Samstag, 29. März 2014

süsskartoffeln

selten verirren sich süsskartoffeln in unsere hinterwäldlerprovinz. so hab ich gleich welche eingesackt als ich sie im vietnamesisch geführten "tante emma laden" - dem einzigen lebensmittelladen in königstein seit die stadt letzten juni geflutet wurde - entdeckte.


auch gewöhnliche kartoffeln koche ich meist in ihrer schale - also warum die bataten nicht auch. für solche fälle liegt eine extra dafür angeschaffte, ordinäre handbürste aus dem drogeriemarkt über der spüle. sicher, manufactum gemüsebürste ist fotogener - aber man muss prioritäten setzen.
etwas salz ans wasser und weichkochen....... 


während die süsskatoffeln garen wird ein gemüsetopf angesetzt. zum rot der bataten etwas frisches grün - porree und fenchel.


knoblauch........


chilli, anis, kreuzkümmel, pfeffer, rosmarin, oregano, basilikum..... gesalzt wird vorm servieren.



alles in olivenöl anschmoren, tomaten (aus der dose) dazu, evtl. kleinen schluck wasser.......


sieht am anfang ziemlich trocken aus......

 

aber nach einer weile im geschlossenen topf auf kleiner flamme....


das gemüse sollte noch bissfest sein. die süsskartoffeln abgiessen, auf dem teller mit der gabel aufreissen, gemüse und sosse drübergeben.....
essen. 
die süsse der bataten funktioniert hervorragend mit dem leicht säuerlichen geschmack des porree/fenchel/tomatentopfes. 


Kommentare:

  1. How wonderfully delicious!!! Sweet potatoes are a firm favourite of mine as well. My parents sometimes cook them (in foil) on the barbeque, which is quite possibly the tastiest method of preparing them I've ever had (I could all but eat my weight in them, given the chance!). Yum, okay, I know what's on this weekend's menu now! :)

    Tons of hugs & happy Saturday wishes,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Not only does this look delicious, these photos are gorgeous. I would hang them on my wall! I love to cook but am not able to do much of it right now. Soups and stews and what I call one-pot meals are among my favourite things.

    AntwortenLöschen
  3. Jon detests sweet potatoes and calls them "girls' food" so I never buy them - jealous! x

    AntwortenLöschen
  4. All cooked in one pot, and sweet potatoes? Delicious, the perfect meal! xxx

    AntwortenLöschen