Mittwoch, 15. Mai 2019

alltagsanzüge im mai #british - mit augenzwinkern




A N G L O P H I L  
I M  A L L T A G

ohne wolle geht´s nicht

der mai ist kein hochsommer - und diesjahr ist es besonders deutlich. aber auch ich hab keine lust mehr auf schwere pullover und dicke röcke.....


auftritt übergangskleidung!

"kleine" wollpullover - leicht, mit kurzen ärmeln....baumwollröcke - aber gefüttert....und mein geliebtes harris-tweed-sakko.
das ist mal als herrenjacket auf die welt gekommen, in den späten 70ern, ich hab es dann in den 90ern von einer freundin geerbt - die hatte es allerdings auch schon 2.hand erworben. ich hab gürtelschlaufen angenäht und einen 2.hand gürtel dazugetan - verstärkt den norfolk-vibe. und ja - ich mag meine taille.
das sakko ist ungefüttert und kommt ohne steife einlagen aus - herrlich zu tragen. der hellbraune tweed passt zu allem und jeder gelegenheit, ist irre robust, warm und atmungsaktiv - und die blasebalgtaschen ersparen die handtasche - die perfekte jacke fürs landleben!




jacket/pullover/rock - vintage








sagte ich dass der mai sehr kalt begann???

G Ä R T N E R I N N E N - S T I L

am nächsten tag wollte ich zimmerpflanzen umtopfen - draussen natürlich wegen schmutz und so.....
der anzug vom vortag musste nochmal herhalten - nur das sakko nicht, das kann ich nicht dauernd waschen.
also eine "olle" strickjacke angezogen, die reichte nicht wg. eisigem nordost, fellweste drüber - und was um kopf & hals. wollsocken in gummistiefeln.
diese herrlich warme und sogar regenfeste strickjacke ALT als negatives qualitätskriterium zu nennen ist irgendwie albern - ALT sind die meisten meiner sachen.....allerdings ist diese blaue jacke eben so gar nicht schick - nie gewesen, noch nichtmal als sie neu war - irgendwann in den 50er/60er jahren. und sie hatte mottenlöcher - die hab ich geflickt, das grösste mit einem winterhilfe-blümchen benäht. und da die jacke von einer kleinen omi stammt waren auch die ärmel zu kurz - ich mag ja "schmuck-länge" 3/4 ärmel - aber an einer warmen strickjacke sind die fehl am platz.
nun begab es sich, dass mal wieder ein paar gute norwegersocken ihre fersen verloren.......ein bisschen näherei später sind die schäfte die kuschelig-warme ärmelverlängerung der "ollen" strickjacke!








Kommentare:

  1. Superidee mit den Ärmeln!! Sieht doch aus, wie wenn da noch ein Pullöverchen druntergezogen wär. Und Wolle ist eh' das Beste überhaupt, grade an so "zugigen" Tagen, wie wir sie jetzt haben. Bei uns bläst eine st-eife Bise, aber so richtig st-eif!! Da geh ich auch nur schön eingemummelt aus dem Haus, und um den Hals, da muss was Warmes gewickelt werden, dann ist auch der Rest vom Körper angenehm mollig!
    Das Sakko ist ein Chamäleon, das passt doch wirklich zu allem. Ich find das Taillierte sehr kleidsam (sagt eine, die selber nicht viel Taille hat und deshalb immer Herrenhosen gekauft hat- früher. Als sie noch Hosen trug! ;oD) Ein Gürtel macht gleich eine ganz andere Optik- sehr chic! Und du traust dich was, Geblümt mit Streifen- Pipi lässt grüssen! Witzig und frech, nimmt dem Sakko das british-förmliche.
    Gehabt euch wohl und einen frohen Tag hoch ins BWHaus, herzlichste Hummelzgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier auch noch eisig - aber zum weekend hin solls frühlingshaft werden :-D
      danke für die blümchen!
      <3 <3 <3
      xxxxxxx

      Löschen
  2. Bei uns ist derzeit auch eher Winter als Sommer - es gibt in Ö heute keinen Ort mit zweistelligem Gradbereich, sagten sie im Radio ;-) Aber ich glaube, der viele Regen hat allem hier gut getan, vor allem den neu gesetzten Pflanzen, und das sind schon einige. Ich finde deinen Matrjoschka-Look herzig! Und deine Gartenblümchen auch - inklusive neuem Holzzaun, den ich mir vorhin ebenfalls angesehen hab!
    Herzliche rostrosige Grüße an dich und den Mann mit der Flex - und Kraulers an die Lisbeth, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/05/munchen-tag-1-und-2-schlossanlage.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier auch - der ofen wird geheizt!!
      der regen war wirklich ein segen - es ist üppig grün jetzt. nun noch etwas wärme und die natur explodiert :-D
      xxxx

      Löschen
  3. ei, ei - wo stehst du denn da"? so gut behütet und beschützt? das ist ja ein schönes Sitz - Arbeits - und Entspannungsplätzchen!!!!
    siehst mal wieder Klasse aus, selbst bei der Garteneinundumtopfarbeit, hast du bei dem kühlen Winde nicht Angst dass dir ein Eichhörnchen oder ein Maulwurf untern Rock krabbelt um SICH _ zu -wärmen - ???:))
    im Röckchen kann ich nicht außen arbeiten, da behindert mich der Stoff um die Hüften dann doch zu sehr beim auf - dem Boden - rum-robben.
    Da trage ich dann doch lieber Hosen, doch ich vermute: du magst keine?
    die Idee mit den angestrickten Endärmeln ist natürlich wieder Bombe und kann nur von dir kommen, überaus praktisch und sinnvoll, ich hab meist Stulpen - selbstgestrickte bei der Hand wenn es so um die Ecken pfeifft wie gestern und heute im Mai, ohne Ofen geht (noch) gar nix....
    wo - Weekend - frühlingshaft?...* gib her....ich würd nicht nein dazu sagen, bis dahin bleib ich in der warmen Bude..lacht angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. angel - du bist süss - jedesmal wenn du den sommersalon siehst, wunderst du dich aufs neue ;-D alzheimer? ;-D
      genau - ich mag keine hosen - furchbar unbequem. und so kleine bestien unterm rock ist eine putzige vorstellung :-D
      habs warm! xxxxx

      Löschen
    2. haha..:-))...kleines Verwirrspiel, ich mag das..lacht......naja, wenn du jedes Mal aus einer anderen PERSPEKTIVE heraus - knipst!!!_kein Wunder, wenn ich es dann - NICHT gleich wiedererkenne:))...*
      aber ich kenn das ja von meinem bunten Grün, aus jeder Ecke heraus abgeknipst - sieht das Grundstück anders aus, nur die drin stehen, bleiben dieselben:-))
      **** grinsend Angel

      Löschen
  4. Your mending skills always impress me.

    Love that first outfit with the striped tights.

    We have had a very cold spring. It feels more like fall in fact. I'm sure we are going to jump straight into summer when the warmer weather finally arrives.

    Your garden is looking lovely.

    Suzanne
    http://www.suzannecarillo.com

    AntwortenLöschen
  5. Der Mai ist hier bisher einfach nur fies kalt und windig. Du tust gut daran, Dich in Wollkleidung zu hüllen. Mich juckt es leider schon beim bloßen Gedanken an Wolle. So ein 3/4-Arm-Jäckchen würde mir wahrscheinlich ohne Verlängerung passen bei meinen kurzen Armen. ;-)Geniale Verlängerung! Sieht wirklich aus, als wäre noch ein Pulli drunter.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2 wochen bootcamp im winter im BWH und du liebst das wärmende jucken auf der haut ;-DDDD
      xxxxx

      Löschen
  6. Ich muss grad schmunzeln, ich habe Angels Kommentar gelesen mit dem Eichhörnchen unterm Rock, da wär was los :))
    Das Tweedsacko ist wirklich ein Star. Die sind einfach klasse. Natürlich zu schade zum gärtnern.
    Klasse Idee mit der Strickjackenärmelverlängerung.
    Liebe Grüße, dicken Drücker, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so ein paar pelzige wärmfläschchen sind gar nicht schlecht wenn der ostwind beisst ;-D
      früher strickte oma die ärmel an und stopfte socken - das geht nun nichtmehr.....also werden kaputte socken aufgehoben und zum anstücken/flicken verwendet.
      xxxx

      Löschen
  7. Love the striped leggings worn with the floral skirt. This outfit is so you, by the way. Love the belted jacket, and its history. It's you who once convinced me to belt a jacket, and that's actually what I'm wearing today! What a great idea to lengthen your cardigan's sleeves with the footless socks! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i cant knit - so i had to found an other way - with the sewing machine :-D
      thanx - a belt kan make a whole world of difference to an outfit.....
      hugsies! xxxxxx

      Löschen
  8. Ganz klar hast Du recht. Mai ist Frühling und kein Sommer Und die Eisheiligen machen ihrem Namem alle Ehre. Es ist nass, kalt und grau. Nicht schön. Aber nicht zu ändern
    Was allerdings schön ist, ist das viele Grüne und Deine fröhlichen Outfits. BG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. I do hope your May has begun to warm up. Ours has, thank goodness!

    I love your tweed jacket outfit. I am looking for a tweed jacket but so far they are either too big, too small or too expensive. I will find one, I know.

    I love your sleeve extensions - what a clever idea! More recycling and reusing, too. Your garden is looking beautiful - love those succulents growing out of the wall.

    Have a great week.
    x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. slowly it gets warmer....
      did you you in the mens section for a tweed jacket? mine is a male....
      thanks! xxxx

      Löschen
  10. Hach, der Sakko, ein Traum! Und der Rock dazu, herrlich. Einen Moment dachte ich beim zweiten Foto an die berüchtigte Dame mit den vielen Büchern und Filmen, ich schwöre...nur einen Moment! :-) Und die Blümchen trotzen der Kälte. Hier auch eisig, aber echt. Die Heiligen tun ihr Werk dieses Jahr aber schon recht genau. Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. A.C.???
      kein problem - die liebe ich. aber ich hoffe du meintest nicht R.P...... ;-D
      die blümchen sind ja eingesammelte wildlinge - die kommen mit dem wikingerklima klar.
      <3 xxxxx

      Löschen
  11. P.S. LOOK fehlt, Sakkolook...Sonst natürlich DAS.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar A.C.!!! Obwohl....wenn ich so überlege ...:-))) Hier auch viel Wildes und damit Schönes. Nur nicht so tolle Klamotten wie du. Da staune ich immer und immer wieder! Beste Grüße durch die Kälte, Sunni

      Löschen
  12. Hauptsache warm. Hier bläst der Nordwind seit Tagen. Und wenn er dann nachlässt (am Freitag) kommt eine Weststörung. Mir sind die dunklen Winterfarben ein bisschen verleidet, weshalb ich auf warm und heller umgestiegen bin. Die Wollsocken sind aber immer noch die gleichen wie im Januar, die mit extra langem Röhrchen. Ich weiss nicht, wie man seine Füsse in Baumwolle warm kriegen kann. Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @BW-socken: ich ooch nich....und im sommer hat man in baumwolle ewig nasse füsse und läuft sich blasen....habe leinensocken (trachtenbedarf) entdeckt für warmes wetter!
      mit dem regen kann ich leben - aber zusammen mit der kälte jammern meine alten knochen ;-D
      xxxxx

      Löschen
  13. What a clever alteration with the sleeves, they look so much more interesting (and warmer, too). The unlined Harris tweed jacket is perfect on you, too. he print on the second skirt is so pretty and compliments the beautiful flowers in your garden.
    May (like every month of the year) sees all weathers. Last week I was in a thermal vest with my Afghan coat, boots and gloves. This week it's been summer dresses and bikinis. No need for a wardrobe changeover any day soon! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. northern climate - eh ;-D
      thank you! oh - it is the same skirt....
      xxxx

      Löschen
  14. Wunderbar, so ein Blazer aus Harris-Tweed. Den tragen so manche Briten und Schotten ein ganzes Leben, und dann wird er weiter vererbt... so ähnlich wie die Hirschlederne Hose in Bayern. Das sind echt nachhaltige Stücke... besonders wenn man sie 2. Hand erwirbt. Und außerdem: jedesmal, wenn jemand Harris erwähnt, fängt mein Herz an zu singen, weil ich diese Insel so liebe...
    Also Danke! Dass Du die Queen des kreativen und geschmackvollen aus-alt-mach-neu- Stylings bist, ist eh klar! Die Gürtelschlaufen/der Gürtel hat dem Tweedsakko gutgetan! Ich liebe ja auch die gestreiften Leggings zum geblümten Rock- das ist für mich auch "british". Und auf dem Bild mit dem Kopftuch fehlen noch ein paar Corgies... :-DDDD
    Und zum kalten Mai: nach der "kalten Sophie" dürfen wir uns aber traditionell auf warme Tage freuen ;-))) und das tu ich jetzt einfach!
    Liebe Grüße! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Warm is da! Gefühlte 20 Grad mehr!
      Corgies. Ts. ☺️
      Xxxxx

      Löschen
  15. was für eine tolle idee, das omi-pullöverchen mit sockenbündchen zu verlängern! und zauberhaft sind deine kleinen steingartenblümchen an der mauer und ringsherum!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen