Mittwoch, 29. März 2017

kamelienschau zuschendorf




jedes jahr im märz blühen die kamelien in der ehemaligen hofgärtnerei am 

und jedes jahr werden im schloss die schönsten, interessantesten und neuesten züchtungen ausgestellt. nebenher gibts mehr oder weniger gelungene installationen - diesjahr zum thema "kamelien in der kunst".....
was sich stetig ändert sind die besucherzahlen - sind wir vor 5 jahren noch fast allein durch säle und gewächshäuser flaniert, sind es mittlerweile ganze busladungen von leuten, selbst am wochentag war der nicht kleine parkplatz fast voll!
ich gönne ja den fleissigen gärtnern die einnahmen - aber ich mag nun mal keine massenveranstaltungen.......diesmal bin ich wirklich nur dem BW zuliebe hingegangen.
damit sich das lohnte langweile ich euch, liebe leser, nun mit jeder menge blumenbildern - zuerst die schneeglöckchenwiese vor dem eingang:












zum grössenvergleich meine behandschuhte pranke danebengelegt!


















magnolie als bonsai - mit blüte!




























Kommentare:

  1. mit massenveranstaltungen kann man mich auch jagen... aber solche prächtigen blumen anzuschauen möchte man ja auch nicht missen. auch wenn ich mich bisher noch nie mit magnolien beschäftigt habe, so sehen die blüten doch prächtig aus. duften die eigentlich?? ich glaube, ich muss sie mal im botanischen garten suchen, kenne sie eigentlich nur als topfpflanze aus der gärtnerei und da fand ich sie bisher nicht so überzeugend.
    danke für die schönen bilder und fürs interesse wecken!
    lieben gruß, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ins haus würde ich mir die kamelien nicht holen - die sind echt anspruchsvoll. ein ausreichend grosses kalthaus brauchen die schon......
      xxxx

      Löschen
  2. Liebste Grüße an die Kameliendame!
    Herrlich, diese prallen Knospen und das Blütenwunder. Wir sind in D auch gern mit der Familie in die Wilhelma zur Kamelienblüte gefahren.
    Vielen Dank für´s Mitnehmen
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bitteschön! fein dass du mal vorbeiguckst <3 gibts in danzig einen botanischen garten?? xxxxx

      Löschen
  3. Oh wie schön <3 Jetzt ist wieder ein Jahr rum, kann mich noch an die Kamelienblüte letztes Jahr erinnern. :)
    Dein Mantel ist toll geschnitten! So einen hätte ich auch gerne. :)

    Wünsche einen wunderschönen Tag ins Bahnwärterhäuschen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebes! so ein mäntelchen sollte 2.hand zu finden sein - typisches omi-modell :-)
      xxxxx

      Löschen
  4. Ich versteh dich, ich mag auch keine Massenveranstaltungen. Dass ich mal auf die Love Parade gegangen bin, mich in der Hochsaison auf dem Campingplatz aufgehalten habe und bei Konzerten in der ersten Reihe stand (musste ja, wenn du so ein abgebrochener Zwerg bist), kann ich immer noch nicht fassen. Aber tolle Bilder hast du mitgebracht. Wunderschön! Das ist so ein Ort, der quasi danach schreit, sich in Schale zu werfen und mal Prinzessin zu spielen. ;)

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. all diese dinge hab ich auch mal getan - aber so ab mitte 30 wurde das immer schwerer.... wenn du mal herkommst fahren wir zu dem schloss! :-)
      xxxx

      Löschen
  5. Those blooms pale into insignificance next to you and your elegant coat! x

    AntwortenLöschen
  6. So wunderschön die vielen Blumen. Lohnenswert ist das sicher und die Menschenmassen verteilen sich doch ganz sicher übers Gelände?!
    Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ging wirklich wenn man ein bisschen umsichtig war und auf die lücken zwischen den grossgruppen wartete um die gewächshäuser zu besichtigen..... nur im schloss entkam man schlecht. xxxxx

      Löschen
  7. Hallo Frau Bahnwärterin,

    jo, das nenn ich mal Frühling pur! So eine Farbenpracht! Letze Woche habe ich sogar in der freien Wildbahn - eher in einem Garten - eine blühende Kamelie gesehen, konnte ich fast nicht glauben, dass die jetzt schon draußen blühen.

    echt eine Farbenpracht, aber soll ich ehrlich sein? Momentan freu ich mich mehr über die kleinen "wilden" Blümchen, die sich jetzt im März freigekämpft haben und wieder ans Tageslicht kommen.
    Massenveranstaltungen sind mir auch ein Graus. Wenn ich meine Schrittgeschwindigkeit schon denen anderer Leute anpassen muss. grrr. Gut schaust du aus -wie immer.
    Liebe Grüße :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. geht mir ähnlich - letzten samstag im wald gab es ein beeindruckendes blühen all der wilden blümelein...
      xxx

      Löschen
  8. Was für wunder, wunderschöne Blüten. Danke fürs Mitnehmen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. ja, es ist wie überall: wo es schön ist sind schon menschen oder es ist zu teuer.

    dabei sollen doch nur die blüten zählen, sie sind so wunderschön! was für eine üppige pracht. ich mag die einfarbigen am liebsten und noch was: ich freue mich immer über deine gelbe kamerastrippe ;-)

    xoxoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mich auch - die is einfach perfekt! die lampe leistet auch prima dienste nächtens.....
      und wo du recht hast haste recht! :-)
      drücker! xxxxxx

      Löschen
  10. The camellias are utterly beautiful. What a variety of blooms! Is this the same place as two posts ago? I see that you once again practiced "drumrum-knipsen" (love that expression). I'm not very good with masses of people either. Buses in the parking lot are never a good sign ... Huge hug! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yep! same place. love that you love that expression :-D super huge hugs!xxxxx

      Löschen
  11. Die Kamelien sind wunder-wunderschön und den Magnolien-Bonsai hätte ich gern, um ihn täglich anzuschmachten. Vermutlich würde ich ihn in kürzester Zeit töten... lassen wir das. Buslandungen sollten verboten werden, die machen hier auch gerade den Deich unsicher. Andererseits gehört der Deich mir nicht und was ich schön finde, dürfen halt auch andere schön finden. Auch wenn sie manchmal furchtbar nerven...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. busladungen auf dem deich???? nicht zu fassen! :-) xxxxxxx

      Löschen
  12. Hallotschi, liebe Beate!
    Bei Kamelien musste ich natürlich gleich an das tolle Kamelienglashaus beim Schloss Pillnitz denken! Große Besucheranstürme mag ich auch nicht, aber wenn ich mir so die Fotos ansehe, hat sich der Besuch doch gelohnt. Was für eine Pracht! Und eine Bonsai-Kamelie hab ich auch noch nie gesehen!

    Dein letztes Reiseeberichtskapitel hab ich mir auch mit Verspätung angesehen - einfach schön, ich will auch wieder mal nach Korsika! Und das Foto, wo die Statue so aussieht, als würde sie gegen die Möwe kämpfen wollen, ist mein Liebling! Ja, Möwen können schon ganz schön mächtig wirken!
    Alles Liebe euch dreien, Krauler an die Lisbeth und den menschlichen Bahnwärters herzliche Rostrosengrüße und -drücker,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/03/namibia-teil-13-endspurt-mit-geparden.html

    PS: Weiß nicht, ob du's gesehen hast - zu deinem Kommentar bei meinem vorigen Post haben Sunny und ich noch ein paar Kommentare dazu geschrieben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab ich gesehen! und gelesen :-)
      nach korsika könntet ihr ja sogar mit dem eigenen wagen, kein langstreckenflug....
      krauler und drücker und grüsse zurüüück!! <3 xxxxx

      Löschen
    2. Ja, irgendwann schaffen wir das hoffentlich. Ich hab's mit einem Mann zu tun, der sich leider gegen alles wehrt, wo französisch gesprochen wird, da muss ich etwas Mehrarbeit in Sachen Überzeugung leisten. Bis jetzt hab ich erst das Elsass geschafft, und dort können sie ja auch deutsch ;-)) Macht nix, die nächsten Urlaube sind sowieso schon mehr oder weniger geplant ... aber irgendwann isses dann soweit ;-)
      xox

      Löschen
  13. PPS: Übrigens bin ich jetzt auch bei einer Linkparty dabei, die sich einfach.besser.nachhaltig.leben nennt - die Blogs und Infos und die Verlinkungsmöglichkeit wären bestimmt auch für dich interessant: https://einfachnachhaltigbesserleben.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön für den tip!! geh´sch guggn! xxx

      Löschen
  14. Ach, wat schön! Es gibt so unglaublich viele Kameliensorten und eine ist schöner als die Andere. Wenn es so voll war, habt Ihr die Fotos aber geschickt gemacht, keine fremden Menschen dabei ;-) Ich kann Massenveranstaltungen auch nicht leiden.
    Wir haben eine Kamelie ausgepflanzt im Garten. Die steht relativ geschützt an Nachbars Garagenwand und wird immer schöner. Leider gehen die Knospen nicht immer zuverlässig auf. Manchmal fallen die einfach so ab. Mal sehen, ob es dieses Jahr klappt, die müssten bald mal loslegen.
    LG Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freiland? echt! würde hier nicht überleben, so kurz vor sibirien ;-)
      drücke die daumen dass die deine blüht! xxxxx

      Löschen
  15. Ich glaube jetzt, ich habe in Tokio auch Kamelien gesehen, am Straßenrand als Strauch, ob das sein kann? Blätter und einige der Blüten (dass es diese Vielfalt gibt, hätte ich nicht vermutet...) passen jedenfalls. Wenn ich sie poste, muss dein BW gucken, ob ich richtig bestimmt habe... ;-) Ich mag auch keine Massenveranstaltungen und war letztendlich froh, dass im vollen Ueno-Park die Pfingstrosenausstellung erst im April öffnet... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kann gut sein ghislana - die wildform der kamelie stammt ja aus japan. die vielfalt von den europäischen (sächschischen) züchtern :-)
      xxxxx

      Löschen

  16. Tolles Blumenmeer .....und Ja ich weis was Du meinst. Ganz ehrlich das ist dann nicht mehr schön :) Das braucht keiner, das es so voll ist . Sorry nix für mich .
    LG und ein schönes Wochenende für Dich

    AntwortenLöschen
  17. A-MA-ZING! Such a glorious, uplifting exhibit. I've never seen camellia as a bonsai, and we have both here in abundance! I'm like you - I have no interest in mass events whatsoever, that's what you learn in solitude and spending time in nature - that wonderful connection to your deeper self that you treasure the most, and the only people you want around are those who discovered the same about themselves, and they are rare.

    I adore the photo of you in the mirror - so elegant, your outfit and the surroundings! Perfection!

    Love you!

    AntwortenLöschen