Samstag, 12. November 2016

die farbe braun in der mode

(das ist ein link!)

bei solch appetitlichem titel musste ich mich einfach beteiligen an der blogparade!
hier meine gedanken zum thema:


tweedsakko/angorapullover - vintage
rock - von mir
russisches marinenicki


vermutlich ist BRAUN die am wenigsten modische farbe....
sie steht für dezente klassiker und unauffällige damen. sie ist eher eine tarnfarbe. 

für mich ist sie nicht gerade eine kleidsame farbe - ich bin ja ein wintertyp und flaschengrün, türkis, rot oder schwarz sind grossartig an mir.
trage ich braun muss ich mich anstrengen!
ich sollte eh gute laune haben und die passform und das material sind noch etwas wichtiger als sonst. 

MATERIAL
bei mir kommt braun hauptsächlich in form von wollstoffen - speziell tweed - und in meist ledernen accessoires vor:



seit mittlerweile 3 jahren in meinem besitz und immernoch lieblingsschuhe!
(nur die schwarzen senkel hab ich mal durch braune ersetzt)


gürtel - vintage
kleid - von mir

bluse - von mir
tasche, gürtel, rock - vintage
uralte kung-fu-schläppchen

bluse & tasche - von mir
rock - 2.hand


im sommer allerdings mag ich auch gern sehr hellbraune baumwoll- und leinenstoffe. sand, khaki, beige erinnern mich an die 
tropenkleidung
 früherer zeiten - finde ich äusserst romantisch.... 

TWEEDSAKKOS
sind eines meiner lieblingskleidungsstücke - sie gehen zu fast allem und fast überall!



wollene schluppenbluse - von mir
harris-tweed blazer & lederrock - vintage


rock & bluse - von mir
der rest ist vintage, 2.hand oder flohmarkt





tweedjäckchen, echter schottenrock, hut - 2.hand
schnürstiefelchen - cox


ROT MIT BRAUN = LIEBLINGSKOMBINATION


tweedhose - von mir
norwegische skijacke mit fuchspelz an kapuze - vintage


jäckchen, wollrock und tuch - 2.hand
mütze - wien-souvenir


lama-mantel - von mir
alles andere - 2.hand


goldener herbst, kalter winter, heisser sommer oder lauer frühling.
braun darf nicht fehlen in meiner garderobe. es erdet so manchen kapriziösen anzug und lässt feine kleider ganz alltäglich ausschauen - ein ganz klein wenig jedenfalls.



bluse aus vintage seide - von mir
bestickter rock - auch

vintage harris-tweed blazer
rock - von mir
alles andere vintage/2.hand
gummistiefel - kamik


und manch braunes accessoire muss man gut festhalten.......


loses jäckchen aus vintage wolle - von mir
brauner pullover - dem bahnwärter geklaut



Kommentare:

  1. Das Bild mit der Schlanke ist ja super.
    Und ja. In Braun sehe ich Dich auch nicht wirklich. Die Styles sind alle cool. So Samtschläppchen muss ich mir auch wieder mal zulegen, ich mochte die in den 80ern echt gern.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Was bei dir alles als braun durchgeht... Es ist nämlich die einzige Farbe, mit der ich auf Kriegsfuß stehe ( sicher auch wg. ihrer polit. Bedeutung ). Aber mit ihr an mir sehe ich auch aus, wie es mir angesichts brauner Aktivitäten auch geht, nämlich ausgek..... Kommt also in meiner Garderobe selten vor. Ich hatte aber mal einen Parka in einem herrlichen Schokoladenbraun, der auch mit Schwarz grandios aussah.
    Bei dir finde ich es mit Rot schön und den Ton, den meine Mutter "Kamelhaar" nannte.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich lass mir meine farben von niemandem wegnehmen.....
      :-)
      xxxxx

      Löschen
  3. ohhhhhhh wie toll. Erst bin ich mal sprachlos wieder hochgescrollt und nochmal und nochmal. So schön ist dieser Post ❤️. Tweed, ich finde das toll. Deine kompletten Kombis, Dein Style soooo herzerfrischend! Danke für die tollen Bilder. Ich muss unbedingt in London mal in einen second hand shop.
    Drück Dich ganz dolle, gute Nacht , Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tina - danke für die vielen tollen lobse!!! <3 <3 <3
      genau - wo nicht tweed shoppen wenn in england!!! viel erfolg! tip: der gegürtete blazer ist ein herrensakko - der gürtel war nicht dabei...... dicken drücker! xxxxx

      Löschen
    2. Ich habs mir fast gedacht. Ich kenne Deine Raffinesse mittlerweile ganz gut :)
      Wenn ich nicht so eine riesen Größe hätte, hätte ich schon die tollsten Vintagesachen gefunden. Die sind nur leider oft in Sarahs Größe wenn sie mir gefallen und die mag sie nicht. Aber ich schau auf jeden Fall in England, dieses Mal ist mehr shoppen angesagt. Zur Not lasse ich Luna mal im Hotelbett lieben und das do not disturb Schild dran ;) Das hätte Luna nämlich gern, so nach einem Tag duchgelaufe.
      Drücker

      Löschen
  4. Ahh pink and red and brown! You do it so well.
    I am looking forward to more brown especially tweed with my new warm colour mixes. I just did a post on it. Must be the time of year :-)
    Be careful with that special brown accessory!! But it is gorgeous :-D
    xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you! i´m running over to you..... hugs! xxxxx

      Löschen
  5. Du holst ja aus Braun raus, was rauszuholen ist, liebe Beate! Deine Rot-und Rosa Kombis sind besonders gelungen und natürlich das letzte Accessoire , das sich um die Dich schlängelt... ;-) Das wäre allerdings nun gar nicht meins!
    Ich liebe aber Braun, bin ja auch der Herbsttyp und habe es überhaupt gern etwas dezent. Was ich aber nicht langweilig finde, weil ich mit Schmuck, Schals und Taschen immer etwas aufpeppe. Braun eignet sich da ja wunderbar sozusagen als Hintergrund dafür.
    Etwas aus Tweed muss ich mir aber unbedingt auch wieder mal zulegen, darauf hast Du mir nun richtig Lust gemacht!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich ins Bahnwärterhäuschen, Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci madame!
      stimmt - braum ist die perfekte leinwand! und geht wirklich mit allen farben und stilen - ob romantisch, rustikal, elegant oder puristisch....... bin gespannt auf deinen neuen tweed! xxxxxx

      Löschen
  6. Was für ein Blog Beitrag, ich liebe die Fotos!
    Ganz ehrlich, du hast es echt drauf <3 Habe jetzt x mal rauf und runter gescrollt, bin begeistert. Ein Farbenrausch trotz dem Thema Braun :) Schön das ich deinen Blog in den weiten des großen Netzes gefunden habe!

    Hab einen angenehmen Tag du Modewunder Du <3 Knuddler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ***huch****rot werd***
      danke süsse! <3 <3 <3 dein beitrag ist aber auch nicht ohne! einen wunderschönen anzug haste da zusammengestellt!! xxxxxx

      Löschen
  7. puh.......ich bin echt platt! Du präsentierst ein Super-Outfit nach dem anderen und nimmst einen mit in die Vergangenheit! Du kannst einfach alles tragen, es passt zu Dir wie "Deckel auf Topf"! Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci! <3
      ich kann gar nicht alles tragen - ich bin nur gut im mogeln ;-)
      xxxxx

      Löschen
  8. Dein Beitrag ist ja alleine schon eine Fotoparade! Bin gerade ganz gerüht, dass schon so viele Beiträgebei der Blogparade dabei sind und dass sie so schön sind. Danke für Deine so verschiedenen Outfits.

    Beim Ansehen hatte ich so viele Gedanken und wenn ich zu jedem jetzt etwas schreibe, wird mein Kommentar länger als Dein Beitrag. Fangen wir hinten an ... Schlangen und Nattern machen Dir nichts aus? Mir auch nicht. So sehr ich Achtbeinige verabscheue, so süß finde ich einige Reptilien.

    Am liebsten mag ich Deine Kombinationen von Braun mit Pink und sattem Rot. Dabei sit gut zu sehen, dass Du einfach satte Töne brauchst, um nicht zu verschwinden. Wobei es ja auch O.K. ist, mal verschwinden zu wollen.

    Deine Tweedhose lacht mich gerade besonders an. Ich überlege gerade, mir eine Wollhose anzuschaffen, aber es wird wohl die Vernunft dagegen siegen. Sie sähe mit den Hundehaaren in Windeseile aus wie Hulle, auch wenn sie so schön warm wäre draußen. Da ist die Lederhose besser, die sich gerade gut bewährt.

    Die Tweedsachen finde ich bei Dir so klasse, weil sie in der Textur zu Deiner starken Ausstrahlung passen.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe ines! hat spass gemacht im archiv zu stöbern! bin auch sehr beeindruckt von dem regen zuspruch deiner blogparade!!
      so grober tweed wie die halblange hose ist unverwüstlich - und man sieht weder matsch noch tierhaare! ausserdem hält an echter wolle das gefussel kaum - sehe den unterschied deutlich an unseren wolldecken im wohnzimmer und der fleecedecke im katzenkorb. bei den wollenen reicht ausschütteln.... nicht umsonst ist tweed beliebt beim landadel, der den ganzen tag mit hunden und pferden zugange ist!
      aber lange wollene kameraden unter leder sind auch nicht schlecht :-)
      extra dank für die starke ausstrahlung! <3 <3 <3
      xxxxxx

      Löschen
  9. Sehr edgy - ich mag das gerne. Der Tweedrock ist toll. Auch der Blazer. Bir dir wird auch braun zu bunt. Herrlich. Tartans liebe ich auch. Und auf die Tweedhose bin ich neidisch - meine ist mit zu eng und ich vertage das leider nicht. Wie Wolle habe ich es nicht so. Vertrage ich leider nicht gut und will mir meistens die Haut vom Leibe kratzen.
    Liebe Grüsse
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke steph! ohne wolle wäre ich aufgeschmissen hier draussen im wald im alten haus mit ofenheizung und auch bei meinen wintertouren! :-)
      xxxx

      Löschen
  10. Wunderbar! Ein Bilderreigen, der mir sehr gefällt. Seit letztem Winter habe ich mich wieder mit braun angefreundet und die Kombi warmes Schokobraun mit Granat- oder Ziegelrot liebe ich gerade sehr.
    Mein Favorit: Dein roter Wollrock und das taillierte Jäckchen mit der gelben Mütze unterm Modefrisör-Schild - einfach toll!
    Leider kann ich als Zwerg mit 1,60 m und kurzen Stummelbeinen keine langen weiten Röcke tragen... Wie groß bist du eigentlich?
    Liebe Grüße,
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön!!
      dass midi-lange röcke kurz machen ist ein weit verbreiteter irrtum! in der natürlichen taille getragen und an der richtigen stelle gesäumt machen die sogar lange beine - vor allem wenn man mit strumpf und schuh wenig kontrast erzeugt - best: lange, unterm rock verschwindende stiefel. :-)
      bin 1,70 - aber weder langbeinig noch besonders schlank. nur gut angezogen ;-)
      xxxxx

      Löschen
  11. ich liebe deinen style seeeeeeehr, egal in welche richtung er farblich geht!:-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  12. Wenn Du "leuchtest" gefällst Du mir noch am besten. Daher finde ich die Kombinationen mit den farbigen Kontrasten zu den Brauntönen am schönsten.

    Ich mag auch Reptilien. Hab früher liebend gern Frösche gefangen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Tweedstoffe und ich werden glaub' ich keine Freunde, aber Du kannst sie prima tragen, wie Du überhaupt alles mögliche prima tragen kannst. - Wow, was für eine Vielfalt in diesem einen Blogpost! Tolle Fotos!

    Das Bild mit den roten Stiefeln habe ich ja schon einmal angeschwärmt und das mit der Schlange finde ich ebenfalls besonders toll - Du guckst darauf so nett! ;) :)

    Viele Grüße aus dem Norden
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D die schlange war sooo nett - da musste man einfach auch nett zurückgucken....
      xxxx

      Löschen
  14. Hallo Frau Bahnwärterin,
    was mich immer wieder erstaunt bei deinen Fotos ist, wie du Farben und Muster mixen kannst und es superharmonisch aussieht. Wenn ich mir mich in den gleichen Farben vorstelle, dann würde das nie im Leben zusammen passen. Bei siehts hinguckermäßig aus und zwar in seiner positiven Bedeutung. Am besten gefällt mir das Foto von dir mit dem blauweißen Rock und der braunweißen Bluse, da siehst du so jugendlich und erwartungsvoll aus.
    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kunststück! da war ich 9 jahre jünger und frisch verliebt in den bahnwärter! :-)
      danke für die blumen!
      xxxx

      Löschen
    2. wahres Glück braucht eben keine teuren Anti-Agingcremes :-)

      Löschen
  15. du musst dich bei braun anstrengen? ich glaube dir kein wort! deine looks sehen alle so toll und unangestrengt aus. und vor allem so vielfältig - die kombination mit rot möchte ich auf jeden fall auch mal versuchen! liebe grüße ♥ xoxoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen herzlichen dank! <3
      da bin ich jetzt schon gespannt auf deine rot-braun-kombi!! anstrengen im sinne von haltung und einstellung. wenn ich an einem schluffig-deprimiertem tag braun trüge täten die leute auf mich drauftreten..... da ist strenges schwarz besser. :-)
      xxxxxx

      Löschen
  16. Jaja, Braun ist toll, das beweist du mal wieder eindrucksvoll! ;oD Und ich denke, Braun steht ganz vielen. Es ist so schön zurückhaltend und bringt andere Farben zum Strahlen. Und es ist warm, unaufgeregt und auch chic. Du weisst ja, bei mir gibts nicht so viel Farbe. Aber ich hab mich extra mal vor meinen Schrank gestellt und siehe da: Jede Menge Braun vorhanden! Und schwarz. Und grau. Alles eigentlich "Unfarben", aber ich liebe sie. Und nach deinem Post jetzt mag ich sie noch lieber, meine braunen Sachen, weil ich sehe, wie toll das aussieht!
    Aber naja- du kannst ja eh' anziehen, was du möchtest, und du stellst die meisten von uns in den Schatten, *ggg*!
    Schönen Aaaaabend! Liebe Grüsse!
    PS: Die schlanke Schlange find ich übrigens auch klasse......
    PS2: Sollte demnächst mal ein Tweedsakko meinen Weg kreuzen- ich werde es sofort erlegen! DAS fehlt eindeutig in meinem Schrank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt stell ich mir vor wie du durch den wald reitest - ein herr im tweedsakko kreuzt deinen weg - du bringst ihn hinter den nächsten baum (ecken hats ja nich im wald) und galoppierst heim mit der joppe unterm arm..... :-D
      nicht vergessen was rosanes dazu zu tragen! hihi! xxxxx

      Löschen
  17. Du bist mit deinen Fotos jetzt an genau zwei Dingen schuld:
    - Ich will ein Tweedsakko. Ich muss also nach England :-)
    - Ich werde demnächst irgendetwas Braunes mit irgendetwas Rosafarbenem kombinieren und wehe, das sieht nicht so gut aus wie bei Dir.
    Aber vor der Schlange hätte ich Angst gehabt, muss ich gestehen.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir sind gespannt! :-)
      die kornnatter ist ein harmloses tier für menschen....die isst nur mäuse! xxxxx

      Löschen
  18. Hallo Beate! Ich bin ein großer Tweed-Fan! Der typisch englische Stil sieht immer edel und elegant aus. Ich denke du hast eine super Auswahl getroffen, die Bider sind einfach klasse!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. :-) Wow, das sin schöne vintage Outfits!
    Ein wenig geschreckt hab ich mich bei der Schlagen.
    Guten Start in die neue Woche und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  20. A wonderful selection of fabulous outfits and gorgeous clothing! I'm in love with that snake!
    I love brown with other colours. Today,I'm wearing a psychedelic dress with my brown velvet jacket. I love tan coloured boots and tooled leather handbags but like you, they need lots of colour worn with them otherwise I look like I'm in camouflage!
    I hate brown eye shadow, nail polish & lipstick. Honestly, what is the point? xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. is´t she cute?! :-)
      yep - why doing makeup if its "not visible" aka "nude"? ;-)
      hugs! xxxxx

      Löschen
  21. I have actually avoided brown for years, but in the last couple of years I seem to have made up for it, as now I own items of clothing and accessories in various shades of brown. I never thought to combine brown with red, but it's looking fantastic on you, so I must surely give it a try. That snake is gorgeous, but I don't think I would be brave enough to hold it ... xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i too lived ages without brown.... but since i got older and the hair white instead of black it suits me much better - and it suits the rural environment where i live now :-)
      no fear of snakes here - but don´t mention spiders.....
      xxxxxx

      Löschen
  22. Hallo Beate,
    ich habe auch einige dunkelbraune Kleidungsstücke und mag sie sehr.
    Da fällt mir aber gerade ein, dass ich einen meiner braunen Lieblingspullover schon lange nicht mehr anhatte. Und den anderen muss ich flicken, aber das mach ich gern, der ist einfach zu schön zum Wegwerfen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  23. Beate, du hast mal wieder ein Feuerwerk an Looks angezündet. Soviel braun hab ich ja noch gar nicht mal im Schrank.
    Die süße kleine braune im letzten Bild guck ich mir jetzt schon eine Weile an und überlege ob ich mich trauen würde eine zu halten oder eher nicht. Hmm?!
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. würdest du! :-)
      danke für die blumen! xxxxxx

      Löschen
  24. Oh Beate, du hast ja einen super spannenden Kleidungsstil! Das gefällt mir!

    Braun seh ich bei dir auch nicht solo, dafür bist du nicht der Typ =)

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  25. Ganz wunderbar ! Braun finde ich toll - natürlich nur als Farbe. Es ist die Grundfarbe meiner ich sag mal neudeutsch "Capsule wardrobe" :-). Schwarz geht bei mir gar nicht, braun steht mir. Also sind besonders auch Schuhe und Taschen braun bis graubraun. Der Rest wird passend dazu gekauft.

    Dadurch, dass lila, grün und auch senfgelb (in niedrigen Dosen) dazu prima passen ist meine Garderobe auch alles andere als trist, sondern durchaus farbig. Und es passt fast alles zu allem - manchmal gibts auch Ausrutscher, macht ja nix...

    Deine Kombinationen gefallen mir sehr gut !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  26. So tolle Bilder, so tolle Looks, ich bin sprachlos und mir fehlen die richtigen Worte für einen Kommentar - kommt nicht oft vor. Beneide dich wirklich um dein Modehändchen und(!) um die Attitüde, mit der du das trägst. ;)

    Herzlichen Gruß!

    AntwortenLöschen
  27. was für unglaublich tolle bildern von dir! ich bin hingerissen von deinen brauntönen und besonders von den fotos vor dem modefrisör (allein der laden!!), am kaffeehaustisch und ganz, ganz besonders du mit schlange. einfach fantastisch!
    ich brauche jetzt unbedingt ein tweedsakko!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  28. Sehr schöner Eintrag und voller Inspirationen <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  29. Lauter großartige Looks! Ich bin ganz begeistert. Nach so einem Tweed-Blazer werde ich mich mal umschauen, vor allem mit Gürtel getragen, sieht er super schick aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  30. Was ich total süß fand, war: rot mit braun= Lieblingskombination <3

    Also bei braun sprichst du mir aus der Seele. und ich bin ja eh ein totaler Fan deiner Looks. Aber der erste hat mich gleich umgehauen....*seufz*

    Der Rock, die Jacke, der Mustermix mit Ringelshirt und der Stilmix mit Hemd...da bekomme ich schon vom aufzählen eine Gänsehaut und das ist wieder einfach nur ein modischer Genuss meine Liebe! xxx

    AntwortenLöschen