Donnerstag, 5. Dezember 2013

am fluss

es ist still geworden an unserem fluss. keine ausflugsdampfer und vor allem keine grölenden gummibootbesatzungen und dröhnenden aussenbordmotoren. nur hin und wieder ein frachtschiff. das wasser ist ganz klar weil keiner den grund aufwühlt. die kormorane können in ruhe fischen. 
ohne laub kann man die struktur der bäume sehen - alte weiden die schon mehrmals zusammengebrochen sind und wieder ausgetrieben haben. sie sind eine welt für sich. mit aufsitzerpflanzen wie moos, kräutern und pilzen. einer heimlichen fauna von der man jetzt nur die vögel wahrnimmt........... 
winter am elfenfluss. die elbe.












Kommentare:

  1. So beautiful but I can feel the cold from here! x

    AntwortenLöschen
  2. Such peaceful images, dear Beate. I especially like the vibrant yellow flower dusted in snow. It (the flower) almost seems surprised by winter's return, as though it wasn't expecting as much and still had its favourite summer outfit on.

    Big hugs (from similarly snowy Penticton),
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  3. wahnsinns schöne Homepage!!! bin auch kurz davor ein kleines Bahnwärterhäuschen mitten im wald gelegen mit 2500qm grund zu kaufen und selbst etwas zu renovieren...ist einfach was für Romantiker ;-) viel glück euch beiden und alles gute...liebe grüße markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen und guten wünsche!
      wo steht das bahnwärterhaus deiner träume???

      Löschen