Montag, 14. Dezember 2015

fräulein lisbeth mausezahn

5 monate wohnt das pelzige ding nun schon im bahnwährterhaus.  
ein 3/4 jahr ist sie jetzt und hält uns ganz schön auf trab mit ihren teeny-flausen....
wenn sie schläft möchte man vor rührung weinen, ist sie wach bringt sie einen so oft zum lachen - was für ein seelchen.
und schwierig zu fotografieren bei dem funzeligen licht momentan - ich will ihr ja nicht die augen verblitzen. und die lahmheit der kamera sorgt dafür dass ich nicht jeden tag 100 katzenfotos mache....
nur 99.












miau

passt natürlich zu traude rostrose





Kommentare:

  1. Fotogen ist das Fräulein Lisbeth ja auch noch. Kein Wunder, dass Du dauern knipsen musst.
    Da habt Ihr wirklich einen liebenswerten Zuwachs ins Bahnwärterhaus bekommen.
    Eine schöne Woche mit Lisbeth wünscht Dir, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Fotos im Bücherregal, allerliebst!
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  3. Die Lisbeth ist so unglaublich niedlich :-) Sie erinnert mich so sehr an unsere Minka. Und jedesmal, wenn Du ich ein Lisbeth-Foto sehe, möchte ich sofort eine neue Katze.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  4. dass sich da jemand pudel... äh ich meine katzenwohl fühlt, das sieht man -
    das Foto zwischen den Büchern ist genial -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. So Tierchen haben immer was rührendes an sich :)) Die Komik wird meistens mit geliefert . Ist ja auch echt goldig die Kleine :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ach Das letzte Foto ist zum davon kugeln. Sie ist ganz schön gewachsen, die Lisbeth. Süss wie sie sich überall plaziert oder versucht sich reinzusetzen :))
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, dreifarbig.Da sagt man ja immer, es sei eine Glückskatze. LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. Oh ein sehr schöne Katze!!! Schöne Fotos.
    Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber auch eine herzige Fellnase! Das mit dem Bewusstsein für den eigenen Körper kommt dann vielleicht im zweiten Jahr :D .

    AntwortenLöschen
  10. She is precious! Hod do cats know that they are cats? So perfect. Do they go to cat's school while we're asleep? Great photos, and the last one is hilarious! :)

    AntwortenLöschen
  11. Dat Frollein Lisbeth ist soooo hübsch ♥

    Ich liebe sie. Ist wirklich eine ganz Süße ♥♥♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Das habe ich mir gedacht, dass Du das nötige Selbstbewußtsein für eine Katze hast. ;)
    Auch wenn ein Hund einen Faulsack wie mich sicher auch bei schlechtem Wetter vor die Tür "zwingen" würde, würde ich mich immer für eine Katze entscheiden. Nicht nur,w eil die bei schlechtem Wetter lieber dösend auf dem kachelofen relaxt... *hehe*,
    Ganz toll gezeichnet ist das Fell von Lisbeth. Ein wahrlich schönes, edles, stolzes Tier. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. I used to fit in here! I know if I just try...uh...no...maybe this way...don't laugh!
    As the others said, just love the bookshelf shots, and the stretched out tummy pose. They just look so beautiful at any angle...well maybe not upside down in flowerpots! Just cute then :-)
    She is really growing longer now. I bet you wondered what you did without her now. Xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
  14. Das Lisbeth guckt aus dem Fenster-Bild lässt mein Herz schmelzen! Ich freu mich schon so, dass ich übermorgen meinen kleinen Krümel wiedersehe :)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  15. Meow to you, Miss Lisbeth! She knows all of the best places and of course she knows that books are meant for lying on. Hugs and kisses for you and for Lisbeth! xoxoxo

    AntwortenLöschen
  16. Oh Lisbeth is such a beauty. No wonder you want to follow her around all day with your camera. You have really captured the spirit of your sweet kitty.

    AntwortenLöschen
  17. She's such a naughty girl, I can't take my eyes off her. Squeezing herself into spaces far too tiny and waiting for her Mum's reaction. Bless! xx

    AntwortenLöschen
  18. Eine ganz zauberhafte kleine Katzenlady! Mit ihrem dreifarbigen Fall eine echte Glückskatze. Und klug ist sie, die Lisbeth, hat sich gleich mal in der Bücherrgal-Uni bei Euch eingeschrieben! Wirklich putzige Bilder - Danke fürs Zeigen!
    Herzliche Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. das letzte bild ist ja der knaller und natürlich die mieze im bücherregal. solche deko lob ich mir. liebe grüße für dich und dein kätzchen! bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Beate,

    dein Mausezähnchen ist wirklich in allen Positionen und an allen Liegeplätzen umwerfend süß und hübsch. Ich hätte ja große Lust, ihr Bäuchlein zu kraulen, wenn sie es so hinstreckt – hoffentlich ist sie nicht so kitzlig wie Mäx ;o)) Die (Fehl)einschätzungen von Katzen, welche Behältnisse die richtige Größe für sie haben könnten, finde ich auch immer wieder umwerfend!

    Und was dein Faltbootposting betrifft, war ich eigentlich fest davon überzeugt, dass ich dir dort schon einen Kommentar geschrieben habe, jetzt finde ich aber keinen. Entweder ich bin irgendwo in der Spammülltonne gelandet oder ich bin kurz nach dem Entschlussfassen von irgendetwas oder –jemandem unterbrochen worden, dann nistet sich normalerweise auch nur die Hälfte in meinem Hirn fest ;o) Ich glaube, das Wasserwandern wäre auch etwas für mich. Also zumindest könnte ich es mir anhand deiner Fotos von ruhigen und schönen Landschaften gut vorstellen. Aber mein Herr Rostrose ist leider so gar kein begeisterter Bötlifahrer, und wenn er hört, dass die Quote der Ins-Wasser-Faller recht hoch ist, dann bringe ich ihn dazu sowieso nie. Ich schwärme ja immer davon, in Kanada Kanu zu paddeln und er wehrt sich mit Händen und Füßen. Wenn wir eines Tages endlich in Kanada landen sollten, bin ich dann wahrscheinlich auch schon zu alt und zu morsch für längere Rudertouren, darauf legt es Edi vermutlich an ;o))

    Fesch, das zur Kappe passende Schuhwerk deines lieben Mannes auf Bild 1!

    Vielen Dank jedenfalls für BEIDE Verlinkungen zur Rettung der Lachfalte!!!

    Mit ganz herzlichen rostrosigen Adventgrüßen

    von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/rettet-die-lachfalte-12-endspurt.html

    AntwortenLöschen
  21. Schnurr schnurr schnurrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr ;-)

    AntwortenLöschen
  22. Oh mei, liebe Beate, Du hältst Dich echt zurück, ich würde da egal mit welcher Kamera jeden Tag 999 Fotos machen und mein Kollege - der weltgrößte Katzenfan - 9999 Fotos! Danke für die herzerwärmenden Schnappschüsse :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  23. Ach, sie haben einfach einen umwerfenden Charme und eine Ausstrahlung, ohne irgendwas dafür zu tun, unsere felligen Samtpfötchen! Sie sind, wie sie sind, und präsentieren das mit einer Selbstverständlichkeit, die einfach unglaublich ist, oder? Und sie bereichern unser Dasein auf eine unnachahmliche Weise. Ich denke oft: Mein Leben wäre um so viel Freude ärmer ohne meine Tiere!
    Das Lisbethchen ist eine richtig süsse Knootschkugel, und sie ist unserer Toffee wirklich so ähnlich! Die kann auch so verdutzt-ertappt gucken..... Hab grad meinen Frühstückstee auf dem Sofa genossen, links Missi Toffee, rechts Madamchen Molly, und diese ruhigen, gemütlichen Minuten sind für mich einfach unentbehrlich. Und sie wären nicht dasselbe, wären die beiden Mietzchen nicht dabei....
    Ich wünsch euch allen einen wunderbaren Tag, und kraul das Lisbethchen doch mal ordentlich durch in meinem Namen!
    Herzlichste Hummelzgrüsse!

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Beate,
    ich bin gerade über Traudes Blog auf dich aufmerksam geworden und habe mich bei dir mal so durch-gescrollt.
    Ich mag deinen Blog und viele deiner Post bringen ein ansteckendes Lächeln mit, dass man einfach mit schmunzeln muss. ;)))
    Ich komme bestimmt bald wieder zu dir, denn ich bin schon auf den nächsten Ausflugsbericht gespannt.
    Eure kleine Samtpfote ist übrigens ganz zauberhaft.:)) Ich kann mich gut daran erinnern, was mein Katerchen alles für Unsinn anstellte... aber man konnte es ihm nie übel nehmen.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Beate, ich bin ganz verliebt in Lisbeth Mäusezahn und bin froh über jedes Foto von ihr♥ Wie niedlich verdreht sie in ihrem Bettchen liegt- einfach süß. Ich wünsche dir eine schöne Woche. Die Zeit rast wie verrückt.. Ich hoffe ich bekomme noch alle Puschen gestrickt und verschickt. Habs fein, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  26. Hach, Deine süße Lisbeth, so ein Schätzchen. Ist schon schön so ein Fellknäuel zu haben. Meiner hat jetzt Winterfell uns sieht so etwa nach dreimal so viel aus wie er eigentlich ist, ist ja eigentlich so ein ganz dünner Halblanghaar-Kater. Sieht besonders lustig aus wenn er sich sich "schmal macht" um irgendwo durchzupassen... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  27. Lisbeth is such a sweetheart - a little monkey, but so adorable! xxx

    AntwortenLöschen
  28. Such a complete and total darling! She has such a gentle, sweet face - impossible to look at not want to kiss and pet for hours! :)

    Tons of hugs to you both!
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  29. Bei uns ist gestern ein Stubentiger eingezogen - ganz ungeplant. Ist schon sieben, fühlt sich aber schon wie zu Hause ... und die Wohnung ist schlagartig sowas von aufgeräumt ;) LG und viel Vergnügen mit dem Pelzträgerlein!

    AntwortenLöschen