Freitag, 12. Mai 2017

#what to wear - heute: flohmarkt






was trägt die bahnwärterin zum flohmarktbesuch?

was praktisches natürlich!
dass das nicht jeans nietenhose, sneakers turnschuhe und 
backpack rucksack heist ist wohl soweit klar....
aber was dann???
ein praktisches kleid: lose geschnitten für komfort, gemustert für unempfindlichkeit (flohmarkt ist manchmal schmutzig). flache, robuste schuhe - siehe foto weiter unten - kein roter teppich. eine jacke, weil am elbufer manchmal ein ziemlicher wind pfeift. und nicht zuletzt muss die handtasche geräumig & diebstahlsicher sein und darf mich nicht nerven. diese hier eignet sich nebenher noch, um sich drängler vom hals zu halten.
die haare weggebunden oder aufgesteckt - an den ständen guckt man dauernd nach unten. 










kleid: massgeschneidert
jacke: vintage
lackkamelie daran: da sempre
handtasche: geschenk einer freundin
schuhe: nach 3 jahren sieht man das label nicht mehr...
schmuck: vintage




die dresdner skyline - zwischen brücke und rasen der flohmarkt.

ich warte mit der beute auf den BW samt auto - ein benzinkanister (braucht man immer wenn man im wald wohnt) und ein koffer (für den sommerschlaf der wintermäntel). unter meinem hintern: ein fussbänkchen - davon kann man ja bekanntlich nie genug haben. bild folgt später!








extratip: 2-3 einzeln verpackte feuchttücher (ich nehm am liebsten die von 4711) in die handtasche - nach 2h im gerümpel rumwühlen sind die eine wohltat!!!




der BW hatte sich passend zur landschaft gekleidet!





Kommentare:

  1. Great Titel! ;) Hach Flohmarkt! Ich gehe so gerne. Mit dir würde ich stöbern gehen bis der Arzt kommt. Hier will niemand mit, Sarah steht nicht drauf und allein machts mir nicht richtig Spaß! Aber ich muss mal schauen wann wieder unser Krempelmarkt ist. Vielleicht erbarmt sich mein Kind meiner :)
    Das ist Dresden? Dann war Sarah ja tatsächlich in der Nähe der Bahnwärter!
    Tolle Ausbeute hast Du da und die Fotos von Dir und Deinem tollen Anzug an Blüten, toll! Der Bahnwärter zu der Landschaft genial! Hach ihr seid einfach klasse und ein tolles Paar. Sei froh dass ich nicht in der Nähe wohne, ich würd oft bei Dir hocken zum gucken und quatschen :)
    Ich drück Dich ganz doll für ein tolles Wochenende, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och - ich wär nicht böse! :-)
      dankeschön für die vielem komplimente!! alles liebe! xxxxx

      Löschen
  2. wenn so eine schmucke Bahnwärterin mit der quietschroten Tasche auf dem Flohmarkt auftaucht - gucken alle --mit Ahhh..
    wieviel von all den Köstlichkeiten die du zu ergattern erhoffst passte in die Tasche rein, da würd ich gern mal nachschnuppern. der Koffer ist erste Sahne, den hätte ich auch mitgenommen, das Fußbänkchen - toll sowas lasse ich auch nie stehen denn es ist ein wichtiger bestandteil beim Schränke wischen - hätt ich auch mitgenommen, und der benzinkanister überlebenswichtig wenn man in der Wildnis weitab wohnt, alles in allem eine gute Beute!..Gratuliere..hach, ich wäre gerne dabeigewesen, hätte gerne mitgeguckt, fündig geworden wäre ich sicher denn auf dem Bild stellt sich doch eine lange Meile mit vielen Ständen dar, darin kruscht es sich gerne..
    erzählst du uns noch WAS du noch alles für das rote Innenleben deines Täschchens ergattert hast?...ja Sommerwind, Sonnenbrille und so ein hübsches Kleid, da würde ich auch gerne selbst über einen der Flohmärkte schlendern...mal schaun wann bei uns der nächste ohne Regenschauer ist..
    herzliche Grüße Angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci angel!
      in der tasche war gar keine beute - wir haben wirklich nur die 3 dinge gekauft - sind nämlich voll diszipliniert (schweres wort nach 2 gläsern rotwein).... ;-)
      xxxxx

      Löschen
  3. Cooles Kleid ...öhm Zweiteiler . Das gefällt mir richtig gut . Bin ganz entzückt . Selber tu ich mich ja ein wenig schwer mit Mustern . Wenn ich aber Deine Komposition sehe , Bin ich schon wieder fast geneigt es auch mal zu versuchen . Und Flohmärkte haben wir leider sehr wenige ... und die haben immer das gleiche dabei . Wo sind sie nur die Stände mit altem Leinen und Spitze und Nähutensilien ??
    LG und ein fabelhaftes WE für Dich und den BW :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut erkannt! mach ich hin&wieder - das kleid teilen. so einen rock kann man ja öfter tragen mit diversen oberteilen.... **....altem Leinen und Spitze und Nähutensilien ??** - gabs da zuhauf! :-)
      danke! xxxxx

      Löschen
  4. Yes, one has to give much thought to what one wears to the flea market, no jogging bottoms or jeans. A stylish outfit allows you to stand out from the crowd and traders will often call you over if they think they have something in your style.
    I love your outfit - the kids are calling this a "Co-Ord". The jacket matches perfectly and the big red bag is gorgeous. Your man's yellow jumper is really cool. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx vix!! <3
      there´s no jeans in my closet and jogging bottoms are only for sleep in winter time..... the *co-ord* helped haggle down the seller of the suitcase definitely - hihi.
      xxxxx

      Löschen
  5. Feine Beute! Das Fussbänkchen erwarte ich gespannt. Die sind sooo praktisch. Ich gucke auch immer nach weiteren Exemplaren. Leider sind sie oft nur aus Vogeltrittholz, die müssen mich schon tragen können. Wenn ich zum Flohmarkt möchte, gehe ich entweder alleine oder treffe mich mit gleichgesinnten Mädels. Mein Mann hat da keinen Bock drauf. Einmal Berlin an der Straße des 17.Juni hat ihm gereicht ;-)
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. fussbank kommt bald!
      "vogeltrittholz" ist super - das ware in meinem falle auch zu fragil - hihi. der BW geht sogar noch lieber als ich und der kann sogar antike möbel restaurieren.....
      xxxxx

      Löschen
  6. Heute ist hier Trempelmarkt, der ist 2mal im Jahr und riesig. Ich geh zu gern hin, aber heute ist auch Kindergartenfrühlingsfest und da geht Oma natürlich stattdessen hin.
    Allerdings nicht so chic wie Du und ohne Lack-Camelie ....
    Der Kanister macht sich gut als Beute und der Koffer auch. Und das neue rote Bahnwärter-Mobil trägt natürlich alles bestens heim.
    Als ich mal in Dresden übernachtet habe, hatte ich vom Fenster genau diesen wundervollen Canaletto-Blick auf die Stadt. Und da, wo der Flohmarkt ist, sind wir mit dem Rad dann die Elbe entlanggesaust...
    Schönstes Wochenende wünsch ich ins Bahnwärterhaus,
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ki.ga-frühlingsfest war bestimmt niedlich! aber dass du dich nicht extra schick gemacht hast - ts ;-)
      danke! xxxxx

      Löschen
  7. Hääärlisch, dat Fotto, wo du auf den Götterich wartest!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. You must have been the most elegantly dressed at that flea market, Beate. The print of that dress is fabulous! I'm sure the world is already full of people wearing jeans and sneakers, and I consider it our jobs to show that there are alternatives. Huge hugs and have a great weekend xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. what should i say.... :-)
      thank you for the compliment! lets have fun wearing the "alternatives" hugses! xxxxx

      Löschen
  9. Du siehst so hübsch aus in deinem massgeschneiderten Gewand! Der Stoff ist schön. :)
    Das Foto vom BW ist toll gelungen :))
    Möchte auch bald wieder auf den Flohmarkt, suche so gerne nach altem Geschirr.

    Liebe Knuddler zu dir <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  10. To market, to market! but not to buy a fat pig :)
    You are so beautiful and adorable in your "practical" outfit - it's amazing how you can pull together such an elegant timeless look with all the sensibilities at the same time. I remember the post where you were telling us about your new boots!! Has it been 3 years? I love this dress on you, in your favorite shade of green, though I though it was a suit. And I bought a jacket which resembles yours!! I only now realized why it looked so familiar to me when I was purchasing it - they said it was made after a vintage jacket found in Amsterdam vintage shop or something like it, and it really looks a lot like yours, but in my colors (will have to wait till Fall to show it).
    R. looks splendid, loving his outfit matching the landscape!
    Lots of love my dear!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      thank you very much my dear! yes - it is a 2 piece dress - if i tuck the bodice in and wear a belt it looks like a "real" dress - clever ´eh ;-) wow - you remember the boots! and you know my fav color! <3 <3 <3
      cant wait to see your version of the tweed/racoon jacket - interesting that they copied a vintage item and admitted it.
      much love to you and big hugs! xxxxx

      Löschen
  11. Da hast Du wirklich das passende Outfit für den Flohmarktbesuch gefunden. Sieht toll aus!

    Übrigens Danke für den Hinweis, ich werde den Fehler ausbessern. Meinte natürlich die Schafskälte.Die kennt aber mein Handy nicht.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Beate,
    was für ein traumhafter Look - und das nicht nur für einen Flohmarkt! Das Kleid steht Dir großartig!!!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Frau Bahnwärterin,

    Kompliment, du gehst wirklich stilecht zum Flohmarkt! Das Ensemble steht dir gut – es ist allerdings eines, das nicht jede Frau tragen kann. DU kannst es! Und der Herr BW passt sich sogar den Feldern an. Toll! :-) Eure Beute kann sich auch sehen lassen – praktisch und ebenfalls eurem Stil gerecht! Ich bekomme Lust, endlich auch mal wieder einen Flohmarkt zu besuchen.

    Liebste rostrosige Grüße und Lisbethkrauler, Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/05/anl-17-wasche-farben-und-stiefel-bemalen.html

    AntwortenLöschen
  14. das bahnwärterfoto mit viel gelb ist ja großartig!! ebenso dein outfit (äh: deine kleidung!)- die rote tasche ist der hammer!! fragen dich die leute nicht ständig, ob du die verkaufen möchtest ;-)?? und dann deine fundstücke - der koffer täte hier auch gute dienste und fußbänkchen lagern hier auch zwei, werden allerdings nicht von mir "besessen" sondern von hübschen alten vasen.
    ich bin immer mehr enttäuscht von den flohmärkten hier. soooo viel billigplastikschrott - inzwischen sind das gefühlt 90% aller stände. das macht keinen großen spaß mehr. nicht mal stickgarne hab ich bei dem letzten gefunden, von tollen klamotten mal ganz zu schweigen. immerhin gab es zwei hölzerne geodreiecke mit eingeschnitztem schülerkram!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen