Sonntag, 1. März 2020

noch meer grün!






pillnitzer blumen in lila

es war trüb, es pfiff eisig um die schlossecken. aber im park von pillnitz leuchtete es lila aus den hecken und von den wiesen......


und ich mal wieder in grün

der biscaya-grüne pullover durfte diesmal mit meinem grünkarierten seidenrock (DIY) und der schwarzen tiroler lodenjacke raus - ein bisschen wärme spendeten das indische kaschmir-plaid und eine handgehäkelte baskenmütze - kontrast lieferten die python-boots und die 60s-einkaufstasche.






suchbilder!










die ganze anziehe wie immer 2.hand/vintage/selbstgemacht - bis auf die leggings & schuhe. 




Kommentare:

  1. Klasse, die ganze Anziehe! :-) Und keine Omastrümpfe weit und breit (jaja, Du hast ja Recht :-). Ich finde es klasse, wie Du auch verschiedene Grüns und Muster und alles mixt, und es kommt immer was tolles dabei raus! Keine Angst vor Farben und Mustern, das isses! Der Pillnitzer Park ist ja echt schön, die "Suchbilder" total süß, und die lila Blümchen auf grünem Grund eine weitere geniale Farbkombi! Hab einen schönen Sonntag <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank!!!
      ich hätte ja die resourcen für perfektes "matchy-matchy" - aber das finde ich sterbenslangweilig :-D
      die natur hat eh die besten farbkombies - oder?
      xxxxxx

      Löschen
  2. Ach, das sieht ja hübsch aus- du grüne Fee vor diesem lila blühenden Strauch! So weit ist das schon bei euch?? Wahnsinn. Okay, hier sind auch die Osteglocken schon in voller Grösse aus der Erde raus und winken fröhlich in die Sonne. Aber wir sind hier halt auf 564 m.ü.M., da dauert alles andere ein bisschen länger.....
    Gut siehst du aus- und dein Outfit ist so richtig schön! Die Trachtenjacke gefällt mir, die passt wahrscheinlich auch zu allem. Das sind so Teile, die einfach was hermachen und eine Verbindung schaffen zwischen den andern Kleidungsstücken. Und die Tasche ist echt lässig!
    💞lichste Grüsse hoch ins BWHäuschen, habt einen gemütlichen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci merci!
      grüne fee nehm ich gern :-D
      soooo weit ist es noch gar nicht.... es war sogar mächtig winterlich an dem tag. die, die schon blühen sind wohl nur besonders mutig.
      diese jacke war ein super fund, noch besser seit ich wieder mit schwarz ausgesöhnt bin!
      sonntag war garteneinsatz! büsche schneiden, gehölze pflanzen, wiesen kämmen.....ungeplant wurde es anstrengender als gedacht - bei jedem pflanzloch fand ich eine riesenklamotte: einen dicken sandstein, ein ganzes tonrohr, einen viertel quadratmeter rasenpflaster aus beton..... *koppschüttel**rückenächz***
      xxxxx

      Löschen
  3. Oh mann klasse deine Kleider. Ich mag es einfach wie du es verstehts die Kleider zu komibinieren und zu tragen.
    Und die Bilder sind echt wunderschön. Das Meer von den Frühlingsblühern.
    Muss gestehen, hab mir wegen Übergröße in einem Shop 5 Oberteile betellt. Die herausragenste Farbe war khakigrün...:( und schwarz und weiß wie immer.....
    Ich würd so gerne bunt aber irgendwie ich bin wohl zu einfahren und bequem und unmutig.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlichen dank ursula!
      :-D immerhin - es fällt dir auf. selbstkritik ist der 1.weg zur besserung! und man soll sich ja auch nicht zu viel vornehmen.......
      xxxxx

      Löschen
  4. Schon so viele Frühlingsblumen? Seit dem Frauentag besitze ich ein lila T-shirt (mein erstes Kleidungsstück in dieser Farbe). Zu grün sieht das toll aus. Beim zweiten Anlauf habe ich dich auf dem zweiten Bild erspäht. :-) Liebgruss aus den Voralpen. Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci!
      pillnitz ist ein extrem mildes eckchen......
      xxxx

      Löschen
  5. That's how to dress in the Winter - no puffa jackets or grey!
    I love that picture of you between the hedges, skirt twirling in the breeze.
    What a glorious day you had, that garden and house are stunning and those crocus make me hopeful that Spring is imminent! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. its a fabulous estate indeed - sadly while season very very crowded......so we use the dark of winter to wander there.
      thank you! xxxxx

      Löschen
  6. Was für eine Farbenpracht und ein tolles Krokusmeer!! Dazu die Bahnwärterin mit schwingendem Rock :-)
    Was ist das für ein Strauch hinter Dir im ersten Foto?
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Those crocuses and the hamamellis are a sight for sore eyes, as are you in your wonderfully colourful green based outfit. The snake print booties and delightful 1960s shopping bag are delightfully quirky additions. I love, love, love that photo of you twirling your skirts in the avenue between hedges, which definitely put a big smile on my face! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
  8. die schwarz-grün Kombi von dir mag ich ausgesprochen gerne, sie steht dir, vor allem dazu das kurze Bolero, nicht zu kühl weil aus welchem Material? aha...LODEN lese ich eben nochmal, nicht Samt oder Wolle worauf ich erst getippt hätte.-

    du inmitten dieser blühenden pracht - prachtvoll, schick, elegant und gleichzeitig lässig-sportlich...das hat was!!! eindeutig.
    Um diese Jahreszeit schon solche blühenden gärten und Felder, das haut mich pfeilgrad um, unglaublich wie es da schon blüht, da merkt man natürlich den Landes - und Höhenuntersched deutlich zu hier...
    wunderbarer Post für den ich dir danke...
    herzlich Angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau - loden. und loden wird gemacht aus...WOLLE :-D und deswegen isses seeehhhr warm! samt ist übrigens auch dran an der jacke, und baumwollspitze - am halsloch und vorderer kante als verzierung - schwer zu sehen weil schwarz in schwarz.....
      pillnitz liegt tief, am fluss und ist nach süden ausgerichtet - weinbaugebiet übrigens.
      xxxxx

      Löschen
  9. Brr it looks cold. But after our heat and dry it looks glorious. You match the statues!
    xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey jack! you´r back! wonderful to hear from you!
      it was not "that" cold, we had a very warm winter, mostly over 0°C......
      xxxxx

      Löschen
  10. Was für eine Blütenpracht! Da sind wir noch ein ganzes Stück hinterher. Aber kommt auch noch. Deine Klamotten wie immer interessant, inspirierend und mit Ausstrahlung. Voll cool, sagt meine 11-jährige Enkelin :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na wenn 11-jährige so´ne alte schachtel cool finden :-D
      danke dir! xxxxx

      Löschen
  11. You look lovely in green, Beate! Your outfit is beautiful; love the beret and that gorgeous scarf especially. The crocuses and the snowdrops are fantastic and what a lovely place to visit and have your photos taken.

    Have a great week
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks! we are in love with this estate - we even celebrated our wedding there! xxxx

      Löschen
  12. Es grünt so grün..... Das sieht super aus. Und Du hast völlig recht. Die Schlangenstiefeletten wirken richtig abgefahren dazu. Wunderbar wie schön frühlingshaft das schon aussieht. Wenngleich es nicht so ausschaut, als hättest Du geschwitzt.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank! nee - geschwitz hab ich wirklich nicht - ich sag nur "böhmischer wind" - brrr....
      xxxxx

      Löschen
  13. Liebe Beate,
    das sind sehr schöne Bilder und besonders die Krokusse beeindrucken mich immer wieder mit ihrer bunten Pracht. Auch, wenn ich nichts gegen den Winter habe und mir nochmals einen richtigen Winter mit Schnee wünsche, so freue ich mich jetzt doch auf den Frühling.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche mit viel Frühling.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  14. tolle Fotos sind das und ein klasse Look für den Spaziergang. Wie schön der Rock schwingt! :)
    Dicken Drücker xxx liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  15. Oh, da kommt mir ja einiges bekannt vor - auch wenn Pillnitz sich seinerzeit nicht in so schönes LILA gehüllt hat!
    Herzlichst, die Traude <3
    https://rostrose.blogspot.com/2020/03/mein-tagebuch-vom-februar-2020.html

    AntwortenLöschen
  16. ich bin ganz entzückt von deinen fotos - und auch von deinen anziehsachen (ich mag das wort klamotten nicht so...). zwei besondere bilder: die meernixe und du und das erste foto, deine grüntöne mit pinken blüten - hinreißend!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci mano!
      stimmt - klamotten sind eigentlich grosse steine ;-D früher sagte man schlicht "kleider" - zu allen anziehsachen. sollte man wieder einführen :-D
      xxxx

      Löschen