Dienstag, 1. März 2016

fast frühling


die küche ist blitzblank geputzt und duftet nach frischgebackenem brot. lisbeth schläft zwischen den decken auf dem diwan im salon. jetzt noch in die badewanne, entspannen im heissen wasser. haare waschen, damit sie schön silbern glänzen. die letzte von heidis seifen macht mich quietschesauber und wohlriechend......




die vintage-vasen in aktion - tulpen vom lieben mann und weidenkätzchen vom windbruch. 
das vogelfutter ist zuendegegangen, nun müssen sich die pieper wieder selber helfen. aber schnee und frost werden ab jetzt nur noch sporadische gäste hier sein - da muss man sich keine sorgen machen....






ines´ kleid in unserem nähzimmer - kurz vorm einpacken und wegschicken....
der lilienstein im schnee - frostgrenze bei 300 meter.






lisbeth putzt sich und ich hab den "tee-tisch" gedeckt - was gibt es angenehmeres als bei sturm&regen den nachmittag mit freunden im salon zu verbringen - vor allem wenn die den kuchen backen!
oft war das häuschen nicht im schnee zu sehen diesen winter. wir waren nur 1x skilaufen. ich hoffe der rest des jahres gibt sich ein bisschen mehr mühe!





Kommentare:

  1. Das hoffe ich mit Dir liebe Beate. Das Häuschen sieht im Schnee ja sehr idyllisch aus.Aber der Winter darf sich jetzt gern verziehen. Bei uns war es insgesamt eher verregnet.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Puh, wir haben heute 5 cm Neuschnee, aber zum Glück auch Tulpen im Haus, die Frühling vortäuschen.
    Wahrscheinlich kommt das daher, dass meine Küche noch nicht blitzblank ist... :-(.
    Fröhliches Teetrinken wünsche ich!
    LG Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! du darfst ja noch nicht - du musst ja noch küche putzen - hihi!
      xxxxx

      Löschen
    2. Ne, das macht bei uns mein lieber Mann! :-) Gut, was?

      Löschen
    3. super! na dann - schwarz oder kräuter???
      :-)

      Löschen
    4. Schwarz und pur, bitte!
      Ich bring Käsetarte mit.

      Löschen
  3. Ja, schauen wir mal, was da noch so kommt! Hier scheint ja schon seit Tage die Sonne wie wild und es ist schön frisch. Lust auf Frühling hab ich nun auch. Liebe Grüße Sabina

    AntwortenLöschen
  4. ACH!! Ich kann nur mal wieder betonen, wie gemütlich das bei euch ist! Man möchte sich gleich selber einladen und sich mit an diesen Teetisch setzen, aus dem tollen Bogenfenster gucken und dabei dem Lisbethchen über's weiche Pelzchen knuddeln. Wirklich, wirklich wohlig in allen Belangen.......
    Und das Kleid- das Kleid ist ja genial! Von Grund auf selbstgenäht oder was Altes abgeändert? Whow, ja, das würde mir auch gefallen. Nicht die Farbe. Ich mag Orange nun gar nicht so gerne. Aber der Rest überzeugt. Tooootal!! ;oD
    So. Und jetzt will ich mal einen neuen Post schreiben. Der letzte liegt nun auch schon ein paar Tage zurück!
    Habt es fein in eurem herrlichen Bahnwärterhäuschen, liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kleid ist inkl. schnitt von mir - nur den stoff hat sich ines selbst gekauft - es ist total ihre farbe. sie hat auch tragebilder auf ihrem blog!
      schneeige grüsse in die schweiz! xxxxx

      Löschen
    2. Whow- getragen sieht es ja noch klasser aus (öhemm...gibt's das so? Klasser?? Egal....;oD) Und ihr steht die Farbe wirklich super. Na, ich glaub, ich muss mal mein Verhältnis zu Orange überdenken, *ggg*!
      Das Kleid hätte ich gerne in einem leichteren Stoff für den Sommer. Schade, dass du so weit weg wohnst- ich würde dich zu meiner Haus&Hofschneiderin ernennen! Drücker!!

      Löschen
  5. Sieht schön aus bei Dir! Das Bild mit Lisbeth von Lisbeth Im Salon ist herrlich romantisch. Hoffe Der Frühling kommt wirklich bald, gucke gerade jeden Tag ungeduldig auf die Wettervorhersage und warte darauf dass es wärmer wird :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das dauert noch, du frierkätzchen :-)
      halte durch! xxxxx

      Löschen
  6. Deine Einleitung macht richtig Lust auf einen schönen Wellnesstag (zu Hause aber nur. Ich hasse das, wenn jemand an mir rumwurschtelt).

    Und ich wünsche euch einen märchenhaften Winter mit ganz viel Schnee zum Skifahren - aber nicht mehr jetzt. Sonst müsstet ihr ja auch neues Vogelfutter besorgen. ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kann das auch nicht leiden - wellness "in der öffentlichkeit" - bbrr.
      ja - man hofft immer auf den nächsten winter :-)
      xxxxx

      Löschen
  7. Was für ein süßer Beitrag, die Fotos sind wundervoll :)
    Das mit den Tulpen, dem Kleid und eurem Salon mag ich besonders gerne. Eintauchen in eine schöne Welt <3

    Liebe Grüße in euer Bahnwärterhäuschen!

    AntwortenLöschen
  8. Im Moment kann ich mit dem Winter noch ganz gut, auch wenn mir schon nach Frühjahr zu Mute ist. Das Kleid habe ich übrigens gerade an. Sogar mit Rolli drunter, weil es heute so kalt ist. Habe die schönen Skibilder heuer bei Dir schon vermisst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenns schnee gibt kann ich immer mit winter :-)
      xxxxx

      Löschen
  9. Hoi Beate, so stimmungsvoll. Jetzt hab ich total Lust auf eine Tasse earl grey mit Sahne bekommen. Teatime. Hübsch ist es, als käme die Queen zum Tee.
    Das Kleid für Ines habe ich schon an Ines bewundert. Hast Du es eigentlich komplett gefüttert?
    Ich drück Dich für die Stimmung die Du mir gezaubert hast.
    Ach und ich hätte nix gegen Frühling ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann mach ich mal ´ne kanne earl grey für queen tina!
      :-)
      und ja - komplett gefüttert - gehört sich schliesslich so!
      xxxxx

      Löschen
  10. Your house has it all - all that I love - peacefulness, coziness, charm, timeless beauty and your artistic touch in every detail. I like seeing your newly found vintage pots - beautiful composition! The dress is a beauty! It's a rainy gray day here and a cup of tea would be so welcoming right now. A friendly conversation even more so. Sending you much love, my dear.

    AntwortenLöschen
  11. Earl Grey würde ich auch nehmen :-) Euer Salon sieht so gemütlich aus und der Kronleuchter *quiiiiiiek* Nimmt es dem Winter nicht übel! Im nächsten Jahr könnt ihr bestimmt viel öfter skifahren. Aber jetzt darf erstmal der Frühling kommen, ja?
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oooch - der olle leuchter. wir haben mal auf dem flohmarkt einen grossen karton mit mehreren gestellen und unmengen sehr schmutziger kristalle für sehr wenige murmeln eingetauscht - das ist der erste den ich dann gebastelt hab aus den fragmenten :-)
      xxxxx

      Löschen
  12. Your home looks so elegant yet cosy and inviting and Lisbeth is the icing on the cake.
    Have you got snow? It's snowing here. So much for the first day of spring! xxx

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Beate, ich musste heute durch Schneetreiben fahren, eine sehr sehr sehr sehr lange Weile und nun ist mir doch ein wenig nach Frühling, weil ich soviel Stunden gerade auf der Autobahn verbringen muss. Das Kleid ist zauberhaft wie es da hängt mit seinem Mascherl :-)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schnee und modernes leben passen nicht so recht zusammen..... ausser vll. auf abfahrtspisten.
      zum glück biste gut angekommen!!!
      xxxxx

      Löschen
  14. Schön ist es bei Dir, im Haus und drum herum.
    Deine Vintage-Vasen gefallen mir so gut und Dein Tee-Salon ebenfalls.
    Du fühlst den Frühling schon. Bei uns kommen die heute die Dachlawinen runter, vielleicht ist das auch ein Zeichen. Sonst merk ich noch nichts.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Wir haben im Moment mehr Winter in Freiberg, als den ganzen Winter lang. Heute früh ging es sehr beschwerlich vorwärts auf der Straße, da viele von den Unmengen überrascht schienen und mächtig herumeierten. Ich genieße früh den Blick in den tief verschneiten Stadtpark, da der kleine Wald hinter unserem Haus ja nun verschwunden ist. Hier und da gibt es aber noch einen Baum, an dem man sich erfreuen kann und auf dem die Vögel landen dürfen. Wir gehen am Wochenende bestimmt noch mal Skifahren....ging ja auch hier nur einmal bisher.
    Eine schöne weiße Woche,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  16. Noch ist Winter. Hier auch. Und zwar gscheid. Ich würd schon auch gern nochmal skifahren. Aber irgendwie ist an meinem freien Tag entweder das Wetter schlecht, oder es hat keiner Zeit mich zu begleiten.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  17. Quitsch sauber , ist prima :)) Deine Bilder sind klasse . Und ich gestehe , Schnee würde ich auch noch nehmen . Irgendwie hat das was :)) Wünsche Dir noch eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  18. What a classic, fantastic dress. Your sewing always knocks my socks off, sweet Beate.

    Tons of hugs & happy start of March wishes,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  19. Irgendwie stellt sich beim Lesen Deines Posts gerade so ein Gefühl bei mir ein - nein, es ist die Vorstellung von einem Gefühl - das kenne ich, liebe Beate. Es ist so ein absolutes Wohlgefühl: Arbeit-getan-alles-ist an-seinem-Platz-alles-erledigt-frisch gebadet-alles-vorbereitet ... ein letzter zufriedener Blick gleitet durchs Zimmer und über den hübsch gedeckten Tisch, jetzt können die Gäste kommen ... sich einfach nur noch freuen auf einen entspannten, unterhaltsamen Nachmittag. Oh Frau, fühlt sich das gut an! Wie schön, daß so einfache, bodenständige Dinge so glücklich machen können!
    Herzlichst
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau antje! zufriedenheit, gemütlichkeit. das leben an sich mag zwar nicht immer einfach sein - aber man kann es sich selbst schön machen - ganz ohne hektisches konsumieren :-)
      xxxxxx

      Löschen
  20. Was für hübsche und idyische Bilder. Und Besuch, der den Kuchen gleich mitbringt, ist auch toll.
    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Beate,
    sooo gemütlich - Du verstehst es zum Leben! Richtig klasse heimelige Bilder und ich wünsch Dir von Herzen, dass der Schnee auch noch zu Euch kommt, denn uns besucht er gerade oft und heftig :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe rena - der schnee ist hier - sogar hier unten im tal für 2 tage - so schön! ich denke oben am kamm bleibt er auch noch ein bisschen - werden am weekend mal hochfahren zum drin spielen :-)
      xxxxx

      Löschen
  22. Naja, bei diesen Winterfotos stellt sich bei mir noch kein Frühlingsgefühl ein;-) Aber es kann wirklich nicht mehr lange dauern. LG Romy

    AntwortenLöschen
  23. So geht es bei uns auch mit der Vogelfütterung. Wäre gespannt, was Du von der Ganzjahresfütterung hälst, für die heute häufig plädiert wird. ;-)
    Na das hoffe ich auch, daß das Wetter besser wird. Wir hatten ja kaum Schnee - in Deiner Gegend sieht das ganz anders aus. Unsere Winter sind zumeist sehr mild. So richtig schneereiche sehr kalte Winter kenne ich Zeit meines Lebens nur zwei und die beschrieb ich kürzlich in meinem Blog. Leben möchte ich allerdings in solchen Gegenden nicht so gern, wo man immer mit diesen kalten Wintern rechnen muß. Bin eher ein Sonnenkind. ;-) :-)
    Den dunklen Holzfußboden finde ich übrigens so schön!

    Liebe Grüße auch hier und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ganzjahresfütterung nützt nur den futterhändlern!

      gegen sonnige wintertage mit 2m schnee habe ich überhaupt nix einzuwenden :-))))
      den boden habe ich eigenhändig mit der maschine abgeschliffen und geölt....
      xxx

      Löschen
    2. Ich glaube das auch - aber schau mal hier

      http://wildwuchs-unter-aufsicht.blogspot.de/2016/02/wo-bleibt-der-futterservice.html

      Vor allem mag ich Mäuse und Ratten nicht ernähren! Wahrscheinlich gekaufte Meinungen ... was den Spiegelmenshcen betrifft.

      Wow, da hast Du was geschafft, das könnte ich nicht und mein Mann hätte keine Lust für so etwas. Früher hat er auch mehr in Sachen Holz gemacht, Schränke gebaut. Aber irgendwann war Schluss damit. Schade.
      Der Boden ist wirklich sehr schön! Ich mag dunkles Holz ja sehr!

      Löschen
  24. Euer Häuschen ist wirklich ein Traum, liebe Beate! Das sieht so gemütlich, autentisch und geschmackvoll aus. Ich bin sicher, der Frühling macht das wieder gut, was der Winter verabsäumt hat.
    Das Kleid sieht auch wünderschön aus - auch haben wollen ;-)

    Alles Liebe,
    Nadine

    AntwortenLöschen