Montag, 7. März 2016

GENUSSWANDERN IM ELBSANDSTEINGEBIRGE








Genusswandern im Elbsandsteingebirge


Sie wollten die Sächsische Schweiz schon immer mal erwandern – jenseits von Bastei und Festung Königstein?
Sie lieben die Natur, geniessen gern die Aussicht oder wollen ausgiebig und ungestört fotografieren? Sind interessiert an den Geschichten dieser alten Kulturlandschaft?
Sie gehen lieber zu Zweit oder in ganz kleinen Gruppen wandern?
Die zurückgelegten Kilometer sind ihnen völlig egal, der sportliche Aspekt ist eher angenehme Nebensache als Hauptzweck?

Dann möchte ich gern Ihr Führer durch diese einzigartige Gegend sein!

Ich stelle die jeweiligen Touren ganz nach den Bedürfnissen der Gäste zusammen – die Länge, das Höhenprofil, die Wegbeschaffenheit. Auch die Interessen werden explizit berücksichtigt – seien es pittoreske Fotomotive, besondere Flora - die Fauna erscheint leider noch nicht auf Bestellung – oder Orte mit Geschichte.
Ein Gasthausbesuch, eine Fahrt mit einem historischen Verkehrsmittel wie Raddampfer oder Strassenbahn kann auf Wunsch integriert werden.....

Prinzipiell plane ich meine Touren so, dass An- und Abstiege sich die Waage halten, der anstrengendste Teil in die erste Hälfte fällt und die Pausen auf schöne Stellen.
Die Routen werden von mir so gewählt dass es möglichst abwechslungsreich zugeht – lange „Hatscher“ über Forststrassen versuche ich zu vermeiden – es sei denn, es ist gewünscht, dass der Weg kinderwagen- oder rollstuhltauglich ist!

Deshalb werde ich meinen Gästen im Vorfeld auch viele Fragen stellen – je besser ich Bescheid weis über ihre Bedürfnisse umso passgenauer kann ich planen – und umso grösser ist am Ende der Genuss!

Einen Wunsch habe ich noch an meine Begleiter – tragen sie richtige Wanderschuhe – für einen angeknacksten Knöchel oder aufgeschlagenes Knie braucht es kein Matterhorn – ausserdem verhindert das richtige Schuhwerk vorzeitige Ermüdung.
Wandern soll Freude machen!






Technisches“:
  • Erstkontakt ausschliesslich über e-mail mindestens 14 tage vorher
  • ich vermittle keine Quartiere, kann aber Empfehlungen geben
  • 6 Personen sind das Maximum pro Gruppe – ich gehe allerdings auch mit einem einzigen Gast los




ausrüstungstips gibts zum beispiel unter diesem link:


alle meine wanderungen können sie hier besichtigen:
























































****


Kommentare:

  1. Dann werde ich den Beitrag mal fix im Netz verbreiten und wünsche Dir liebe Kunden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe ines - sehr kameradschaftlich von dir!!!!
      xxxxx

      Löschen
  2. Sehr lobenswert, dass du für dich selbst die Werbetrommel rührst. Wenn du es nicht tust, wer soll's denn sonst machen? Und ich wünsch mir immer noch nen Instagram-Account mit tollen Bildern aus eurer Region. ;)

    Viel Glück und gutes Gelingen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich fürchte für insta bin ich noch nicht bereit ;-)
      wirst dich wohl weiter durch meinen blog quälen müssen mit all meinem moralischen geschreibsel - hihi!
      danke dir! xxxxxx

      Löschen
    2. Habe "dich" mal in meine linke Sidbar gesetzt. Unter Rostroses "A New Life". Passt das für dich oder lieber nicht? (Okay, ich habe sehr wenig Leser, aber das wird noch... *g*)

      Löschen
    3. vielen dank anna!!! *FREU***
      passt mir prima! xxxxxx

      Löschen
  3. Tolle Idee den Text hier reinzustellen. Wünsche allen die mit dir wandern, und auch dir, wunderschöne Touren :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh , jetzt wird es ernst . Dann wünsche Ich Dir und Deinen Gästen viel Spaß auf den Wandertouren :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der liebe mann hat schon angst ich renn nur noch im wald rum ;-)
      xxxxx

      Löschen
    2. Da wünsche ich einfach mal, dass diese Angst berechtigt ist...!
      In meinem Shop-Blog habe ich jedenfalls versucht dazu beizutragen ;-).
      Viel Erfolg und nette Wander-Gäste, wünsche ich Dir sehr herzlich, Sieglinde

      Löschen
    3. danke sieglinde! vor allem für deine tatkräftige unterstützung! und fürs mutmachen!
      deine ganz persönliche tour wartet hier auf dich! xxxxx

      Löschen
  5. Wenn ich nicht so weit westlich wohnen würde, würde ich mir sofort eine Tour "verschreiben" lassen, klingt nämlich gut, deine !Ausschreibung".
    So habe ich bisher nur bei meinem Besuch, einer Bloggerin aus Brandenburg, Reklame für dich gemacht.
    Ich wünsche dir viel Erfolg!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke - das ist super von dir! und vll. verschlägts dich urlaubsmässig ja auch mal hierher! :-)
      xxxx

      Löschen
  6. Toi, toi,toi und einen guten Start wünsche ich Dir - natürlich viele Kunden!

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich sehr ansprechend, wie Du deine Wandertouren anbietest. Vor allem, daß Du dein Angebot so individuell gestaltest.
    Vielleicht verschlägt es uns ja auch mal in Deine Gegend - jetzt wo wir wieder einen Wohnwagen haben ...
    Auf jeden Fall wirst Du sehr erfolgreich mit dieser Idee sein! Ich wünsche Dir von Herzen sehr viel Freude bei dieser "Arbeit"!
    Herzliche Grüße vom Rhein
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh jaaa! der königsteiner "elbstellplatz" ist gar nicht weit vom bahnwärterhaus! danke für die guten wünsche! xxxxx

      Löschen
  8. das hört sich sehr gut an
    und wenn ich ein paar Jahre jünger wäre..
    und nicht so fuß und kreuzlahm..
    würde ich gerne bei dir buchen ;)
    ich wünsch dir viel Erfolg
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Uiii, das klingt gut! Ich war ja noch nie im Elbsandsteingebirge und eigentlich könnte ich im Spätsommer, wenn das Wetter hoffentlich gut und mein Fuß wieder ok ist, mal ein paar Tage Urlaub da machen. Ganz alleine, ohne Mann und Kinder. Wenn ich das auf die Reihe kriege, sage ich Bescheid. Und dann will ich eine Wanderung mit gaaaaanz viel Geschichte!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann tu mal schön was der doc sagt! und hol dir hohe wanderschuhe die deine knöchel gut stabilisieren :-)
      ich chucks nehm ich dich nicht mit :-) geschichte gibt hier massenhaft!
      xxxxxx

      Löschen
    2. Also bitte, nachdem ich 18 Jahre lang zu Wanderurlaub in Österreich gezwungen wurde, würde ich doch nicht in Chucks starten :-). Ich glaube, hier stehen tatsächlich noch ein paar Dachstein-Schuhe. 25 Jahre alt. Aber bestimmt noch gut :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  10. Das klingt super Beate. Toll wie Du gedenkst auf die Leute einzugehen. Da fühlen sich auch nicht so fitte Leute angesprochen.
    Ich würd sofort mit Dir losgehen wollen.
    Drück Dich und die Daumen.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch mit dir! du bist bestimmt eine grossartige wanderkameradin :-)
      und wenn du wieder heimfährst wahnsinnig fit!!!!
      xxxxx

      Löschen
  11. Jetzt gehts los.... sehr ansprechend geschrieben!
    Ich wünsche dir viele schöne Touren mit netten Menschen.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann nur bestätigen, dass das Wandern im Elbsandsteingebirge genügend aufregende Wege zu bieten hat für so ziemlich jeden Geschmack - wenig anstrengende und solche, die auch für sportlich Ehrgeizige nicht langweilig sind - absolut einmalige Landschaft! Viel Erfolg, liebe Beate!

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche dir ganz sehr, dass dein kleines Unternehmen regen Zuspruch erhält und du viele nette Leute beim Wandern kennenlernen darfst. So ein Naturjob ist ein Traum...Arbeit, wo andere Urlaub machen. Wenn das dein Flyer wird, bin ich schon mal begeistert....:-) Ich würde dich buchen....
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön für die blumen! und das von einer die sich hier auskennt! *freu*
      xxxxx

      Löschen
  14. Liebe Beate,
    Text und Bilder sind sehr ansprechend. Ich bin sicher es bekommen viele Lust darauf, mit Dir zu wandern. Ich wünsch Dir viel Erfolg und unternehmungslustige, gut gelaunte Teilnehmer.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Das hast du toll formuliert- damit sprichst du bestimmt viele Naturfreunde und Wanderbegeisterte an, ich wünsche dir gaaanz viel Erfolg mit deiner Geschäftsidee! Wie schön, wenn man sein Hobby zum Job machen kann!
    Drücker und liebe Grüsse!
    PS: Und die bist ja sooo fotogen!! Hab ich da schon mal erwähnt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haste nich - *werd rot* - danke du liebe für die ganzen komplimente!
      <3 <3 <3
      xxxxxx

      Löschen
  16. Wow, liest sich super. Man könnte denken, die bist ein Werbeprofi und hast nie was anderes gemacht. Die werden dir die Bude einrennen ;-) Lg Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. romy - das geht runter wie öl!!! danke dafür!!!
      :-)
      xxxxx

      Löschen
    2. schön, dass du dich freust. Und du weißt, ich bin immer ehrlich....

      Löschen
  17. You're the most stylish hiker on any hill the world over, dear Beate.

    It's great that winter is starting to vanish and more pleasant weather is filling your beautiful adventures in nature again.

    Many hugs,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you for the flowers daaahlin´ :-)
      <3 <3 <3
      xxxxxx

      Löschen
  18. Liebe Beate,
    ich hab auch gleich brav auf Google+ geteilt und hoffe voller Berechnung, da springt dann eines Tages eine Wandertour mit dir oder euch für uns Rostrosen raus ;o))
    Ich find's toll, dass du jetzt geschäftlich wirst mit einer Sache, die dir Freude bereitet und über die du rundum Bescheid weißt - und ich hoffe, es spricht sich herum, dass man sich ab sofort von einer klugen, vielseitigen und zünftigen Begleiterin durch die wunderschöne Sandsteinlandschaft führen lassen kann! Wird dein Text dann auch als Broschüre in Lokalen, Hotels, Läden etc. der Umgebung aufliegen (?) - das wäre nämlich bestimmt günstig fürs Sich-Rumsprechen...

    Anderes Thema: Am vergangenen WE haben wir deinen Lauchkuchen gemacht - mit ein paar "rostrosigen Abänderungen" - wie könnte es anders sein ;-) - wie zusätzlich selbstgepflückten Bärlauch und eine halbe Paprikaschote und so... Und für den Teig haben wir eine Idee aus meinem Quiche- Lorraine-Rezept wiederverwendet: 50 g Mehl wurden durch geriebene Haselnüsse ersetzt. Leider hat Herr Rostrose - der Teigverantwortliche - das Wasser vergessen, vielleicht war der Teig deshalb ein bisserl trocken (auch am 2. Tag noch)... oder meinst du, wir sollten in den Teig wie bei der Quiche noch zusätzliches Öl geben - http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/herbst-rezept-quiche-lorraine-mit.html ? Aber grundsätzlich war der Kuchen sehr "gschmackig" und das Fleischliche ging uns beiden dabei nicht ab. Ich habe ihn übrigens fotografiert und auch ein Outfit dazu kreiert - er wird dann als "Bahnwärterinnen-Lauchkuchen auf Rostrosenart + Outfit" oder so ähnlich in meinem Blog gepostet werden, mit Link zu deinem Originalrezept. Ich hoffe, das passt so für dich! :o)
    Alles Liebe und einen schönen Abend noch!
    Traude

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Beate, ich befürchte fast, Du wirst nicht mehr zum Bloggen kommen, so stark wird die Nachfrage sein, nachdem Du Deinen sehr gelungenen Text hier veröffentlicht hast! Und auch wenn ich das ganz außerordentlich schade finden würde, wünsche ich Dir von Herzen eine enormen Ansturm <3
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke rena!!!
      ich hoffe ich kann trotzdem den einen oder anderen post schreiben - und nicht ausschliesslich nur noch übers wandern ;-)
      xxxxx

      Löschen
  20. I'm so behind with my blog reading and commenting, Beate, I'm so sorry! Have I got this right - you're starting a business with you as a walking guide to your local area? That's a brilliant plan! So you, so perfect, and you'll be the most beautiful guide any hiker has ever seen! Wishing you loads of luck! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx curtise! since the vintage clothing market does not exist around here this is the next thing i love to do :-)))
      xxxxx

      Löschen
  21. I would love to take a tromp through the beautiful countryside with you. It would be lots of fun and I could admire your adorable hiking outfits. Lots of luck!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i´m sure we´d have a lot of fun in the woods!!! thanx conny! xxxxxx

      Löschen
  22. I'd love to join you for a walk around your beautiufl part of the world, I'd definitely be my father's daughter if I did, this was his idea of heaven. xxx

    AntwortenLöschen
  23. Deine Idee kommt ja prima an, liebe Beate. Nun hoffe ich und wünsche Dir, dass einige Aufträge daraus entstehen.
    In meinem Blog habe ich Dein Konzept ja auch vorgestellt und bei Facebook auch. Bei Ines habe ich es auch gesehen. Nun könnte es doch losgehen...
    Ganz herzlichen Dank für die Verlinkung zu da sempre und Deine lieben und lobenden Worte - das hat mich sehr gefreut.
    Gib Bescheid, wenn Du keinen Termin mehr frei hast! ;-)
    Alles Gute für Dich und Dein neues, feines Unternehmen, wünscht Dir sehr herzlich
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich freu mich auch über die positive resonanz! und bin dir sehr dankbar dass du mich angeschubst hast und mich auf deinem blog bewirbst!!
      xxxxxx

      Löschen
  24. Liebe Beate, wir freuen uns schon auf deine Führung und am Wochenende kriegst du auch wieder eine Mail von mir. Und jetzt muss ich auch noch ein wenig teilen und weiterposten, damit die Welt von der tollsten Wanderführerin erfährt.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  25. Na dann mal tau! Bei mir bist du ja schon lange in der Blogroll und ich wünsche dir gutes Gelingen und hab schon versucht zu teilen, geht aber über Smartphone nicht....Teile es gerne weiter!

    AntwortenLöschen