Mittwoch, 23. Oktober 2013

von wegen nachhaltigkeit

gerade im netz gefunden: 
der neuste schrei seien kleider aus milch!

SO EIN MUMPITZ!

ich kenne schäfer die verbrennen oder kompostieren die wolle ihrer schafe weil sie keiner haben will um textilien daraus herzustellen!
von den armen hochleistungskühen, deren milch dafür hergenommen wird, gar nicht zu reden. und der umweltkatastrophe, die die massenhaltung von rindern verursacht.

die klamotten pflegen angeblich die haut - eine haut die man vorher kaputtgewaschen mit überflüssiger kosmetik aus petrolchemie.
und kommt mir nicht mit wollallergie! da werd ich allergisch.

für bestimmte medizinische zwecke mag ein solches textil ja ganz venünftig sein - aber NIEMAND braucht abendkleider aus kaseinfaser!

wenn das dann noch als ökologisch, bio und nachhaltig verkauft wird schwillt mir der kamm!

keine bunten bilder heute - das thema ist zu ernst.


Kommentare:

  1. Your passion is so inspiring and wonderful, dear Beate, and I admire that out of the seriousness of this topic, you opted not to post any rosy photos.

    ♥ Jessica

    *PS* Thank you very much for your request for my grandpa's stroganoff recipe, I will email it to you either later today or tomorrow. ♥

    AntwortenLöschen
  2. thank you jessica for understanding me in this case - i wish more people would look more closely to this topics and discuss them and act.
    looking forward to the recipe - big hug!

    AntwortenLöschen