Donnerstag, 30. Juni 2016

blogger.treffen / rostrosiges pillnitz



haben sich nach ostdeutschland gewagt!
nachdem ich traude samt ihrem mann edi letztes jahr IN WIEN getroffen hab hatten die beiden sich dieses frühjahr entschlossen eine erholungswoche in der sächsischen schweiz zu verbringen.....

unter anderem sollte ich ihnen natürlich unser reizvolles minigebirge zeigen - hab ich auch gemacht - doch dazu später.

es gab nämlich auch "kultur"!




der name des dampfers sagt es schon - wir haben das zauberhafte 

schloss pillnitz

(bei dresden) samt weitläufigen park besucht:





















beeindruckende barockarchitektur mit einem hang zum ostasiatischen - china, indien und japan war für die leutchen damals so ziemlich eins....
und bei all der pracht dürfen trotzdem die schwälbchen unterm dach der palais nisten!



















es gab gerade eine sonderschau "die gärten des maharadshas" - davon hatte ich mir allerdings mehr erhofft....
1,5 mandalas, zwei künstliche pfauen und ein paar magere pflanzkästen mit reis und indischen gewürzpflanzen war alles was wir zum thema entdecken konnten.





traude tröstete sich mit bäumekuscheln.....

im palmenhaus wurde es dann doch noch exotisch - leuchtende blumen und niedliche wachteln sorgten für begeisterung:








auf dem hosterwitzer friedhof bei "maria am wasser" - einer niedlichen schifferkirche - stehen interessante grabsteine.....
traude hat noch mehr davon in ihrem


angezogen 
waren wir natürlich auch!




traude im roten stufenrock und dschungelprint-oberteil mit roten accessories.
ich im coral-pink hemdblusenkleid vom japanischen designer kenzo - vintage natürlich.
accessoires in türkis - u.a. meine (von mir gestaltete) clutch mit rokoko-musterung.
da waren wir ganz passend zur location - oder?




das kenzo-kleid ist das komplette gegenteil von dem was heutzutage als "vorteilhaft" promotet wird....
wie man sieht ist mir das total schnuppe.
die baumwollpopeline trägt sich fantastisch bei heissem wetter, der hemdblusenschnitt sieht immer angezogen aus, es hat taschen, ich liebe die üppigkeit des stoffes und durch die weite und die knopfleiste vorn weht der wind herrlich durch - luftigstes gefühl!
ausserdem steht mir die farbe!!!




alle fotos wurden von den rostrosen geschossen und mir zur verfügung gestellt - vielen dank ihr 2! 



Kommentare:

  1. Ich kenn es nur im Winter, das Schloss, da hat mich die "Farbigkeit" erfreute. Und ihr zwei seit sowieso die Hingucker!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder! Und dein Kenzo-Kleid ist fantastisch, steht dir ausgezeichnet. Hab einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  3. Und wie vorteilhaft das Kleid ist! Womit kann man sonst so stilvoll und sexy bei einem Schloss sitzen?! :)
    Schloß Pillnitz sieht man an das es aus einer anderen Zeit stammt, es sieht aus wie in einem Märchen :)

    Liebe Grüße und 1000 Knuddler! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für das grossartige kompliment!
      das schloss ist ein wunderbarer platz - ich bin gern dort...
      <3 knuddelzurück! xxxxxx

      Löschen
  4. Oh ja, das muss ganz prima gewesen sein. Bin auch ganz schnell zu dir gehüpft, nachdem Traude wieder so nett berichtet hat. Ihr seid ein ganz prima Duett. Und man darf sogar ein bisserl dabei sein.
    Bis bald, das rote Kleid freut sich bestimmt, dass es so eine treue Besitzerin hat :-)
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! es war wirklich ein herrlicher tag - obwohl sooo heiss! xxxxx

      Löschen
  5. Hachja, du Liebe, das war wirklich schöööööööööööön - und wir haben wirklich gut reingepasst ins Ambiente ;o)) Ich werde in meinem Post auch noch einen Link auf deinen Beitrag nachsetzen! Hab noch einen wunderschönen Tag! Hier ist es schon wieder so sonnig und heiß wie "damals" in Pillnitz!!!
    Herzlichst, die rostige Rose, die übrigens den armen BAUM getröstet hat (nicht mich selbst ;o)), weil er so geritzt worden war ...
    XOX trau.mau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lieb von dir!
      und weis ich doch noch - es passte aber gerade so gut in den text :-)
      nicht schmelzen! xxxxxx

      Löschen
  6. Das Schloss wirkt wie aus dem Bilderbuch, die Tatsache, dass die Schwalben dort nisten dürfen, finde ich großartig, aber der Höhepunkt für mich war dein Kleid *schnappatme* Ich sag ja: Hinfort mit Vorteilhaft. Vielleicht ist das nicht vorteilhaft. Aber es ist einfach toll. Und toll. Und noch toller. Ich liebe es und kann mir vorstellen, wie luftig es ist.
    So, jetzt bin ich gespannt, was ihr noch so erlebt habt!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke fran!!!
      ich hatte auch schnappatmung als ich es im laden sah und musste mich sehr bemühen ein pokerface zu machen um den preis runterzuhandeln :-) dass es dir gefällt glaub ich - oversize ist hier noch untertrieben!
      es kommen noch 2 posts!
      xxxxxx

      Löschen
  7. Da hat sie bestimmt gestaunt, wir haben ja hier im Osten auch richtig schöne Ecken. LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. Die Kleidfarbe - ein Traum, der Schnitt - sommertoll! Vorteilhaft ist dehnbar und wird total überbewertet! Alles richtig gemacht!
    Ich war noch nie in Pillnitz, das sollte ich nicht so laut sagen hier..., es sieht wunderschön aus.
    Herzliche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön <3
      da wirds aber mal zeit!!! am besten zur kamelienblüte!
      hab deinen indianerschuhtip verfolgt - tolle firma!
      xxxxxx

      Löschen
    2. Ah.. ich finde die auch sehr lustig und irgendwann kommen sie an meine Füsse :)

      Löschen
  9. Da war ich auch schon und alles ist mir in Erinnerung gekommen. Ein schöner Park und ein schönes Schlösschen.
    H.G.Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. The translation says "sexy mini mountains." I love that phrase! You both look fantastic, and I LOVE your Kenzo dress, especially that last photo of you. Brilliant, and with those blue sunglasses too. This looks like and excellent place to spend some time. Thanks for the photo tour.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx mel!! "sexy" is a interesting word to describe a landscape - what does the translator dreaming of?? ;-)
      xxxxx

      Löschen
  11. Liebe Beate,
    das sind ja Hammerfarben heute...:-) Ich habe mir gleich gedacht...die Fotos sind anders, eben im Rostrosen-Stil. Schön, dass sie Dresden und die Sächsische Schweiz erkundet haben. Ich vermute, ihr hattet ganz viel Spaß...nach Pillnitz zu den Indienwochen möchte ich unbedingt auch noch mal im Juli. Das Elbhangfest gefällt mir nicht ganz so gut und am Wochenende hatte ich auch gar keine Zeit...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - hatten wir. aber die indien-ausstellung war irgendwie mau. vll. ist ja in der zwischenzeit was dazugekommen....
      elbhangfest ist auch so gar nicht meins - die idee ja - aber wie´s dann is - puh.
      xxxxx

      Löschen
  12. What an astonishingly gorgeous setting! Wow! A place like that must fill the mind with so many thoughts and the soul with great inspiration (and awe). What a pleasure to get to experience visiting it with someone who is near and dear to your heart.

    You both look fantastic in your pretty summer outfits, and like you were having a marvelous time.

    Here's to the hope that tons more exciting fun comes your way this summer.

    Big hugs,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank your dear!!! yes - that place is awesome! i know it since childhood - and hubs did grow up in the neighborhood and played soccer on the lawn as a boy - and since wie live only a few km up the river we often visit it and it never fails to amaze us! i wish i could beam you up here! scottiiieeee!!!
      happy july & much love to you! xxxxxxxx

      Löschen
  13. das korallenkleid ist genial schön und ich finde auch, dass dir die farbe bestens steht - ich hab schon deine bluse bewundert! und wie gut, dass es dir schnuppe ist, was andere sagen. ich hab auch so ein lieblingskleid, dunkelblau mit muscheln drauf - für ein paar euros gefunden und reichlich oversized, aber herrlich zum sommerlichen tragen.
    schloss pillnitz haben wir auf unserer tour letztes jahr verpasst, es sieht schon sehr beeindruckend aus!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke mano! <3
      da habt ihr aber wirklich was verpasst! faux pax! in echt ist es noch viel bezaubernder - es ist nämllich wirklich eher niedlich als pompös - eben die datsche vom könig :-)
      du hast zwar auch keinen "fäschn-blog" - aber das muschelkleid tät ich gern mal sehen......... :-)
      xxxxxx

      Löschen
  14. Pillnitz, wie bezaubernd! Hat mir auch ausnehmend gut gefallen vor ein paar Jahren. Und Ihr 2 Damens passt ja da farblich ganz hervorragend dazu... Gräfin Cosel wäre entzückt gewesen, Euch zu empfangen.
    Farbspiele in Orangetönen und Wasser hatte ich letzte Woche auch auf den Floating Piers. War auch ein ganz besonderes Erlebnis. In meinem da sempre Shop-Blog habe ich drüber geschrieben.
    Aber Dein wunderbares Korallenkleid hätte sich mit der Farbe der Piers gebissen - zu kühler Farbton ;-). Christo hat ein warmes Orange gewählt. Gut für die Herbsttypen ;-).
    Schön, dass Ihr soviel Spaß hattet und nun bin ich gespannt auf die Elbsandstein-Gebirgswander-Führung mit den Rostrosen.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. besser beissen als mit der tapete verschmelzen :-)
      das christo-kunstwerk habe ich ja von anfang an verfolgt und deinen bericht natürlich gelesen. wir sind ja grosse fans von ihm!
      sonnige grüsse! xxxxx

      Löschen
    2. Ja, wir sind auch große Fans von Christo und auch von Land-Art überhaupt. Temporäre Kunst zu machen, das ist wahre Größe!
      Freut mich, dass Du meinen Blog gelesen hast.

      "besser beissen als mit der tapete verschmelzen :-)" - you made my day! :-)
      LG Sieglinde

      Löschen
  15. Das sind aber auch tolle Bilder. Vor allem Eure Farbenfreude macht mir richtig Lust auf bunte Kleidung. Ich glaube von diesem Park hast Du schon mal berichtet, oder? LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sogar öfter! der bahnwärter und ich sind gern da! bin schon gespannt auf farbenfrohe anzüge bei dir! xxxxxx

      Löschen
  16. Holla, die Waldfee - was für ein Kleid! Und Traude mit synchronem Rock .... Allerdings hab' ich es schon bei Traude gesehen. Steht Dir ausgezeichnet! Dazu die Sonnenbrille in Bahnwärter-Grün, oder? (im Blog ist es zumindest das gleiche Grün...) Und irgendwie kommt mir da Sunny in den Sinn, hatte sie nicht auch ein ähnliches Kleid .... da muß ich doch nochmal nachschauen ....
    Vorteilhaft hin oder her, man sollte tragen, was einem selbst gefällt.
    Schön, daß Ihr Euch wiedertreffen konnten und einiges gemeinsam unternehmen. Ich bin auch noch ganz traurig, daß es mit dem Besuch in Dresden wegen meiner Rückengeschichte dann kurzfristig nicht klappte. Ich hoffe noch auf ein Wunder, daß ich es bis August doch noch realisieren kann und wenn nur für einen Tag, obwohl das wirklich eine sehr anstrengende Fahrt wäre, um die 5 Stunden hin und auch wieder zurück alleine schon...
    Danke auch für Deinen Kommentar! Ich hatte dort noch geantwortet - aber soviel ... unser Garten war extrem nackt, als wir ihn bezogen, jeder konnte hineinschauen und bei uns kommen VIELE Passanten vorbei. Das war schrecklich unangenehm. Deshalb das dichte Pflanzen ... ich wußte also, daß vieles später geändert werden muß. So ist das leider, wenn man in Reihenhäusern wohnt und wenn auch auf einem Dorf, so doch quasi auf dem Präsentierteller einer Ortsdurchfahrt, wo praktisch jeder und ständig Leute vorbeikommen, auch Ortsfremde. Ich bin nicht so die Rampensau und werkele lieber ungestört im Garten. Mich stressen die vielen Leute, die meinen, immer was sagen zu müssen, nur weil sie vorbeikommen und einen vom besinnlichen Tun im Garten abhalten.Daher sollte es am Zaun möglichst schnell dicht werden.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke sara für den ausführlichen komment! dresden ist schon eine reise wert - aber 10h fahrt an einem tag hört sich heftig an....
      ich schau nochmal bei dir vorbei :-)
      xxxxx

      Löschen
  17. Wenn man in solch einer Urlaubsregion wohnt wie ihr beiden, dann besucht man sich doch gern. Tolle Fotos habt ihr gemacht, das war bestimmt ein toller Tag.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Great setting for a blogger meet-up. xxx

    AntwortenLöschen
  19. What fun you had in such a fantastic setting. You look like you've been friends fro years - even you colour schemes match! xxx

    AntwortenLöschen
  20. Eure Outfits sind der Hammer. Wie schön. Beide ganz anders und doch zusammen. Du stylish und gelungen wie immer. Danke für die schönen Fotos in diese wie immer schöne Landschaft! LG Sabina

    AntwortenLöschen