Donnerstag, 21. April 2016

teetasse im garten



eines der ersten "möbel" die ich für´s bahnwärterhaus angeschafft habe ist dieser tabletttisch? serviergestell? ding????
auf dem flohmarkt gesehen und sofort gewusst dass es superpraktisch ist für ein haus mit steilen stiegen und einen weitläufigen garten!
im grunde ein 50er-jahre design hatte es ein grosses manko - scheussliches 70er wachstuch........




4 jahre hab ich versucht drüberwegzusehen oder mit deckchen rumhantiert.
bis mir letztens der geduldsfaden gerissen ist.
und ich hand angelegt hab.
lisbeth hat geholfen!






in der DDR ´ne menge holz!



dann allerdings kam das allerschwierigste - ein halbwegs stilvolles wachstuch zu finden!
ich fürchte die die im 1.semester von der designschule fliegen gehen in die wachstuch-branche....
aber schlussendlich wurde ich im lieblingsbaumarkt fündig - nicht das was ich mir eingebildet hab - aber besser wär wahrscheinlich nicht möglich gewesen:








da war wohl zuviel rum im tee.....




Kommentare:

  1. 4 Jahre hast du darüber hinweggesehen? Das nenne ich mal leidensfähig. ;D Andererseits wäre das ursprüngliche Wachstuch in Hipster-Kreisen heute wohl schon wieder kultig? Wie auch immer: die neue Version gefällt mir viel, viel besser. Hat was, das Tabletttischchen. Und Lisbeht kannst du mal vorbeischicken, wenn wir die Küche renovieren müssen. ;D

    Herzlichen Gruß! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war weniger leidenfähigkeit als faulheit und andere prioritäten :-)
      lisbeth muss hier erst noch boudoir, treppenflure, küche, esszimmer und bad renovieren - wenn sie dann noch kann schick ich sie euch....
      xxxxx

      Löschen
    2. Das fällt jetzt aber schon unter tierische Ausbeutung!

      Löschen
  2. Irgendwie hat das Muster schon zu dem Serviertisch gepasst . Nur nicht mehr in die Jetzt-Zeit *gg . Jetzt haste einfach den Retro-Stil weg gewischt *gg Zack ... Mir gefallen die Punkte auch besser ;)
    Ich hab mal vor Jahren ein Tablett um geändert . Ich glaub das zeige ich auch mal auf dem Blog :))
    LG Heidi ... Schöne Bilder , hat so was nostalgisches

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es waren so gar nicht meine farben, hatte auch unausrottbare flecken.... nostalgie wollte ich inszenieren
      :-)
      xxxxx

      Löschen
  3. What a perfectly shaped plaything for a cat! Polly Piglet would lie in that and demand to be carried around the garden in it. I love the makeover, not all 1970s style is good. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lisbeth used to sleep in while a soft cloth were there to cover the ugly print. every time has some questionable design :-)
      xxxxx

      Löschen
  4. Entzückend! Das erste Foto ist schon eine Augenweide :)
    Finde auch die Teetasse so hübsch <3

    Habt einen schönen Tag, Lisbeth und Du :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön - wir habens hier grad wunderbar! die tassr ist ein erbstück von schwiegermama! <3 xxxxx

      Löschen
  5. Wahnsinn das es in eurem Garten schon so schön grün ist. Und die Tasse Tee auf diesem nostalgischen Tablet ladet wirklich zum Verweilen ein. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das viele grün sind die wilden bodendecker die ich im blumenbeet lasse :-) wenn du mal in der gegend bist - gern! xxxxx

      Löschen
  6. Super das Teil. Hab ich noch von meiner Oma (aus BRD Beständen ;-)). Ist im Sommer ständig im Einsatz. Allerdings hat es eine noch hässliche Innenausstattung. Vielleicht sollte ich auch mal in den Baumarkt. Tolle Lösung.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haben wir euch bestimmt für devisen verkauft ;-)
      zeig mal wenn du´s renoviert hast! xxxxx

      Löschen
  7. A basket with legs! How adorable!
    The artist in me is pleased with the compilation :-) Posh eh?!
    You had some mighty clawed helper. xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
  8. Hachzneee, dieses Lisbethchen- mit seinen groooossen Kulleraugen...und seinem Arbeitseifer! Ich könnt es jedesmal knutschen, wenn ich Bilder von ihm seh! ;oD
    Deine mobile Teetafel ist ja 1. unglaublich praktisch, da klein, fein und wendig, und ausserdem 2. ein tolles Retrostück! Gut, ich gebe zu: Dieses gelbe Wachstuchmuster hätte mich definitiv auch in die Flucht geschlagen, dafür gefällt mir das hellblau-weiss gepunktete umso besser! Weisste, was auch schön gewesen wäre? Ein Mosaik aus zerdepperten alten Porzellanteilen, hübsch zurechtgefriemelt und verfugt. Das sieht auch immer sehr klasse aus. Auf jeden Fall hat hier ein Teil, das andere bestimmt weggeschmissen hätten, wieder eine Bestimmung und Aufgabe bekommen, Recourcen sind geschont, das Portemonnaie auch, und Freude bereitet es noch dazu. Herz, was willst du mehr??
    Habt es schön, ihr alle Drei! Hier ist der Frühling ausgebrochen!
    Aber nur bis morgen. Dann kippt's wieder um 180°, seufzzzz....
    Ganz liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mosaik! denk mal ans gewicht - das ding soll ja im ernstfall rumgetragen werden mit voller kaffeekanne und geschirr für mind. 4 leute! ausserdem kippeln die weingläser auf den zerdepperten tassen........form follows funktion - ya´know :-)
      hier heut auch fast sommer - lisbeth macht den garten unsicher - am samstag ist schnee angesagt!!!!
      ts.
      alles liebe meine liebe! xxxxxxx

      Löschen
    2. Ja aber....du bist doch eine starke Frau! ;oD Okay, das mit dem Kippeln...doch, das hab ich nicht bedacht. Geb's ja zu. Trink halt auch keinen Wein, *ggg*! (Oder nur ein Schlückchen zum Essen, wenn's denn einen Grund zum Feiern gibt. Höchstens.)
      Nuja, ist mal wieder die Phantasie mit mir durchgebrannt..! ;oD
      Achso, und Grüsse von Toffee ans Lisbethchen! So von Glücksmietze zu Glücksmietze.

      Löschen
    3. lisbeth sagt danke und zärtliches miau zurück :-)
      lieber eine phantasie die durchbrennt als gar keine!!!!
      xxxxxx

      Löschen
  9. Oh fleissige Lisbeth :))
    4 Jahre ? Tapfer! Mir gefallen die Punkte wirklich gut. Sieht schön frisch aus. Hui die Tasse ist aber ein Schmuckstück!
    Ich drück Dich, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke tina! habe ja die sammeltassensammlungen von oma und schwiegermama geerbt - ich stell sie aber nicht aus, sondern benutze sie gnadenlos :-)
      xxxxxx

      Löschen
    2. das würde ich auch machen. Wer braucht eine Ausstellung? Ich will auch immer alles benutzen:)

      Löschen
  10. Hello there! Such a lovely makeover. I love polkadots. My cat would have helped too, and then claimed it for herself. xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hello welcome! isn´t housekeeping so much more fun with a helping cat ;-)
      xxxxx

      Löschen
  11. Das Tablett mit Füßen stell ich mir wirklich seeehr praktisch vor. Hübsch mir Punkten restauriert , jetzt kann die Saison beginnen :.-))
    genieße den wunderschönen Tag,
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. saupraktisch - liebe christine! und mach ich - herrlich ist das heute! xxxxxx

      Löschen
  12. Sieht schön aus im neuen Gewand :-) und im ergrünenden Garten sowieso. Aber nicht dass die arme kleine Lisbeth jetzt bei allen Projekten so schrecklich schuften muss. Sie sieht ja völlig erschöpft aus ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - die arme katze! und das alles bei wasser und delikatess-dosenfutter ;-)
      xxxxx

      Löschen
  13. Tolles Teil, Dein Tablett-Tisch. Mit der neuen Wachstuchausstattung noch dazu viel hübscher.
    Und wo ist die Katzen-Tasse???
    Heute war ein Traumtag. Ab morgen wird wieder drinnen serviert... :-(.
    Dennoch ein schönes Wochenende wünscht Euch Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gute frage ;-) wo doch die prinzessin ihr futter von feinen porzellanuntertassen mampft!
      euch auch ein schönes weekend! xxxxxx

      Löschen
  14. Such a beautiful makeover! I bet you had to rescue this beautiful and yet practical piece of furniture!

    AntwortenLöschen
  15. So fabulously cute! If a kitty comes along, does it become a purr-nic? :D Stella loves baskets, boxes, totes, drawers, hampers, pretty much anything small with walls. It's darling how many cats do. They just love feeling like they're in a little enclosure and can pounce out at their prey (aka, their toys or our feet :)) at any moment.

    Big hugs & happy weekend wishes to you both,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yes - kitties and tiny spaces! lisbeth fits in in unbelievable tight places! supercute! :-)
      happy weekend - and lissy greetings to stella! xxxxxx

      Löschen
  16. Hicks! Oder zuwenig Tee im Rum ;o)) Danke auch für den Lacher vonwegen "ich fürchte die die im 1.semester von der designschule fliegen gehen in die wachstuch-branche...." Mir gefällt dein hellblaues Wachstuch mit weißen Tüpfeln richtig gut - das Tablett ist jetzt ein superschickes Stück, finde ich.
    Ich meld mich dann nochmal kurz per Mail bei dir!
    Herzlichst samt lieben Kraulern an deine fleißige Helferin, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/frau-rostrose-im-gudrun-kleid.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deine mail is grad gekommen :-)
      wieso machd ma eischendlich überhaubd dee in´n rum.... hicks!
      xxxxxxx

      Löschen
  17. Achja, hast du dein Tablett eigentlich bei ANL verlinkt? Wenn nicht: Bitte nachholen!

    AntwortenLöschen
  18. Liest du das Buch gerade wirklich oder liegt das nur wegen dem Foto dort...:-) Das Blumensträußchen ist bezaubernd...ich habe letztens so eins von der kleinen Nachbarin geschenkt bekommen. Sie ist 8 Jahre...:-) Oh, ein stolzer Preis...Flohmärkte in Ost sind genial...da kann man noch richtig original unsere Alltagsgegenstände aus der Vergangenheit wiederfinden. Ich war letztens total begeistert vom Kohlrabizirkus in Leipzig. Wachstuch fand ich schon immer schrecklich...lustig, das mit den Design-Abbrechern...:-)
    Ein hoffentlich schneefreies Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im moment siehts nicht so schlimm aus mit dem wetter....
      das buch passte gerade so gut vom thema und der optik - aber ich habe es gelesen - sogar mehrmals. ich vergesse immer wer der mörder ist ;-)
      ich würde gern mal auf einen englischen flohmarkt gehen wegen der viktorianischen/arts&crafts möbel.....
      xxxxx

      Löschen
    2. aber, wie willst du die dann mit nach hause nehmen...das problem hatte ich schon mit leipzig....:-))) lg sigrun

      Löschen
  19. Jetzt schaut Dein Servier-Tablett-Tisch echt noch besser aus! Bloß gut, dass Lisbeth so wunderbar geholfen hat :) Und bei dem Preis, muss es sich wirklich um echte Wert-Arbeit aus der DDR handeln, und auch die entsprechende Qualität, um Dich noch sehr lange zu begleiten.
    Schönes Wochenende!
    xx Rena
    Giveaway: What are you Going to Do for € 100?
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  20. das ist ein super praktisches Teil
    und diu hast es wunderschön aufgehübscht..
    es wird dir sicher noch lange Freude machen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. ich hab grad so gelacht über die designstudis... da hast du wohl recht, oder sie gehen in die kittelschürzenproduktion (ja, die gibts immer noch!!). gefreut hab ich mich auch über lisbeth, herrlich wie eifrig sie dabei ist. und dass sie jetzt noch weiter renovierungshilfe leisten soll. ich glaube, wir sollten uns doch wieder eine katze anschaffen!!
    ich finde übrigens das prilblumenmuster ganz witzig - wäre es in anderen farbtönen hätte ich es wohl gelassen. aber himmelblau mit weißen punkten ist auch wunderbar! und die teetasse!!
    liebe grüße, ich hoffe, du kannst es bald wieder im garten benutzen. jetzt kehrt ja erstmal der winter wieder zurück. im harz soll es schneien...
    mano

    AntwortenLöschen
  22. Hoppla, sieht doch gleich ganz anders aus. Das mit dem chicen Design von Wachstüchern kann ich nur bestätigen. Immer, wenn ich für die Mal- und Bastelaktivitäten etwas Neues suchte, hätte ich die Qual der Wahl, etwas zu finden, wovon keiner blind wurde.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Tablett dir gute Dienste leistet.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Oh, deine Lisbeth ist ja wunderschön...
    und Punkte gehen immer! Ich hab mich grade wirklich dabei erwischt, dass ich überlegt habe, wo ich so ein Teil herbekomme, dabei hab ich nicht mal einen Balkon...... ich bin so ein Opfer....... ;-)

    AntwortenLöschen
  24. Having tea in your garden...it must be a pleasure. I won't have my garden for long, I will move in one year so I plan to make most of it while I can.

    AntwortenLöschen
  25. Schande über mich, aber ich fand das jetzt irgendwie cool das alte Wachstuch. Es erinnert mich an meine Oma, bei ihr war's glaub ich in einem reinen Tablett eingeklebt in ähnlichen Farben. Leider ist es eines Tages einfach durchgebrochen.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen