Dienstag, 16. Juni 2020

der pullover kratzt..... mich nicht








gehört zu jenen zarten wesen, die selbst ein kaschmir-pullover kratzt......
🌵
....meinereiner dagegen ist noch nichtmal mit einem echten isländer (pullover wohlgemerkt) zu erschüttern 😚🎶

immerhin, tina hats versucht. denn sie legt wert auf qualität. aber es half nix - die pullover mussten wieder weg. und sind so bei mir gelandet 💓

merci tina!








pulloverwetter

einer ist schmal, marineblau, mit langen ärmeln und V-ausschnitt - der andere oversize, schwarz, mit einem seidigen paneel vorn, 3/4 ärmeln und..... leider einem rundhalsausschnitt.
so ein enger rundhalsausschnitt ist so ziemlich das unkleidsamste, was ich mir vorstellen kann - gleich nach skinny jeans.....

wie ihr aber an den fotos sehen könnt, blieb das nicht lange so - schere, seidenrest und nähmaschine verhalfen dem eigentlich ziemlich coolen pullover zu einem lässigen weiten U-boot-ausschnitt.

getragen habe ich beide die ganze 1. junihälfte - welche ja bekanntlich eine einzige, ausgedehnte schafskälte war diesjahr. und gegen klammes wetter hilft eben wolle am besten.
man kann ja nicht andauernd grog trinken.











kombiniere!

DIY-glockenröcke aus herrlich schwerem leinen, aus einer kollektion von grandiosen reservedrucken - mit die besten stoffe, die ich jemals gekauft habe.
einer (marineblau) ist gefüttert, der schwarz/koralle nicht - aber mit leggings drunter warm und lässig.

schuhe des momats: die braunen loafers
tasche des monats: die 60s-plastiktasche (sperrmüllfund)

ausserdem: der aztekenkragen, sommerschal mit ikatmuster, gedrechselter akazienholz-armreif, altrosa gürtel und diverse sonnenbrillen.
nichts davon neu in meinem schrank - einiges 2.hand/vintage.

falls sich einer gewundert hat, wo der V-ausschnitt des marineblauen pullis hin ist - hier:




p.s.: es stört mich nicht die bohne, wenn der BH-träger rausguckt! 




Kommentare:

  1. Hör bloß auf mit Skinny-Jeans. Wirklich die allerwenigsten Frauen können das tragen. Der Rest guckt nicht in den Spiegel😲. Vor allem den ganz Jungen möchte ich am liebsten manchmal sagen, daß sie seltsam aussehen...aber das macht man ja nicht😎
    Den V-Ausschnitt nach hinten zu nehmen ist eine super Idee! Ganz Klasse. Ich habe einige schöne Pullis von meinem Mann, wo wohl mal Motten am Fressen waren. Ich hab da so eine Idee....
    Warum kenne ich deinen Blog eigentlich erst seit Kurzem?
    Tolle Tasche!
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-DDD
      danke! bin gespannt auf projekt pullover...... #filterblase....
      grüsse! xxxx

      Löschen
  2. also ich sehe bei deinem schönen "Rückwärtsbild" keine BH - Träger herausgucken,- aber vielleicht hab ich ja Grütze auf den Augen!:-))
    wunderschöne Oberteile von denen du das eine umfunktioniert hast, man sieht die gute Qualität, wäre zu schade gewesen wenn du sie nicht eingesetzt hättest, die Röcke dazu perfekt schwingen sie um deine schlanken Beine...
    hübsche Bilder von dir...den einen umzudrehen, etwas was ich auch schon vor Jahren gerne gemacht habe ist eine gute Idee, bei der Rückenansicht wouw....schick...
    "Fledermausärmel" ein Renner vor Jahren, hübsch auch heute, man trägt sie heute wieder in XXL, sie mag ich besonders auch an dir..
    skinni Jeans unvorteilhaft für jede Figur, sehen nicht mal an superschlanken gut aus, betonnen dünne Beinchen und da würde ich so manchen raten dazu erst mal Spiegelschau abzuhalten ehe man sie sich auf den Leib zieht, sehe sie aber auch hier an " älteren Frauen, ob die keinen Spiegel haben?
    du bist eine Blume mitten in deinem Wald die leuchtet...
    lieben Gruß angel


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen!
      beim u-boot-ausschnitt im schwarzen guckt´er raus - guck mal richtig ;-D
      an so knabenfiguren sehen skinnies ganz ok aus - aber welche frau hat die schon....
      spiegel sind wohl echt mangelware ;-DDDDD
      xxxx

      Löschen
  3. Zwei Wollpullover Kaschmir, was für ein Glück!

    Mich kratzt Wolle zwar auch, aber mit weitem Halsausschnitt und T-shirt darunter klappt das bestens. So ein grosser Ausschnitt am Rücken (welch Entzücken) wär mir zu kühl. Gegen Skinny Jeans habe ich nichts einzuwenden.

    Hier dauert die Schafskälte noch an ... Ich schwitze nur, wenn mich ein Flash überkommt. Zweimal pro Tag, also nicht schlimm.

    xxx Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja nech :-D
      @kühl: mit haaren und tuch war das echt ok. nun hier ist es mittlerweile richtig sommerlich!
      xxx

      Löschen
  4. Hihi ich hätte sie fast nicht wieder erkannt! Den Ausschnitt beim Strickpulli verändern, Du bist grandios! Ich hätte Angst gehabt dass sich der Pulli total auflöst :)
    Ich freu mich dass sie Dir so gut stehen und die bunte Kette finde ich toll dazu. Den Ausschnitt nach hinten?! Chapeau ❤️
    Ich freu mich für die Pullis, sie habens bei Dir echt besser.
    Dicken Drücker, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! feinstrick zu nähen/ändern ist ganz leicht - so schnell löst der sich nicht auf und wenn man mit kleinem stich, overlock-versäuberung und etwas geschick in sachen elastizität arbeitet kriegt man das gut hin.....
      rückenausschnitt finde ich viel spannender als vorn :-D
      jetzt werden sie aber eingemottet bis september - viel zu warm mittlerweile!
      drückers! xxxxx

      Löschen
    2. Das glaube ich Dir. So kalt kanns jetzt gar nicht mehr werden 😉
      Wenn Du das so schreibst hört sich das sehr leicht an.
      xxxx

      Löschen
  5. "Man kann ja nicht andauernd Grog trinken" Ich hätte noch Jagertee im Angebot, aber den mag man im Juni selbst bei Schafskälte nicht.
    In der Tat kann ich Wolle nicht gut tragen. Meine diversen Islandpullover habe ich irgendwann verschenkt, weil sie selbst durch den Unterziehpulli kratzten. Nur ein Einziger war flauscheweich, muss ein besonderes Schaf gewesen sein ;-) Der bestand am Ende leider nur noch aus Löchern.
    Falls ich mal was Wollenes haben sollte, das ich ebenfalls nicht tragen kann, schick ich Dir ein Paket :-)
    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uurrggh - jagertee - den krieg ich nichtmal runter bei -20°. und seid ihr da oben nicht eigentlich ´ne grog-gegend? :-D
      was weg muss - immer her..... scherz. ich verrat dir was: mich kratzt raue wolle auch - aber ich finde das herrlich! ist nämlich das - u.a. - was warm macht!
      drückerz! xxxxx <3

      Löschen
  6. Noch 2 so schöne, umgearbeitete Stücke- grossartig! Sieht umwerfend aus, und alle Daumen hoch für den nachhaltigen Gedanken dabei! So sollte das immer sein: Was nicht (mehr) passt weitergeben. In gute Hände, die was damit anfangen können und sich drüber freuen. So könnte man Unmengen an Neurpoduktion vermeiden, die ja in vielen Fällen kaum getragen im Müll landet. Oder bestenfalls noch in der Kleiderspende.
    Hier kann ich immer noch Molliges tragen- es ist nach wie vor ungemütlich, kühl und grau. Aber für nächste Woche sind 30° angesagt- HIIILFEEEEEEE!! Ob ich das überlebe- und dann auch noch mit Schutzmaske den ganzen Tag vor'm Gesicht?? Ich glaube nicht.......
    Achja. Ich trage auch liebend gerne dicke, handgenadelte Pullis. Mein liebstes Stück: ein perlgrauer Pulli mit irischen Mustern, in jeder einzelnen Masche steckt die Liebe meiner Mutti. Und natürlich mein Isi. Jucken?? Nööööö. Ich trag ein T-Shirt drunter, damit hat sich das erledigt. Ein Winter ohne mummelige Wollpullis? Niemals!
    Dicksten Drücker und herzlichste Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier ists schon heissssss........
      ich trage ja die allerkratzigsten pullover am liebsten nur mit BH - problem: ausser bei mir zuhause sind alle norweger/isländer/iren etc. immer viel zu warm #überheizte buden. was hab ich mich gequält so manchen winter auf besuch/in restaurants/etc. :-( aber die dünnen hier von tina, die sind richtige "stadt"pullover.
      herzhafte drückerz! xxxxx

      Löschen
  7. I love the V neck reverse sweater and the fab skirts. The black sweater with the panel in front is very unusual; and looks to be really useful. I like really useful items of clothing because they can be worn with so many different things. I like the new neck very much. I love your Aztec necklace - such lovely colours.

    Are you taking your driving test soon? Or has it been delayed because of the pandemic?

    Take care
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh yessss - its a very versatile sweater! i wore it the last weeks with many different skirts of all styles and dressed up or down. love such things too!
      usually one have to do the driving test in less then one year after the theoretic test.....but because of C. - lessons were cancelled for 2 month - the government widened the frame to 18 month..... but i noticed some good progress, so i´m on the way :-D
      <3 xxxxx

      Löschen
  8. Tina's woollen jumpers have certainly found a wonderful home with you! I love how you altered the oversized one's round neckline into a boat neckline. So much better! My favourite outfit is the "rhapsody in blue". That skirt is gorgeous and what a great idea to wear the V-neck backwards. Very chic! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
  9. Auch hier kann ich nur sagen: gut das Tinas Sachen in so wohlwollende Hände gelangt sind. Klasse Outfits hast Du damit gebastelt. Auch die neuen Schuhe sind sehr lässig dazu.
    Beim Halter der Büste kommt es sehr drauf an, ob er mich total stört oder gar nicht. Irgendwie muss er passen. Also von der Breite, der Farbe und der gesamten Optik. Sonst zieh ich lieber ein Trägertop in Kontrastfarbe unter den Ausschnitt.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke sunny!
      die schuhe sind.......von frühjahr 2018. musste direkt nachgucken :-D
      irgendwie passen meine BHs immer zum obendrüber - ich trage aber auch nie weisse.
      xxxx

      Löschen
  10. You made me giggle about the "delicate beings" comment, like you, I can wear anything without worrying.
    I love what you did with the jumper, adding those silk panels to add interest and wearing the V neck backwards like they used to do in the 1950s.
    The skirts are stunning, at first glance I thought the orange and black one was bleached velvet.
    I love your hair worn up in that stylish bun! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      thank you! the linen for the skirts were one of the best buys back then, its an awesome quality.
      but my hair is like cotton candy in this humid weather!
      xxxxx

      Löschen
  11. Wirklich cool, was Du aus den Pullovern gemacht hast, gefällt mir! Den Pulli einfach umzudrehen und den V-Ausschnitt im Rücken zu tragen, ist oft eine gute Idee, auch hier. Die Röcke dazu sind wirklich wunderschön, und ich kann mir nach Deiner Beschreibung des Stoffes gut vorstellen, dass sie richtig schön schwer fallen, und nicht so labbrige Dinger sind :-) Und die Drucke sind wunderschön.
    Ja, die Schafskälte hält immer noch an, aber bei jedem Regenguss (der ja oft damit verbunden ist, kaum scheint die Sonne, wird's ja gleich richtig heiß!) freu ich mich trotzdem übers Wasser von oben.
    Ich bin ja auch so ne Memme, die keine Naturmaterialien wie Wolle verträgt, Kaschmir geht wirklich als einziges... :-D
    Hab ein schönes Wochenende! xxxxx

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Beate,
    tolle Pullover und sie steh'n Dir wirklich gut. Ich trage teilweise immer noch Pullover im Haus, denn noch ist es hier drinnen deutlich kühler als draußen. Über die Alternative mit dem Grog denke ich noch nach...

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen