Freitag, 11. September 2015

neues kleid


brauchen tat ich´s nicht. nicht mal "moralisch". mein kleiderschrank beinhaltet fummel für jede denkbare gelegenheit und alles passt mir und zu mir und zueinander. ich könnte wochenlang täglich "was neues" tragen da es so viele kombinationsmöglichkeiten gibt....
allerdings gabs da so was wie einen "kreativitäts-stau". und der stoff lag auch schon ewig rum - eigentlich mal für die liebe kundschaft gekauft. 
egal.
baumwollbatist mit tropenmuster im bordürendruck.
da es eigentlich nicht meine farben sind musste getrickst werden - musterverlauf und garnitur wurden so ungewöhnlich wie möglich verwendet um das ganze zu MEINEM KLEID zu machen.
der schnitt ist von mir und geradezu erschütternd simpel. die verarbeitung auch - es gibt nichtmal einen reissverschluss. aber taschen. gut getarnt im muster. es ist der selbe schnitt wie das rote kleid hier. nur mit bindband im rücken statt gürtel.
den batist habe ich mit einem schön dünn- und weichgewaschenem vintage-leinenlaken gedoppelt, der spitzenkragen und die knöpfe sind ebenfalls vintage.




die handtasche hat mir der liebe mann letztes jahr zu weihnachten geschenkt - ganz allein gekauft hat er´se und den nagel voll auf´n kopp getroffen mit dem 40er-jahre-stil!!!
und ja - ich weiss dass die schuhe pink sind und es im ganzen restlichen outfit kein pink gibt! das ist absicht.
fake-elfenbein ohrringe und armband aus indien.......

das ganze hab ich zum besten italiener der gegend geschleppt - la dolce vita in pirna. o.k., es ist nicht schwer in dieser kulinarischen wüste hier als gutes restaurant zu gelten - aber dieser laden ist selbst für kosmopolitische grossstadtmassstäbe sehr gut!
unten die hübschen überreste meine spaghetti mit venusmuscheln - war das lecker! - und der nachtisch - auch zum reinlegen!



wie ich grad mal die schere in der hand hatte hab ich auch gleich die haare um die hälfte gekürzt - ne, quatsch - natürlich nicht mit der schneiderschere sondern mit einer im friseurgrosshandel vor vielen jahren schon erstandenen haarschneideschere. diese investition hat sich schon hundertfach amortisiert..... 









und da das kleid ja schmal geschnitten ist und meine kurven nicht zu übersehen verlinke ich es mit ines meyroses aktion "modejahr 2015 - schmale-linie im september".....




....und auch zu tinas pink friday!!!





ausserdem zu pattis visible monday auf ihrem blog not dead yet!
(grossartiger blogname übrigens!)



und weil ich grad dabei bin zu sunny´s side of life um-kopf-und-kragen:




*****

Kommentare:

  1. Hast Du die Haare ab ??Ist mir was entgangen ?? Egal Du siehst zauberhaft aus :)) Große klasse , gefällt mir sehr gut Dein neues Kleidchen .Toller Schnitt . Stilbruch ... Farbbruch ... alles erlaubt . Ich mag es gerne unkonventionell . Die Bilder vom Essen sind ja super ... vor allem wenn man gegessen hat . *gg Ich hätte sonst wieder was essen müssen :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hätt´ ich jetzt nicht gedacht - das mit dem unkonventionell! :-)
      xx

      Löschen
    2. Ist auf meinem Blog auch nicht so offensichtlich . Hab schon bei manchem Outfit gedacht , bevor ich morgens zur Arbeit gehe .... eigentlich wär das was für den Blog . Aber ich hab dann keine besondere Lust , mal eben die Kamera Startklar zu machen ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen, na Halloooo welch ein schönes Kleid. Toller Schnitt, das sitzt echt ohne Reißverschluss?! TOLL .
    Ich finds klasse wie Du das zu Deinem gemacht hast. Aber Du bist halt vom Fach, das ist klar. Die Schuhe finde ich super dazu. Das sieht nach Dolce Vita aus. Oh und die Haare... kürzer, selbst geschnitten.. du bist mutig... sieht peppig aus, mit Schwung.
    Süße Stadtbilder hast Du da gemacht. Ach ich mag den ganzen Post. Und so jetzt hast Dus mir aber gegeben mit Deinem Nachtisch :P
    Bussi Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen, tina! das mit den haaren mache ich seit 1996, da war ich das letztemal beim frisör. das gute an haaren is ja - sie wachsen wieder :-)
      xxx

      Löschen
    2. Hm.. dann kannst Du das aber gut. Du bist ein Multitalent. :)

      Löschen
  3. Und danke fürs verlinken. Freut mich gleich doppelt. :))

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich ja schon schlechter vom Frisör gekommen :) gibt es denn etwas, dass du nicht kannst?
    Und dieses Kleid ist wirklich fabelhaft geworden. Ich bin entzückt!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch! also vom friseur gekommen mit unmöglicher frisur. deswegen nur noch selbst. deswegen auch nähen. ist alles nur aus selbstverteidigung :-)
      danke fürs "fabelhaft"! xxx

      Löschen
  5. Das Kleid ist klasse. Ist es im Rücken auch so tief ausgeschnitten wie das rote? Ich finde gerade den Kontrast mit den Schuhen super dazu. Finde es gut, wenn man auch mal aus der Reihe tanzt.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee - der halsausschnitt musste natürlich dem schon existierendem kragen angepasst werden - und der ist hinten so brav wie er von vorn aussieht!
      xx

      Löschen
    2. Aha.
      Der Schnitt gefällt mir :-)

      Löschen
  6. ^Moin moin liebe Beate, ich habe es leider noch nicht geschafft die Samen zur Post zu bringen- wie sich das anhört...;-)) Tssss.
    Aber morgen wird es was und ich hoffe du bekommst sie dann am Dienstag. Dein Kleid finde ich schön, aber noch viel schöner die neue Frisur- super steht dir der halblange Schnitt. Ich schnippel auch selber an meinen Haaren. Sollte mir allerdings auch mal so eine Schere gönnen. Deinen Salat aus dem letzten Post muss ich probieren. Solch eine Marinade kenne ich noch nicht. Sieht aber sehr sehr lecker aus. Hab ein schönes WE und sei lieb gegrüßt Puschi♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich sach ja - mach dir bloss kein stress wegen der blumensamen! die frisur bleibt ja nicht so. haare wachsen und meine besonders schnell. zum glück!
      lieben grüss zurück! xxxx

      Löschen
  7. Da hast Du Pirna aber aufgemischt! Und Dein apartesTäschchen mit.
    Schaut alles sehr chic à la Beate aus und mit den kürzeren Haaren gefällts mir noch besser.
    Gut, dass Du Deinen Kreativitätsstau so super aufgelöst hast!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - die armen provinzler ;-)
      dann geniess mal die "kurzen" haare - das nächstemal werden sie sicher erst wieder in 2 jahren geschnitten. habs nur getan damit sie noch besser wachsen :-)
      xx

      Löschen
  8. That dress is sensational. The print looks almost African and the bag and shoes are perfect with it. I don't care for being too matchy! xxx

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid passt perfekt zum Motto. Danke für Deinen Beitrag und Verlinkung! Der Musterverlauf ist ein klassd Beispiel dafür, dass Muster auch sehr vorteilhaft sein können, wenn sie entsprechend positioniert werden. Es überrascht mich, wie gut das große Muster am seitlich funktioniert und in der vertikalen dominiert. Solche Kleider haben in Konfektion meistens einen Reißverschluss, den ich aber auch nie öffne, wenn das Kleid passt. Wenn es über Kopf nicht auszuziehen geht ohne, ist es eh zu eng. Taschen finde ich auch viel besser!

    Deine neue Frisur ist mir gleich aufgefallen. Ich mag die Länge. Meine sehr scharfe Profischere ist jetzt beim Hundepflegezeug gelandet ... da tut sie auch gute Dienste, denn im Moment gehen alle Menschen um mich herum zum Friseur.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die blumen! und paul kriegt also fasson geschnitten - soso ;-) xxx

      Löschen
  10. You cut your hair!!! You look lovely, either way. This one is more of a town chic than a forest fairy charm. I sense the changes in the air! :) The dress is fantastic on you, love the buttons and collar additions to the pretty pattern and design. And of course pink shoes and the cute Mandarin purse! Lovely outing, your photos always transport me into a different world.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you!
      it´s not a change - its one of the many facettes of me :-)
      xxxx

      Löschen
  11. Das Kleid ist toll. Steht Dir super, super gut. TAsche und Smuck gefallen mir ganz toll dazu. Die Ballerinas sind überraschend, aber allein wegen der FArbe nicht minder toll.
    Ich nehme übrigens 2 mal den Nachtisch. :-)
    Muscheln... nein. ich ess sie. Aber ich mag lieber 2* den Nachtisch.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  12. I know you think this is not your normal style but this pretty dress looks Perfect on you! You remind me so much of those women in the 1950's who were always so beautifully groomed and chic and just walked around looking great like it was no big deal. Love.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks my dear! with the right dress it is no big deal actually :-)
      xxxx

      Löschen
  13. What a mishmash of translation today!
    However your beauty shines for itself. What a wonderful use of pattern and then to pair it with that collar and buttons...genius!
    Love that sly smile you give your photographer at the end ;-)
    Xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sorry for wonky translation! and thank you for "genius" - you made my day! xxxxx

      Löschen
  14. Sweet Beate, you look truly gorgeous! That dress fits you like a dream and the red compliments your hair colour sublime. What a chic, elegant, feminine ensemble. You are a total knockout here, my dear friend.

    Tons of hugs & happy weekend wishes,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you my friend!!
      happy sunday wishes to canada! xxxx

      Löschen
  15. Du hast es einfach drauf meine Liebe!!! Vom perfekten Schnitt des Kleides hin zu den Accessoires und den Posen....ich mochte deine Haare vorher und nachher. Beides steht dir sehr gut. xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebes! bei den haaren ist das alte vorher ja das neue nachher - es wächst ja wieder! und schneiden tu ich nur ca. alle 2 jahre...
      xxxx

      Löschen
  16. Liebe Beate,
    Dein Kleid ist einfach nur 100 %ig super geworden! Es steht Dir perfekt und ich finde Deine Figur wunderschön. Sehr schöne Details hast Du Dir einfallen lassen und ich mag es, dass Du die pinken Schuhe dazu angezogen hast. Deine Tasche, die Dein Mann für Dich ausgesucht hat, ist auch voll toll, genauso wie Deine gekürzten Haare, sie fallen so schön. Danke in dem Zusammenhang für den Tipp, ich muss mir auch eine solche Schere kaufen :) Und gute Restaurants gibt's bei uns auch nicht unbedingt so ganz viele ... dort wo Ihr wart, scheint es aber echt lecker zu sein!
    Schönes Wochenende!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  17. Look at you, you hottie. What a beautiful figure you have. Love the haircut too!

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid gefällt mir richtig gut. Die Farben und der Schnitt gefallen mir. Auch die Schuhe dazu passen sehr gut.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Beate,
    das ist ein Hammerkleid - ich kann gar nicht nachvollziehen, wieso du meinst, das wären nicht deine Farben... Steht dir jedenfalls prima, und auch der Schnitt, der deiner Aussage nach einfach ist, passt dir hervorragend. Brauchst dich also nicht vor hautnah zu scheuen ;o))
    Hab ich dir eigentlich erzählt, dass ich mich für einen Nähkurs angemeldet habe? Mehr dazu demnächst...
    Was deine Zeilen zum Ballylickey-Post bei mir betrifft - ich glaube, die Kreissitzerei und Betreuung, die strahlen diese Fotos nur aus, weil das der Abschiedsabend war, wo die wandernden Damen allesamt von Markus eine Urkunde erhielten. Außerdem sind sie ja sowieso eine "zusammengeschweißte Partie", denn diese Frauen haben uns erzählt, dass sie schon seit Jahren immer wieder gemeinsam für eine Woche oder ein paar Tage Urlaub machen. Scheinen sich also gut zu verstehen und auch für Gruppenreisen gemacht zu sein...
    Was meine Kleidung betrifft: Ich selber gefalle mir in Flattergewändern auch deutlich besser als in Jeans und Shirts, finde letzere im Urlaub, wo viel in der Natur oder in Städten herumgegangen wird - noch dazu in einem Land mit vorab nicht einschätzbaren klimatischen Bedingungen - zweckdienlicher. Und auch wenn ich so meine Spleens habe: Meine hauptsächliche oder erste Eigenschaft ist nicht flattrig-fröhlich-flamboyant-sein, sondern praktisch - alles andere kommt erst danach ... ;o))
    Auf bald und alles Liebe, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/09/irland-reisebericht-welcome-to.html

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful outfit an I love, love your hair. Lovely to see you at Visible Monday. xo

    AntwortenLöschen
  21. gleich beim ersten foto ist es mir aufgefallen und ich dachte, ob der friseur wohl noch lebt, der das "spitzen schneiden" so arg übertrieb.
    gut, du hast selbst die schere angelegt, dann ist ja alles im grünen bereich oder im rot weissen, was besser zu deinem fabelhaften kleidchen passt. die knöppe kommen mir irgendwie bekannt vor. sind die made in GDR? liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi - ein friseur hätte es sich wohl gar nicht getraut ;-)
      kann gut sein dass die knöppe made in GDR sind - hatte vor vielen jahren mal den bestand eines gewandmeisters der staatsoper geerbt - er ist an die sydneyer oper gegangen....
      liebste grüsse! xxx

      Löschen
  22. Solche Muster finde ich ja immer totschick, haben was erfrischendes. LG Romy

    AntwortenLöschen
  23. Love the colour and pattern of your dress and your coloured shoes. Love the last photo of the traditional german town!

    AntwortenLöschen
  24. Schickes Kleid mit einem tollen Muster.

    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  25. Wow! You look terrific in your newly made dress and newly cut hair. All designed and made by you. And you're working it, babe.

    AntwortenLöschen
  26. Fabelhaft siehst Du aus, wie sollte es anders sein :-) Wirklich ein tolles Kleid. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  27. wow, you look absolutely stunning in that wonderful dress....very feminine and chic outfit!!!!

    AntwortenLöschen
  28. I can't tell you how much I love this dress on you, Beate! It's sexy and beautiful and entirely you, because it fits so well, has colour and interesting details like the collar and buttons. Just lovely. And the pink shoes work wonderfully well!
    That looks like a lovely meal, and what a beautiful town too. xxx

    AntwortenLöschen