Samstag, 23. April 2016

hautpflege auf bahnwärterinnen-art


am horizont dräut " das alter"!
auweia.
bei licht besehen altert unser körper seit dem ende der pupertät, es heist ab 25 geht es dann nur noch abwärts - oh gott!
drama!

ich muss ein geständnis machen:
ich habe mich nie besonders um meine haut gekümmert. bis vor kurzem waren die kriterien für kosmetik ein erschwinglicher preis und dass ich´s vertragen hab.
"abschminken" und die ganzen produkte dafür finde ich total überbewertet - wobei ich lange phasen in meinem leben kaum mehr als indischen kool verwendet hab. oder nur wimperntusche & lidstrich.
die ganze "kosmetik" bestand aus einem stück seife (gaaaanz früher, als das noch neu war, duschgel) und einer feuchtigkeitscreme.
basta.
jetzt besteht die ganze pflege aus einem stück seife und kokosöl.

meine falten gehen davon nicht weg, auch die elastizität der haut wird nie mehr so sein wie mit 20. und es nervt mich enorm dass ich als end40erin nach dem aussehen einer halb so alten, photogeshoppten! frau streben soll.
wozu?
warum?
damit mir männer schöne augen machen?
ehrlich gesagt ist mir lieber sie bieten mir in der strassenbahn einen sitzplatz an.....

***
(siehe unten)


"jünger aussehen" ist das eine - aber eine gesunde haut ist im wahrsten sinne des wortes überlebenswichtig, nicht nur mental. 
und das bekommt man auch - bzw. vor allem - ohne das draufschmieren von teurer und/oder umweltschädlicher chemie hin:


viel trinken - leitungswasser & kräuertee hauptsächlich
sich viel und oft freuen & lächeln
gesundes essen das glücklich macht

UND VIEL FRISCHE LUFT!!!!

hier nun der aktuelle stand im badezimmer:


seit mir niem - oder auch neem - das erstemal untergekommen ist bin ich hin und weg! vom duft vor allem, aber auch von den effekten.
in indien war ich dabei wie arbeitselefanten nach feierabend mit einem pflanzensud aus niem abgeschrubbt wurden - in jaipur, wo es an badegewässern für sie fehlt weil die gegend eine wüste ist. und elefanten haben bekanntlich eine sehr empfindliche haut!



das kokosöl kaufe ich in der lebensmittelabteilung. weil das glas etwas unpraktisch ist in der täglichen handhabung, erwärme ich das öl bis es flüssig ist - passiert ab 27°C - und fülle es in eine plastedose die mal von einem haarwachs übriggeblieben ist. 





***
bei rena > dressedwithsoul < schrieb ich letztens dieses: 
"wozu soll das gut sein (jünger auszusehen)? ausser für "seht her, ich bin super diszipliniert (weil privatschule!) und halte mich ständig fit und gebe mördergeld für pflege und wellnessfarm aus etc. pp.!" womit wir wohl beim kern der sache wären - wohlstand. den zu zeigen gehört zu diesem unbedingt dazu. arme menschen haben weder zeit noch geld um sich gross um ihr äusseres zu kümmern jenseits von hygiene.......
jünger zu erscheinen ist ein statussymbol wie teure autos & uhren und fette brillanten :-)
ich hab lieber ausstrahlung - die gibts aber auch nicht umsonst!"




Kommentare:

  1. Herrje, jetzt hast du mich mal wieder zum Denken gebracht. Wo ich doch nur eine kurze Putz-Pause machen wollte.
    Ist das tatsächlich eine Zurschaustellung von Wohlstand? Ich habe ja bei manchem Menschen aus meinem realen und virtuellen Umfeld durchaus auch das Gefühl, dass dahinter die Angst davor steht, unattraktiv zu sein. Für sich selbst oder für andere? Das entzieht sich meiner Kenntnis.
    Ein weiterer potentieller Grund: Man will einfach so aussehen wie von der Gesellschaft gefordert: Schlank, faltenfrei, schön und jung. Voller Power. Nix Putz-Päuschen wegen knirschender Knochen. Nur dann spielt man ganz vor mit. Ich hab aber noch nicht rausgefunden, in welchem Spiel ;-)
    Und jetzt gehe ich Bücherregale entstauben.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tschuljung ;-)
      **Ein weiterer potentieller Grund: Man will einfach so aussehen wie von der Gesellschaft gefordert** - aber betonen nicht immer alle wie selbstbewusst, unabhängig, individuell, emanzipiert sie sind????
      komplexe sache das.
      beim putzen kommen mir übrigens die besten gedanken!
      und du solltest deine flosse schonen!!!
      xxxxxx

      Löschen
    2. Natürlich sind wir alle totale Individualisten, und selbstbewusst bis zum Abwinken. Aber nur, solange wir schlank, durchtrainiert und faltenlos sind. Ohne sichtbare Alterungsanzeichen. Denn die sind igitt. Manchmal finde ich es ganz schön schwer, diesem Hype nicht zu erliegen. Genau deshalb habe ich meine Altersflecken Sommersprossen getauft ;-)

      Löschen
  2. I agree. As I'm in my 50s, I want to look good but I don't want to look 20 years younger, because I am not. It's all down to a reasonably healthy lifestyle and being happy. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. and you look very good! and very cool :-)
      xxxxx

      Löschen
  3. Suuper! Neem kenne ich von unserer letzten Indienreise, da wurde uns gezeigt, wie man mit einem direkt vom Neembaum abgebrochenen Zweig die Zähne putzt. Leider wollen viele Inder jetzt schon "richtige Zahncreme" mit "richtigen Zahnbürsten", weil das viel toller ist (für die, die's verkaufen). Dabei hat Neem alle pflegenden und antibakteriellen Eigenschaften, ganz ohne Süßstoff / Fluor / Chemie. Und wächst gratis am Baum. Was das Kokosöl betrifft, ja, könnte sein, dass ich auch da drauf umsteige. Oder Sheabutter oder Jojobaöl, ich weiß es noch nicht. Derzeit habe ich noch Cremes in Verwendung, unnatürliche und natürliche. Bei letzterer hat sich dann herausgesteltl, dass sie zwar von der Naturfirma Börlind ist, aber trotzdem Palmöl drin ist und auch sonst jede Menge Bestandteile hat, die ich eigentlich nicht in einer sauteuren Creme will, die ich mir ins Gesicht schmiere.
    Und ja, ich will auch keine gamsigen Männerblicke anziehen, sondern lieber einen Sitzplatz kriegen! Unbedingt!
    Liebste Umärmelungen, die Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit börlind find ich ja fies - wo das zeug so teuer ist!
      entwicklungs- und schwellenländer und buntes, "modernes" plastikzeug - schwieriges thema. irgendwie kann man ja die leute verstehen - siehe dein "müll-post"..... aber mist ist es trotzdem.
      drücker! xxxxxx

      Löschen
  4. Ich denke, es gibt nur sehr wenige Frauen, die für die Haut mit 2 Produkten auskommen. Bei mir ist es ähnlich...ich schminke mich Null...bin aber auch nicht blond, sonst würde ich das vielleicht tun.
    Meine Gesichtshaut reagiert sofort mit Pickeln und Rötungen, sobald ich auch nur die beste Biokosmetik raufmache. Von anderen ganz zu schweigen...also lasse ich das. Inzwischen muss ich auch im Garten oder beim Radfahren eine Kopfbedeckung aufsetzen...so komme ich aber gut durchs Leben. Es geht also auch ohne die ganzen Cremetöpfe. Als Endvierzigerin fühle ich mich aber überhaupt nicht schlecht...eher besser, als früher. Aber wenn mir mal jemand den Platz und er Straßenbahn anbietet...ich glaube, dann bin ich doch etwas deprimiert. Ist ja noch etwas Zeit, wer weiß...:-))) Aber Niem für die Haut kannte ich noch nicht...eher zur Schädlingsbekämpfung..:-) Jetzt hast du mal wieder alte Indien-Erinnerungen bei mir geweckt.
    LG Sigrun (wir steuern gerade auf die Null Grad zu)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eigentlich finde ich ja dass (gesunde) männer frauen prinzipiell einen sitzplatz in der bahn / am bahnsteig anbieten sollten! selbst mein kriegsversehrter opa hat immer seinen platz im bus den frauen angeboten! die waren dann aber gottseidank so höflich es abzulehnen :-)
      gerade bei reizbarer haut ist neem gut. teste mal vorsichtig.
      hier regnets nur - noch.
      xxxxxx
      p.s.: schminke gibts in einem anderen post......

      Löschen
  5. Liebste Beate, Du hast recht. Die Haut braucht soviel Zeug nicht. Einen Lichtschutzfaktor, den braucht sie. Da musst Du ein wenig aufrüsten. Aber das hast Du sicher.
    Ansonsten geht nix üer "gute" Gene. Und der Lebensstil.Schlechte Ernährung Alkohol, vor allem auch Nikotin, Sonneneinstrahlung, oder Solarium machen die Haut einfach älter oder fahl.
    Wohlstand? ICh weiß nicht, ich glaube auch das es eher die Angst der Menschen vor dem Altern ist.
    Meine Haut verträgt eigentlich fast alles, aber ich fühle mich nicht mit allem wohl. Teuer muss es aber auf keinen Fall sein.
    Weniger ist oft mehr.
    Wünsch Dir ein angenehmes Wochenende, bei uns regnet es auch total.
    Bussi Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. keine sorge - sonnenschutz habe ich - fällt bei mir aber nicht unter pflege weil das zeug eher anstrengend für meine haut ist. deshalb auch nur wenn ich wirklich der sonne ausgesetzt bin. im garten lieber ein riesenstrohhut und ein hemd z.b.. hier ist ja echt harmlos - was meine australische freundin so erzählt.....
      schönen sonntag! drücker! xxxxx

      Löschen
    2. Schön :)
      Ehrlich Sonnenschutz ist auch oft eklig irgendwie.

      Löschen
  6. Klingt gut :)
    Creme ja noch mit Chemie, weil ich mir einbilde meine Haut mag das. Grade auf Augenpflege bin ich etwas süchtig. Aber eigentlich weiß ich wohl das gute Ernährung, Humor und Herzensbildung ein schönes Gesicht machen :)

    Schlaf fein, gute Nacht Knuddler <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gut geschlafen :-)
      und ich dachte immer du bist so schön WEGEN deinem leckeren essen und weil du so ein freundliches wesen bist..... ;-)
      cremes machen tatsächlich "süchtig"! runterfahren ist schwierig, die ganzen rezepturen sind so konzipiert das man eigentlich immer mehr braucht, und noch ein serum und nachtcreme und und und. ganz schlimm fand ich das bei hauschka - benutzte man nicht das volle programm funktionierte es nicht. da ich dazu zu faul war (und der spass verdammt teuer) kriegte ich fette mitesser und pickel - das hatte ich nichtmal in der pupertät!
      xxxxx

      Löschen
  7. Sehr interssanter Beitrag wieder. Ich habe schon Phasen in meinem Leben gehabt, da habe ich mir viel zu viel "Zeug" in mein Gesicht geschmiert. Nach und nach wurde es immer weniger. Das mögen manche als Faulheit sehen, ich sehe es eher als Konzentration auf das wesentliche.

    Wie ist das mit Ölen. Ich habe schon mal versucht mich einzulesen. Manche trocknen aus, andere spenden Feuchtigkeit, wieder andere Fett. Wo ist denn das Kokosöl anzusiedeln?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schrieb schon bei loveT. - hab auch mal viel ausprobiert. die effekte waren wenn überhaupt eher negativ.

      also das kokosöl macht meiner unwissenschaftlichen meinung nach gar nix mit der haut - aber es schützt. und zwar sehr gut. trotzdem kann die haut atmen etc.. durch die - nicht zu spürende - schutzschicht gegen wind, frost, trockne luft bleibt die natürliche (durch wassertrinken erreichte) feuchtigkeit in der haut statt in die gegend zu verdunsten. und zwar bis zum nächsten waschen.
      ich hab sehrsehr trockne gesichtshaut. nachdem das öl in die hornschicht eingezogen ist spannt sie nicht mehr. sie fühlt sich den ganzen tag weich an. aber ohne diese spürbare schicht von manchen feuchtigkeitscremes.
      möglicherweise hilft das kokosöl der hornschicht wasser zu binden? auf den reptilienschienbeinen benutze ich es gern mit ein paar tropfen wasser - tolle effekte! kokosöl hat auch einen lichtschutzfaktor von ca. 2,5 :-)
      wie gesagt - unwissenschaftlich. reine erfahrungswerte.
      happy sunday - sunny! xxxxx

      Löschen
    2. Ah, OK danke. Hmmm ich denke meine ist noch ziemlich normal. Wenn ich sie nicht wasche, brauche ich auch nicht zu cremen. Deshalb versuche ich wirklich so wenig wie möglich mit warmem Wasser und seife o.ä. da dran zu gehen.
      LG Sunny

      Löschen
  8. Liebe Beate,
    ich gebe zu, dass ich mittlerweile mehr Geld für Kosmetik ausgebe als früher, weil ich mir keine hormonähnlichen Chemiecocktails mehr ins Gesicht klatschen will. Also kaufe ich jetzt Naturkosmetik, aber auch keine wahnsinnig teuren Edelmarken. Naja, Falten sind trotzdem da und die gehen auch nicht mehr weg. Gemein finde ich nur, dass Männer im Gesicht irgendwie langsamer altern, oder?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau deswegen "Naja, Falten sind trotzdem da und die gehen auch nicht mehr weg" - bin ich auf kokosöl umgestiegen. es schützt einfach und preiswert. ausserdem vertrage ich es!
      ich glaube wir gucken männer mit anderen augen an - wer will schon einen milchreisbubi :-)
      xxxxxx

      Löschen
  9. I find charisma far more attractive than beauty. But I do sigh because my skin is showing my years. I do not like chemicals and use a natural bar soap as shampoo, olive oil to remove makeup when I wear it. Haha, yes, I'd rather get a seat on the train! No, I want it all!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. if someone has charisma then you!!!! much love! xxxxxx

      Löschen
  10. Hallo Beate,
    je älter ich werde, je weniger Kosmetik brauche ich.
    Schminken ja, meine Augen mein Mund, etwas Make up nicht so viel im Winter. Ich mag das einfach und das Alter, das macht mir nix aus.
    Ich mag es aber auch, im Alter beweglich zu sein und mein Trainingsprogramm, das brauche ich einfach.

    Wohlstand, ich muß immer lachen, wenn mir auf diversen Blogs Kosmetik von da und da präsentiert wird und das alles ja nur Werbung ist. Ich habe auch keine Wohlstandshandtasche, von Cloo oder lois Vittong, ich kanns ja nicht mal richig schreiben.
    Mir ist das alles ziemlich wurscht. Ich bin ein freier Mensch, kann mich mit meine Rente selbst versorgen und das ist ne ganze Menge und darüber bin ich sehr froh und dankbar.
    Meine Falten sind kein Thema, sie sind da und bei manchen weiß ich auch, warum ich sie habe.


    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe ich erst gerade meinen Text gesehen und möchte noch was dazufügen.

      Wahre Schönheit kommt von innen und auch die Ausstrahlung, die sieht man leider auf den Fotos nicht, weil vieles auch gestellt ist. Man zeigt sich ja von seiner Sonnenseite. Schönheit liegt auch meist im im Auge des Betrachters.
      Ich meine, es ist gut, wenn man die Leute persönlich kennenlernt und bin da schon mal schwer enttäuscht worden.
      Aber ich freue mich so sehr auf das Bloggertreffen in Stuttgart.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  11. . Da ich mich um meine Haut kümmere , gesund Lebe , auf Zigaretten ,all zu lange Nächte und Alkohol
    komplett verzichte würde ich fast behaupten , das sieht man .
    Würde ich allerdings ein Schlotter Leben führen. Kann ich Dir sagen was anders wäre , ...
    ich hab eine Kollegin und die sieht locker so aus als wenn sie schon lange Anspruch auf Rente hat.
    Selbige muss aber mindestens noch 20 Jahre schaffen ;)
    Von daher würde ich sagen ...tu Dir was gutes . Und bei Pflegeprodukten muss ich es als aller erstes vertragen
    . Das da hier und da Chemie drin ist , kann ich mit Leben . Allerdings sollte selbiges mich nicht schädigen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. heidi - ich sah und sehe nie besser aus als nach fröhlich durchgemachten nächten!!!!!
      xxxxx

      Löschen
    2. Dann Glückwunsch ;) Ich sehe nicht schlechter aus . Allerdings kann ich nicht sagen wie es wäre wenn ich das öfter und regelmäßig machen würde .

      Löschen
  12. Mit euch beiden @Fran u. Beate würde ich ja auch gerne mal über diese Themen (z.B.Perfektes Äußeres als Zurschaustellung von Wohlstand) diskutieren. Wenn ich das mal sacken lasse, ist da eine Menge dran. Und wer nicht weiß, wie er im nächsten Monat Essen und Miete zahlt, hat sicher andere Sorgen als die Fältchen im Gesicht oder die Orangenhaut am Hintern. Ab den Vierzigern sieht man meiner Meinung nach schon recht deutlich, wer in etwa wo anzusiedeln ist. Und da sind Haare, Körper u. Gesicht (möglichst faltenfrei, straff) ebenso wichtige Puzzleteilchen wie der Kleidungsstil u. die präferierten Marken. Wer alt ist und auch so (=altersentsprechend oder noch älter) aussieht, hat sich entweder "selbst aufgegeben" oder keine Kohle - so könnte man mal provokativ das zusammenfassen, was zwischen den Zeilen zu lesen ist. ;)

    @Kokosöl: Ersetzt bei mir - wenn nötig! - die Bodylotion und hat die rauhen Stellen an den Ellenbogen besser im Griff als Li*nola Fett. Seitdem ich aber keine Bodylotion mehr nehme, ist die Schmiererei auch kaum mehr nötig.

    @Restkosmetik: *hüstel* Ich war so gut unterwegs mit meinem Traubenkernöl und es hat eigentlich nichts gefehlt. Nun habe ich mir für den Sommer eine teurere Creme mit LSF geholt und ein Mandelsäureserum, das wirklich gut zu sein scheint. Aber daran, das irgendwas die Falten richtig und dauerhaft wegbügeln kann, glaube ich auch nicht. Mal kurzzeitig für einen großen Auftritt kaschieren? Ja. Dauerhaft wegzaubern? Nein. Und deine Schönheitstipps da oben unterschreibe ich absolut. Seitdem wir notgedrungen viel zu Fuß unterwegs sind, da ja das Auto weg ist, sind meine kleinen Schwellungen unter den Augen wie weggeblasen. Und ich dachte, das liegt an der Augencreme... *g* Hätte ich die Kohle mal in Bücher gesteckt! ;D

    Lieben Gruß! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. anna - ich schmunzle fröhlich vor mich hin :-)))
      und das liegt nicht nur an deiner lockeren schreibe.....
      @li*nola: kann mich an eine werbung erinnern wo schon kinder damit angefixt wurden. jedesmal wenn ich die babypflegeprodukte in der drogerie sehe schwillt mir der kamm! als ob nicht einfach warmes wasser und talkum für die windel reicht!!! einmal angefangen dreht sich die kosmetikspirale immer scheller! kennste ja ;-)
      @körperhaut = selbe erfahrung gemacht!
      wir werden uns mal im winterberghotel (http://www.elbsandstein.de/start/winterberg/) einbunkern und dann der sache auf den grund gehen.....
      bis dahin - alles liebe! xxxxx

      Löschen
    2. Das ist ja mal eine traumhafte "Location". Wen ich auf ein Bloggertreffen gehe (ich hab's sonst nicht so damit), dann dorthin. ;) *hüstel* Wie kommt man ohne Auto da hin? Und da braucht's echt richtige Wanderklamotten, oder? Ich hab ja bisher nur Zeug für die Stadt...

      Löschen
    3. das hotel fährt dein gepäck. du musst laufen :-) klamotten ist undramatisch - siehe hier: http://bahnwaerterhaeuschen.blogspot.de/2016/02/business-look-20.html
      nichts davon ist aus´m "outdoor shop". sogar die jacke - aus der ländlichen handelsgenossenschaft - unter 50€.
      nur schuhe und socken - da würde ich nicht sparen :-)
      nur für den fall......
      xxxxx

      Löschen
    4. Laufen?! Ja aber doch nicht von hier aus! Das ist sehr weit. ;D Ich hab ja gar kein Auto. Aber irgendwann verschlägt es mich in die Gegend. Das weiß ich. ;)

      Löschen
  13. :-) Das mit dem Sitzplatz in der Straba ist ja ein unschlagbares Argument... lach...
    Kokosöl hab ich sogar im Kühlschrank und werde es mal zur Schienbeinpflege ausprobieren und mich langsam nach oben tasten. Mal sehen, ob ich mich irgendwann auch traue, im Gesicht zu reduzieren.
    Was Duschgels etc. angeht: ich weiß ja, dass Seife eigentlich besser wäre.. aber leider bekomme ich immer wieder so lecker duftende und alles versprechende Duschgels geschenkt, dass ich für mindestens 2 Jahre ausgesorgt habe... (was schenkt man der Mutter? Duschgel.....).
    Über Neem habe ich schon vor Jahren mal in einem Roman über Indien gelesen - vor allem über das Zähneputzen mit einem Zweig. Fand ich spitze! Dass es das auch als "Seife" gibt, wusste ich nicht. Das werde ich garantiert mal gugeln :-)
    Danke für den so gut geschriebenen und informativen Beitrag und hab einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann mach doch einfach die ansage dass dir die blagen schöne seife schenken sollen - am besten gleich mit google-link ;-)
      ich hatte mal ölbad mit neem - und da ich damals ein wildes grossstadtleben führte war es eine wohltat für meine gestresste haut mich 1x die woche da reinzuwerfen....
      und danke! xxxxx

      Löschen
    2. Danke für den Tipp!! Das werde ich tun. Wobei - ein Bad mit Neem... ob ich da bis Weihnachten warten kann..?

      Löschen
  14. Liebe Beate,
    wie recht du doch hast, weniger ist mehr. Ich finde auch, glücklich sein hängt nicht von Falten ab und ich weiß auch, dass alleine teure Cremes die Falten nicht verschwinden lassen. Ich benutzte schon seit Jahren immer die selbe Marke, nur ganz selten probiere ich mal was Neues aus. Kokosöl benutze nun schon einige Wochen für meine Mundhygiene, (Öl ziehen) ist eine tolle Sache. Ich werde nun sofort aufstehen und mir meine Beine mit dem Öl einschmieren. Danke für den Tipp.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit dem ölziehen scheint ja echt einen versuch wert :-)
      berichte mal was deine beine zum kokosöl sagen! xxxx

      Löschen
  15. With my age-related short sightedness, ageing isn't a worry - I can't even see the wrinkles when i look in the mirror any more.
    My routine is - and always has been simple - cheap & cruelty free eye make-up remover, facial wash and moisuriser. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha - vix! gorgeous! what we do not see isn´t there :-)))
      actually you don´t need to worry - you´r one of my beauty icons! <3
      xxxxxx

      Löschen
  16. Ich fürchte, bei den ganzen Bemühungen, dem Alter ein Schnippchen zu schlagen, vergeuden viele das, was derweil passiert: Das Leben nämlich. Und das wiederum könnte einem vor Ärger über die Erkenntnis, es über gewisse Strecken verpasst zu haben, das einbringen, wofür man bei den Bemühungen, es zu verhindern, die Zeit verdödelt hat: Falten nämlich! ;oD Alles klar?? *ggg* (Meine Güte, was für verschachtelte Sätze.....!)
    Ich finde es auch total absurd, sich damit zu beschäftigen, nicht älter werden zu wollen. Denn auch WENN man es schafft, das optische Altern auf Biegen und Brechen ein wenig hinauszuzögern, so läuft der körperliche Alterungsprozess trotzdem ab. Da passen dann vielleicht das Körpergefühl und die Optik nicht mehr so optimal zusammen....Also arrangiert man sich besser mit seinen paar Fältchen, Schrumpeln und Röllchen, geniesst seine Zeit bei Tätigkeiten, die einem fröhlich machen, und nimmt das Älterwerden einfach an. Soll ich dir mal was verraten? Ich würde im Leben nicht nochmal 20 sein wollen. Ganz ehrlich. Ich fühl mich s..wohl mit meinen Ü50!
    Körper- und Gesichtspflege beschränkt sich bei mir auch auf Seife, Cocosöl und ein Töpfchen Nivea Pure & Natural, weil Cocosöl bei mir zwar für den ganzen Körper wirklich super ist, nicht aber für mein Gesicht. Ach ja, und um meine Augen zu betonen gibt's einen Khôl in meinem Spiegelschränkchen.
    Mehr brauch ich nicht und will ich nicht.
    Drücker und liebe Grüsse!
    PS: Tolles 1. Bild!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bist wirklich eine sehr weise hummel!!!!
      deinem komment hab ich nix hinzuzufügen :-)
      xxxxxxx
      <3 <3 <3

      Löschen
  17. Ein Punkt fehlt dann noch: schlank sein ist das neue Statussymbol der Oberklasse.
    Mit ein bisschen mehr im Bad, aber auch nicht viel, grüßt Dich lächelnd Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schlank als statussymbol ist gar nicht so neu - haben die schon ende des 19.jh. erfunden :-)
      in den 30ern wars schonmal ziemlich krass - schau dir mal wallis simpson oder die modeillustrationen dieser zeit an....
      xxxxx

      Löschen
  18. Da geb ich dir Recht, vieles ist mehr Schein als Sein..." Ich zeige meinen Wohlstand und was hast du?". Am Ende sterben wir alle, der eine mit mehr Falten, der andere mit weniger. Im Tode sind wir alle gleich;-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  19. Hab' ich früher auch nie, liebe Beate. Aber dann kamen die Wechseljahre und da war ich gezwungen .... leider .... und dann geht die Suche los ... man fühlt sich erst hilflos bis erschlagen von all dem Zeug, was da angeboten wird. Inzwischen bin ich auf ganz einfache Kosmetik zurückgekehrt. Außerdem gebe ich alles in Codecheck.info ein, da siehst Du die Inhaltsstoffe und am besten wäre ohne Plastik & Co.

    Meine 87j. Mutter nahm Zeit ihres Lebens nur Niveacreme - die hat - zumindest heute - auch keine so gute Zutatenliste mehr, aber meine Mutter hat immer noch eine relativ glatte Haut für so eine alte Frau! Trotz ihrer Krankheiten ...

    Manche Menschen sind allerdings schönheitsmäßig auch vom Schicksal begünstigt - aber das ist eher selten.

    Ja, das finde ich auch immer so "lustig" - alles scheint sich nur um Sex zu drehen - das eine ewige Thema ... und was soll man als gestandene Frau mit Jünglingen? Da hat man doch kaum eine Gesprächsbasis ;-)
    Ich bin weder für Jugendkult noch für eine explizite Herausstellung des Lebensalters als Zahl! Das finde ich genauso lächerlich! Ich bin Mensch und Frau und will als solche und nicht als Frau mit einer Zahl wahrgenommen werden. Was spielt die Zahl überhaupt für eine Rolle? Ich kann mit jungten wie mit alten Menschen - es kommt immer auf die jeweilige Chemie zwischen Menschen an. In ein Schema will ich mich nicht pressen lassen. Das hat auch nichts mit faltenfrei oder Schönheitsmaschinerie zu tun! Oder um es anschaulicher zu machen .... es ist ähnlich wie mit den Frauenrechten, die schließlich nichts anderes als Menschenrechte sind.

    Ich lebe, also bin ich und wie alt ich bin, interessiert eigentlich nur den lieben Gott. :-)

    Haut hat viel mit innen zu tun, das ist so wahr. Da bin ich noch schwer am Arbeiten dran, ich komme derzeit nicht so viel raus, wie ich gern möchte, da ist zu viel anderes in meinem Leben, was mich derzeit dran hindert. Das muß ich dringend über kurz oder lang ändern.
    Was hälst Du denn eigentlich von der Aleppo-Seife? Deine wäre auch eine Probe wert. Ich hab' leider auch zu gewissen Zeiten Hautprobleme. Das kann schon belastend sein.
    Die Aleppo mit Schmirgel ist für mein Gesicht leider nichts ... die andere probiere ich nun gerade aus - nur mit Olivenöl ohne Scrub.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den interessanten und ausführlichen komment - liebe sara!
      allepposeife mag ich - gern mit lorbeer - das desinfiziert noch extra. schmirgel mag ich auch nicht.
      xxxx

      Löschen
  20. Lovely flowers and photographs! Your garden always look charming. I see that you're using coconut oil, I do that do!

    If I understand your text well, I see you're talking about people becoming too obssessed and concerned with looking younger. I see you have quoted Rena from Dressed with Soul. I remember that she wrote something about this topic on her blog as well.

    I think that people worry too much about looking younger and for some this turns into a real stress. Paradoxically, that stress can make them look older even if they are doing all they can to look younger.

    This year I've noticed that the wrinkles on my forehead are becoming more pronounced. Personally, I'm happy they are there because they mean that I'm fortunate enough to have lived enough to have them! I like my wrinkles and I like to see changes on my face, for a long time I looked exactly the same, so it is good to see some changes:) Moreover, people are complex beings and our physical aspect is only one part of the picture. What people remember most about us is our energy. In addition, those that are loved ones are also able to see beyond that, they can look into our sould.

    Have a nice day!

    AntwortenLöschen
  21. Hihihi, bis Dir jemand in der Straßenbahn einen Platz anbietet, fließt noch Wasser die Elbe hinunter, liebe Beate!
    Viel frische Luft hilft wirklich, zumindest bei mir. Im Winter bekomme ich immer wieder Wimmerl (Alt-Österreichisch für Akne), aber sobald ich meine käsige Haut den frühlingshaften Sonnenstrahlen aussetze, verschwinden diese pubertären Auswüchse Gott sei Dank wieder von alleine ;-)

    Alles Liebe,
    Nadine <33333

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  22. ein klasse post, den ich (noch ein paar mehr jährchen auf dem buckel als du!) voll unterstütze. wenn man von innen und außen strahlt, ist das äußere egal!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  23. How wonderful that you've been eating outside already this year. I'm so looking forward to return to al fresco meals soon, too - chiefly while over at my parent's house, as they have deck and yard (neither of which we do).

    Wishing you a splendid tail end of April,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
  24. Bin über Tina auf diesen Post gestoßen und muss sagen ich glaube ich werde meine Badezimmerschränke wohl einmal gründlich ausmisten.
    LG Petra

    AntwortenLöschen