Montag, 16. September 2019

ladies hike #ab in die wildniss



anfang september...

....trafen wir uns im böhmischen: 2 reisten aus berlin an, eine aus dem erzgebirge und meinereiner als lokalmatador. wir vier kennen uns schon eine kleine ewigkeit, zwischendurch war der kontakt auch mal eingeschlafen. 
letztes jahr haben wir das 1.x ein "hüttenwochenende mit wanderung - für damen" veranstaltet - es hat allen so gut gefallen, dass sie für eine wiederholung plädierten.

diesmal also in böhmen.
vom BWH eine knappe autostunde entfernt, auf schmalen serpentinenstrassen durch dichte wälder und putzige ortschaften....

(namen werden nicht genannt, ich will auch nächstes jahr dort noch meine ruhe haben!)

oben der hof der pension - unten der blick aus dem pensionszimmer. einfach aber gemütlich, freundlich und blitzsauber - und solide böhmische küche :-D





am nächsten morgen, bei nieselregen, brachen wir zur wanderung auf - deutlich zu sehen: wir sind im katholischen böhmen. 
zuerst ging es natürlich steil nach oben, gefühlte 1000 stufen, trotz kühler temperaturen wurde uns ganz schön warm!






oben auf der ersten aussicht - dort fing es dann ernsthaft an zu regnen.....





also vorsichtig die leitern wieder runter - ab hier ging es moderat "auf der höhenlinie" durch herrlichste wald&felsenlandschaft.....mit einem abstecher zu aussicht nr.2.

zwischendurch haben wir den dicksten regen unter einem grossen felsüberhang abgewettert - keine fotos, weil wir waren nicht die einzigen - es drängte sich förmlich....











das hier ist schon aussicht nr.3 - 
gut geschützt in der gipfelhütte aßen wir unsere "bemmen" und katrins leckeren schokoladenkuchen - und vermissten bitterlich den kaffee!

den nahmen wir dann, nach einem endlos scheinendem abstieg über steile waldwege, am spätnachmittag unten im ort - bevor wir den tag in der pension bei grog (nur wegen dem wetter! *hihi*), leckerem böhmischen essen und rotwein beschlossen - und bis mitternacht schwatzten :-D

alle waren dafür, diesmal nicht erst bis zum spätsommer/herbst zu warten - ein treffen im märz, mit anderer wanderroute natürlich, ist quasi beschlossenen sache!



übrigens: was da so braun ist im wald, ist keine herbstfärbung - das sind die abgestorbenen fichtenplantagen..... der natürliche laubmischwald (wo es ihn denn gibt) steht prima da:





für die, die´s interessiert 
die anzüge

an&abreise: karo-kleid von mir, norwegische trachten-strickjacke (2.hand), uralte sandalen, indischer schal.
wanderung: hemd & kord-kniebundhose - 2.hand, wollpullover - seit 15 jahren mein "outdoor-pullover".
#no fleece: hab ich nie besessen. 
hatte nichtmal ´ne regenjacke mitgenommen und trotz regeneinlage auch nicht vermisst - #gute wolle von glücklichen schafen.




Kommentare:

  1. Guten Morgen Beate, tolle Idee so ein Mädelswanderwochenende mit Spaß und viel quatschen.
    Ich finde es toll dass ihr euch vom Regen die Wanderung nicht verhageln lassen habt. Schöne Fotos sind das.
    Schönen Montag, dicken Drücker, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate, bin immer noch ganz begeistert von Deinem Kommentar bei mir <3
    Deine Mädels sehen total sympathisch aus, ich kenn das gut mit den "einschlafenden" freundschaften, dann sieht man sich wieder und denkt: warum ham wir bloß so lange gewartet? Richtig wertvoll sind diese langjährigen guten Freund(innen) ! Böhmen liegt ja nicht weit von Dir und die Wanderung und die Gegend sieht - trotz Regens - wunderschön aus! Wolle hält "natürlich" Regen ab, sonst hätten die Schafe z.B. in Schottland nix zu lachen :-DDD
    Danke für die schönen Fotos!
    Eine wundervolle Woche xxxxx Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. büddeschön :-D
      nach böhmen kann ich vom haus aus quasi laufen.... sogar an 1 tag, wenn ich mir mühe geben ;-D
      ich denke ja, dass die ersten schafhalter im norden sehr schnell gesehen haben, wie lustig die biester unter ihrem dicken fell selbst im gastigsten wetter waren - erst felle, dann filzen, dann irgendwann spinnen & weben.... mensch an sich is ja nich doof. eigentlich.
      <3 xxxxxx

      Löschen
  3. eine herrlöiche Landschaft zum Wandern, alleine die Kletterfelsen, erinnern mich sehr an Dahn in der Südpfalz wo ich sundenlang mit Leidenschaft und Elan in den felsen herumkraxelte, mir nichts zu "hoch war" - seufz..vorbei, leider,. Hier nix felsen, nur Bäume und die oft mich Stacheln am Stamm,. da lass ich dies lieber.
    ich folge deiner lockenden Einladung Euch Mädels beim wandern zu begleiten...wunderschön dieser Wanderausflug von so hoch oben und dass Euch der Regen nicht davon abgehalten hat,wundert mich garnicht - bei der Wanderführerein hab ich nichts anderes erwartet.*
    eine entzückende Truppe wie man sieht, die auch zusammenhält, es hat Spaß gemacht mitzuwandern...denn es sind herrliche Aussichten...
    liebe Grüße angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! ja - wir hatten spass, so schlimm war der regen nicht und wir sind ja nicht aus zucker :-D
      dass du gern gekraxelt bist kann ich mir gut vorstellen - gibts fotos??
      xxxx

      Löschen
  4. What a fantastic way to spend time with girlfriends! The views looked incredible.

    Suzanne
    http://www.suzannecarillo.com

    AntwortenLöschen
  5. trotz regens war es wohl eine tolle tour in herrlicher landschaft! schön, wenn sich freundinnen zu so etwas verabreden und bis mitternacht bei gutem essen wein fröhlich schwatzen können.
    liebe grüße
    mano
    ...bei strandwanderungen auch pitschnass geworden. leider gab es dort keine felsüberhänge ;)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so ein pech ;-D
      wir waren schon früher eher auf abenteuer gestrickt - zum glück!
      xxxx

      Löschen
  6. What a wonderful way to spend time with your friends, you all look so happy in each other's company and the scenery is spectacular!
    You've proved that you don't need synthetic fabrics to conquer the great outdoors - just like my mountaineering dad did! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you vix!
      unfortunately i DO need one piece of sythetic - a thing your dad had no use for - a dreadful sports bra - gah. :-D
      xxxxx

      Löschen
  7. Es gibt viele zu wenig von den echten Geheimtipps. Wie denn auch. Seit dem sie im Netz viral geteilt werden. Ich habe also das vollste Verständnis, dass Du den Deinen nicht preisgibst. BG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. What a wonderful trip you ladies had. That looks quite a climb, and the scenery is absolutely fantastic. I did have jelly legs by just looking at those viewing platforms though ... xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      oh - no risk for you that day - because it was raining - princess ann had to stay at the chalet ;-P
      xxxxx

      Löschen
  9. Oh what a fab thing to do! I'd love a hiking holiday with my girl friends but it would most likely be my cousins as my friends aren't really into hiking...

    The views were amazing and you look like you're all having a great time all looking very healthy and pretty in the great outdoors.

    I think chocolate cake on a hike should be compulsory! Why didn't you bring flasks of coffee? Next time, maybe?
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you vronni! until this weekend it was tropical hot the whole summer - warm drinks and thermo flasks seemed so far away... :-D
      next time for sure!
      xxxx

      Löschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Achjaaa... solche Meitlitage sind einfach was Schönes- und manchmal dringend notwendig! Erst an die frische Luft, und dann stundenlang schnattern und mampfen, das ist so gemütlich. Und ein bisschen Regen kann einem da kaum was anhaben, denn wie heisst es so richtig: "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung!". Yep. Natürlich bist du da mit Wolle immer prima bedient. Wenn ich bedenke, wie lange ich meinen Islandpulli schon hab- noch nie gewaschen und immer noch praktisch so schön wie am ersten Tag! (Achja- jetzt kann ich den auch bald wieder rausholen! :oD)
    Hab letzthin grad eine Reportage gesehen über die Säx'sche Schweiz- ist schon schön die Ecke bei euch da oben!! ;oD
    Wünsch dir einen fröhlichen Herbsttag! (Hier: kühl, Nebel an den Bergen, leichter Wind. HACH!!)
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nech :-D
      ich sitze hier auch im norweger, der BW sägt feuerholz, der ofen verbreitet gemütliche wärme..... ein bisschen hadere ich aber schon mit dem schnellen temperatursturz.
      spätsommergrüsse! xxxxxx

      Löschen
  12. Liebe Beate,
    so ein Treffen macht doch immer Spaß. Und wenn das Wetter mitspielt und man Abends, wegen des Wetters, dann noch einen Grog trinken kann (oder auch zwei...), dann ist es wirklich gelungen.
    Ja die Fichten sehen schrecklich aus, aber sie gehören nun mal nicht in unseren Wald, dafür brauchen sie zuviel Wasser. Und es nicht der Wald, der stirbt, sondern die Fichten. (Vorausgesetzt, die Dürre findet mal ein Ende.)
    Ich wünsche Dir noch eine wundervolle Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau - der grog muss sein ;-D
      und du hast recht: es stirbt die holzplantage. aber letztens sah ich eine alarmierende doku - da sagte eine biologin, dass die viren, die es auf jedem LAUBBAUM gibt, duch den trockenstress der letzten jahre auch schon überhandnehmen und schaden stiften..... hier regnet es ja zum glück hin&wieder - hoffen wir das beste! xxxx

      Löschen
  13. Ach wie schön, die Mädels, von denen Du mir erzählt hast! Ich freue mich, das ihr so eine schöne Zeit hattet. Und bin ein ganz klein wenig neidisch. Wenn auch das Wetter nicht so prall war. Grog habe ich wegen des Wetters schon öfter konsumiert. Es gibt immer einen Grund, ne? ;-) kalt, nass, doof oder sonst etwas...
    Das die Fichten krepieren, stört mir zwar nicht im Mindesten , aber wie Du weißt, habe ich um unsere hierher gehörenden Laubbäume gewaltig Angst.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. an den laubbäumen wird die hitze&trockenheit leider auch nicht spurlos vorrübergehen....
      heute brauchte man keinen grog - perfektes gartenwetter :-D
      xxxxx

      Löschen
  14. Sehr schön und tatsächlich wild.

    AntwortenLöschen