Sonntag, 28. Mai 2017

rüsche versus volant

auf wunsch einer einzelnen dame - büddeschön fran!

ich kann mich noch an zeiten erinnern, da kannte so ziemlich jede frau den unterschied zwischen volant und rüsche. 
heutzutage haben offenbar selbst die redakteure von modezeitschriften und internetkatalogen keinen schimmer mehr. wobei das nicht nur das gekräusel auf blusen und kleidern betrifft - es ist oft haarsträubend was so an halbwissen in die tasten gehauen wird. 
klar - "volant" mit seiner französischen herkunft klingt natürlich nach viel mehr als das etwas biedere "rüsche". aber es sind nun mal 2 komplett verschiedene dinge!

eine rüsche wird aus einem geradem streifen stoffes gemacht, der in falten, fältchen oder krausen aufgenäht wird.......




ein volant wird aus kreissegmenten zugeschnitten, die "innenkante" wird glatt aufgenäht - das mehr an stoff schlägt die wellen.......





eine rüsche ist ein rock im dirndlschnitt - 




ein volant ist ein glocken- oder tellerrock.


Kommentare:

  1. Danke :-) Den Unterschied sieht man bei deinen Röcken - die ich übrigens ungemein schön finde - sehr gut. Der gelbe Rock stammt aus einer Bloggeraktion vor einigen Jahren, oder? Ich erinnere mich dunkel.
    Halbwissen kann peinlich sein. Oder gefährlich, ja nach Thema. Von Moderedakteuren hätte ich aber eigentlich erwartet, dass sie das wissen. Soweit ich mich erinnere, war vor vielen, vielen Jahren mal eine Schneiderausbildung gängige Voraussetzung für eine Ausbildung zum Moderedakteur. Vermutlich ist das inzwischen wegoptimiert, weil zu teuer...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yep - traveling yellow skirt freak show! button in der sidebar links.....
      zu anstrengend vermute ich da echtes handwerk - heisse luft produzieren macht die finger nicht schmutzig :-P
      xxxxx

      Löschen
  2. Das musste doch mal gesagt werden!😅
    Sonntagsgrüße aus der Eifel!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ja ist doch gar nicht so schwer *gg
    wünsch Dir einen fabelhaften Sonntag

    AntwortenLöschen
  4. So versteht es jetzt jeder, der möchte! :)
    Die letzten beiden Fotos sind super <3

    Schönen Sonntag zu dir! Knuddler

    AntwortenLöschen
  5. diese beiden Röcke liebe Bahnwärtersfrau sind einfach nur entzückend - !! zeitlos schön, es kommt ja alles wieder - ein Glück - hab ja auch noch so einiges Diverses davon im Schrank und bin froh sie nie daraus entfernt zu haben!!!:
    die Applikationen auf dem ersten Bild sind eine Wucht - der Hammer schlechthin - und wunderschön...steht dir im übrigenn ausnehmend gut obwohl ja irgendeiner mal behauptet hat, es könnten nur superschlanke Frauen so etwas tragen - stimmt nicht - überhaupt nicht - beide sehen an dir ausgesprochen gut aus,
    was hast du - bei dem hitzigen wetter heute an?...hoffentlich weitschwingend einen von beiden - ein lockeres Blüschen dazu und fertig ist der gartenlook pur!!!!
    liebe Grüße in deinen Sommer...
    von Angelface...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie? ich bin nicht superschlank?? uääähhh****
      ;-D
      weitschwingend ja - aber ganz viel weiss! bilder kommen :-)
      alles liebe! xxxx

      Löschen
  6. Das hast du jetzt aber super erklärt und verdeutlicht! Der rote Rock ist total schööön :)
    Schönen sonnigen Sonntag in den Sommersalon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ganzer teller - willste die formel? :-)
      drückers! xxxx

      Löschen
  7. Uhhh danke für die Aufklärung,
    ich habe mich da immer ein wenig schwer mit getan :D

    alles Liebe deine Amely Rose und schau auch gerne bei meinem LONDON VLOG auf YouTube vorbei <3

    AntwortenLöschen
  8. Wieder was dazu gelernt! Dankeschön!
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  9. Thanks for the lesson, Beate. You made the difference very clear by showing those two skirts! I love that photo of you wearing that fabulous yellow skirt! Huge hug xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. my pleasure! :-) hugs back with lots of sunshine! xxxx

      Löschen
  10. jetzt bin ich als nicht-nähfrau ein stück schlauer. obwohl mir schon klar war, dass volant nicht gleich rüsche ist, aber der teufel steckt ja im detail!
    liebe grüße in die neue woche - mit hoffentlich auch vielen sonnigen stunden im/am bahnwärterhaus!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! auch für die sonnenwünsche - bin schon ganz braun :-)
      xxxx

      Löschen
  11. jabot - *äh* ich meine natürlich chapeau - du hast es vortrefflich erklärt!
    xoxoxo

    AntwortenLöschen
  12. Super anschaulich erklärt, Danke Beate!
    Bei Texten für meinen Online-Shop versuche ich auch immer möglichst genau zu sein bzw. das Richtige zu schreiben. Manchmal, wenn ich mir nicht sicher bin, bemühe ich Wikipedia... nächstes Mal frage ich bei Dir an, wenn ich darf.
    Herzliche Sonnengrüße schickt Dir Sieglinde, die eine von Dir genähte Bluse heute trägt! Die niedliche mit den Kirschen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber bitte gerne doch! einfach bild in mail - schon wird ihnen geholfen :-)
      heut ist ja perfektes kirschblusenwetter! :-) xxxx

      Löschen
  13. Danke für die Erklärung. Habe mich neulich erst gewundert, als ich irgendwo (nicht bei dir, Fran) gelesen habe, wie Rüschen und Volants in einen Topf geworfen werden. Allerdings war ich zum Googlen zu faul. ;)

    Herzlichen Gruß!

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube, ich hätte mein Rüschenkleid nie als Volantskleid bezeichnet. Dank dir weiß ich jetzt auch den Grund dafür :) Erfrischende Grüße! xo Sabina

    AntwortenLöschen
  15. Those words are completely unknown to me, I'm afraid but whatever they mean you've demonstrated them beautifully.
    I adore you hair in plaits like that,my Mum used to do mine like that as a teenager, I must try and do it for myself. xxx

    AntwortenLöschen