Mittwoch, 19. Februar 2014

besser essen

auf wunsch eines einzelnen herrn - gefüllte paprika. vegetarisch.

vor dem backen

gefüllt mit gekochten kartoffeln 
(ich koche immer einen grossen topf pellkartoffeln die ich dann tagelang für diverse gerichte verwenden kann)
und
feta + frische lauchzwiebeln
würzöl*

etwas öl in auflaufform, paprika einsortieren, im ofen backen bis der käse und die paprika anfangen zu bräunen.

#

* gibt es nicht instant. 
man kaufe getrocknete tomaten - gibt es mittlerweile in den meisten supermärkten in der gemüseabteilung - und gutes olivenöl. diverse getrocknete kräuter
grob gemahlene chilies u./o. pfeffer
evtl. knoblauch, geschält u. 1-2x längs geschnitten

die trockenen tomaten mit etwas wasser und essig/balsamico aufkochen und ein paar minuten sieden lassen bis es anfängt nach getrockneten tomaten zu riechen statt nach essig

in sieb abgiessen

tomaten in ein sehr sauberes einweckglass füllen, die gewürze drauf und dann soviel öl aufgiessen bis alles bedeckt ist.
(was oben aus dem öl ragt neigt zum schimmeln)
deckel drauf und gründlich schütteln

auf fensterbrett stellen - mindestens 14 tage ziehen lassen - ab und an schütteln

so nach und nach alle eingelegten tomaten vernaschen und das übriggebliebene, wunderbar aromatisierte öl zum würzen verwenden.

zum beispiel für vegetarisch gefüllte paprika.

Kommentare:

  1. They look delicious, I'll definitely be making these! x

    AntwortenLöschen
  2. Oooh, stuffed peppers, one of my absolute favourite foods! Yum-yum!!! Would you like dinner guests? I'd love to hop on a plane and come join you for a meal one night (I wish we could, don't you, that would be so awesome!).

    Thank you for sharing your scrumptious dinner with us, sweet Beate.

    ♥ Jessica

    *PS* Many heartfelt thanks as well for your splendidly nice comment on today's post. ♥

    AntwortenLöschen