Freitag, 9. November 2018

MAUVE






muschel-, staub-, flohfarben

hiessen diese müden, blassen töne schon in der modegeschichte - neuerdings eben *mauve*.

sie sind immer nur einen hauch farbe neben grau - das macht sie elegant und einfach zu kombinieren - interessanter als reines grau
oder beige, schmeichelhafter als schwarz, subtiler als "richtig bunt".

da ich so gar nicht der ätherische typ bin, nehme ich gern eine "starke farbe" hinzu - hier ist es rot für lippen & tasche....aber auch tiefschwarz 
- schminktechnisch dann auf den augen statt lippen natürlich! -
 hat mir dabei schon gute dienste geleistet.


die angst 
- mit der tapete zu verschmelzen
aka "unsichtbar werden"

soll häufig sein bei damen über 40. hm. merkwürdige idee. denn A) kommt es auf die tapete an ;-D und B) man hat es ja selbst in der hand ob man ein mauerblümchen ist/wird. 
oder etwa nicht??


























DIY & 2.hand

im englischen heist es "pussy bow blouse" 
- kätzchen-schleifen-bluse
im deutschen *schluppenbluse*. oh mann. 
manchmal wundert es mich nicht, dass englische oder französische begriffe beliebter sind bei leuten die hübsche kleidung beschreiben wollen.....

bluse aus verschiedenen seidencoupons - von mir
rock - auch
jacke & tasche aus 2.hand
schuhe - vor 10 jahren mal neu gewesen - qualität zahlt sich halt aus






Kommentare:

  1. Oh ich liebe diese Jacke! Oh nein mit der Tapete verschmelzen klappt bei Dir wohl eher nicht:)
    Du bist immer ein Hingucker, immer präsent. Ich glaub sowas hat auch mit der Persönlichkeit zu tun, manche Menschen übersieht man regelrecht. Mich hört man meist.... wenn man mich nicht sieht :)
    Klasse finde ich dazu die rote Tasche. Ich mach das auch gern. Schluppenbluse öhm ja hört sich so trutschig an. Die Franzosen haben bestimmt das perfekte Wort dafür.
    Dicken Wochenenddrücker, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi - versuche mir gerade deine "geräuschkulisse" vorzustellen - hier ist es ja etwas "tonlos" ;-DD
      <3lichen drücker!! xxxxx

      Löschen
  2. Yes, it does depend on the wallpaper!
    How I love everything about this outfit. You look magnificent, and anything but boring. Schluppenbluse might not sound elegant but it certainly is expressive.

    Have a wonderful weekend.

    AntwortenLöschen
  3. ui...liebe Beate... ich seh es gerade - also bist du auch schon so früh auf wie ich - meine Anm. als erstes: du hast also auch solche "wunderschönen Übergangskurzjacken im Schrank - Toll das letzte Bild von dir über Zitat: DIY & 2.hand...du siehst fröhlich, frisch und gleichzeitig elegant und lässig darin aus, ich mag ja sehr diese abgerundeten wie Schößchen wirkenden Abschlüsse an den Jacken- das Muster der Jacke ist sehr, sehr schön und hab gleich mehrere - ähnliche davon im Schrank obwohl ich - um die Mitte jetzt etwas stärker/weil Kortison dies macht / so trag ich sie z.Zt. nicht, hebe sie aber auf weil ich sie ebenfalls sehr schön finde.
    ich beneide dich ein klein wenig um den Rock, so lässig und schön fällt nur selbstgenähtes nie gekauftes - der ist einfach toll, anschmiegsam, man sieht es auf dem Bild - auch die Farbe zum Herbst deine Kombi, ganz echt bist du darin.(ich mags gerne an dir)
    wie sagt man heutzutage zur Tasche dazu - das ist der Eye Katscher?!!!! Wäre ich näher an dir dran ich fürchte ich würde sie mir bei dir mal zu bestimmten gelegenheiten " ausleihen"!!!lacht...
    ansonsten hast du wieder eine sehr stimmige Umgebung zum Laufen und herzeigen gewählt und müsstest niemals nie befürchten als nicht sichtbar bezeichnet zu werden oder quasi als unsichtbar zu gelten ! gar nicht möglich - !!!!

    die grünen Schuhe sind zwar nicht so sehr meins - wage ich nicht an mir, an dir sehen sie irre gut, aber auffällig aus - ...als Stiefeletten würde ich sie aber auch zum Rock tragen.
    mit der Sonnenbrille und Tuch dazu bist du nicht nur heute Morgen damit
    PERFEKT gekleidet und ich würde sofort mit dir Stadtbummeln gehen, ich denke wir hätten irre viel Spaß beim Schaufesnster gucken und austauschen was geht und was geht nicht im Herbst 2018.
    liebe Grüße in deinen Tag
    angelface

    AntwortenLöschen
  4. aha...hat ich vergessen - ja beim noch mal gucken merke ich an: die Tasche im Rock (wouw...)+ dass er untenrum nicht ganz gleich sondern so ein klein wenig abgerundet zuppelig ist, das ist außergewöhnlich und für mich! GANZ wunderbar,das mag ich ämlich auch - es sind vielleicht nur Kleinigkeiten aber ganz wichtig....es bringt nämlich den warmen (Woll?Rock - dazu, sehr elegant aus der Rolle zu fallen.
    du hast schon ein tolles Auge beim nähen und tolle Ideen.das meine ich - ganz ungeschönt sehr ehrlich!
    angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke angel - für all diese begeisterung!!! ;-DDD
      xxxx

      Löschen
  5. Hahaha, es kommt echt auf die Tapete an! Sollte es eine schreiend-bunte "Vintage"-Tapete sein, tja, dann kann man schon mal mit den so genannten müden, blassen Tönen nix falsch machen :-DDD um eben nicht zu verschmelzen... und ich denke auch, dass es auf die Persönlichkeit ankommt, aber mit Kleidung kann man ganz, ganz viel erreichen... deshalb finde ich es ja so lustig, wenn manche meiner (jobbedingt) müden, blassen Kolleginnen meinen, das "Outfit" stünde an letzter Stelle im "Kampf" gegen soziale Ungerechtigkeit... Pustekuchen! Müde, blasse Menschen in langweiliger Einheitskleidung werden in Gesprächen gerne mal gelangweilt übersehen...
    Du würdest mit Deinem heutigen Look beim Amt jedenfalls den Etat für was auch immer gleich mal deutlich erhöhen! Menschen, die schon im Aussehen eine solche "Klasse" zeigen, begegnet man automatisch schonmal mit Respekt. Das ist meine Überzeugung... und falls ich mal übersehen werden WILL - dann weiß ich ja, wie's geht ;-)
    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau - wie man in den wald reinruft so brüllt er zurück - und wenn man nur reinflüstert dann kann es eben sein es verhallt ungehört......
      :-D
      danke für die blumen!! xxxxx

      Löschen
  6. This whole outfit would feel quite at home in my closet and reminds me of pieces I have. That skirt is very much like the one I recently thrifted which was made in Germany. The shape and mix of colours make it a wonderfully practical piece.

    The shape of the whole outfit is very 50s and looks great on you. So many textures mixed together. The pop of the bag and shoes are the quintessential exclamation marks at the end of this ensemble. Love it!

    I highly doubt you ever blend into anything ; )

    Suzanne
    http://www.suzannecarillo.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you!!
      50s shape does me the most favors - it balances out my not so balanced bod in a nice way ;-DDD
      xxxxx

      Löschen
  7. I do like the combination of your outfit.

    AntwortenLöschen
  8. schluppenbluse = looping blouse?
    If the wallpaper is block-print - then I'm game!
    That red handbag is spectacular & I would have never have thought to pair it so brilliantly with that ensemble!
    xox

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. the wonders of languages ;-D
      a blockprint clad bibi in front of block printed wallpaper sound spectacular!! with a red bag - of cause!
      xxxxx

      Löschen
  9. The wallpaper in our house is mostly wild prints, some with a metallic finish, all in distinctly non-neutral colours so you couldn't be more right - it all depends on the wallpaper!
    That outfit is fabulous, I love the pop of colour of that lucious pillarbox red handbag and that flirty flash of cerise underkirt. You'd never blend in, Beate! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you vix!
      this is the fun of making my own clothes - i hemmed the skirt with a pinkish shimmering band - knowing that it will show when i move :-D
      xxxx

      Löschen
  10. Na, da brauchst du dich niemalsnicht zu fürchten- auch wenn die Farben zart und "müde" sind, man wird dich niemals übersehen! Denn du hast Attitude und strahlst soviel aus, dass man schon blind wie ein Maulwurf sein müsste, um dich zu verpassen, *ggg*!
    Eine tolle Kombi, das Jäckchen ist meins, und die rote Tasche auch. Tatsächlich- auch wenn rot eigentlich so gar nicht meine Farbe ist, aber die sieht grossartig aus! (Und: Man kann den halben Haushalt mitschleifen. Sehr wichtig!)
    Du hast absolut Recht: Die Franzosen haben für alles so schöne Worte. Ich hab ja darüber sogar mal einen Post geklöppelt. Bei denen hört sich die banalste Sache très magnifique an! ;oD
    Frohes WE und dickste Hummelzdrücker!
    Ach, ud PS: Du wärst gestern stolz gewesen auf mich! Musste zum Zahnarzt nach Luzern (aaarrrggghhhh!!!!) und trug ein schmales mittelblau-orange-rotes Karokleid mit riesigem grauem Schal, grünen Strümpfen, türkisen Doc Martens und dazu meine schwarze Wollfilz-Kapuzenjacke. Ach ja, und meinen grauen Rucksack mit weinrotem Besatz. Und weisste was? Mir ist aufgefallen, dass ich- nunja- aufgefallen bin, *ggg*! Vor allem von "mittelalterlichen" Damen wurde ich interessiert gemustert und sogar mit dem einen oder andern Lächeln beschenkt. Ha!! Da war weit und breit keine Tapete......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin stolz auf dich!! klingt phantastisch farbig und lässig!! so gewandet schafft man es sogar zum dentisten - bestimmt laufen bald die luzerner damen ganz farbenfroh herum :-D
      drückerz! xxxxxx

      Löschen
  11. The comment I was making disappeared so I'm trying again, hoping you don't get it twice now. Your whole outfit is fabulous, Beate, including the Schluppenbluse! I might start using that word now. I actually have no idea what it's called in Flemish. Love seeing the close-up of your skirt's fabric, it's gorgeous! And I have those shoes in burgundy! No fear of turning into a wallflower, rather an exquisite wildflower! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sorry! i found only one in the "box" :-D
      are this shoes comfy!? and timeless chic too!! please find out the flemish name - i love to see the words - because words tell stories. and the stories of garments tell always the story of mankind.....
      big wild hug! xxxxxx

      Löschen
  12. Der Begriff Schluppenbluse hat mich schon immer fasziniert: Wer denkt sich SOWAS aus!?! ;-) Was die Farbe Mauve betrifft: Da sind sich die Fachleute und auch die Laien offenbar sowas von nicht einig, welcher Ton damit gemeint ist - https://www.google.com/search?q=mauve&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwirksfDnsjeAhUwxoUKHZfgBTcQ_AUIDigB&biw=1440&bih=724 - ist mir auch damals aufgefallen, als es bei Ines um die "grauen Mäuse-Outfits" ging, wo Farben wie grau, taupe und mauve gefragt waren... Für mich ist mauve, da es ja um Malven-Farbe geht, am ehesten dieser Ton: https://www.smithsonianmag.com/smart-news/how-malaria-gave-us-mauve-180958427/ Aber selbst wenn's mehr ins Beige geht, sehe ich bei dir (und auch bei mir) keine Gefahr, zur Tapete zu werden ;-))
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/11/herbstbunt-und-novembergrau.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-DDD
      danke! auch für die recherche! ich denke ja auch dass es jede selbst in der hand hat...... schöne grüsse!!
      xxxx

      Löschen
  13. Mauve mag ich sehr gern. Für mich ist es ein ins Lila gehendes, helles Greige. Lach. Ich hatte mal so einen Lidschatten. Der ist mir ins Waschbecken gefallen und in 1000 Teile zerbrochen. Leider. Das ist eine supergeniale, dezente und doch raffinierte Farbe. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful, timeless and unique, as always! Love these colors on you, and intuitively I do the same - combine pale colors (which I love) with stronger colors, it really works. Love the jacket on you, such a great fit and quality! And combined with silk, it looks so appealing, it feels like I run my fingers through your fabrics...

    Happy Autumn, my dear!
    <3

    AntwortenLöschen