Freitag, 7. September 2018

frau allegria zu besuch im elbsandstein





die bahnwärter hatten besuch!

die garten-blogger unter den lesern werden sie kennen - karen von allegrias landhaus
ich weis gar nicht mehr wie & wann wir uns getroffen haben in bloglandia. aber eins weis ich genau: ich mochte ihren blog, ihre schreibe und ihren garten von anfang an!
und je mehr der mensch karen hinter allegrias landhaus sichtbar wurde umso grösser wurde meine sympathie. 
als dann karen ankündigte, ihr jährliches sightseeing-weekend in dresden verbringen und möglicherweise beim BWH vorbeischauen zu wollen, war ich sofort hellauf begeistert.

und so kam es dass karen an einem samstag ende august mit einem geliehenen rad von dresden aus in die sächsische schweiz fuhr - ich ziehe den hut vor ihrer sportlichkeit!
14:00 radelte sie bei uns auf den hof und nachdem wir bei einem kaffee im sommersalon die ersten persönlichen worte gewechselt hatten, verfrachteten wir sie in unser auto und fuhren an den fuss der beiden steine papststein und gohrisch.



foto karen






hier sind wir schon auf halber höhe des papststeins, hinter karen der beliebte kletterfelsen "hunskirche". karen als flachlandtiroler zeigte sich angemessen beeindruckt von der felsenheimat!

damit man uns auch auseinanderhalten kann trug karen blau und ich rot....










hier erkläre ich ihr gerade dass der sandstein keine kalte tote materie ist - sondern eine höchst lebendige angelegenheit.
guck:



foto karen



















der bahnwärter scheute keine mühen um beeindruckende fotos von unserem bloggertreffen zu machen - der junge man liess sich aber nicht vom photo-bomben abhalten.....












oben auf dem papststein kehrten wir ins lieblingsrestaurant ein - es war so kühl und feucht dass wir drin sitzen  mussten. überhaupt - monatelang sonnigstes wetter, aber wenn besuch kommt düsternis, dicke wolken, pieselregen und null sicht......










foto karen



nach der stärkung führte ich karen auf den benachbarten gohrisch, meinen lieblingsstein. der minifelsen hinter mir ist nur eine attraktion am rande des aufstieges.....aber gut für ein paar fotografische tricks:










dann ging´s ab in die klamm die zum gipfel führt!



foto karen










foto karen





berg heil - liebe karen! 

2 gipfel an einem nachmittag! 
schön war dein besuch. man weis ja immer nicht was da geliefert wird wenn man sich nur virtuell kennt - vielleicht kann man sich ja "nicht riechen"?? aber schon nach den ersten sekunden war mir klar dass ich deinen "geruch" mag.











foto karen



Kommentare:

  1. oh - da krieg ich Gänsehaut bei deinen Worten an die Karin, wie schööön...ich kann es mir genau vorstellen!
    Welch ein Aufstieg, welche Bilder, da hat der BW - Mann genau dahin geknipst wohin wir Euch folgen können liebe Beate,
    wahnsinn...der helle Wahnsinn bei diesen Felsenformationen, steil, warm unter den Händen, sicher soweit ich es sehe habt ihr den Gipfel - nein ---die Gipfel geschafft!
    Fesch - zünftig und praktisch, dazu hübsch angezogen habt ihr hoffentlich auch bei nicht ganz so gutem Wetter gefroren, aber man sieht ja; das Bier hat geschmeckt, ich bin mir sicher: ich hätte auch einen tüchtigen ZUG genommen!;-))nach der Tour ist vor der Tour.
    ...ich frage nicht: seid Ihr gut wieder herunter gekommen, wär `s nicht so, könntest du es ja nicht so schön beschreiben!

    immer wieder ein herrliches und aufregendes Erlebnis wenn man sich nach virtueller Bekanntschaft dann auch in Wirklichkeit trifft.!
    die Ausblicke von oben sind herrlich - die "Schluchten" sind aber auch nicht gerade von Pappe!
    wäre gern mit euch - oder hinterher gekraxelt...
    mein letztes Klettererlebnis - Jahre her - war Dahn in der Südpfalz, auch schön, aber mit eurer Tour nicht zu vergleichen.
    Toller Ausflug der sicher sehr nachhaltig lange in dir bleibt.
    liebe Grüße kleine Klettermaus ...
    angelface


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir - angel - für diesen begeisterten komment!! xxxxx

      Löschen
  2. boah, gleich zwei gipfel!! na, ihr seid ja auch noch solche jungspunde, da hat man noch genügend energie in bein und arm... ich beneide euch sehr um diesen ausflug, einfach nur toll!! der herr bahnwärter hat wirklich klasse bilder davon gemacht und alles bestens eingefangen.
    und jetzt geh ich mal karen blog anschauen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja - gipfelchen ;-D die wärste auch hochgekommen.
      xxxx

      Löschen
  3. Einfach schön! Bloggen bringt Menschen zusammen...
    Bon week-end!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, was war das schön! Ich habe gar nicht richtig bemerkt, das der Bahnwärter uns so häufig abgelichtet hat, war viel zu beschäftigt, Deinen Erklärungen zu folgen. Und aufzupassen, wo ich hintrete, ich sag nur Flachlandtiroler ;-)
    Das wird auf jeden Fall nicht der letzte Besuch bei Euch gewesen sind, das kündige ich schon mal an. In Dresden habe ich noch längst nicht alles gesehen und ins gemütliche Bahnwärterhaus mit seinen sympathischen Bewohnern (Lisbeth eingeschlossen, auch wenn sie etwas fremdelte) komme ich gerne noch öfter.
    Mein Bericht wird folgen, allerdings muss ich zuvor dringend radeln ;-)
    Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende im Elbi.
    xoxo
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast dich wacker geschlagen - so als flachlandtiroler ;-D
      freut mich dass es dir hier gefallen hat! neuerliche besuche sind sehr willkommen - und lissy hat gar nicht gefremdelt - sie hatte einfach nicht genug zeit dich kennenzulernen....
      viel spass beim radeln! xxxxx

      Löschen
  5. How lovely, time spent exploring in great company with beer! xxx

    AntwortenLöschen
  6. Phew! When I come to visit one day in my dreams I'll remember to bring my hiking boots!
    Karen did very well. I love the hand in the rock. So creepy!
    xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. for the better - not that you awake with a sprained ankle!! ;-DDD
      xxxx

      Löschen
  7. What gorgeous rock formations & loving the red hiking outfit too! xox

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Elbsandstein ist wirklich eine Show, da kann ja kaum was mithalten, genial! Und aus Internetfreundschaften können wirklich auch echte werden, wie ich selber erfahren konnte - ihr hattet viel Spaß, das kann man sehen. Dieses schwarze Hüttchen würde ich auch ins Herz schließen, sehr heimelig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na wenn´de wieder hatschen kannst..... :-D
      xxxx

      Löschen
    2. ihr sagt auch hatschen? Wir auch! :-) Na hoff 'ma das Beste...

      Löschen
  9. How wonderful to meet a friend whose smell you like! :))) I know what you mean, my dear! When I visit, I won't be able to do all the mountain climbing - so we need to come up with some other activities! Like walking around cute towns and having lots and lots of cakes! :)))) The photos are awesome, and I don't mind the young man at all. You look happy and relaxed - all of you! Love seeing R. and you in your colorful vintage outfits! The beer mugs look impressive! And the rocks are gorgeous as always - age becomes them!

    Lots of love!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. we have cute towns in abundance and saxonia is famous for the cakes!! :-D
      and for the beer ;-DDD
      seeing you here would be absolutely fabulous!!! <3 <3 <3
      love!!! xxxxxx

      Löschen
  10. Die Fotos von Deinem Besuch bzw. Eurem Ausflug sehen toll aus! Ich versteh auch genau, was Du meinst mit dem "Glück, sich auch riechen zu können". Das ist nochmal was ganz anderes, sich persönlich kennenzulernen, wie schön, dass es bei Euch so gepasst hat. Die Sandsteine, Felsen und die Hütte bzw. das Restaurant sehen traumhaft aus. Und ich mag Dich ja so sehr im "trachtigen" Look, das steht Dir echt so gut. Danke für den Ausflug und die schönen Impressionen!
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke maren! ich mag mich auch in "tracht" - ist ausserdem sau-bequem :-D xxxxx

      Löschen
  11. What picturesque hikes! I must say, I have never seen anyone look as stylish as you manage to when you are hiking Beate.

    Suzanne
    http://www.suzannecarillo.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx suzanne! its very easy - just wear a dirndl skirt :-D xxxx

      Löschen
  12. Oooh! Es ist ja immer ein ganz besodneres Vergnügen, Blogger in real kennenzulernen! Bis heute wurde ich dabei noch nie enttäuscht- allesamt wirklich nette, fröhliche, liebenswerte Menschen. Und eine davon ist sogar eine richtig gute Freundin geworden. Ich sehe sie zwar nicht so oft, aber wir ticken genau gleich und haben uns dann immer viel zu sagen!
    Aber ein bisschen neidisch bin ich schon auf Frau Allegria....! ;oD
    Und huch!! Bei euch gibt es Felstrümmer, die mit Händen nach einem greifen?? Gruuuuselig....! ;oD
    Habt einen wundervollen Frühherbstsonntag, Drüückerz und herzlichste Grüsse!
    PS: Heute gibts Kürbis-Pilz-Pastaeintopf. Man muss es doch feiern, dass es jetzt so herrlich frisch und angenehm ist! Ach ja, und: Die Jungs sind zurück! Yippiiihhhh!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...zauberwald eben ;-D
      und NEEIIIN - ist kein herbst!! ist spätsommer! kürbis gibts erst im oktober! ts!
      xxxxx

      Löschen
  13. Ja hallo, die Karen bei Dir! Wirklich sehr sportlich! Mit dem Fahrrad ... ich weiß ja nicht, wie hoch Dein Wohnort liegt. Aber von Dresden aus ist es sicher auch noch eine ganze Ecke ... und dann noch anschließend 2 Gipfel, alle Achtung!

    Wenn ich die Klamm sehe, wird mir schon ganz anders, diese Leitern würden mich wohl keine zehn Pferde hochbringen. ;-) In der Enge würde ich Platzangst kriegen. ;-)

    Schön, dass es so gut gepasst hat zwischen Euch Beiden!
    Bis ich mal so eine Bergtour unternehmen kann, muß ich erstmal wieder 1 Jahr ins Fittness-Studio, trainieren ... im Oktober geht es wieder los ...

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 125müNN :-)
      ist ja eigentlich gar kein gebirge - sondern ein sandsteinplateau mit canyons und einzelnen "rest-steinen" - die sind dann aber zwischen 400 und 700m hoch - und steiiillll.....
      xxxx

      Löschen
  14. Wie schön, Karen war bei euch zu Besuch! Kann ich mir gut vorstellen, dass ihr euch gut vertragen habt. Und einiges, was ich da an Natur sehe, kommt mir sehr bekannt vor. Das mit dem monatelangen Sonnenschein und wenn Besuch kommt gibt's Pieselwetter, das kennen wir auch, hatten wir letztens leider genau so....
    LG Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/09/das-war-ein-maxisommer.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kennste wa! :-D zum glück blieb es bei ein paar minuten "mückenpisse" - ansonsten war es trocken bis auf die tropische luftfeuchte....
      xxxx

      Löschen
  15. What can be better than finally meeting a blogging friend and spending the day with her. It seems you did give Karen a lovely tour of your favourite haunts. It's a good thing she has a head for height as just seeing her climbing those steps make my knees go all wobbly ;-) Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. karen has a bit of vertigo too - had to talk her to that edge where she´s sitting :-D
      hug! xxxxx

      Löschen
  16. wow
    ein gelungenes Treffen ;)
    und sehr sportlich
    die Leitern würde ich aber sicher nicht schaffen
    also Respekt
    wunderschöne Bilder

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke rosi!
      das dort ist alles sehr harmlos - hab da schon 80-jährige omis raufsteigen sehen! xxxx

      Löschen