......

.....die treppe ist tatsächlich richtig alt und gehört zu der mittelalterlichen felsenburg, die es dort oben mal gab.....





den abend haben wir dann mit einer vegetarischen kalte platte zuhause verbracht - und naturdokus geguckt. wir waren sogar zu faul, uns anzuhosen und zum bergsteigerlagerfeuer zu gehen um mitternacht....



Kommentare:

  1. Fantastische Aussicht und dazu noch lecker gegessen, Glückwunsch zu dieser Entscheidung! Ich glaube, wenn ich um Mitternacht noch hätte loszockeln sollen, wäre daraus auch nichts geworden. Wir sind gegen 16:30 Uhr mit dem Rad los, 1,5 Stunden gefahren und haben dann bis 1:30Uhr (Taxi war bestellt) am Lagerfeuer gesessen. Herrlich war es! Den lieben Bahnwärters ein gutes und gesundes Jahr 2020 und Drücker aus der Ferne...xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! <3 <3 <3
      schön dass es herrlich war an eurem feuerchen - 1,5h radeln klingt sportlich bei dem wetter.....
      dicken drücker an die waterkant! xxxxxx

      Löschen
  2. Happy New Year!
    What a wonderful way to spend NYE and have absolutely no doubt that you two were the best dressed couple, quality clothes stand out a mile no matter how many previous owners!
    That landscape is other worldy and fascinating! xxx

    AntwortenLöschen
  3. Das habt ihr auf der ganzen Linie genau richtig gemacht! Gemütlich und leise, das Getöse grossräumig umgehend. Lieber den Blick in die Natur schweifen lassen, als krampfhaft einen auf Party machen....
    Diese Treppe...was die alles erzählen könnte! Manchmal wünsche ich mir eine Zeitmaschine, die mir einen Blick in vergangene Tage erlauben würde. Wer da wohl alles hochgekraxelt ist? Und diese Felsformationen auf dem letzten Bild, die sehen tatsächlich aus, wie wenn ein intriganter Magier ein Trüppchen Menschen hätte versteinern lassen! Du siehst, eure Natur fordert meine Phantasie total heraus.... 😊
    Alles Schöne & Gute nochmal, ihr lieben Bahnwärterchen, begleitet von ❤️lichsten Hummelzdrückern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och weeste - ich hab gar nix gegen eine fette party - es ist nur schwer eine zu finden die eben nicht langweilig und verkrampft ist..... immer diese blicke wenn ich ich laut singend auf dem couchtisch tanze.... ;-P
      das geht nicht nur dir so - hier ist eigentlich das wahre elben-land! schon der fluss heist ja so!
      dicken drücker! xxxxx

      Löschen
    2. Naja...wenn die Party nachmittags stattfindet, dann bin ich dabei. Abends wirds schwierig, denn so ab 21.30 Uhr beisse ich in die Tischkante vor Müdigkeit....! 😴 Und wenn ich nicht ins Bett kann, wenn mir danach ist- dann werd ich ziemlich schnell ziemlich unleidlich! 😐 Das möchte ich keinem zumuten, *ggg*!
      Was ich allerdings zu gerne mal sehen würde: Die Bahnwärterin, trällernd und hüftekreisend auf dem Salontischchen! 😂
      Fröhlichen Tag weiterhin, dicken Drücker!

      Löschen
  4. Happy New Year to you, the BW and Lisbeth! The view from that restaurant is absolutely amazing, and there's no doubt in my mind that you must have been the best dressed diners present. Spending the evening at home sounds just perfect to me. We spent it playing board games with our friends, who only live up the road. Once again the ladies won ;-) xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you dear ann!
      of cause the ladies won! ;-DDD
      hugsies! xxxxx

      Löschen
  5. What stunning views! I would love to have seen the Rock castle; the steps leading up to it hinting at what it might have looked like; definitely wonderful!

    I thought your food looked delicious and although my eldest grandson made the Aperol Spritzes on Christmas Day I didn't get to try one. I must remedy that. Both you and your partner looked lovely in your red jumpers; very cheerful and festive!

    Happy New Year to you both!
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. there is nothing to see anymore - the wooden castle on the top of the rocks is long gone....
      you must try the aperol spritz - it is so delicious - sunny italia in a glass!
      thank you vronni! xxxxx

      Löschen
  6. Oh was für eine Lage dieses Restaurant hat! Herrlich, das habt ihr gut gemacht :)
    So schöööne Fotos!
    Ich liebe es gemütlich ins neue Jahr zu starten und das haben wir auch gemacht. Ehrlicherweise sind wir meist ganz schön müde, weil wir zwischen den Jahren die Stellung bei der Arbeit halten. Göga ja sogar am 31. früh zur Arbeit muss.
    Ich wünsche euch ein gesundes glückliches Jahr 2020, dicken Drücker und herzliche Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. cool oder? wenn ihr mal hier seid müsst ihr in dem hotel quartier nehmen!
      bei so viel arbeit ist man natürlich k.o. am sylvesterabend, das verstehe ich - wir sind ja auch keine 25 mehr ;-D
      danke dir! drück! xxxx

      Löschen
  7. liebe Beate, auch ich sage du bist zu beneiden - um diesen Anblick der gigantischen Felsformation, diese Treppe die sich so surrealistisch in die Höhe schraubt und automatisch eigene Phantasien wach ruft...
    den Ausblick und die Ruhe von oben auf eine wundervoll friedliche Landschaft, fernab dem städtischen Treiben.
    eine sehr gute Entscheidung und an den Bildern sieht man ihr wart damit glücklich.
    Hübsch ihr beiden rotgewandeten, damit sieht jeder dass Ihr zueinander gehört falls einer verloren ginge:-))
    die gefüllten Teller sehen ausgesprochen lecker-schmecker aus aber
    KNÖDEL aus Lachstartar?! wie geht das, zerfallen sie nicht in Wasser oder Pfanne und wie lange darf der Knödel ziehen um gar zu werden, das würde mich neugierig machen ehe ich ihn bestelle.
    - Zweifle aber keine Sekunde daran dass es geschmeckt hat.-
    Happy New Year to you,den BW und lissy die sicher leise schnurchelnd auf uch gewartet hat.
    was ist eigentlich aus der mittelalterlichen Felsen burg geworden die es - da oben - einmal gab.(?) Kann man noch Reste sehen von unten oder muss man tatsächlich ganz rauf?
    Wenn, wäre das eine tolle Herausforderung im neuen Jahr - wenn man kann und darf! ich hab auf jeden Fall KEINE Haltestricke nach oben gesehen...
    alles Liebe Angelface...Du Kletterkünstlerin...ich bin voller Achtung was du dich alles traust.
    Komplimet übrigens zu deinen wundervollen Mähne, hast du gut gezüchtet, sie sieht wunderhübsch aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *was ist eigentlich aus der mittelalterlichen Felsenburg geworden*: kompost! die burgen hier waren immer aus lehmfachwerk, viel holz, strohdächer.... ihr eigentlicher schutz war nur die extreme lage auf den felsen.
      rauf kann und darf man - dieser felsen ist ein klettergipfel - also nur für bergsteiger und mit ausrüstung natürlich. der salontiroler bleibt besser auf den ebenen wegen :-D (auch ich bin an diesem tag nirgendwo rumgeklettert - das kommt im näxten post!)
      danke für all die süssen komplimente und lieben wünsche! xxxxx

      Löschen
  8. Hach, seht ihr zwei toll aus! Und der schelmische Blick des BWs toppt das Ganze! Das habt ihr aber richtig gemacht. Super BLicke und gutes Essen und dann zuhause abhängen, genau richtig. Was für ein Panorama! Wirklich beeindruckend. Habt ein gutes 2020! Vor allem mit entsprechender Gesundheit und dem berühmten Quäntchen Glück, mehr braucht es nicht. Alles Liebe aus dem sehr grauen, teilfrostig-glatten Thüringen!Sunni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bahnwärterin, ich & meine Familie waren auch am 30.12. im Panorama-Restaurant und konnten danach den herrlichen Sonnenuntergang rund um die Bastei genießen. Da hat mir sogar mal Disney-Land-Bastei gefallen... Wünsche alles Gute und gute Ideen für 2020!

    AntwortenLöschen
  10. "sicher nagelneuen - schäbig aussehenden made-in-china fummeln"
    Jessas, was muss ich mir denn darunter vorstellen? Außer, dass heute vermutlich fast alles aus dem fernen Osten kommt, was man nicht aus dem eigenen Schaf gestrickt hat.
    Das Essen sieht auf alle Fälle sehr gut aus. Und die Aussicht. Dem Anlass angemessen.
    Ein gutes neues Jahr, falls schon gewünscht... hm, glück und gesundheit kann man immer brauchen.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....einfach mal an einem beliebigen tag in eine provinzielle fussgängerzone gehen und gucken - dann siehste schon.... :-D
      dankeschön! xxx

      Löschen
  11. Klar seht Ihr toll aus in Euren roten 2.Hand-Pullis... sehr schick! Und das Restaurant liegt ja wirklich ideal mit wunderschönem Blick! Ganz geflashed bin ich vom letzten Foto: sieht aus wie eine versteinerte Gruppe von Wanderern plus 1 lachender Zwerg! :-))) Muss man wahrscheinlich aufpassen, dass man nicht in die Nähe dieses Zauberers kommt beim Wandern... Tolle, mystische Landschaft!
    Happy New Year, my Dear! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nech! :-D wir sind ja nun hier zuhause - aber es flasht uns immernoch jedesmal - gestern grad waren wir auf dem katzstein - märchenhaft ist gar kein ausdruck!
      dankeschön! <3 xxxxx

      Löschen
  12. Vielen Dank für die schönen Aufnahmen vom Elbsandsteingebirge.
    Ich durfte im vergangenen Herbst auch einen Dresdner Sauerbraten genießen, als wir einige Tage im Elbflorenz verbracht haben.
    Natürlich machten wir auch einen Ausflug zur Bastei. Obwohl es an diesem Tag regnete, war ich beeindruckt von den Felsen. Das Gute am Regenwetter war, dass nicht so viele Touristen wie gedacht dort waren.
    Wir haben auch die Festung Königstein besucht und ich musste an Dich denken. Denn ich bin schon länger stille Leserin Deines Blogs.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo ingrid! schön von dir zu hören!
      wir gehen ja eigentlich nie zur bastei - höchstens mit besuchern oder eben im winter :-D
      gruss in die pfalz! xxxx

      Löschen
    2. Bestimmt kennt Ihr andere schöne Ecken, die nicht so stark von Touristen frequentiert sind. An schönen Tagen treten sich die Besucher dort auf der Bastei wohl auf die Füße.
      Wir neun Mädels, alle Arbeitskolleginnen, haben uns über den Feiertag 3. Oktober 2019 eine Pauschalreise nach Dresden gegönnt. Zu unseren Erstaunen haben wir uns prächtig vertragen und die vier schönen Tage in Sachsen genossen, trotz Dauerregen. Ich bereite gerade einen Beitrag von unserer Reise vor, den ich demnächst als Pfälzerin einstellen werde.
      Mich interessiert vor allem die Landschaft und die Natur. Ich hänge nicht an Luxusdingen.
      LG Ingrid

      Löschen
  13. Ein sehr guter Plan. Und mit Rot liegen frau/man nie falsch. Viel Glück den zwei Schönsten, alles Gute im Neuen Jahr, viele Ideen und Einfälle. Regula

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Beate,
    wow, die Natur ist wunderschön und der Ausblick einfach klasse. Die alte Treppe ist ja wirklich faszinierend, die würde ich gerne mal hoch gehen.
    Ich laufe übrigens am liebsten in meinen alten Sachen rum und fühle mich darin auch sehr wohl. (Was nicht heißt, dass ich nicht hin und wieder etwas neu kaufe, aber dann lieber Qualität, so dass ich die Kleidung lange tragen kann. Zum dauernden Shoppen fehlt mir einfach die Lust.) Meine Schwester ist hingegen so drauf, dass sie dauernd was neues trägt, für mich absolut unverständlich.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen