Montag, 21. September 2015

die letzten rosen und die ersten astern


der sommer endet - der herbst beginnt. aber auch der herbst muss irgenwann in den winter übergehen und danach kommt ganz sicher ein nagelneuer frühling. und dann - über nacht - ist wieder sommer! meine urgrossmutter sagte immer "oben ist himmel, unten ist erde - was soll schon passieren?!"
das leben ist anstrengend und manchmal furchteinflössend. deshalb versuche ich, so oft sie mir begegnen, die schönen momente zu geniessen. und auf das universum zu vertrauen. und ein paar menschen, die nicht gleich umfallen, wenn man sich an sie anlehnt, sind auch nicht zu verachten......











Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    dieses Häuschen ist so charmant. Ich habe mich von Anfang an verliebt. Und dein Garten ist sicher zauberhaft. Ja, die Pfanne ... was bin ich froh, dass auch du gute Erfahrungen hast. Ich denke mir, da wird noch einiges drinnen braten...!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt Oben ist Himmel und unten ist Erde . Selbst wenn mal alles auf dem Kopf steht ist das immer so *gg
    Ich mag die aktuelle Jahreszeit sehr . Keine große Hitze mehr , die Kuschelstunden auf dem Sofa rücken immer näher . Und draußen wird es wieder schön bunt . Ich genieße die Jahreszeiten jetzt viel mehr als noch vor 15 Jahren . Lebe überhaupt viel bewusster als früher . Und freue mich über jeden neuen Impuls . Man weis ja nie was noch alles kommt . Manches mal muss man sich einfach nur drauf einlassen
    LG und eine schöne Woche wünsche ich Dir
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Oja, das Leben macht mir echt auch manchmal Angst. Da versuch ich es dann auch so ein wenig mit den schönen, kleinen Momenten auszugleichen.
    Ich liebe übrigens Seerosen sehr. Was für einzigartige Blumen. Danke für die schönen Bilder, Ela

    AntwortenLöschen
  4. Glorious photos from your window and of your garden (and the lovely Lisbeth too, of course). The light is amazing.
    Yes, life can be tough at times, and being able to appreciate the good bits, and your favourite people, is a skill which keeps anxiety at bay. xxx

    AntwortenLöschen
  5. Oh Beate... wieder soo schöne Blumen ♥️♥️. Ja der Herbst macht sich wirklich bemerkbar. Wobei ich für diese Woche hier in Spanien den Sommer zurück habe... allerdings mit tollen Temperaturen um die 24 Grad. Drück Dich, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Das hast du schön geschrieben ♥
    Ja, man soll wirklich jeden Moment genießen. Ich werde in diesem Jahr versuchen, auch dem Winter etwas Schönes abzugewinnen und hoffe, dass es nicht allzu kalt wird. Wenn ich nur nicht so schnell frieren würde :) Aber jetzt ist erstmal Herbst.

    Schöne Aussichten sind das bei dir.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Gorgeous light, breathtaking blooms, the cutest kitty in Germany, there's so much to savour and enjoy in this lovely post - much like there to these last, sublimely nice days of summer and the start of fall. We're getting similar sunlight here lately and it's just marvelous! So ideal for taking photos in on those days when I'm feeling well enough to so. Fingers crossed that it (the pleasant weather) last well into October for both of us.

    Tons of hugs & happy wishes for the new week, my darling friend!
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beate,
    den Spruch merk ich mir, der ist ja ungemein tröstlich! Wieder so schöne Bilder, passen perfekt zur derzeitigen Herbststimmung. Und ja, wenn die Leute nicht umfallen beim Anlehnen, das hat wirklich was :) Eine schöne Woche für Dich!
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  9. Just looking at your beautiful photographs I fell more calm. Nature is meditation. Your great grandmother had a point.

    AntwortenLöschen
  10. Ohweh, diese alten Sprüche… *ggg*

    Ich hab ehrlich gesagt schon als Kind immer an ihrer Sinnhaftigkeit gezweifelt bzw. mir haben sie nichts geholfen. Ist so ähnlich wie „Alles wird wieder gut…“ Stimmt nicht, manches wird nie wieder so richtig gut.

    Mir jagt auch nicht das Leben Furcht ein, sondern die Menschheit. Eine unzurechnungsfähige Spezies - zerstörerisch und zugleich selbstzerstörerisch - und es gibt bereits viel zu viele davon. Was mich nicht daran hindert, das Leben und seine schönen Momente zu genießen, manche Vertreter der unzurechnungsfähigen Spezies sehr zu lieben, zu mögen oder zu schätzen und froh über die eine oder andere starke Schulter zu sein ;o))

    Und deine Spätsommer-frühherbstlichen Impressionen, die genieße ich jetzt auch.

    Herzlichst samt Kraulern an die hübsche Fensterguckerin,
    Traude (die übrigens verdammt froh ist, dass zwischen jetzt und dem nächsten Sommer noch ein ganzer Herbst, ein ganzer Winter und ein ganzer Frühling liegen!)

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/09/irland-reisebericht-bantry-und-bantry.html

    AntwortenLöschen
  11. great post!
    catherine xx
    california-souls.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder!!!

    Mein Favorit ist das mit der Katze - super.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöner Blog, den Du da führst - ich werde bestimmt öfter mal vorbeischauen! LG aus Berlin

    AntwortenLöschen
  14. Ich sehe das wie Heidi, endlich bissi kuscheln und nicht mehr so unwohlige Hitze, so dass ich mich selbst in meiner Haut nicht mehr wohlfühle. Immer wenn ich seufzen will und einen Moment Entspannung suche, weiß ich, wohin ich gucken muss...auf deine Bilder liebe Brieffreundin! 1000 Dank dafür...xxxxx Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Beate, das sind ganz tolle Bilder. Vor allem die mit dem goldenen Sonnenlicht über den Gleisen, die Weite und Abenteuer versprechen. Wären die Züge etwas leiser, wäre das ein traumschöner Ort zum Wohnen. Aber ich vermute, da gewöhnt man sich dran.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  16. exceptionally beautiful photos...do trains still operate there? I imagine it must be nice sitting by the window and seeing a train pass by.
    your cat is adorable:)

    AntwortenLöschen
  17. I always feel a poignant sadness in Autumn although most people say it's their favourite season. I love leaves, flowers and sitting outside too much! Also I grew up in the tropics so don't have the seasonal rhythm in my bones.
    Our Winters are pretty easy here but Summer!!
    Keeping my eyes on the beauty like your great example :-)
    Love your arched window and kitty! Xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen