Montag, 7. Oktober 2019

weinberg - königlich




königlicher pillnitzer weinberg

klar - drunter machen wir´s nich :-D
seit 600 jahren wird in dieser besonderen lage, am südhang der lausitzer granit-überschiebung, wein angebaut. die sonnige lage, der perfekte untergrund und der steile hang machen weinanbau so weit südöstlich (eigentlich ist hier das klima eher rau) überhaupt erst möglich....

am letzten spätsommertag kletterten wir eine waldige, steile, schottrige rinne hinauf, der weg fast verschwunden unter umgestürzten bäumen, zur rysselkuppe - eine schroffe granitklippe oberhalb der weinberge. 
von da hat man eine wunderbare aussicht. das ganze panorama von elbsandstein- und osterzgebirge breitet sich vor einem aus - davor die fruchtbaren niederungen der elbe.
wir wanderten durch eichen-mischwald, dann oberhalb der weinberge entlang - bis zu einer besenwirtschaft am ende.... 
der traminer war ein hochgenuss!
dann zwischen reben und grünen lauben zurück ins tal - berauscht von soviel unfassbarer schönheit. 
und ein bisschen auch vom wein.












details:
leinenkleid - seit 2013 / von mir
strickjacke, schuhe, gürtel, tasche, tuch - vintage





Kommentare:

  1. Ein Traumpaar - ein wunderschöner Ausflug an einem herrlichen Tag in einer atemberaubenden Landschaft und zur Krönung die phantastische Aussicht und ein vorzüglicher Wein - jede Menge Superlative! Aber genau das sehe ich in Deinen ausdrucksvollen Photos! Bleibt weiterhin so glücklich und genießt das Leben in eurer wunderbaren Heimat!
    Herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! es war ein witklich schöner tag - kann man lange von zehren an düsteren tagen :-D
      <3 xxxxx

      Löschen
  2. Was für tolle Fotos bei strahlendem Wetter. Den leckeren Tropfen habt ihr euch aber auch redlich verdient:)
    Toll schaust aus! <3
    Dicken Drücker Tina

    AntwortenLöschen
  3. Awww, you two - so gorgeous! Love your linen dress, what an elegant piece.
    I'd love a grape vine in our garden, I wonder if I can persuade Jon to build us a pergola if we find enough discarded wood in the neighbourhood? xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. if you can find a sunny spot in your garden, some grape vine would be a nice thing to pick from in the autumn....
      thank you! xxxxx

      Löschen
  4. so ein herrliches spätsommerwetterchen!! hier ist es saukalt und ich friere, werde gleich den ofen anwerfen. schön wäre es, wenn auch hier nochmal der ein oder andere warme tag kommen würde. obwohl - alle sommersachen sind schon verstaut...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der ausflug ist ja auch noch im sept. passiert ;-D
      räume auch grad die schränke um....
      xxxx

      Löschen
  5. Was für ein toller Ausflug, zufrieden seht Ihr aus! Und dazu dieser blitzblaue Himmel, noch mit luftiger Kleidung. Ich will die Wärme zurück, mir ist kalt...heute morgen in Wintermontur auf dem Rad, es hatte leicht gefroren.
    Ich überlege gerade, ich glaube ich habe noch nie einen Traminer probiert. Nee halt, stimmt nicht. Es war im Elsaß anno Knips. Dort getrunken, wo er gewachsen ist, schmeckt er noch mal so gut, oder?
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      hier auch halsüberkopp die kübelpflanzen reingeholt....winterbefehl!
      der traminer war wirklich sehr gut, und die athmosphäre hat natürlich noch geholfen.....
      <3 xxxxx

      Löschen
  6. What magnificent views!

    How fab to go hiking in a dress. I don't think I could do it here, at least not across fields etc; as my legs would get scratched and stung!

    Glad you got to taste some of the vineyard's produce...
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i´m fearless - don´t mind a bit of a scratch on my calves :-D
      xxxx

      Löschen
  7. Solch ein tolles Paar in wunderbarer Umgebung. Und dann noch 1,2..Schlückchen Wein - was will man mehr. Hier Regen, grau und kalt. Aber ich hoffe noch auf schöne Herbsttage! Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci sunni! hier auch regenwetter nach 2 herrlich sonnigen tagen - aber die sonne kommt wieder :-D
      xxxxx

      Löschen
  8. Wie schon gesagt, das Kleid steht dir wunderbar - und es passt auch bestens in die herbstelnde Landschaft. Bei uns wächst der Wein ja ebenfalls üppig, vor allem an den sonnigen Hängen des Wienerwalds; seit heuer lebt in unserem Garten ein Weinstock, eine kleine Traubenernte gab's bereits. Apropos, du hast im April geschrieben "bin gespannt wie sich der vorgarten entwickelt" - das kannst du dir jetzt bei mir ansehen.
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  9. That view is certainly well worth the climb. I really envy you, being surrounded by all this natural beauty and those mountains (instead of our tiny "hills"). I love it that just like me you go out walking in a dress. And why not? And such a gorgeous dress too. I love that photo of you and the BW! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you ann!
      i really prefer a mountain-y landscape - my ideal being corsica with the 2000+m mountains starting right at the back of the beaches :-D
      xxxx

      Löschen
  10. Das sieht wirklich nach einem ganz zauberhaft-berauschenden Ausflug aus. Lichtdurchfluteter Laubwald. Ein Gläschen guter Wein und traumhafter Ausblick. Sehr schön, wenn man das zeitlich unterbringt und nicht immer ewig planen muss.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *nicht immer ewig planen muss*
      stress, liebe sunny? ich wünsche dir, dass es bald wieder entspannter wird :-D xxxx

      Löschen
  11. Ein Traminer gibt dem Leben Würze und Sonne. Das wirkt auch, wenn man ihn bei Regen trinkt... Aber Ihr hattet ja den perfekten Wander-Sonnen-Tag. Traumhaft schön und so nah. Das ist Erholung von Anfang an.
    Nach dem nassen Intermezzo kommt nun am Wochenende auch so eine feine Herbstzeit zurück. Wir werden ins fränkische Weinland fahren und vom Rebstock des Gatten die Ausbeute abholen. Er hat nämlich seit über 10 Jahren einen feinen Silvaner Iphöfer Julius-Echter-Berg Rebstock als Pate und bekommt jedes Jahr davon 10 Flaschen. Na, nicht von dem einen Stock, aber von dem Weinberg. Ein Wein der Spitzenklasse, denn auch Franken können Wein :-).
    Na denn, Prost!

    AntwortenLöschen