Montag, 30. November 2015

random vienna

die bilder die es nicht in einen der anderen wien-posts geschafft haben und es aber trotzdem wert sind gezeigt zu werden.

ist das nicht genial:


ob die ihrem namen gerecht werden weis ich nicht - vielleicht können traude und nadine da aufklären...

wir haben ja im allerbilligsten "airB&B" wiens geschlafen, nur mit "waschgelegenheit" statt dusche. dafür war es schön gelegen und wohl eigentlich ein künstleratelier - konsequent nippes- und teppichbodenfrei.


hier posiere ich im pittoresken hausflur unseres quartiers - vor dem ersten kaffee - entspechend angestrengte miene....



fiaker in der hofburg
#
zufälliger feudaler hausflur






natürlich das sezessionsgebäude!




traude in aktion
#
sonntagsfrühstück bei "gustl kocht" - ums eck beim quartier haben wir dort jeden morgen den tag begonnen - bio, vegetarisch (gut für DLM), regional und von hervorragender qualität! 



moderne architektur am hauptbahnhof
#
DLM-selfie aus dem zug mit dem schloss von usti nad labem im hintergrund


und hier noch die quizfrage!
was ist ein "überstürzter neumann"?????




Kommentare:

  1. Und warum ist Latte Macchiato verkehrt ?? ... nach denk !!
    Klasse Bilder Beate , die gefallen mir alle sehr . Wie man sieht habt ihr eine ganze Menge gesehen und erlebt . Wir müssen auch mal wieder raus und Urlaub machen . Wenn ich die Bilder sehen . Dann sofort :)) am besten Gestern schon :))
    LG und eine schöne Woche für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja - die mysterien des wiener kaffeehauses.....
      am besten ihr fangt schon mal an zu planen und einen termin zu suchen - mal rauskommen ist soooo wichtig! xxxxxx

      Löschen
  2. Also - eigentlich sind wir ja so überhaupt keine Städtetourer - aber wenn ich Deine Photos seh, krieg ich unbändige Lust, mich doch mal in ein solches Städteabenteuer zu stürzen. Euer billiges Hotel ist doch der Hit. So eine Bleibe würde ich jedem modernen, stylishen Hotel vorziehen!!!
    Auch das muß einmal gesagt werden: ihr seid ein wunderschönes, sympathisches Paar.
    Ein Ministerium für ein lebenswertes Land - das ist aus meiner Sicht doch fast das Wichtigste!!! Darüber sollte man in Deutschland dringend mal nachdenken.
    Alles in allem wieder ein hochinteressanter Post von Dir - Danke!
    Herzliche Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön liebe antje!!
      ich mag ja auch keine städtereisen - aber seit ich da auf meine ganz eigene weise rangehe hab ich sogar richtig spass :-) erholung ist natürlich was anderes - aber den tapetenwechsel und das urbane flair kann ich auch geniessen - für ´ne woche :-)
      xxxxx

      Löschen
  3. Liebe Beate, schön dass Du auch diese Bilder noch zeigst. Die von Dir schau ich immer sehr gern. Du bist so hübsch.
    Usti nad labem- Aussig. Das ist der ORt den ich gern mal besuchen würde, weil dort meine Oma in jungen Jahren gelebt hat bis sie vertrieben wurden im 2. Weltkrieg.
    Früher hing immer ein Bild in ihrem Wohnzimmer das könnte tatsächlich dieses Schloss gewesen sein. Ich dachte immer es sei eine Burg als Kind.... hm wo ist das Bild eigentlich abgeblieben?

    Überstürzter Neumann? Lustig, ich hab echt keine Idee. Müsste ich echt googlen. Einspänner kenne ich auch nicht.
    Ich wünsch Dir einen schönen Montag, drück Dich mal durch, wegen Usti :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hatte gehofft dass du dich über usti freust! und danke fürs kompliment!! drücker zurück! xxxxxx

      Löschen
    2. und wie. Ich bin immer noch beeindruckt. Man sollte vielleicht wissen dass ich bei meiner Oma aufgewachsen bin und diese Vergangenheit und Geschichten allgegenwärtig waren.

      Löschen
    3. Hab grad gesehen dass Usti ein Schloss und eine Burg, hat genau Burg Schreckenstein war auf dem Gemälde

      Löschen
  4. What a very elegant place you stayed in - and you match the surroundings for style, Beate! Interesting architecture, great places to visit, fabulous food - what more could you want from a trip away? xxx

    AntwortenLöschen
  5. Der Überstürzte Neumann wäre mir zu gehaltvoll:
    Zitat: "Überstürzter Neumann
    In eine leere Kaffeeschale kommt Schlagobers, das dann mit einem doppelten Mokka „überstürzt“ wird"

    Wien ist und bleibt gemütlich. Ich liebe diese Kutschen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! hört sich mehr nach süssspeise an als nach kaffee :-)
      xxx
      p.s.: fiaker!

      Löschen
  6. Keine Ahnung vom Neumann. Hast Du gefragt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. traude wusste es auch nicht!! ts!
      aber siehe oben sabines komment.....
      xxxx

      Löschen
  7. Liebe Beate,
    ja, da bleibt es wirklich zu hoffen, dass dieses Ministerium seinem Namen auch alle Ehre macht :) Danke für die wieder tollen Fotos, auch wenn ich jetzt mächtig Hunger bekommen habe. Euer Quartier klingt mir wirklich genial und ich mag es sehr, wie pittoresk es aussieht - und wie schön Du wieder <3
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe rena!!!
      in so einem ministerium so es denn ernst gemeint wäre würde ich sofort anfangen :-)
      xxxxx

      Löschen
  8. beautiful lady! I love your pink cap and you coat is fabulous.

    Amazing photos...you make me want to visit Vienna. I will always regret not visiting my friend while she was doing her postgraduate study there.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanx ivana!!
      if you get a chance - go to vienna! it´s worth it! xxx

      Löschen
  9. Love your pink hat. The perfect way to warm up a cold day.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you dear - indeed it was cold, windy and rainy that day! brrr.
      <3

      Löschen
  10. Lovely visit to far away gorgeous Vienna.I have never been, but it is on my list now! As long as you are there to decorate the streets ;-)
    Xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
  11. Also, liebe Beate, wie gewünscht ein kleines Feedback zum Ministerium für ein lebenswertes Österreich:
    Das Ministerium hatte in den vergangenen Jahrzehnten schon einige Namen ... Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, BM für Gesundheit und Umweltschutz, BM für Umwelt, Jugend und Familie, Lebensministerium ... der hohen Politik war also nie so ganz klar, was dort alles verwaltet werden soll.
    Ob die ihrem aktuellen Namen gerecht werden, hängt vom Betrachter ab. Angesichts von üppigen Förderungen und Steuerpauschalierungen der Landwirtschaft müssten die Bauern eigentlich zufrieden sein (sind sie natürlich trotzdem nicht ;-)) In der Wasserwirtschaft machen sie keine groben Schnitzer und bei der Umwelt ... hmmm, da gibt wohl auch zwei gegenläufige Meinungen in unserem trotz der Politik noch lebenswerten Land ;-))

    Liebe Grüße,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke nadine!! was ich bis jetzt von österreich gesehen hab - wien und ein paar berge - fand ich auch sehr lebens- und liebenswert - incl. einwohner!
      xxxx

      Löschen
  12. A wonderful trip to Vienna. isn't that entrance hall grand?
    Love your outfit. xxx

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Beate, ich glaube, die Wiener (oder die Österreicher ganz allgemein) sind recht gut im interessante-und-wohlklingende-Namen-geben (siehe überstürzter Neumann ;o)) und im Parolen schwingen, was leider nicht unbedingt bedeutet, dass solch ein Ministerium weniger bürokratisch und mit weniger Fehlentscheidungen agiert als jedes andere ;o)) Aber vielleicht irre ich mich ja und dieses eine ist tatsächlich anders ;o)) Ich bin gespannt, was Nadine zu der Sache zu sagen hat! Schön, euer Quartier hatte tasächlich noch eine Gangbassena (Wasseranschluss draußen), das ist heute schon eine Seltenheit; früher trafen sich die Hausfrauen da beim Wasserholen zum "Bassenatratsch". Und wußtest du, dass die Sezession bei uns "goldenes Krauthappl" (= Krautkopf) genannt wird? So hat man früher über das moderne und ungewohnte Desing gespottet, aber heute wird der Begriff liebevoll eingesetzt. Soso, und die Rostrose hat sich mal wieder auf den Boden geschmissen, hmmmm, du kennst Leute! ;o))
    Ganz herzliche rostrosige Adventgrüße (und natürlich alles Liebe an DLM und Kraulerchens an Lisbeth),
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/advent-und-ein-paar-outfit-spielereien.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaja - die ösis und die parolen ;-)
      das mit dem spitznamen der sezession wusste ich nicht - ein bisschen wie in berlin - liebevoll respektlos :-)) das haus vom quartier war wirklich noch ziemlich unsaniert mit ganz viel charme...
      grüsse und krauler werden ausgerichtet! xxxxx

      Löschen
  14. Deine Bilder machen mir so sehr Lust auf Wien und ich finde, dass ist eine Stadt, die super zu dir passt. Ich habe mich damals wie um 1910 dort gefühlt. Halt alles ein bißchen zeitlich versetzt. ich liebe Fotos von dir und deiner wunderbaren Ausstrahlung. Ich hoffe, daher, dass ich dich in meinem Post für den Pirelli Kalender empfohlen habe, verstehst du als Kompliment und nimmst es mir nicht Übel....xxxx Lachen musste ich auch wegen deiner angestrengten Miene, wäre mir gar nicht aufgefallen, aber ich weiß, was du meinst ;-) Geht mir auch so. Ist das übrigens vor dem Burgtheater??? Schönen Abend noch für dich und DLM

    AntwortenLöschen
  15. burgtheater? nicht dass mir das aufgefallen wär....
    soso - pirelli kalender. muss man da nicht bikini tragen? das willste nicht wirklich sehen! ;-P
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  16. How amazing is that horse drawn carriage? It looks like it could have been plucked straight out of the 19th century. What a lovely sight to spot in the midst of a city that teams with such exciting, vibrant history.

    Big hugs & joyful start of December wishes,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  17. Überstürzt...Hmm. Das muss was schnelles kleines sein? Aber ich wunder mich auch jedesmal über die Wiener Kaffeekarten :)
    Ich habe auch überlegt nächstes Jahr mal zu AirBnBen. Man hört ja soviel gutes und wenn ich allein unterwegs bin hab ich auch recht wenig Ansprüche. Hauptsache ein Bett.
    Schön ist das Bild in diesem Hausflur. Wie aus einer anderen Zeit.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  18. Ups, wo ist mein Kommentar hin - oder hat mein Tablet den nicht abgeschickt???

    AntwortenLöschen