Sonntag, 24. Juli 2016

MIDSUMMER MIDLIFE FUN

ODER:

darf eine frau - ü40 und "plus size" - SHORTS tragen?



nicht dass mich diese frage umtreiben würde.

aber es soll leute geben die sie sich stellen - die dürfen dann gern ihren senf dazugeben in den kommentaren.

der grund, warum ich hier rhetorische fragen stelle, ist unten zu sehen.... meine wundervolle blog-freundin NATALIA - schriftstellerin, lebenskünstlerin und bloggerin - hat mich gefragt ob ich mitmache als co-gastgeberin bei ihrem link-up 


TINA ist auch dabei! da konnte ich nicht nein sagen!

natalia "kenne" ich schon lange - ich lese ihren und sie meinen blog schon ein paar jahre, manchmal schreiben wir uns auch e-mails. also quasi eine brieffreundschaft. ich mag ihre art auf die welt und auf das leben zu blicken. ihr stil ist farbenfroh, sehr weiblich und mit einem hauch vintage versehen - sie ist abenteuerlustig was ihre kleidung angeht - sie probiert viel und gern aus. 
und ich verehre sie für ihre schriftstellerei! sehr poetisch mit warmherzigem humor sind ihre geschichten - typisch russisch würde ich fast sagen! dabei hat sie sibirien schon lange verlassen und lebt an der nördlichen westküste der USA.......




sieht sie nicht hinreissend aus?!

auf ihrem blog IN THE WRITERS CLOSET
gibt es ganz wunderbare fotos zu sehen und zauberhafte geschichten zu lesen - und wer dabeisein will bei unserer virtuellen party der verlinkt sich in diesem post:



tina von TINA´S PINK FRIDAY brauch ich ja kaum vorzustellen - dass sie mehr als nur pink mag ist ja offensichtlich auf ihrem vor fröhlichkeit überströmendem blog! 




sie ist die queen of accessories und der "motto-anzüge", liebt und lebt geschichte, macht selbst und kümmert sich liebevoll um andere, aber auch um ihre eigene person - mit einem sehr vernünftigem abnehm- und gesundheitsprogramm!
und hat einen wunderbaren humor und davon gaaanz viel!!!

                                                                 



falls es überhaupt eine frage bezüglich kurzer hosen gibt - 
dann die des 
WIE.

wie trage ich shorts 

und zwar jenseits von sport, wandern, strand.....

um nicht ins sportlich-abwaschbare zu rutschen braucht es 
etwas glamour
- edle stöffchen und ein bisschen schmuck - das ganze mit einem "hippy-vibe" 
- als hätte man ein strandhaus in big sur.....

natalia **LINK** und tina **LINK** haben den bogen definitiv raus!

übrigens!
wir hatten uns zwar verabredet shorts zu tragen - aber nicht über das wie und schon gar nicht über die farben!
dass es blau-weiss geworden ist war wohl thelepathie!!!! 















lochstickerei-herrenhemd von daniel hechter, shorts aus bestickter  seide von mir, surfer-halsketten als armbänder - souvenirs von diversen stränden......




die staffage ist ein russisches flugzeug TU-104 dass oben auf dem kamm des erzgebirges als restaurant dient:
auf der website ist es noch rot-weiss - ganz offensichtlich wurde es extra passend zu meinem anzug umlackiert....





auf dem weg haben wir dann noch ein zebra getroffen: 



Kommentare:

  1. Bei deinen Beinen wäre es tatsächlich eine Schande wenn du keine Shorts tragen würdest! Mir gefällt das Hemd mit der Lochstickerei zu den edlen Shorts, ein schöner Anblick bist du :)

    Hab einen angenehmen Sonntag, viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen! und doch bin ich dafür dass jede short tragen kann wenn sie möcht! :-) xxxxx

      Löschen
  2. Du, die Shorts, das Hemd, das Flugzeug mitten im Wald und dann noch das Zebra - ihr seid alle miteinander einfach nur genial!v Und wer sich danach noch fragt, ob man oberhalb irgendwelcher Altersgrenzen oder Konfektionsgrößen noch Shorts tragen "darf", bei dem ist sowieso Hopfen und Malz verloren.
    Sollte ich es jemals zu einem Strandhaus in Big Sur bringen, bist du selbstverständlich ganzjährig eingeladen und ich leihe mir die Shorts *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau! und ich nehm dich beim wort!!! :-) xxxxxx

      Löschen
  3. WOW und Super!!!!!!

    Solch ein Zebra hab' ich letztens auch gesehen, witzige Idee, mein zweiter Gedanke war allerdings, ob das Pferd nicht eine Sinnkrise bekommmt?? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! das pferd wirkte nicht sehr neurotisch.... ;-)
      xxxx

      Löschen
  4. Ich finde euch alle toll ( deine Sachen sind dazu noch sehr, sehr edel )!
    Doch seit dem Elend mit Mary Quants Minirock in den Sechzigern habe ich mir geschworen, meine Beine nicht mehr zu zeigen, es sei den im Schwimmbad. Dadurch fehlt mir nichts, und mein Kopf bleibt frei von Gedanken, die mich verstören und mir Energie rauben.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke astrid! ich hab ja das glück dass ich wohl grad auf´m klo war als komplexe verteilt wurden.... man muss mich schon sehr von der seite anmachen um mich aus dem gleichgewicht zu bringen - und ist dann sicher auch nicht mit dem ergebnis zufrieden ;-P
      xxxxxx

      Löschen
    2. Ach, das ist das Geheimnis... :-)
      LG

      Löschen
  5. Jetzt habe ich einen Schreck bekommen, weil ich dachte, seit wann schert sich denn Beate um diese Altersfrage? ;)

    Frau darf diesbezüglich alles, was sie möchte. Wir reden hier schließlich "nur" über Kleidung und nicht über potenzielle Straftaten. Und weißte, was ich mir wünsche? Dass dieses "darf ich das in meinem Alter" endlich mal aus Frauenköpfen verschwindet- ich kann es nicht mehr hören. Die Frage ist lediglich bis zum 18. Geburtstag erlaubt, danach sind wir erwachsen und dürfen tun und lassen, was wir wollen. Punkt.

    Tolle Bilder! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      Da stimme ich absolut zu.

      Diese "Darf-Frage" spricht uns Frauen Eigenständigkeit ab.

      Löschen
    2. ich unterschreibe auch - liebe anna!
      und die überschrift war halt als "wachmacher" gedacht :-)

      liebe ingelore: das schlimmste ist ja dass viele frauen da freiwillig mitmachen!

      xxxxxx

      Löschen
  6. Fantastisch!! Und so ein Flugzeug möchte ich auch als Kulisse haben.. dafür würde ich sogar mal Shorts anziehen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deal!!! wir warten gespannt auf deinen nächsten post! :-) xxxxx

      Löschen
    2. Leider hab ich grade keinen Garten, in den ich mein Flugzeug stellen könnte...... :D

      Löschen
  7. ich finde das ist nicht eine Frage des Alters sondern der Beine ;)
    ich würde nie Shorts anziehen
    den Anblick erspare ich meinen Mitmenschen lieber ;)

    aber du kannst sie gut tragen..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein rosi - es kommt eben nicht auf die beine an! xxx

      Löschen
  8. Oh Beate danke für Deine lieben Worte :)
    Du schießt echt den Vogel ab. Flugzeug und Zebra!?? Hammer. Und Deine Shorts aus bestickter Seide auch. Toller Style, als würdest Du gleich zum Strand nach Malibu jetten. Da passt Du perfekt hin in dem Outfit ;)
    Ich liebe das...von mir... in Deinen Posts. Ich werde mir glaub heute den zweiten Rock zuschneiden, der ist für den Englandurlaub.
    Wünsche einen schönen Sonntag, drück Dich Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uiii - tina - wie zauberhaft von dir! <3
      das "von mir" ist doch cool oder?! und rock nr. 2! lass mich raten - kariert??? :-)
      umärmelung! xxxxxxxxx

      Löschen
  9. Ööööhhhh....plus Size?? Wo???? ;oD Du siehst richtig super aus in den Shorts, frisch, frech und fröhlich, wer käme da auf die Idee, hier irgendwie das Alter ins Spiel zu bringen? Und ausserdem bin ich nach wie vor der Meinung, dass jeder alles tragen kann und darf, solange er/sie sich darin wohl fühlt! Aber wahrscheinlich kommt man erst in "fortgeschrittenem" Alter zu dieser Erkenntnis, weil man sich in jungen Jahren viel zu oft viel zu viele Gedanken dazu macht, was andere sich für Gedanken machen....*ggg*!
    Das Flugzeug ist ja genial- und da ist ein Restaurant drin? Klasse. Ich gehe mal davon aus, dass sich das kulinarische Angebot deutlich unterscheidet von der sonst üblichen Flugreisen-Verpflegung.....
    Die Zebradecke am Pferd soll übrigens Insekten verwirren und davon abhalten, über das arme Tier herzufallen. Ob das den Tatsachen entspricht kann ich nicht beurteilen. Meine Ponys dürfen ohne modischen Schnickschnack auf die Weide, *gg*!
    Hab einen entspannten Sonntag noch, Herzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja - meine liebe! alles oberhalb von 38 gilt neuerdings als "plus size"! eine absolute frechheit ist das! ;-P
      ich war ja schon immer ziemlich ignorant was die meinung anderer leute zu meiner kleidung/frisur/etc. betraf. klar - über komplimente freu ich mich natürlich. aber dieses von hinten links rumkritisieren hab ich eigentlich schon immer in die schachtel mit aufschrift "neider&nörgler" einsortiert.
      weiss gar nicht wieso - bin ja eher repressiv erzogen worden.......
      danke für die aufklärung in sachen zebra! wahrscheinlich muss man dran glauben ;-P
      drückerchen! xxxxxx

      Löschen
  10. Darf eine Frau Ü40 Shorts tragen? Ja sie darf, muss aber nicht. Ein Blick in den Spiegel genügt und Frau weiß ob sie lieber zu einem leichtem Sommerrock greifen soll.
    Dir steht sie gut, das Hemd dazu gefällt mir auch sehr. Tolle Bilder mit dem Flieger!
    einen schönen Sonntag noch wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch dir muss ich leider sagen dass es eben nicht auf das aussehen der beine ankommt - ok., offene wunden sollten sauber verbunden sein - sondern dass jede frau die freiheit hat, eine kurze hose anzuziehen wenn ihr danach ist und es der anlass nicht verbietet!
      xxx

      Löschen
  11. Ich frage mich jetzt wie man denn dann im Sommer angezogen sein darf, wenn doch die Shorts so ein no go sind ;) wenn mir jedenfalls warm wird dann ist das allererste Shorts anzuziehen. Ihr seht alle drei toll damit aus und ich ich finde doch ganz unterschiedlich vom Stil. Auch top die tolle Location
    Ganz liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja - ela! wenn man nicht modelmasse hat dann hat man sich gefälligst zu verhüllen und am besten man fällt auch nicht auf mit fröhlichen farben oder eleganz/glamour ;-P
      danke für die blümchen & alles liebe! xxxxx

      Löschen
  12. Hurray for wearing whatever you like, at whatever age or body shape! If a horse (or is it a pony?) can wear a zebra coat, then why couldn't you wear shorts? And what a fabulous location for a restaurant! Hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks ann! its a horse - "kaltblut". even the food was good in the air-restaurant - tasty bohemian cuisine!
      xxxxx

      Löschen
  13. You look wonderful in your embroidered shorts and shirt, my dear Beate! I also was surprised to see how we color coordinated we are for this collaboration (and with you, it was also a staircase "telepathy" :).
    Thank you for your kind words, for your kind heart and open-mindedness - such beautiful qualities all in one person! Life is really about one thing only - and it is liberating ourselves from all which blocks us, from any inner fears, rules, taboos ets. Look in the mirror and see just how beautiful you are - don't count flows in yourself (or in others, for that matter), count blessings!
    Plane and "zebra" are wonderful! :)
    Love you!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank YOU! for your friendship and for the great idea of this blog hop!
      much love to you! xxxxxxx

      Löschen
  14. You certainly do those lovely shorts justice, Beate!
    What a glamorous setting, too ! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you! the setting was hubby´s idea! :-)
      xxxxxx

      Löschen
  15. Wie Du die Shorts trägst? Na mit Bravour, liebe Beate. Super lässig. Die kleinen Blümchen sind toll und die Location der Oberknaller. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir, sunny! der stoff der hose ist mal bei einem abendkleid-auftrag übriggeblieben.....
      xxxxx

      Löschen
  16. I love the lighting in the plane window.
    Your legs are to die for!
    Lots of climbing :-)
    Xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. of cause - climbing are good for legs :-)
      thanx love! xxxxxxx

      Löschen
  17. Liebe Beate,
    es kommt drauf an, wie man das alles trägt, wie man sich auch darin wohlfühlt und du kannst das auch sehr sehr gut tragen.

    Wenn ich mich in meiner Kleidung wohl fühle, bringe ich das auch rüber und dann macht es nix aus, ob ich dicke oder dünne Beine habe oder Dellen in den Armen, bei ärmelloser Kleidung.

    Eine gute Woche
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke eva! genau das wollten wir ausdrücken - nicht das was ist entscheidend sondern das wie. natalia hat das nochmal gut zusammengefasst in ihrem post! xx

      Löschen
  18. Hallotschi du Liebe!

    Dass meiner Meinung nach jede Frau und jeder Mann unabhängig von Alter, Gebein und Gewicht tragen „darf“, was er oder sie will, brauche ich dir wohl nicht extra zu schreiben. Für mich geht es eher um eine Frage des „Sich-Wohlfühlens“ und des „Was will ich mit meiner Kleidung erreichen?“.

    Ich hatte mal eine Kollegin mit hübschen Beinen, die gern Miniröcke oder kurze Hosen trug… sich dann aber darüber mokierte, dass Männlein wie Weiblein ihr auf die Beine starrten. Die Männer angeblich geil und die Frauen neidisch. Das war oft ein Thema zwischen uns, denn ich fand nicht, dass über Gebühr geSTARRT wurde, sondern dass sie eben etwas betonte, das unter Umständen auch näher angesehen wird. Meine Meinung ist: Wenn ich nicht will, dass es angesehen wird: Wegpacken! Menschen schauen nunmal, und sie schauen vor allem dann, wenn etwas in dieser der jener Weise auffällig ist…

    Wenn es mordsheiß ist und ich bin in meinem eigenen Haus oder Garten, dann kann es durchaus sein, dass ich mich wohlfühle in einer luftigen kurzen Hose und nichts weiter erreichen will als dieses Wohlgefühl. Manchmal sind leichte Shorts einfach praktischer als ein Röckchen – mal abgesehen davon, dass ich auch nur in meinem eigenen Haus oder Garten oder eventuell noch am Strand ein kurzes Röckchen oder Kleidchen trage ;o) Aber unter Menschen, die ich nicht oder nicht so gut kenne, fühle ich mich mit kurzen Sachen nicht wohl. Manchmal ist das Aussehen nicht so wichtig, aber wenn ich mich auch nur annähernd attraktiv fühlen will, dann gelingt mir das am besten in langen Kleidern und Röcken. Vielleicht weil ich nicht am Klo war, als die Komplexe verteilt wurden ;o), vermutlich aber vor allem, weil ich meinen Körper nicht nur als meinen Körper betrachte sondern mich auch distanziert von außen zu sehen versuche: Würde mir diese Frau so gefallen? Oder würde ich ihr etwas Vorteilhafteres anziehen wollen? Meine Experimente mit kurzen Hosen und Röcken und die Fotos, die ich darin von mir gesehen habe, haben mich dazu gebracht, "ihr etwas Vorteilhafteres anziehen zu wollen" und lieber zu langen Flatterhosen und luftigen Kleidern zu greifen, das trägt sich auch angenehm und darin gefalle ich mir um Klassen besser.

    Herzliche rostrosige Sommergrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  19. hihi traude! süsser komment! und ja - keiner muss - aber jeder darf! ich trage - zb. - gerne sehr kurze shorts. aber nur im sommer, käme nie auf die idee die im winter mit strumpfhosen zu tragen, find ich albern. genausowenig trage ich seit meinem 40. geburtstag miniröcke. hab ich damals so beschlossen, das thema war irgendwie durch. ich trage nichtmal diese ballflachhalter-länge handbreit überm knie. obwohl ich mir das wohl "leisten" könnte liest man die komments. es ist - wie du schon schreibst - eine frage des sich-gefallens und des "wie will ich rüberkommen". kurze hosen im lässigen kontext bei 30° haben was selbstverständliches. in hautengen jeans oder minirock käme ich mir aber verkleidet vor.....
    deine kollegin wollte sich wohl nur wichtig machen - ich hätte sie einfach ausgelacht. ich kannte in B mal eine die hasste den sommer - weil sie da mal ein kleid trug und ihr die bauarbeiter nachpfiffen. hm. ich hab mich immer amüsiert und zurückgelächelt - anschliessen hatten alle gute laune :-)
    dein "flatterlook" ist eh unnachahmlich - und wenn du dann noch bisschen dekolleté und schulter zeigst dann bist du 100x attraktiver mit deiner wohlfühl-ausstrahlung als manche halbnackte angespannte.....
    stay cool! xxxxxxx

    AntwortenLöschen
  20. Also ich möchte doch darum bitten, diese endlos langen Beine öfters zu sehen! Wow!!! Die Pilotenjacke dazu war deine??? Ganz großes Kino. Traude hat das schön bescchriebe, wegpacken, wenn ich nicht will, dass gestarrt wird und wohlfühlen. Ob lang, oder eine handbreit *grins* oder mini. Wenn ich einen schlechten Tag hab, hilft nur Bettdecke. Aonsonsten geht vieles. Tolle Aktion von euch!!! xxxx LG Sabina

    Ach PS: Shorts im Winter??? Oh, nein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee - die jacke war deko :-)
      interessanterweise werde ich ja immer angestarrt, auch wenn ich ausser dem gesicht keinen fitzel haut zeige - muss an meinen "komischen" klamotten liegen.....
      das mit der bettdecke kenn´ ich.
      xxxxx

      Löschen
  21. Ja, aber hallo - Shorts stehen dir doch super, Beate!! Wenn das Wetter es gebietet, muss man eben Shorts tragen. Bin ja auch Ü40 und hatte am Wochenende welche an. Nur ins Büro traue ich mich damit nicht, ist auch zu kalt dort...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  22. Zweifel ob ich noch kurze Hosen tragen will, hatte ich mit 40. Heute beantworte ich mir in jedem Sommer die Frage mit, na klar! Deine ist wirklich glamorös, ich mag diese schöne Stickerei und ich mag die Bluse dazu.
    Ein toller Look, hat was von Diva. Die Kulisse tut ein übriges.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. ich hab ein bisschen bei natalia gestöbert und finde sie ganz und gar bezaubernd! ich will jetzt auch so ein pünktchenkleid!!
    deine flugzeugkulisse ist einfach großartig und du machst dich dort perfekt als model!
    ich finde, jede soll das anziehen, mit dem sie sich wohlfühlt. ob das nun kurze hosen oder lange röcke sind ist doch völlig egal. ein "muss sein" oder ein "das geht gar nicht" ist für mich nicht akzeptabel.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist sie nicht grossartig! natalia hab ich echt ins herz geschlossen! danke für´s kompliment! xxxxx

      Löschen
  24. Scheene Beene hat die Kleene, das habe ich ja schon mal festgestellt. Da sind natürlich Shorts - noch dazu so niedliche - richtig schön bei Dir. Ansonsten wäre ich persönlich eher zurückhaltend. Meine Beine sind nicht mehr schön und ich möchte nicht das betonen, was ich eher ungünstig an mir finde. Aber es soll jede halten wie sie möchte und wenn frau es mit Selbstbewusstsein trägt, dann passt es!
    Auf die Idee mit dem Restaurant im Flugzeug muss man erst mal kommen... und dann noch passend farbig lackiert - Donnerwetter!
    Sonnige Grüße schickt Dir Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen liebe sieglinde! und das restaurant war auch innen "donnerwetter!" und das essen prima! :-)
      xxxxxx

      Löschen
  25. Von "darf" kann gar keine Rede sein. Ich denke, jeder kann das tragen, was ihm gefällt. Wo kämen wir denn hin, wenn wir uns unter Zwang kleiden müssten. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - man möchts nicht glauben - auch im jahre 2016 meinen manche dass sie den anderen vorschreiben sollten wie sie sich zu kleiden haben.... ;-)
      aber wir machen uns nix draus - gell! xxxxx

      Löschen
  26. Very cool concept for a shared post theme. I really like the idea of a tiny number of bloggers coming together (in their respective parts of the world) to all rock a particular type of garment. You all look terrific and like you were beating the sizzling summer heat in complete style (plus, wow, how cool is that vintage plane!!!).

    Tons of hugs coming your way, my darling friend.

    xoxo ♥ Jessica

    AntwortenLöschen