Montag, 20. Januar 2014

winterliches nähen

eigentlich wollte ich die röcke ja im schnee fotografieren.....
seit november warte ich drauf dass es endlich schneit. 
naja. trag ich die röcke eben ohne wollene leggings. mit kleinem jäckchen statt pelzmantel.
und der kohlenvorrat hält auch länger.........

vlnr. baumwolle/resteverkauf, wolle/internet, wolle/omas reserven, wolle/wochenmarkt


zeitlose bleistiftröcke mit gehfalte - auch diorfalte genannt - hinten oder vorn, da auch mal doppelt. lieblingskombination ist mit lässigem klassischen herrenpullover. oder locker bis weit sitzende bluse. oben und unten eng anliegend finde ich tortig, ausser vielleicht bei perfekt geschnittenen etuikleidern aus spektakulären stoffen............

seide nicht mehr nachvollziehbarer herkunft....
ausgehrock. am besten mit gestärktem unterrock. und schwarzem rolli mit ebensolchen strümpfen. und fettem goldschmuck ;-)



Kommentare:

  1. You can never have too much plaid! Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  2. What a beautiful wardrobe of classic skirts. There is such a sense of timeless, feminine style and practicality to each of them. The blue/green and red plaid ones are my favourites, but I sincerely like all of them. How wonderfully lovely that you get to share your wardrobe with all of them.

    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  3. bopeep & jess: thats right, plaid classics are that wardrobe stable ever! xoxo

    AntwortenLöschen