Samstag, 5. November 2016

#herbstliches

....oder der aktuelle tweet - äh tweed!




es soll ja leute geben deren eigenes leben so uninteressant ist dass es nichtmal für einen text in einem blogpost reicht! da wird dann - um die gähnendlangweiligen fotos nicht so einsam rumstehen zu lassen - über "die welt" geschwafelt. natürlich total wert- und humorfrei! prinzipiell ist "die welt" ganz schlecht und andere menschen sind nichts anderes als neider, kollegenschweine und follower...... nur man selbst trägt natürlich einen heiligenschein spazieren - leider leider erfasst den die blöde kamera nie! 
dabei hat man ihn sich wirklich verdient! 
der leser erfährt zwar nie konkretes - ausser in *affiliate-links - aber soviel vertrauen muss schon sein dass der werte follower glaubt was ihm so aufgetischt wird!! schliesslich ist man authentisch!
zumindest hat man das in die "über mich"-spalte so reingeschrieben...... 






zum herbstspaziergang auf dem zum radweg umgebautem treidelweg an der elbe trägt die bahnwärterin tweed - eine jacke aus 2.hand und einen rock aus eigener werkstatt.
dazu eine knallgrüne tasche - und rote gummistiefel. 
schliesslich will sie den asphalt auch mal verlassen können!






andere müssen für diese ausblicke viel geld an die kreuzfahrtgesellschaft zahlen..... 





die bahnwärterin schaut nur aus dem salonfenster....
oder auch nicht - drinnen gibts auch hübsche dinge zu sehen!





die neueste errungenschaft in der kampagne 
"abschaffung der edelstahltöpfe":
ein braun emaillierter im super zustand und der perfekten grösse!
zu essen gabs bratkartoffeln und pilzpfanne.







Kommentare:

  1. Mein Heiligenschein ist leider auch unfotografierbar :).

    Dein neuer Rock gefällt mir. Was trägst Du eigentlich bei Regen über Deinen herbstlichen und winterlichen Wollsachen? Oder habe ich das schon mal gefragt?

    Ich liebe diese Herbstmischlaubwälder. Die haben wir in Hamburg auch.

    Happy Weekend wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. neu ist der gar nicht - den hab ich mir noch in berlin gemacht glaube ich..... aber der tweed ist so toll, unverwüstlich. war hier auch schon mehrmals zu sehen.
      @wolle: ausser es schüttet richtig übel und ich muss stundenlang draussen rumrennen trage ich nix über meinen wollsachen. das wasser perlt auf der oberfläche und dringt lange nicht ein. natürlich schützt die wolle besser je dicker und verfilzter sie ist. das jäckchen hier macht da nicht viel her, aber meine capes oder mäntel halten auch dauerniesel bei 2stündigen weihnachtsmarktbesuch aus. ausserdem fühlen sich selbst klamme wollsachen nicht kalt an. natürlich darf man dann nix baumwollenes druntertragen :-)
      xxxxx

      Löschen
    2. Dann hat sich der Rock ja gut gehalten!

      Klamm wird Wolle nicht, aber mich stört bei Regen irgendwann der Geruch. Wenn man direkt wieder nach drinnen kommt, geht es mit der Oberfläche bei dicker Wolle auch bei mir gut. Aber die Mäntel dann im Auto anzubehalten oder hinzulegen (hängen geht im Mini nicht), macht sie dann so durchnass, dass ich das nicht mag.

      Löschen
  2. Guten Morgen Beate, so früh schon so bissig? :)
    Manchmal ist weniger Text mehr, da hast Du vollkommen recht. Aber auch total ärgerlich dass Heiligenscheine mit den heutigen Kameras nicht zu fotografieren sind. Vielleicht gibts da ne App für :)
    Tweed ist ja wieder voll im Trend. Ich denke bei Tweedteilen immer an englische Landhäuser und Jagdgesellschaften. Deine Bilder passen mir da auch dazu. Solche Emailletöpfe hatte meine Oma. Ich kann mich auch an einen tollen Bräter erinnern für die Weihnachsgans. Kann sein, dass meine Mama den noch hat.
    Danke für den schönen Ausflug gleich heute Morgen zum Kaffee .
    Drück Dich und wünsch Dir ein angenehmes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. muss an der neuen kaffeesorte liegen.....
      was!!! tweed ist trend?! das ist ja schrecklich! :-D :-D :-D
      der bahnwärter und ich, wir sind ja sehr anglophil - wir würden glaube ich gern in einer agatha christie story leben ;-)
      in so´nem bräter kann man mehr machen als nur weihnachtsgans! rehrücken, lammkeule, hahn in rotwein oder einen dicken gemüseeintopf für eine ganze kompanie.....
      drücker! xxxxxx

      Löschen
    2. Hihi Du liegst im Trend. Stell Dir gerade vor wie breit ich grinse :)). Hach so englische Dörfchen oder Landhäuser sind toll. Das kann ich voll verstehen. Ihr würdet da sofort reinpassen.

      Löschen
    3. Hihi, komischerweise macht sich mein Heiligenschein auf den Fotos immer unsichtbar. Muss wohl ein ernstes Wörtchen mit ihm reden....Aber wer Anglophil ist, der muss schon mal ein total sympathischer Mensch sein...sag ich jetzt total unobjektiv! Würdest du dann auch bei Agatha Christie ein paar Mörder zur Strecke bringen wollen?

      Ich hatte schon imme ein Faible für Tweetttttt/ddddd :) Schönen Tag noch und LG Sabina

      Löschen
  3. Hihi, jaaa, der Heiligenschein ist bei mir sogar zur königlichen Krone mutiert ;)))
    Beate, herrlich, ich hab nun schon ein breites Grinsen im Gesicht heute Morgen. Und wenn die Kopfweh haben, ist dann der Heiligenschein zu eng geworden, heißt es...
    Was mir am besten gefiel, war der Satz, dass andere für diese Aussicht zahlen müssen. Es ist so richtig. Und Du weißt nicht nur, was Du hast, sondern machst Dir Deinen Reichtum immer wieder bewusst. Das bewundere ich an Dir. Und, ach, Katzi natürlich - Gott, wie zaubersüß, so dem Schlaf hingeben möchte ich mich auch mal können - und dabei soooo rührend aussehen...
    Abaaaa, wieso denn Aktion Edelstahltöppe abschaffen? Da hab ich was nicht mitgekriegt. Magst Du die nicht? Wieso? Huch? Bitte um Aufklärung.
    Einen fröhlichen Morgengruß, lass uns strahlen, dann brauchen wir gar keinen Heiligenschein, ne? Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wusste du verstehst mich!!
      ich hatte die letzten 10 jahre edelstahltöpfe - aber seit einem reichlichen jahr haben die alle abgebaut bis zur unbrauchbarkeit - interessanterweise war der jüngste zuerst hin. die sandwichböden lösten sich, die henkel auch und innen wurden sie rau und rostig. waren jetzt nicht die allerteuersten - aber trotzdem. ausserdem haben die ja immer diese dicken böden - die brauchts aber gar nicht zum nudeln oder kartoffeln oder suppe kochen - es dauert nur länger bis die hitze durchdringt zum topfinhalt.
      jedenfalls wird jetzt die entstandene lücke mit günstiger emaille vom flohmarkt aufgefüllt - selbst wenn die versagt ist es dann auch kein grosser verlust. und optisch gefällts mir eh besser :-)
      strahlegrüsse nach HH! xxxxxx

      Löschen
  4. Also bei mir war der Hl. Schein unlängst auf den Fotos mit drauf. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Ah tweed, autumn, Lisbeth and enamel. Perfect combination! Xo Jazzy Jack

    AntwortenLöschen
  6. Genau... in einer Agatha Christie Szenerie kann ich mir Euch gut vorstellen :-) Tweed gefällt mir schon immer, habe aber komischerweise nur einen Blazer, den ich aber gerne trage.
    Meine teuren geerbten Edelstahltöpfe möchte ich nicht mehr missen. Ein schönes Wochenende wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hümmel hülf.....da hängt dir aber was (oder wer? ;oD) ganz schön schräg im Kreuz, *ggg*! Aber ich weiss, was du meinst. Und persönlich verzichte ich liebend gerne auf einen Heiligenschein; der behindert nämlich ungefragt die eigenen Entfaltungsmöglichkeiten und engt total ein. Jawoll.
    Tweed verbinde ich auch auf direktem Weg mit Landleben. Ein wirklich tolles Gewebe; hab letzthin grad eine kleine Reportage im TV gesehen, darin ging es um eine alte Tweedweberei in England (oder Irland?? Egal). Die hat eine ganz junge Frau übernommen und webt jetzt diese tollen Muster und Farbkombis mit Leidenschaft. Tweed ist edel-lässig, aber keinesfalls spiessig. Wenn man es versteht, ihn so zu kombinieren, wie du es tust. Rote Gummistiefel, hach!!
    Das Lisbethchenbild ist ja zauberzuckersüss!! So hingegossen auf dem Bücherschrank.....das kriegt nur ein Pfötchen hin. Aber ich sags ja: Mietzchen haben das Dolcefarniente erfunden! ;oD
    Die Pfanne ist toll- sowas fehlt mir noch. Aber bei uns findest du kaum Emaillepfannen im Brocki. Manufactum hat, glaub ich, welche im Angebot- muss mal nachsehen.
    Auf jeden Fall haben wir heute wieder schönes Gemüse, Pilze und Fisch eingekauft. Daraus wird morgen ein Auflauf gebastelt, der mit Weisswein, Rahm und Bratkäse im Ofen geschmurgelt wird. Und einen Bio-Alpenkräutertee hab ich zum Ausprobieren mit nach Hause genommen- der ist superlecker! Er hat seinen Test gerade zu einem Stück leckerstem Orangenkuchen bestanden. Der Kuchen ist unsere neueste Entdeckung; es gibt ihn im Hofladen, ich sags dir: Der duuuftet...mmmmhhhhh!!
    Habt einen wunderschönen Sonntag, ihr lieben BWHäusler! Morgen ist so richtiges Mummelwetter...ich freu mich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach mir nur appetit!
      der topp ist vom flohmarkt und womöglich vorkriegsware - wg. 2.weltkrieg, russen, DDR ist im "brocki" selten was wirklich gutes zu finden. die pfannen sind lustigerweise aus dem supermarkt - so sonderangebote - geschmiedeter stahl - rostet wenn man nicht aufpasst.
      so als pferdelady ist ja tweed wie für dich gemacht - wenn zum geruch der feuchten wolle noch etwas pferdchenmuff kommt dann ist die welt doch schwer in ordnung :-)))
      ich stosse bei meinen streifzügen durchs netz ja immer wieder auf "solche" blogs - irgendwann ist das mass voll und man muss mal den stöpsel ziehen.... ausserdem will die sarkasmusklinge ja ab&an geschliffen werden - is wie beim opinel: benutzt man es nicht wirds stumpf!
      dann mummelt mal schön da in den hohen bergen! drückerchen! xxxxxxx

      Löschen
  8. I'm envious of your beautiful tweet... oops, tweed! :)
    Looking so classy and beautiful against your breathtaking nature!
    Congrats on finding a new addition to your cozy kitchen! I also LOVE cooking in vintage pots! I bought a set of 3 two years ago or so, they are fantastic - great colors, pattern, enameled, heavy, perfect pots. One lid's handle got rusty though, not sure how to fix it.
    Lisbeth is such a charmer!
    Sending lots of love!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you natasha!!
      just use the lid as long as it does its job - i have a already chipped at the handle lid (with its great pot) inherited over 20 years ago - its still usable! the hole goes bigger - but the handle still works - the black one in the pics :-)
      much love!!! xxxxx

      Löschen
  9. Du bist guuuut <3, musste grinsen beim Lesen. Ja, das mit dem Besen und der eigenen Haustür, wird nicht generell und überall angewandt :)
    Dein Outfit mit den roten Stiefeln sind toll! Habe auch welche aus Gummi und andere auch noch.
    Es ist schön Bilder aus deiner Umgebung zu sehen, freu mich immer darüber :)

    Schönen Abend zu euch, viele liebste Grüße <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci! <3
      rote lederstiefel wären auch noch mal eine anschaffung! hab nur nie mehr ein paar gesehen dass mir richtig gefallen hätte....hatte welche um 88 herum und die sehr geliebt! einen zauberhaften sonntag nach wien!!! xxxxxx

      Löschen
  10. Hallöchen,
    das sind aber schöne Herbstfotos von dir und deiner Umgebung. Die Jacke würde ich direkt übernehmen, Lisbethchen ja sowieso. :-)
    Ne, im Ernst, du siehst aus wie eine Landlady in deinem Tweedkostüm ( und außerdem erinnert mich das Foto, wo du den Weg entlang schlenderst an eine Szene aus dem Film Der Vorleser) . Nach St Mary Mead würdest du auch gut passen. Die Agatha Christie Romane hab ich geliebt, besonders die mit Miss Marple und mir immer vorgestellt, im Alter so zu wohnen und Kriminalfälle aufzuklären.Ich hab immer noch ein ganzes Bücherregal voll mit den Taschenbüchern.
    eine richtig schöne Herbstkombi, vielleicht soll ich mir auch so eine Jacke zulegen?
    Liebe Grüße :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh schön - noch ein agatha christie fan! dann nix wie ran an eine tweedjacke - second hand gibts oft sehr hochwertige für kleines geld!
      danke für die blumen! xxxx

      Löschen
    2. ich werd mal Ausschau danach halten, wenn ich das nächste Mal in der Stadt bin.
      Vielleicht hast du aber noch einen anderen Tip für mich? An meiner alten Cordjacke will ich Ellbogenlederflicken drauf nähen. Wie mach ich das am besten ohne dass das beulig wird? Einfach drauf los oder kleine Abnäher in die Flicken schneiden? Danke :-)

      Löschen
    3. liebes anonymus! ich muss demnächst eh flicken auf des bahnwärters jacke machen - dann kann ich das ja posten. kannst du solange warten?
      xxxx

      Löschen
    4. das wäre ganz ganz oberprima von dir! Klar kann ich so lange warten!!
      Vielen Dank!!!

      Löschen
  11. Tweed ist einfach toll und zu dir passt er wie die Faust aufs Auge ;-) Und wie jetzt - die Welt ist schlecht? Dann muss man sie doch ausblenden und sich nur mit dem Schönen in seinem Leben beschäftigen *kicher* Bad Vibrations sind ganz schlecht und machen mindestens Falten. Echt jetzt! Die Sache mit dem Heiligenschein ist per Photoshop ganz easy. Und Photoshop "kann" doch eigentlich jeder, oder? Mein Heiligenschein wurde mir leider aberkannt, als ich kirchentechnisch zur persona non grata wurde. Schade, der glänzte so schön.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du brauchst ja keinen! wer so viel humor hat wie du kann auf solchen nippes verzichten :-)
      xxxx

      Löschen
  12. Du siehst toll aus! In der MissMarple-Welt fällts du nicht auf! Ich finde du führst ein sehr entschleunigtes Leben oder täuscht das? Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank! und ja - tu ich - muss ich sogar aus gesundheitlichen gründen.
      xxx

      Löschen
  13. Hallo Beate, ich glaube fast ich sitze total auf dem "Schlauch" Ich habe deinen Post, im Gegensatz zu den anderen, schlichtweg nicht verstanden. Ich weiß nicht was mit deinen Andeutungen gemeint ist. Was ist denn los im Bloggerland? (Heiligenschein? - Neider - Kollegenschweine - follower.... usw. Vielleicht kannst du mich diesbezüglich ein bisschen aufklären wie das alles gemeint ist. Ich bin nicht bewandert in den vielen Blogs.
    Tweed ist zeitlos modern und außerdem vielseitig kombinierbar. Ich finde sowieso dir steht alles gut, egal was du anziehst.
    Hab noch einen frohen Sonntag.
    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe marion - wenn dir das so noch nicht aufgefallen ist dann ist doch alles gut - hast du offenbar ein händchen für ehrliche blogs :-)
      danke fürs kompliment! xxx

      Löschen
    2. Ja Beate - die Blogs die ich besuche kann man an einer Hand abzählen. Das will ich auch so beibehalten. Deiner gehört jedenfalls dazu!!! Hier lese ich gerne. Du bist goldrichtig - Marion -

      Löschen
    3. **huch*** jetzt werd ich aber richtig rot! so ein tolles kompliment! xxxx

      Löschen
  14. I so love your posts, Beate, and as you know I am also partial to a bit of good old-fashioned Tweed. Tweed and Autumn, they are made for each other. That first photo sums it all up. And how wonderful it must be just to look out of your window, or step outside for a leisurely walk, and be confronted with such natural beauty. And when the weather is bad, there's always your wonderful house to enjoy. Hugs! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you ann!!!
      lets walk together thru november mist in our vintage tweeds - virtually :-)
      huge hugs!!! xxxxx

      Löschen
  15. I recognise that Herringbone tweed, we've got a matching jacket in the stock room! I don't wear it but absolutely love a good bit of tweed.
    Hooray for old enamel pans. I swear food cooked in them tastes much nicer, xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. is´t?! i almost thought i´m a bit gaga - but i too think that the taste is better then cooked in chromed pans!
      if i ever make it to england i´ll send you my measurements.... :-)
      xxxxxx

      Löschen
  16. *muahaha* So bissig heute? Reich mir die Hand. Ich bin vorhin fast vom Stuhl gefallen, als ich den dümmsten Kommentar ever gelesen habe. Ich bin fast kollabiert, ich schwör's. Dass erwachsene Frauen so einen Stuss von sich geben, schockiert mich wirklich und der Kommentar passte auch perfekt zu meinem gestrigen Post von wegen "immer schön die negative Berichterstattung meiden und sich alles schönreden".

    Da ich aber heute die nächste Stufe meiner persönlichen Weiterentwicklung erreicht habe und generell (m)einen kleinen Heiligenschein züchte, werde ich das nicht verbloggen. *g* Es sei denn, ich purzele doch wieder von meinem Thron runter. ;D

    Herzlichen Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och menno! gib mir wenigsten ´nen tip - ich schaltes auch nicht frei :-)
      xxxxx

      Löschen
  17. der blick aus dem fenster ist so schön!! wir müssen für einen elbspaziergang leider vorher immer eine stunde im auto sitzen, das machen wir dann lieber im sommer und nehmen die fahrräder mit! tweed finde ich toll, hatte mal einen wunderschönen tweedrock in studizeiten, der mir heute aber drei größen zu klein wäre ;-)! heute kratzt mich leider alles, wo wolle drin ist. dabei liebe ich doch schafe!!
    schöne grüße von mano
    ... mein garten ist ganz und gar nicht aufgeräumt, ich hab seit sommer nichts mehr gemacht!! herr mano mäht immer nur die wiese. so langsam müsste ich mal die zucchini rausnehmen und das minigemüsebeet ist jetzt belegt mit disteln und anderen nettigkeiten.

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Taille in der Jacke! Und die roten Stiefel dazu - genial! Jetzt weiß ich gar nicht mehr, ob ich dich Frida oder doch lieber Agatha nennen soll...
    Was ich schon immer mal fragen wollte: Wie reagieren eigentlich die Leute in deiner Gegend auf deine ausgefallenen Looks?
    Liebe Grüße,
    Annett

    AntwortenLöschen
  19. Land -Lady beim Spaziergang.. gefällt mir sehr gut ;)
    und der Ausblick aus eurem Fenster ist ein Traum..
    Liesbethchen liegt da so entspannt ;)
    Emailtöpfe hatte ich früher auch.. leider sind sie dann auch angeschlagen und fingen an zu rosten..
    heute habe ich Edelstahl ..aber guten ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen