Sonntag, 16. Dezember 2018

es wird immer dunkler.......






aber nichtmehr lange!

denn die natur ist veränderung - die erde steht nicht still, die wintersonnenwende naht.
deswegen jammere ich auch nicht über die kurzen tage, die langen schatten der berge und das nasskalte wetter (obwohl mir das mächtig in die knochen fährt). 
ich weis es kommt bald anders. und das wird immer so sein. 

derweil mache ich es mir gemütlich - mit menschen, klamotten und der katze!





klein aber fein

zum beispiel beim kleinen, nicht-komerziellen weihnachtsmarkt auf dem stadtplatz in königstein. organisiert von den örtlichen vereinen und ehrenamtlichen. getragen vom enthusiasmus der bürger.

oben unsere sandsteinkönigin beim stollenanschnitt mit bürgermeister, zeremonienmeister und dem weihnachtsmann 

ich hab gulasch verkauft, aus ziegen von patu - lief besser als gedacht - lokales, handgemachtes essen scheint auch in der provinz im kommen zu sein. vor allem wenn es gut schmeckt - schliesslich hab ich gekocht - hihi.


von wegen *tracht = nationalismus* - pah!

warm & passend war ich natürlich auch angezogen - mit russischem kopftuch, ungarischer schaffellweste, norwegerpullover, mexikanischem rock, slowakischen filzstiefeln und tschechischem weidenkörbchen für meinen kram.....












goldene stadt

prag ist ja nur einen katzensprung von uns weg - ein tagesausflug genau das was wir grad stemmen können - resourcen-mässig.
ich erspare euch die postkartenmotive, das netz ist ja voll davon - dafür eine grossartige barocke skulptur vom kleinseitenende der karlsbrücke.


mein kuschliger anzug

barett aus wien, russischer platok (gemustertes tuch), norwegischer vintage-mantel, rock von mir - alles wolle. 
stiefel vom letzten jahr und handschuhe alt.
pullover (nur die ärmelbündchen zu sehen) - 2.hand.









zuhause

vintager 4-armiger holzleuchter in volkstümlichem art-deco - zufällig fand ich die (zeitlich) passenden kerzen in einem trödelladen. obwohl man sich schon fragen muss wer kerzen 80 jahre lang aufhebt.......
davor der kleine eiserne hirsch den mir der bahnwärter mal geschenkt hat ❤

und ja - die kerzen werden angezündet und dürfen sich in licht auflösen!










Kommentare:

  1. Kerzen gehören auch angezündet, ich liiiiiiebe Kerzen!
    vom Weihnachtsmarkt in Königstein habe ich gerade gelesen. Ob es dieser war? Ich kann mir vorstellen dass Du gut Gulasch verkauft hast und es sehr lecker war. Gibst uns das Rezept?
    Gut verpackt hadt Du Dich, gefällt mir :)
    Dicken Drücker, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vermutlich AUF dem königstein - der ist berühmt und sehr überlaufen.....
      rezept ist schwierig, gibts nämlich nicht - ich hab das ganz intuitiv gemacht :-D
      drück! xxxxx

      Löschen
  2. Die alten Kerzen werden eeeewig brennen. :-) Viel Freude im Winter! LG von Regula

    AntwortenLöschen
  3. der kerzenleuchter hat es mir echt angetan!! ich hab auch diverse holzleuchter aus dem sozialladen,die ich gerne mit bienenwachskerzen bestücke, das liebe ich einfach. und hirsche gibt es hier auch reichlich - jahrelang gesammelt, alle "invaliden". da fehlen schon mal ohren, geweihstücke oder beinchen...
    schöne kleine weihnachtsmärkte gibt es hier kaum noch und die anderen meide ich total. dein buntes multi-kulti-gewand gefällt mir, besonders der rock. aber den hab ich ja schon öfter mal bewundert.
    bitte eine knuddeleinheit für süß-lisbeth!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lissy sagt merci!
      kommerz-märkte kann ich auch nicht leiden - die süssliche musik, der billige fusel & mampf, die hässlichen pudelmützen aus china...... grässlich!
      xxxx

      Löschen
  4. Deine Kleidung und Kombi, sowohl zum Weihnachtsmarkt-Gulaschverkauf als auch zum Prag-Besuch) ist zauberhaft. Mir gefällt das so, wenn Du die Sachen scheinbar wild durcheinander mixt, aber eben nur scheinbar. Denn unglaublich Stilvolles kommt dabei heraus! Gerade der Prag-Anzug hat mein Herz erobert!
    Das Gulasch war bestimmt oberlecker, und solche kleinen, feinen Weihnachtsmärkte gehören auf jeden Fall unterstützt und ich glaube, nach all dem "Christmas-Jingle-Bells"-Supergau der letzten Jahre sind diese wieder im Kommen, denn viele Leute haben von ersteren die Nase voll! Ich war kürzlich auch bei einem von den kleinen, feinen, wo Menschen an Ständen noch echt selbstgemachtes Handwerk verkauften, das war toll.
    Tracht=Nationalismus? Finde ich auch überhaupt nicht. Ich meine, da verwechseln Menschen was. Nämlich Tracht mit Uniform. Und Tarnmuster in allen Variationen sind dann wieder hip und alle tragen es - hm. Auch fragwürdig...
    Liebe Grüße (ich liebe und genieße die kurzen Tage!) Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach - so pink dominierter fleck-tarn ist doch ein prima statement gegen militaristen ;-P
      freut mich dass dir mein stadt-anzug gefällt! die jungschen insta-hühnchen auf der karlsbrücke haben auch gestaunt ;-D
      danke dir! xxxxxx

      Löschen
  5. Also- ich glaube, die haben sich vertan da am kleinen, feinen Weihnachtsmarkt! Die haben die falsche Königin dabei! Spätestens als man dich am Suppenstand entdeckt hat müsste doch aufgefallen sein, dass da die wahre Sandsteinkönigin die Kelle schwingt! ;oD
    Schon klar: Ich mag diese beiden fröhlichen Quer-durch-den-Folklore-Garten-Angeziehe sehr!
    Und wer spienzelt denn da mit einem leise vorwurfsvollen Zug ums Schnäuzchen durchs Fenster? Wohl nach dem Motto: "Wird das heute noch was? Ist kalt hier draussen, mach Fenster auf!!", *ggg* Ach, unsere Pfötchen- was wär das ohne sie?!
    80jährige Kerzen? Himmel- also, bei mir werden die niemalsnie so alt! Wie gut, dass du sie gefunden und sie nun ihrer Bestimmung zugeführt hast! Sieht sehr schmuck aus und ist mal was anderes durch diese Vielfältigkeit!
    Naja- du ahnst es schon: Ich liebe dieses Düstere jetzt! Draussen ist's neblig, feucht und grau, da wirds drinnen gleich noch viel gemütlicher. Und ich hoffe sehr, dass wir nächste Woche mindestens Schmuddelwetter haben, wenns denn schon ums Ver...würgen nicht schneien will. (Es sind für Samstag 10 Gräder angesagt...aaaarrrrgggghhhhhhh!!!!!!!!) Ich krieg die Krätze, wenn die Sonne über grünen Wiesen scheint und die Vögelchen fröhlich Frühlingslieder trällern.... (Apopo, aktueller Stand: 1 Amsel, 4 Spatzen und 3 Buchfinken. Ha!! Sie scheinen den Weg langsam zu finden zu meinem Futterhäuschen!
    :oD )
    Nun denn: Habt es wohlig und fröhlich, ihr lieben Bahnwärterlein alle!
    Hummelzdrüüücker!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci merci!!
      na jetzt wird es sich sicher rumsprechen dass es bei der hummel mampf für pieper gibt!!
      um die wintersonnenwende kommts immer warm - schon immer! (ausser im katastrophenwinter) deswegen ist schnee an weihnachten südlich des polarkreises schlicht ´ne illusion. denn der winter fängt ja erst an am 21.12.!
      dafür wird sich dann gerne schon am 5.januar der frühling herbeigewünscht! ts.
      dabei gehts dann erst richtig los - mit höhepunkt an kälte & schnee im februar......
      das katzenkläppchen hatte sich verklemmt - da kam die schlaue miez zum fenster um bescheid zu sagen :-D
      dicke drückers! xxxxxx

      Löschen
  6. I love your outfits of many nations! How lovely to have an event that doesn't highlight the rampant consumerism of Xmas.
    Your sandstone queen is beautiful as is Lisbeth and your candelabra.
    Counting the days till I can say goodbye to the long dark nights and cruel temperatures. I want to feel the sun on my skin! xxx

    AntwortenLöschen
  7. Your first outfit is like a meeting of the United Nations! I love it!

    You always look like you could be on a postcard.

    The little Christmas market is such a refreshing change from the malls and fast consumption. It almost feels as if you've magically stepped back in time.

    Suzanne
    http://www.suzannecarillo.com

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne outfits!Und Prag, ach mein Prag! So oft habe ich dort gestanden. Und ich weiß genau, wo diese Orte sind...Und bald schon sind die Tage wieder länger, immer ein kleines Stückchen. Bis dahin reichen die Kerzen..Alles Liebe, Sunni (seit 6,5 Wochen mit immunbasierter stressausglöster Orbitopathie, die Hölle....)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir!
      hab wiki fragen müssen - ach du sch****e! liest sich tatsächlich wie totale hölle. ich wünsche dir von herzen, dass bald es besser wird!!! meine allerbesten gesundheitswünsche! xxxx

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank! Ich tu wirklich alles, selbst Cortison - lange und hoch mit den berühmten NW-, das unvermeitlich ist, dazu Schilddrüsenblocker und nun auch Insulin spritzen, aber es ist und bleibt ein Gang auf sehr glühenden Kohlen und keiner kannnsageb, wie es ausgeht. Es ist sch...., nicht mehr und nicht weniger. Danke für die lieben Wünsche!

      Löschen
  9. Loving the multi-national costume of brilliant jewel colors set off by black!
    What a pretty little Christmas market, looks festive and fun!
    I see Lisbeth is eyeing the birds feasting on their treat laden tree!
    xox

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks bibi! indeed does lissy look at the birdies - but she has no chance :-D
      xxxx

      Löschen
  10. That little Christmas market looks like one even I would enjoy ;-) And I'm sure your colourful, international outfit drew many people to your stall, too. Love the skirt especially. I'm a little bit envious of you, being able to hop over to Prague for the day. It's been on my list for a while, maybe we should put it on our schedule for 2019? Love the photo of Lisbeth looking in through the window :-) Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. be informed that if you ever go to prague it has to be via the BWH!
      ;-D
      tons of hugs! xxxxx

      Löschen
  11. Das sind Euch wieder wunderbare Aufnahmen gelungen. Super schönes Outfit, Beate.
    Kennst Du den Blog
    https://www.gartenwonne.com/2018/12/gartengluck-linkparty_15.html
    vielleicht ist der was für Dich. Läuft gerade ein Linkup, da hätten einige Posts von Dir gut Platz.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke!
      kenn ich - der wolfgang kommentiert hier sogar ab&an :-D
      xxxx

      Löschen
  12. wonderful international outfit! Your Christmas market sounds like just the sort of thing I wish we had-less commercial and more personal.

    The candles are so beautiful, but meant to be used.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx - dear goody! the market is done by the citizens, mostly with homemade goods - maybe its possible to organize something in your corner too???
      xxxx

      Löschen
  13. Ich hätte Dir aber sofort eine Portion Gulasch abgekauft :-) Um mir die Wartezeit auf die Wintersonnenwende zu vertreiben und mich innerlich aufzuwärmen. Und nun zünde mal bitte die Kerzen an, die brennen bestimmt noch ganz prima.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  14. "This too shall pass..." and it will! so wisely said, my dear!

    I looove your soulful community celebration!! So wonderful to connect with people who are longing to be a part of a community, each person doing their share of work. You look beautiful in both of your outfits! Love seeing you in the international "costume" ;) created of many different pieces from all over the world. And your yellow beret is so pretty on you, sister!

    Visiting Prague is a huge dream of mine for many years...

    Beautiful candle holder, and I love that you have mismatched candles for it, and that precious deer. Lisbeth looking through the window is so precious!

    Lots of love and warm wishes this cold season!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you - nasdjenka!
      i wish you that your prague dream will come reality - especially because the BWH is just around the corner if it :-D
      tons of hugs and much love to you - my beautiful sister! xxxxxx

      Löschen
  15. Liebe Beate,
    ihr habt eine Königin für den Sandstein? Manchmal bin doch, trotz meines Alters ;-), verwundert, was es so alles gibt.
    Die Tracht steht Dir übrigens sehr gut, wenn ich das sagen darf. (Hab ich ja schon...) Und warum Tracht, nationalistisch sein soll, weiß ich nicht. Die Trachten, die ich kenne sind nicht mit einem bestimmten Staat verknüpft, eher immer mit einer Region, die auch Teil mehrere Staaten sein kann.
    Die 80 habe ich ehrlich gesagt mehrmals gelesen, weil ich es kaum glauben konnte. Ich wusste gar nicht, dass Kerzen so alt werden können. Und ich weiß auch nicht, ob ich mich getraut hätte, diese anzuzünden.
    Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Adventszeit.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  16. schöne Bilder

    ich mag diese einfachen Weihnachtsmärkte
    ich versuche auch immer eine Kleinigkeit zu kaufen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen