Sonntag, 10. März 2019

letzte winterwanderung




oder doch schon frühjahrs-spaziergang?

mitte februar lockte uns die sonne zu einer kleinen runde....
logischerweise wollten wir uns weder im dichten wald noch in einer finsteren klamm verkriechen - und so wählten wir den "panoramaweg" über die hochebene bei mittelndorf.
da die hochebenen eben halbwegs EBEN sind - hier heissen sie übrigens "ebenheiten" - wurde dort schon früh der wald gerodet und immer landwirtschaft betrieben. 
macht sonne satt und jede menge aussicht.






hie&da war noch schnee zu sehen - an den nordabhängen. dieser weg war auf der hintour noch vereist - rückzu nur noch schlamm....






panorama war keine übertreibung - oben die affensteine und der kleine winterberg.
unten am horizont grosser & kleiner zschirnstein und hoher schneeberg. 
darunter im zoom links der falkenstein vor den schrammsteinen - und die kante wie ein schiffsbug vom grossen zschirnstein.
leider alles im gegenlicht weil südöstlich von mittelndorf gelegen.....








der alltagsanzug

der wander-highlander-rock mit islandpullover und segeltuchtasche - alles vintage.
rote wanderkniestrümpfe, grüne baskenmütze und bergstiefel - vor vielen, vielen jahren mal neu gekauft.






Kommentare:

  1. Aussichtsreiche Frühjahrswanderung mit High- und Isländeroutfit, sehr schön! Ja, vom Schnee ist kaum noch was zu sehen, hier auch nicht, aber dafür regnet's. Da tun Deine sonnigen Fotos gut :-)
    Einen schönen Sonntag xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. büddeschön! :-)
      hier schüttets auch, voraussichtlich für ein aar tage - nix mit wandern weil knietief schlamm.....
      danke! xxxxx

      Löschen
  2. Schön ist das alles! Von der Landschaft über die passenden Klamotten (Islandpulli! Highländerjupe!) bis zum langsamen Frühlingserwachen. Ich mag ja die Spanne zwischen den Jahreszeiten so gerne, wenn sich die Natur noch nicht so ganz entscheiden kann, was sie denn nun will. Ein bisschen Winter noch, eine Ahnung von Frühling schon. Wärmende Sonnenstrahlen nach kalten Nächten. Zarte Knospen, die sich an den Bäumen und Sträuchern vorsichtig ans Licht drängen, gleich dahinter noch die Schneefelder an den Bergen. Von allem ein bisschen was. Wer jetzt nicht rausgeht, ist selber schuld!
    Aber heute ist ein Tag, der wie zum Drinnenbleiben gemacht ist. Regen, graue Wolken, und auf den Nachmittag ist wieder stürmischer Wind angesagt. Ich mag sie gerne, diese Tage, denn sie schaffen viel Raum zum Rumdümpeln. Und die Ponys sorgen ja eh' dafür, dass wir nicht auf'm Sofa verfaulen, *gg*!
    Schönen Sonntag, ihr alle im BWHäuschen! Herzlichste Hummelzdrückers!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. frau hummel! sie haben so recht - diese zwischenzeiten sind ganz besonders, ich mag auch die zeit wo der sommer noch da aber schon mild, jedoch der herbst noch nicht angefangen....manchmal ist es nur eine woche oder paar tage....
      der pulli & der rock zusammen fühlen sich an wie ein heldenkostüm - ein erdiges halt ;-D "power suit" quasi!
      hier auch sofawetter heut. drückers & grüsse! xxxxxx

      Löschen
  3. What a beautiful sky! I quite understand your need to get out in that sunshine without the cover of the forest. Nothing quite beats the warmth of the Spring sunshine on your face after the long winter.
    Love both your hiking outfits, you're the best dressed walkers ever. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx!
      the shady trees are great in summer - but at the moment we try to get all sun we can...
      xxxxx

      Löschen
  4. What a great day! That sky!

    You truly are the most stylish hiker I know.

    Suzanne
    http://www.suzannecarillo.com

    AntwortenLöschen
  5. Ohh danke für die blaue Himmel Sonnen Bilder. Ich vermisse die Sonne hier schon, es ist meist grau und regnerisch hier. Und gerade weht es einem fast weg wenn man raus geht.
    Die grüne Baskenmütze ist toll :)
    Dicken Sonntagsdrücker, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bitte gern :-D
      die mütz hab ich ja schon ewig - mal trage ich sie ständig, dann verschwindet sie für eine weile in der kommode...
      hier hats den grill, ein regenfass (leer) und sogar steine (mineralsammlung auf dem gartenregal) weggeweht! 110km/h. gruselig!
      drüück! xxxxx

      Löschen
  6. I wish our late Winter, early Spring walks were as exciting as yours! Those panoramas are breathtaking! Ah, doesn't it feel good to feel the sun on your back? Our Spring weather has gone, leaving us with stormy weather. No going out for a walk for us this weekend ... Love your hiking outfit! Green hat! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you!
      its springlike mild temps wise here - but we have heavy storms since days - last night 110km/h - really frightening!
      hugs! xxxxx

      Löschen
  7. Hab Dank für die tollen Aussichten und den blauen Himmel! Ich hätte Dir hier gestern noch genügend Schnee für eine weitere Winterwanderung zusammenkehren können. Märzwinter, Du darfst gerne weiter ziehen.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war mir ein vergnügen :-D
      vorhin hats auch gegraupelt. aber so kenn ich ihn - den märz. nur diese scheiss-orkane - die kann er behalten. grmpf.
      <3 xxxxx

      Löschen
  8. sonne satt und panorama klingt ganz hervorragend!! hier regnet es seit drei tagen. aber der bärlauch hat den elm in grün getaucht!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  9. Das Highlight bei diesem Outfit sind die roten Strumpfhosen und die grüne Mütze....;-)
    Der Februar war schon traumhaft vom Wetter. Gestern wäre ich fast erfroren, als ich auf der Suche nach Blaukissen war.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Schööön! Wo ich jetzt bin liegt Schnee satt, am Berg fast 4 Meter, heute haben wir im Tal eine Schneeschuhe-Wanderung unternommen. War aber auch toll. Mehr demnächst! Liebe Grüße Traude 😘

    AntwortenLöschen
  11. Ein wirklich schöner Wanderweg. Ebenheiten ist ja eine interessante Bezeichnung, habe ich noch nie gehört.
    Bei uns ist der Winter leider so ein klein wenig zurück gekommen. Wir hatten sogar wieder Schnee.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. What beautiful scenery!

    I was so interested to see you walk in a skirt; I always wear trousers or leggings but I'd like to give a skirt a try!

    I walked with my group today and we walked 7 miles - bright and sunny but very windy.

    Hope your week is going well!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks veronica - and very welcome!
      7 miles = more then 9km - thats a goal i will reach this spring. lately i never came over 6km.... :-( my knies are very bad - but if i walk more they will get better. :-D
      we had 80kmh wind today and an orkan on sunday - so walking in the woods was to dangerous. hope for quiet weather!
      xxxx

      Löschen
  13. Look at those glorious clear blue skies!
    It is actually quite warm here in my little Himalayan valley (30C/86F).
    Love the jaunty red socks & green beret.
    xox

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. your late winter sounds like a hot summers day here :-D
      thank you - bibi! xxxxx

      Löschen
  14. welch grandiose an und Aussichten...eine herrlich fast unberührte Landschft - wo findet man dies heutzutage noch fragt man sich wenn man durch andere Wälder geht die gerodet und (ab) - gelichtet sind....
    dazu blendend blauer Himmel und Sonne satt, da glaubt man garnicht mehr wie ekelig das Wetter sonst noch sein kann, seit gestern stürmts wie hechtsuppe bei uns und man meint es hört gar nicht mehr auf, da trösten dann solche Bilder wie du sie gesehen und erlebt hast auf deinem schönen Wanderweg.
    Zünftig wie immer gekleidet, hübsch die Farben und wie du aussiehst, ich versteckt mich auf russisch -4 - Lagen übereinander wenn ich rausgehe damit mich der Sturm nicht fortträgt..lacht angel...

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiss, dass Spazieren gut tut und bin doch zu müde. Verdammt! Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen